Das Erste | Dienstag, 19.09.2017 | 21:00 Uhr Folge 786: Auf das Leben!

Pias erster Todestag steht bevor. Roland weiß zwar, dass er sich damit auseinandersetzen muss, doch es fällt ihm schwer. Sarah hat einen Vorschlag. Währenddessen sorgt sich Matthias Glaser um seine junge Freundin Teresa.

Theresa Hüllerhat seit einiger Zeit eine Affäre mit dem verheirateten Familienvater Matthias Glaser
Bildrechte: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss

In aller Freundschaft Trailer zur Folge

Trailer zur Folge

Mo 14.08.2017 12:42Uhr 01:00 min

http://www.mdr.de/in-aller-freundschaft/alle-folgen/video-129684.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Teresa Hüller kommt mit Unterleibsschmerzen und Übelkeit in die Klinik. Ihr Partner Matthias Glaser vermutet, dass Teresa schwanger sein könnte. Die Laborwerte bestätigen die Schwangerschaft. Matthias und Teresa sind überfordert, denn sie führen eine heimliche Partnerschaft. Teresa ist viel jünger als Matthias und Matthias noch verheiratet. Philipp Brentano überweist Teresa für die weitere Betreuung an einen ambulanten Gynäkologen. Insgeheim ist er erleichtert, denn dieser Fall erinnert ihn an seine Gefühle für Franzi Wilde. Doch im Nachhinein kommt Philipp der Gedanke, dass Teresas Beschwerden auch Symptome in Folge eines Tumors sein könnten, der wiederum einen falsch positiven Schwangerschaftstest verursachen kann.

Roland Heilmann fürchtet den Jahrestag von Pias Tod. Gleichzeitig weiß er, dass er sich damit auseinandersetzen muss. Sarah Marquardt schlägt vorsichtig eine kleine Feier im Park vor, an einem Platz, den Pia sehr geliebt hat. Martin Stein und Kathrin Globisch gefällt diese Idee. Die Kinder und seine Freunde laden ihn ein, sich gemeinsam an Pia zu erinnern und zu trauern.

Bilder zur Folge

Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch, li.) hat erfahren, dass die angeblich schwangere Theresa Hüller (Linn Reusse, re.) nach ihrer Untersuchung über Kopfschmerzen geklagt hat. Er erwischt Theresa und ihren Freund Matthias Glaser (Andreas Nickl, mi.) gerade noch rechtzeitig und bittet Theresa, noch ein MRT von ihrem Kopf machen zu können.
Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch, li.) hat erfahren, dass die anscheinend schwangere Theresa Hüller (Linn Reusse, re.) nach ihrer Untersuchung über Kopfschmerzen geklagt hat. Er erwischt Theresa und ihren Freund Matthias Glaser (Andreas Nickl, mi.) gerade noch rechtzeitig und bittet Theresa, noch ein MRT von ihrem Kopf machen zu können. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss
Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch, li.) hat erfahren, dass die angeblich schwangere Theresa Hüller (Linn Reusse, re.) nach ihrer Untersuchung über Kopfschmerzen geklagt hat. Er erwischt Theresa und ihren Freund Matthias Glaser (Andreas Nickl, mi.) gerade noch rechtzeitig und bittet Theresa, noch ein MRT von ihrem Kopf machen zu können.
Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch, li.) hat erfahren, dass die anscheinend schwangere Theresa Hüller (Linn Reusse, re.) nach ihrer Untersuchung über Kopfschmerzen geklagt hat. Er erwischt Theresa und ihren Freund Matthias Glaser (Andreas Nickl, mi.) gerade noch rechtzeitig und bittet Theresa, noch ein MRT von ihrem Kopf machen zu können. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss
Theresa Hüller (Linn Reusse, mi.) kommt wegen Unterleibsschmerzen und ܜbelkeit in die Sachsenklinik. Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch, li.) hält Matthias Glaser (Andreas Nickl, re.) für ihren Vater und da Philipp mutmaߟt, dass Theresa schwanger ist, bittet er ihn drauߟen zu warten.
Theresa Hüller (Linn Reusse, mi.) kommt wegen Unterleibsschmerzen und ܜbelkeit in die Sachsenklinik. Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch, li.) hält Matthias Glaser (Andreas Nickl, re.) für ihren Vater und da Philipp mutmaߟt, dass Theresa schwanger ist, bittet er ihn drauߟen zu warten. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss
Theresa Hüller (Linn Reusse, re.) und Matthias Glaser (Andreas Nickl, mi.) sind ein altersmäßig ungleiches Paar, aber die beiden lieben sich. Matthias ist verheiratet, Theresa macht ihm zwar keinen Druck, aber insgeheim hofft sie, dass er irgendwann seine Frau verlassen wird.
Theresa Hüller (Linn Reusse, re.) und Matthias Glaser (Andreas Nickl, mi.) sind ein altersmäߟig ungleiches Paar, aber die beiden lieben sich. Matthias ist verheiratet, Theresa macht ihm zwar keinen Druck, aber insgeheim hofft sie, dass er irgendwann seine Frau verlassen wird. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss
Theresa Hüller (Linn Reusse) hat seit einiger Zeit eine Affäre mit dem verheirateten Familienvater Matthias Glaser (Andreas Nickl).
Theresa Hüller (Linn Reusse) hat seit einiger Zeit eine Affäre mit dem verheirateten Familienvater Matthias Glaser (Andreas Nickl). Bildrechte: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss
Theresa Hüller (Linn Reusse, mi.) hatte einen Tumor im Kopf und wurde operiert. Sie war wach während des Eingriffes, um das Sprachzentrum zu überwachen und hätte ihren Freund Matthias Glaser (Andreas Nickl, li.) dringend gebraucht.
Theresa Hüller (Linn Reusse, mi.) hatte einen Tumor im Kopf und wurde operiert. Sie war wach während des Eingriffes, um das Sprachzentrum zu überwachen und hätte ihren Freund Matthias Glaser (Andreas Nickl, li.) dringend gebraucht. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss
Nach langer Zeit finden die beiden Freunde Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, li.) und Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann, re.) etwas Zeit für ihre Freundschaft. Und die nutzen die beiden, um sich mal wieder klar zu machen, was sie aneinander haben.
Nach langer Zeit finden die beiden Freunde Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, li.) und Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann, re.) etwas Zeit für ihre Freundschaft. Und die nutzen die beiden, um sich mal wieder klar zu machen, was sie aneinander haben. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss
Chefärztin Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) verkriecht sich nach ihrer geplatzten Hochzeit in der Arbeit. Doch ihre Belastungsgrenze ist erreicht. Ihr Chef und Freund Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann) legt ihr eine Auszeit nahe und erinnert sie an ihre eigenen Worte, als es Roland nach dem Tod seiner Frau so ging. Doch Kathrin entscheidet, ebenso wie Roland damals, weiterzuarbeiten. Ihr Schmerz wird vergehen und ihre Arbeit lenkt sie von den trübseligen Gedanken ab.
Chefärztin Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) verkriecht sich nach ihrer geplatzten Hochzeit in der Arbeit. Doch ihre Belastungsgrenze ist erreicht. Ihr Chef und Freund Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann) legt ihr eine Auszeit nahe und erinnert sie an ihre eigenen Worte, als es Roland nach dem Tod seiner Frau so ging. Doch Kathrin entscheidet, ebenso wie Roland damals, weiterzuarbeiten. Ihr Schmerz wird vergehen und ihre Arbeit lenkt sie von den trübseligen Gedanken ab. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss
Für Familie Heilmann ist heute ein schwerer Tag. Der Tod von Pia jährt sich. Lisa (Ella Zirzow, hinten li.) und Jonas (Anthony Petrifke, hinten re.) wissen, dass Roland (Thomas Rühmann, vorn) mit dem Verlust seiner geliebten Frau immer noch nicht umgehen kann und lassen ihn morgens schlafen. Die beiden machen sich auf den Weg zu Otto Stein in die Reha und danach wollen sie auf den Friedhof.
Für Familie Heilmann ist heute ein schwerer Tag. Der Tod von Pia jährt sich. Lisa (Ella Zirzow, hinten li.) und Jonas (Anthony Petrifke, hinten re.) wissen, dass Roland (Thomas Rühmann, vorn) mit dem Verlust seiner geliebten Frau immer noch nicht umgehen kann und lassen ihn morgens schlafen. Die beiden machen sich auf den Weg zu Otto Stein in die Reha und danach wollen sie auf den Friedhof. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss
Der Tag an dem Roland Heilmanns (Thomas Rühmann) Frau Pia gestorben ist, jährt sich. Er blickt auf Jahrzehnte gemeinsamer erfüllter Liebe zurück, doch er hat auch Angst, sich damit auseinanderzusetzen, dass Pia nicht mehr da ist.
Der Tag an dem Roland Heilmanns (Thomas Rühmann) Frau Pia gestorben ist, jährt sich. Er blickt auf Jahrzehnte gemeinsamer erfüllter Liebe zurück, doch er hat auch Angst, sich damit auseinanderzusetzen, dass Pia nicht mehr da ist. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss
Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann) und Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) sind sich in ihrer Freundschaft so nah, wie schon lange nicht mehr. Beide bauen sich in ihrer Trauer und ihrem Leid gegenseitig auf und unterstützen sich. Ihnen wird das Gewicht ihrer jahrelangen Freundschaft mal wieder bewusst.
Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann) und Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) sind sich in ihrer Freundschaft so nah, wie schon lange nicht mehr. Beide bauen sich in ihrer Trauer und ihrem Leid gegenseitig auf und unterstützen sich. Ihnen wird das Gewicht ihrer jahrelangen Freundschaft mal wieder bewusst. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss
Alle (10) Bilder anzeigen
Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann) und Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) sind sich in ihrer Freundschaft so nah, wie schon lange nicht mehr. Beide bauen sich in ihrer Trauer und ihrem Leid gegenseitig auf und unterstützen sich. Ihnen wird das Gewicht ihrer jahrelangen Freundschaft mal wieder bewusst.
Bildrechte: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss

Gastdarsteller:
Teresa Hüller - Linn Reusse
Matthias Glaser - Andreas Nickl
Franzi Wilde - Maja Lehrer
Lisa Schroth - Ella Zirzow

Musik:
Thomas Berlin
Kamera:
Kai-Uwe Schulenburg und Michael Ferdinand
Buch:
Inka Fromme
Regie:
David Carreras

Wiederholungen:
RBB | 24.09.2017 | 17:05 Uhr
MDR | 01.10.2017 | 18:05 Uhr
HR | 22.10.2017 | 13:25 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 19. September 2017, 15:00 Uhr