Nachrichten

Nachrichten

Pegida

Pegida-Bündnis in der Krise : Oertel und Mitstreiter treten ab

In der Pegida-Bewegung brodelte die Auseinandersetzung seit Tagen. Jetzt haben Kathrin Oertel und mehrere Mitstreiter das Bündnis verlassen. Auch die Kundgebung am Montag wurde abgesagt - der Anfang vom Ende? [mehr]


Ulbig verteidigt totales Demonstrationsverbot

Pegida hat die erste Landtagssitzung dieses Jahres geprägt. Innenminister Ulbig verteidigte die Entscheidung des Versammlungsverbots am 19. Januar. In der laufenden Debatte geht es um Sicherheit bei Demonstrationen.
[mehr]


USA warnen ihre Bürger vor Pegida-Demonstrationen

Dass die Demonstrationen der Pegida-Bewegung das Ansehen Deutschlands in der Welt beschädigen, befand zuletzt Außenminister Frank-Walter Steinmeier. Doch nun warnen auch die USA vor einer "verschärften Bedrohungslage". [mehr]


Inland

Flughafen-Sicherheitspersonal streikt: Flüge nach Leipzig und Dresden entfallen

An den Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn müssen sich Passagiere heute auf lange Wartezeiten einstellen. Grund ist ein Warnstreik des Sicherheitspersonals. Auch Flüge nach Leipzig/Halle und Dresden sind betroffen. [mehr]



Urteil zu Samenspenden: Kinder dürfen Erzeuger kennen

Jeder Bürger hat das Recht auf Kenntnis seiner Herkunft. Doch gilt das auch für Kinder, die durch Samenspenden gezeugt wurden? Zwei minderjährige Mädchen sind vor deshalb vor den Bundesgerichtshof gezogen. [mehr]


Geschichtsvergleich: Duma zweifelt an deutscher Wiedervereinigung

Der Ärger über die EU-Sanktionen wegen des Krim-Konflikts sitzt tief in der Duma. Dort nimmt man jetzt einen Geschichtsvergleich zur Hand: Die DDR und die Krim hätte dasselbe Schicksal ereilt. [mehr]


Depressionsatlas der TK: Wer hat das höchste Risiko?

Die Zahl der Depressionen steigt rasant, und längst nicht jeder Kranke wird zügig oder überhaupt behandelt. Die Techniker Krankenkasse hat nun untersucht, ob bestimmte Berufsgruppen und Regionen besonders betroffen sind. [mehr]


Regional

Antje Hermenau verlässt die Grünen: "Ich fühle mich politisch heimatlos"

Die sächsischen Grünen verlieren eines ihrer prägendsten Gesichter. Nach 25 Jahren schmeißt die langjährige Fraktionsvorsitzende Antje Hermenau hin und verlässt die Partei. Hauptgrund ist der Umgang mit der CDU. [mehr]


Wegen Rede bei "Sügida": AfD-Abgeordnete wirft Mitarbeiter raus

Die Landtagsabgeordnete Herold hat ihren Südthüringer Wahlkreismitarbeiter Bernardy entlassen. Der hatte am Montag auf einer "Sügida"-Kundgebung eine Rede gehalten, die für die AfD-Politikerin untragbar ist. [mehr]


IBG-Untersuchungsausschuss: Kritik an Regelwerk zu Landesbeteiligungen

Hat Sachsen-Anhalts Regierung die landeseigene Beteiligungsgesellschaft IBG genügend kontrolliert? Ein Ausschuss soll das klären. Nun gab's Kritik vom Rechnungshof-Chef: Regelwerk und Prüfungen waren nicht ausreichend. [mehr]


Flughafen Leipzig/Halle: Zoll findet Drogen in vermeintlichen Kunstwerken

Drogenfund Zoll Leipzig Drogenfund Zoll Leipzig Reliefbild, auf dem Drogen in Tütchen liegen

Der Zoll hat am Flughafen Leipzig/Halle mehrere Drogensendungen aus der Luftfracht gefischt. Schmuggler hatten Crystal, Speed und Marihuana in Kunstwerken versteckt. Schkeuditz war nur Durchgangsstation der Transporte. [Bilder]


Ausland

Wissenschaft: Forscher entdecken weiteres Tattoo an "Ötzi"

Ötzi ist 5.000 Jahre alt, eine der wichtigsten Mumien der Welt. Jetzt wurde an ihm ein neues Tattoo entdeckt. Experte Albert Zink vom EURAC-Institut erklärt, warum dieses Tattoo so sensationell ist. [mehr]


Griechenland: Tausende Beamte wieder eingestellt

Beamte werden zurückgeholt, Privatisierungen gestoppt: Griechenlands neue Regierung vom frisch gewählten Premier Tsipras setzt kurz nach der Wahl bereits die ersten Versprechen um. [Video]


US-Ostküste: Schneesturm "Juno" nur halb so wild

Meterologen hatten einen Sturm von historischem Ausmaß angekündigt. Zwar fielen in einigen Städten die öffentlichen Verkehrsmittel aus, zum erwarteten Chaos kam es aber nicht. [Video]


Verschleppt, ermordet, verbrannt: Mexikanische Studenten offiziell für tot erklärt

Vier Monate nach ihrem Verschwinden sind die 43 verschwundenen Studenten von der Staatsanwaltschaft für tot erklärt worden. Sie seien verschleppt, ermordet und verbrannt worden. [Video]


Ratgeber

Studie: Wann Sie am besten einen Flug buchen sollten

Das Reisesuchportal Skyscanner hat untersucht, wann es am günstigsten ist, einen Flug zu buchen. Ausgewertet wurden Millionen von Buchungen. Ergebnis: je weiter, desto früher. [mehr]


Service

Alle Informationen immer dabei: Die MDR-Nachrichten-App

Packen Sie den MDR einfach in die Tasche. Das Nachrichtenangebot des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS gibt es als kostenlose App für Ihr Smartphone oder Tablet inklusive Pushdienst. [mehr]


MDR-Recherche-Team

Das MDR-Recherche-Team geht schwierigen und komplexen Themen auf den Grund. Über ein spezielles (Web-)Postfach können Hinweisgeber und Betroffene hier Informationen sicher mailen. [mehr]


Meistgelesen

FPÖ verklagt Erfurter Filmprojekt gegen Rechts

Die Erfurter "Filmpiraten" berichten im Internet kritisch über Rechtsextremismus. In Österreich hat sie nun die rechtspopulistische FPÖ verklagt, nachdem die Partei Videos der Filmpiraten für ihre Zwecke verwendet hat. [mehr]


Meistgesehen

"Dresden für alle": Ausschnitt aus der Rede von Herbert Grönemeyer

Bei seinem Auftritt beim Konzert "Offen und bunt - Dresden für alle" wandte sich Herbert Grönemeyer mit starken Worten an die Zuhörer. Hören Sie einen Ausschnitt aus der Rede. [Video]


© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK