Nachrichten

MDR-Nachrichten aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Deutschland und der Welt

Energie-Gipfel

Energie-Streit beigelegt: Koalition will Kohlekraftwerke stilllegen

Die Koalition hat sich auf eine gemeinsame Energiepolitik verständigt. Braunkohlekraftwerke mit einer Gesamtleistung von 2,7 Gigawatt sollen stillgelegt werden. Die Klimaabgabe ist damit vom Tisch. [mehr]


Debatten im Bundestag

Sterbehilfe: Die wichtigsten Begriffe zur Sterbehilfe

Der Bundestag debattiert heute über die Sterbehilfe. Dabei spielen Begriffe wie aktive und passive Sterbehilfe und der ärztlich assistierte Suizid eine wichtige Rolle. Was bedeuten sie genau und wo ist der Unterschied? [mehr]


Hintergrund: Sterbehilfe-Debatte - wer sagt was?

In Deutschland ist eine Debatte um Sterbehilfe für unheilbar Kranke entbrannt. Grund ist ein Gesetzenwurf, mit dem Mediziner an die Öffentlichkeit gegangen waren. Hier die wichtigsten Positionen zusammengefasst. [mehr]


Reform geplant: Bundestag debattiert über Rücknahme von Elektroschrott

Jährlich wird mehr als eine halbe Million Tonnen Elektroschrott illegal entsorgt oder landet umweltschädlich im Restmüll. Der Bundestag entscheidet nun über eine Rücknahmepflicht von Elektrogeräten. [mehr]


Hitzewelle

So hält man sich kühl: Tipps gegen die Hitze

Ein Badegast springt im Georg-Arnold-Bad in Dresden ins Wasser Ein Mann sitzt vor einem Ventilator Kinder springen ins Wasser

Erst sehnen alle den Sommer herbei, doch wenn er da ist, ächzen viele unter der Hitze. Bis Samstag bringt das Hoch "Annelie" Temperaturen nahe der 40-Grad-Marke. Was sollte man beachten? [Bilder]


Inland

Tarifabschluss: Bahn und GDL einigen sich

Der Tarifkonflikt zwischen Bahn und Lokführern ist geschlichtet. Nach neun Streiks gab es den Durchbruch: Die GDL bekommt eigene Verträge, für die Beschäftigten gibt es 5,1 Prozent mehr Lohn, die Arbeitszeiten sinken. [mehr]



Regional

Auf dem Weg zur Volksabstimmung: Das Bundesland Mitteldeutschland?

Eine Bürgerinitiative fordert: Aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen soll ein gemeinsames Bundesland werden. Mit 10.000 gesammelten Unterschriften ist die erste Hürde auf dem Weg zu einer Volksabstimmung genommen. [mehr]


Panne bei Saalfelder Mai-Demo: Reizgas-Abschuss ohne Einsatzbefehl

Die Polizei hat am 1. Mai in Saalfeld eine Gruppe Neonazis versehentlich mit Reizgas beschossen. Das hatte die angespannte Lage weiter verschärft. Offenbar waren Probleme im Digitalfunk der Grund für die Panne. [mehr]


Bürgerversammlung: Sind 72 Asylbewerber für Rossendorf zu viele?

In wenigen Wochen sollen 72 Asylbewerber in Rossendorf untergebracht werden. Auf einer Bürgerversammlung haben sich Anwohner besorgt geäußert, ob die beschauliche Ortschaft dafür geeignet ist. [mehr]


Ausland

Griechenland-Krise: Ökonom: "Griechenland noch nicht am Ende"

Steht Griechenland tatsächlich mit dem Rücken an der Wand oder gibt es Handlungsoptionen? Ja - die Griechen haben noch Spielraum, meint der Wirtschaftsexperte Reint Gropp. MDR.DE erklärt er, wie weiter in Athen. [mehr]


Neue Gesetze

Mehr Geld, mehr Zeit, mehr Belastung : Das ändert sich im Juli 2015

Die Renten steigen, Schuldnern bleibt mehr Geld und Eltern mehr Zeit. Hebammen müssen deutlich mehr bezahlen, Schwarzfahrer auch. Was sich sonst noch zum 1. Juli 2015 ändert, lesen Sie hier. [mehr]


Familie: Checkliste für "Elterngeld Plus"

Wer ab heute ein Baby bekommt, der muss sich nicht nur um Windeln wechseln und Fläschchen kümmern, sondern muss auch Rechnen. Denn ab heute gibt es das neue das "Elterngeld Plus." Was ist zu beachten? [mehr]


Service

Alle Informationen immer dabei: Die MDR-Nachrichten-App

Packen Sie den MDR einfach in die Tasche. Das Nachrichtenangebot des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS gibt es als kostenlose App für Ihr Smartphone oder Tablet inklusive Pushdienst. [mehr]


MDR-Recherche-Team

Das MDR-Recherche-Team geht schwierigen und komplexen Themen auf den Grund. Über ein spezielles (Web-)Postfach können Hinweisgeber und Betroffene hier Informationen sicher mailen. [mehr]


Meistgelesen

Polizeieinsätze in Schneeberg und Chemnitz: Drei Massenschlägereien in Asyl-Erstaufnahmen

Bei Massenschlägereien in den beiden großen Erstaufnahmeeinerichtungen sind zahlreiche Menschen verletzt worden. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts des Landfriedensbruchs und gefährlicher Körperverletzung. [mehr]


Meistgeklickt

Exklusiv-Interview: Ramelow: Anti-Streik-Mechanismus bei der Bahn auf Jahre

Fünf Wochen zähe Verhandlungen führten schließlich zum Erfolg: Christoph Sagurna befragte Bodo Ramelow zum Schlichtungspoker zwischen Bahn & GDL und zum geheimen Verhandlungsort. [Video]


MDR Spezial


© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK