Nachrichten

MDR-Nachrichten aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Deutschland und der Welt

Syrien-Krieg

52. Münchner Sicherheitskonferenz: Putin und Obama über Syrien im Gespräch

Bei der Sicherheitskonferenz waren die beiden Staatschefs - Obama und Putin - nicht zugegen, doch haben sie sich telefonisch über die Münchner Resultate abgestimmt. Können sie eine Waffenruhe in Syrien einleiten? [mehr]


Filmpreis

Berlin: Eine "Paula" für Manfred Krug

In den vergangenen Jahren war Manfred Krug von der Bühne verschwunden - aus gesundheitlichen Gründen. Vergessen ist er lange nicht. Am Sonntag wurde er am Rande der Berlinale für sein Lebenswerk geehrt. [mehr]


Inland

Kapazitäten: Viele Erstaufnahmen für Flüchtlinge unterbelegt

Wegen des Rückgangs der Flüchtlingszahlen im Winter sind die Erstaufnahmeeinrichtungen in mehreren Bundesländern einem Medienbericht zufolge nicht einmal zur Hälfte belegt. Dennoch rechnen die Länder mit mehr Bedarf. [mehr]


Bad Aibling: Bahnstrecke bleibt noch tagelang gesperrt

Die Unglücksstelle liegt in einem Waldstück an einer Hangkante, die steil zu einem Kanal abbricht, und ist nur schwer zu erreichen Angehörige der Opfer eines Zugunglückes und Mitglieder von Rettungsdiensten nehmen an einem ökumenischen Gottesdienst teil. Ein Wagon und Trümmerteile eines Zuges liegen noch am 14.02.2016 an der Unglücksstelle des Zugunfalls bei Bad Aibling (Bayern).

Die Aufräumarbeiten an der Unglücksstelle in Bad Aibling sind weitestgehend abgeschlossen, doch werden noch Tage vergehen, bis wieder Fahralltag auf der Strecke einkehrt. [Bilder]


Ausland

Gipfelthema: #Brexit: EU mit oder ohne Großbritannien?

Beim EU-Gipfel am Donnerstag steht nicht nur die Flüchtlingskrise auf der Agenda, sondern auch der Austritt Großbritanniens. Welche Zugeständnisse will man den Briten noch machen, um sie in der EU zu halten? [mehr]


Landesweiter Aktionstag: Brasilien will die Ausbreitung des Zika-Virus stoppen

Im Kampf gegen die Tigermücke, die das Zika-Virus überträgt, setzt die brasilianische Regierung auf das Militär - und auf Helfer, die mit Handzetteln von Haus zu Haus ziehen. [Audio]


Lateinamerika: Papst Franziskus besucht zum ersten Mal Mexiko

Das Land leidet unter Bandenkriegen, Menschenhandel und Korruption. Offen prangert der Papst die Probleme an, und will damit allen Opfern der Gewalt den Rücken stärken. [Audio]


Regional

Landkreis Mansfeld-Südharz: Streit in Flüchtlingsheim in Sangerhausen

Die Polizei musste am Sonntag zwei Mal wegen Streitigkeiten in einem Flüchtlingsheim in Sangerhausen ausrücken. Dabei griff ein 20-Jähriger mit einer Eisenstange zwei andere Männer an. Beide wurden leicht verletzt. [mehr]


Thüringer Landesverwaltungsamt: Behördenpräsident wehrt sich gegen Abschaffung

Es war schon immer umstritten und es besteht weiter seit den 90-er Jahren: Das Landesverwaltungsamt mit Sitz in Weimar. Die Landesregierung will es nun mittelfristig abschaffen - gegen Widerstand des Präsidenten. [mehr]


Großbauarbeiten: Vollsperrung an City-Tunnel-Baustelle in Magdeburg

Ab Sonntag wird die Ernst-Reuter-Allee am Magdeburger Hauptbahnhof eine Woche lang voll gesperrt. Grund sind die Bauarbeiten am City-Tunnel. Verkehrsteilnehmer müssen sich auf Behinderungen einstellen. [mehr]


Ostblogger in Polen


Vermischtes

Wissenschaft : Rekord-Ozonloch über Nordpol erwartet

Eisschollen Das Bild vom Februar 1996 zeigt eine Aufnahme des europäischen Fernerkundungssatelliten ERS-2 von der Ozonschicht über der Arktis Eine junge Frau hat den Schriftzug «Ozon» aus Sonnencreme auf ihrem Rücken stehen.

Über der Arktis herrscht in der Stratosphäre derzeit extreme Kälte. Bleibt das so, reißt das Ozonloch über dem Nordpol weiter auf. Die Folge: Die Sonnenstrahlen werden für uns wieder gefährlicher. [Bilder]


Service

Alle Informationen immer dabei: Die MDR-Nachrichten-App

Packen Sie den MDR einfach in die Tasche. Das Nachrichtenangebot des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS gibt es als kostenlose App für Ihr Smartphone oder Tablet inklusive Pushdienst. [mehr]


MDR-Recherche-Team

Das MDR-Recherche-Team geht schwierigen und komplexen Themen auf den Grund. Über ein spezielles (Web-)Postfach können Hinweisgeber und Betroffene hier Informationen sicher mailen. [mehr]


Meistgelesen

Zeitungsbericht: Mehrere EU-Staaten wollen Balkanroute abriegeln

Kanzlerin Merkel will die Flüchtlingskrise mithilfe der Türkei lösen. Doch weiter kommen täglich Tausende über die Balkanroute. Ungarn, Polen, Tschechien und die Slowakei wollen die Trasse, mit abriegeln helfen. [mehr]


Flüchtlinge

Mitteldeutschland hilft

Tausende Schutzsuchende sind nach Deutschland gekommen. Wie die Menschen in Mitteldeutschland den Flüchtlingen helfen, dokumentiert der MDR in Radio- und Fernsehbeiträgen. Und wir zeigen Ihnen, wo auch Sie helfen können. [mehr]



© 2016 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK