Was ist der MDR?

Zeichnung: ein Büro-Gebäude.
Bildrechte: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

In Mittel-Deutschland
gibt es einen großen Betrieb.
Der Betrieb
heißt Mittel-Deutscher Rundfunk.
Die meisten Menschen
sagen dazu Em-De-Er.
Das schreibt man so: MDR.


Der MDR macht Sendungen
für das Fernsehen.
Und der MDR macht Sendungen
für das Radio.
Und der MDR macht Filme und Texte
für das Internet.


Viele Menschen arbeiten beim MDR.
Sie machen Filme.
Die Filme sieht man dann im Fernsehen.

Oder die Mitarbeiter vom MDR
machen Beiträge.
Dafür befragen sie oft Leute.
Oder sie berichten, wenn etwas passiert:
Das ist wichtig.
Das hört man dann im Radio.

Oder die Mitarbeiter vom MDR schreiben Texte.
Die liest man dann im Internet.


Zeichnung: Ein Mann sitzt an einem Schreibtisch.
Bildrechte: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Der MDR hat eine Chefin.
Die heißt In-ten-dant-in.
Das schreibt man so: Intendantin.


Viele Firmen haben einen Chef.
Dem Chef gehört die Firma.
Der MDR hat keinen Chef, dem die Firma gehört:
Der MDR ist für uns alle da.
Der MDR ist ein öffentlich-rechtlicher Sender.


Zeichnung: Eine Hand hält einen Fünf-Euro-Schein.
Bildrechte: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Fernsehen, Radio und Internet vom MDR kosten Geld.
Dafür gibt es den Rund-Funk-Beitrag.
Mehr dazu steht in Leichter Sprache
auf der nächsten Seite.
Klicken Sie hier:


Der MDR sagt uns, was in der Welt passiert:
In den Nachrichten.
Das sind meistens ernste Sachen.
Beim MDR gibt es auch Lustiges:
Das nennt man Unterhaltung.
Der MDR macht ein Programm
für alle Menschen in Deutschland.


Es gibt eine Gruppe im MDR.
Die Gruppe heißt Rund-Funk-Rat.
Die Gruppe prüft das Programm.
In der Gruppe sind 43 Menschen.
Sie kommen aus:

  • Sachsen-Anhalt
  • Sachsen
  • Thüringen


Im Rund-Funk-Rat sind zum Beispiel Menschen aus:

  • den Kirchen
  • den Vereinen
  • den Parteien


Es gibt eine andere Gruppe im MDR.
Die Gruppe heißt Verwaltungs-Rat.
In der Gruppe sind 7 Menschen.
Sie kommen aus:

  • Sachsen-Anhalt
  • Sachsen
  • Thüringen

Die Gruppe prüft zum Beispiel:
Gibt der MDR das Geld vom Rund-Funk-Beitrag richtig aus?


Der MDR ist in Mittel-Deutschland.
Im Norden von Deutschland
gibt es zum Beispiel den NDR.
Das heißt Nord-Deutscher-Rundfunk.
MDR und NDR
sind Landes-Rundfunk-Anstalten.
In Deutschland
gibt es 9 Landes-Rundfunk-Anstalten.


Alle Landes-Rundfunk-Anstalten
zusammen heißen ARD.
Das Fernseh-Programm von der ARD
heißt Das Erste.


Dieser Text beruht auf einer Vorlage des NDR.
Die Vorlage hat das Büro für Leichte Sprache
der Lebenshilfe Bremen e.V. geprüft.

Zuletzt aktualisiert: 22. Dezember 2016, 15:14 Uhr