Nachrichten

MDR-Nachrichten aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Deutschland und der Welt

Asyldebatte

Flüchtlingsdrama in Österreich: "Ein Lastwagen voller Leichen"

In Österreich hat sich ein erneutes Flüchtlingsdrama abgespielt. Auf einer Autobahn bei Wien hat die Polizei in einem Lkw mit Dutzenden toten Flüchtlingen entdeckt. [mehr]


Kraftakt für Polizei: Flüchtlingsfest in Heidenau unsicher

Es soll ein Fest für die Flüchtlinge in Heidenau werden. Gemeinsam essen, spielen und Clowns zugucken. Nach den rechten Krawallen vor einer Woche ein Kontrastprogramm. Ob es stattfinden kann, ist nicht sicher. [mehr]


Westbalkan-Konferenz: Steinmeier gegen Festung Europa

Millionen Flüchtlinge strömen nach Europa – viele über die Westbalkanroute. Bei einem Treffen in Wien haben sechs Balkanstaaten sowie Österreich und Deutschland nach Wegen gesucht, das Problem in den Griff zu bekommen. [mehr]


Inland

Freizeitmonitor: Internet erobert die Freizeit

Immer mehr Menschen in Deutschland sind in ihrer Freizeit online. Für junge Leute ist das Internet feste Größe in der Freizeitgestaltung. Zeitung und Buch, Theater oder Konzertbesuche hingegen verlieren an Bedeutung. [mehr]


Blacklist : Die unbeliebtesten Freizeitbeschäftigungen

Ein Mann spielt an einem Geldspielautomaten Büchersatpel auf einem E-Book-Reader Camper sitzen mit einem Hund an einem Feuer in der Wildniss. Im Hintergrund ein hoher Berg.

Nicht alle vermeintlich beliebten Freizeitbeschäftigungen haben auch wirklich große Bedeutung. Hier kommen die ersten zehn der unbeliebtesten Aktivitäten. [Bilder]


Regional

Stahlwerk Riesa: Feralpi schaltet Schredderanlage vorläufig ab

Das Feralpi-Stahlwerk in Riesa gilt bei Umweltverbänden und Anwohnern als Dreckschleuder. Sie werfen der Firma vor, die Umwelt zu vergiften. Jetzt reagiert Feralpi und setzt den Betrieb der Schredderanlage aus. [mehr]


Krankenversicherung: Thüringer Kassen wollen Zusatzbeitrag stabil halten

Gesetzliche Krankenkassen mit Sitz in Thüringen wollen ihre Zusatzbeiträge für Versicherte stabil halten. Stattdessen wollen sie angesparte Rücklagen verwenden, um höhere Beiträge im kommenden Jahr zu vermeiden. [mehr]


Nach Überfall in Schkopau: Polizei durchsucht Wohnungen mutmaßlicher Gewalttäter

Nach dem Angriff auf eine Regionalbahn in Schkopau im Februar hat die Polizei Wohnungen im Süden Sachsen-Anhalts durchsucht. Etwa 100 Beamte waren im Einsatz. Sie fanden Schlagstöcke, Messer und illegale Pyrotechnik. [mehr]


Ausland

Mord im US-Fernsehen: Reporterteam bei Live-Sendung erschossen

Eine Reporterin und ein Kameramann sind während einer Livesendung im US-Fernsehen erschossen worden. Der Täter war ein ehemaliger Kollege von ihnen. Später nahm er sich selbst das Leben. [mehr]


Kampf gegen den Terror: Kurden melden Bodengewinne gegen IS

Die Kurden haben nach eigenen Angaben im Nordirak mit Hilfe der US-Luftwaffe die Terrorgruppe IS aus zehn Dörfern vertrieben. [Video]


Service

Alle Informationen immer dabei: Die MDR-Nachrichten-App

Packen Sie den MDR einfach in die Tasche. Das Nachrichtenangebot des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS gibt es als kostenlose App für Ihr Smartphone oder Tablet inklusive Pushdienst. [mehr]


MDR-Recherche-Team

Das MDR-Recherche-Team geht schwierigen und komplexen Themen auf den Grund. Über ein spezielles (Web-)Postfach können Hinweisgeber und Betroffene hier Informationen sicher mailen. [mehr]


Meistgelesen

Heidenau: Merkel: Keine Toleranz gegenüber Fremdenhass

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat erstmals eine Flüchtlingsunterkunft besucht. Dabei schlug ihr in Heidenau eine aggressive Stimmung von Demonstranten entgegen. Sie beschimpften die Kanzlerin als Volksverräterin. [mehr]


Meistgeklickt

Leipzig: Mann wirft Brandsatz in neue Asylunterkunft

Wieder ist ein Asylbewerberheim Ziel eines Anschlags geworden: In Leipzig warf ein Vermummter einen Brandsatz in ein Wohnhaus. Dort sollten 56 Flüchtlinge einziehen. [Video]


MDR-Spezial


© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK