Nachrichten

Nachrichten

US-Geheimdienst über Flugzeugabsturz in der Ostukraine: Vermutlich "aus Versehen" abgeschossen

US-Geheimdiensten gehen davon aus, dass die malaysische Passagiermaschine von den pro-russischen Separatisten abgeschossen wurde - und zwar aus Versehen. Russland war demnach nicht unmittelbar in den Abschuss verwickelt. [mehr]


MH17-Absturz in der Ostukraine: Russland lenkt ein - teilweise

Während die EU über Sanktionen im Militärhandel gegen Russland nachdenkt, kommen aus dem Kreml Signale des Einlenkens. Die Ukraine setzt weiter auf Härte und ordnete eine Teilmobilmachung an. [mehr]


Ukraine: Separatisten übergeben Flugschreiber

Nachdem sie sie tagelang zurückgehalten hatten, übergaben die russischen Separatisten die Flugschreiber von MH17 an Malaysia. Aus Moskau kamen Signale des Einlenkens. [Video]


Nahost-Krieg

Gaza-Konflikt: Lufthansa stoppt Flüge nach Tel Aviv

Die Gewalt zwischen Israel und radikalen Palästiunensern reißt nicht ab. Mehrere Fluggesellschaften, darunter Lufthansa, setzen ihre Flüge nach Tel Aviv vorerst aus. [mehr]


Proteste: Botschafter fordert Handeln gegen antisemitische Israel-Kritik

Auf Demonstrationen gegen Israel mehren sich antisemitische Töne. Israels Botschafter fordert die Politik zum Handeln auf. Im Nahen Osten geht unterdessen die Gewalt weiter. [Video]


NSU-Prozess

Urlaubsbekanntschaften in NSU-Prozess vernommen: Zschäpe muss Anwälte gegen ihren Willen behalten

Beate Zschäpe wollte ihre drei Pflichtverteidiger loswerden. Doch der Plan schlug fehl. Das Gericht hat am Dienstag ihren Antrag abgelehnt, die Anwälte wegen eines gestörten Vertrauensverhältnisses auszutauschen. [mehr]



Regional

Fahrbahnbelag geborsten: A2 Richtung Magdeburg wegen Hitzeschäden komplett gesperrt

Durch die Hitze sind auf der A2 Richtung Magdeburg alle Fahrspuren deformiert worden. Wegen der Reparatur ist die A2 zwischen Wollin und Ziesar deshalb auch heute noch bis Mittag voll gesperrt. [mehr]


Nach dem Bus-Unglück: Konsequenzen für die Busunternehmen

Nach dem tragischen Busunglück auf der A4 bei Dresden wird die Frage nach Konsequenzen laut. Gibt es vermehrt Buskontrollen in Mitteldeutschland? Unsere Reporterin hat nachgefragt. [mehr]


Kinderheimfonds Ost: Antragsfrist für Hilfeleistungen läuft bald ab

Heimkinder in der DDR haben viel Unrecht erfahren. Deshalb können Sie Entschädigungen beantragen. Doch die Frist läuft am 30.September ab. Wie bewältigen die Beratungsstellen den Ansturm? [mehr]


Nach Randale bei Akademikerball: Wiener Gericht spricht Studenten aus Jena schuldig

Das Landgericht Wien hat einen 23 Jahre alten Studenten aus Jena zu einem Jahr Gefängnis verurteilt - davon acht Monate zur Bewährung. Er war nach Ansicht der Jusitz einer der Rädelsführer bei Ausschreitungen im Januar. [mehr]


Wien: Umstrittenes Urteil gegen Jenaer Studenten

Zu einem Jahr Haft wegen Randale ist ein Jenaer Student in Wien verurteilt worden. Er hatte an Protesten gegen eine FPÖ-Veranstaltung teilgenommen. Das Urteil stieß auf Kritik. [Video]


Inland

Krankenhausbericht: Immer mehr Herz-OPs mit immer weniger Nutzen?

Die Zahl der Herz-OPs ist in Deutschland auf ein Rekordniveau gestiegen. Kritiker berzweifeln, dass jede dabei sinnvoll ist. Schließlich würden die Kliniken nach Anzahl bezahlt. [Video]


Weitere Themen Ausland

Flüchtlinge: USA wollen Masseneinwanderung von Kindern verhindern

Jeden Tag versuchen Hunderte Kinder und Jugendliche aus Mittelamerika, über Mexiko in die USA zu gelangen. Texas und andere US-Grenzländer versuchen, sich abzuschotten. [Video]


Gedenken an Terroranschläge: Norwegen erinnert an Opfer des Attentäters Breivik

Drei Jahre nach den Terroranschlägen des Attentäter Breivik gedenkt Norwegen der Opfer. Breivik hatte am 22. Juli 2011 in Oslo und auf der Ferieninsel Utøya 77 Menschen getötet. [Video]


Verkehr

Unfälle bei Dresden: "Es war nur eine Frage der Zeit"

Der Busunfall mit 11 Toten, vier Lkw-Unfälle mit langen Staus in der Folge - Dresden ist derzeit ein Unfallschwerpunkt. Ein Busfahrer und ein Unfallforscher sind sich einig: Die Arbeitszeiten der Kraftfahrer sind schuld. [mehr]


Service

Alle Informationen immer dabei: Die MDR-Nachrichten-App

Packen Sie den MDR einfach in die Tasche. Das Nachrichtenangebot des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS gibt es als kostenlose App für Ihr Smartphone oder Tablet inklusive Pushdienst. [mehr]


MDR-Recherche-Redaktion

Die MDR-Recherche-Redaktion geht schwierigen und komplexen Themen auf den Grund. Über ein anonymes (Web-)Postfach können Hinweisgeber und Betroffene jetzt auch Informationen sicher mailen. [mehr]


Der Nahost-Konflikt

Hintergrund: Chronik des Nahost-Konflikts

Seit mehr als 60 Jahren kämpfen Palästinenser und Israelis um das Land, auf dem sie leben. Beide beanspruchen es für sich. Keiner will nachgeben. Eine Chronologie der wichtigsten Ereignisse von 1897 bis heute. [mehr]


Korrespondenten-Blogs


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK