Nachrichten

MDR-Nachrichten aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Deutschland und der Welt

Asyl und Flüchtlinge

Flüchtlinge aus Ungarn: Bayern sieht sich überfordert

Fast 3.000 Flüchtlinge sind binnen zwei Tagen mit Zügen aus Ungarn in Bayern eingetroffen. Der Freistaat fordert deshalb von anderen Ländern Hilfe. In Manching richtete er ein Aufnahmezentrum für Balkan-Flüchtlinge ein. [mehr]


Österreich: Polizei befreit Flüchtlinge aus zugeschweißtem Lkw

Österreichische Polizisten haben 24 afghanischen Flüchtlingen das Leben gerettet. Die Beamten stoppten einen Klein-Lkw, in den die Männer hineingestopft worden waren - ohne Chance, sich selbst zu befreien. [mehr]


Asyl-Sondersitzung: Tillich: Sachsen durch "enthemmte Minderheit besudelt"

Mit deutlichen Worten hat sich Sachsens Ministerpräsident gegen Anfeindungen von Flüchtlingen gestellt. Wer Rechtsextremen hinterherlaufe, bedrohe den gesellschaftlichen Frieden. Die Linke bot ihre Zusammenarbeit an. [mehr]


Flüchtlingsdebatte: #Chefsache: Stellen Sie Ihre Fragen an die Ministerpräsidenten!

Kaum eine Problematik beschäftigt die Gesellschaft derzeit so wie die der anhaltenden Flüchtlingsströme. Viele Fragen sind offen: Wir sammeln Ihre – und lassen sie von drei Ministerpräsidenten beantworten. [mehr]


Regional

Gewissensbisse: Magdeburger Serieneinbrecher stellt sich der Polizei

Artpraxen, Callcenter und das Finanzministerium - wochenlang war ein Serieneinbrecher in Magdeburg auf Beutetour. Nun hat er sich der Polizei gestellt. [mehr]


Flughafen-Check: Bestnoten für Flughafen Leipzig/Halle

Der Flughafen Leipzig/Halle gehört zu den besten Deutschlands. Das hat der diesjährige Flughafen-Check der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit ergeben. Besonders die Start- und Landebahnen schnitten gut im Test ab. [mehr]


Ausbildungsbeginn: Mehr als 300 neue Polizisten für Sachsen

Bei der sächsischen Polizei hat am Dienstag das neue Ausbildungsjahr begonnen. Die zweieinhalbjährige Ausbildung findet erstmals auch an der Außenstelle der Chemnitzer Polizeifachschule in Schneeberg statt. [mehr]


Zuschlag: Thüringer Beamte warten auf höhere Besoldung

Vertröstet fühlen oder auf späteren Zuschlag freuen? Bei Thüringer Beamten dürften beide Stimmungen möglich sein. Eine höhere Besoldung ist versprochen, aber noch nicht auf dem Konto. [mehr]


Kultur

Nachruf: Barbara Brecht-Schall ist tot

Barbara Brecht-Schall, die Tochter des Dramatikers Bertolt Brecht und der Schauspielerin Helene Weigel, ist tot. Die Schauspielerin und Haupterbin Brechts starb am Montag im Alter von 84 Jahren in Berlin. [mehr]


Inland

ifo Bildungsbarometer: Wie denken die Deutschen über die Bildung?

Was brennt den Deutschen beim Thema Bildung unter den Nägeln? Das ifo-Institut hat mehr als 4.000 Menschen quer durch die Republik danach gefragt. Die Ergebnisse sind wenig überraschend. [mehr]


Nach "Neger"-Äußerung: Shitstorm gegen Bayerns Innenminister

Bayerns Innenminister Herrmann sieht sich seit Montagabend einem Shitstorm gegenüber. Anlass ist eine Äußerung von ihm in der ARD-Sendung "Hart aber fair", die die sozialen Netzwerke zum Brodeln bringt. [mehr]


Ausland

Papst Franziskus: Vergebung statt Rauswurf bei Abtreibung

Bislang vergab die katholische Abtreibungen nur in Ausnahmen. Normalerweise droht die Exkommunikation. Im bevorstehenden Heiligen Jahr dürfen Priester Frauen die Abtreibung vergeben – unter einer Bedingung. [mehr]


Bangkok: Verdächtiger nach Bombenanschlag festgenommen

Zwei Wochen nach dem Bombenanschlag in Bangkok mit 20 Toten hat die Polizei am Dienstag einen weiteren Tatverdächtigen festgenommen. Es soll sich um den Bombenleger handeln. [Video]


IS zerstört Kulturstätten: Tempelsprengung in Palmyra bestätigt

Die Terrorgruppe IS hat im syrischen Palmyra am Montag einen 2000 Jahre alten Tempel gesprengt. Das beweisen nach Angaben der Vereinten Nationen Satellitenbilder. [Video]


Ebola in Westafrika: Neuer Ebola-Fall in Sierra Leone

In Sierra Leone ist nach dem Tod einer älteren Frau eine Ebola-Infektion festgestellt worden. Vor einer Woche waren die Hoffnungen groß, das Land hätte Ebola besiegt. [Video]


Kurioses

Lustige Bräuche der Angelsachsen: Schlammschnorcheln in Wales

Im Jahre 1976 soll es bei einem Streit in einem Pub entstanden sein: Bogsnorkeling - etwa Schlammschnorcheln - ein gerne betriebener Volkssport in Großbritannien. [Video]


Ratgeber

Neu ab September: Mehr Kindergeld und Kontrollen an Flughäfen

Ab 1. September bekommen Eltern und Bäcker-Azubis mehr Geld. An Flughäfen wird jetzt strenger auch auf Sprengstoff kontrolliert und viele Lufthansa-Tickets werden teurer. Was noch neu ist in diesem Monat, lesen Sie hier. [mehr]


Service

Alle Informationen immer dabei: Die MDR-Nachrichten-App

Packen Sie den MDR einfach in die Tasche. Das Nachrichtenangebot des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS gibt es als kostenlose App für Ihr Smartphone oder Tablet inklusive Pushdienst. [mehr]


MDR-Recherche-Team

Das MDR-Recherche-Team geht schwierigen und komplexen Themen auf den Grund. Über ein spezielles (Web-)Postfach können Hinweisgeber und Betroffene hier Informationen sicher mailen. [mehr]


Meistgelesen

Debatte um Rechtsextremismus im Osten geht weiter

Die Debatte um eine mutmaßliche höhere Anfälligkeit des Ostens für Rechtsextremismus reißt nicht ab. Während der Chef der Inenminister-Konferenz noch einmal nachlegt, halten andere die ganze Debatte für nicht hilfreich. [mehr]


Meistgesehen

Spaziergänger finden Leiche bei Bennewitz

Spaziergänger haben am Sonntag in Bennewitz bei Leipzig eine Leiche entdeckt. Die Tote war verpackt und soll bereits stark verwest sein. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. [Video]


MDR-Spezial


ARD Radiofestival 2015 - Eine musikalische Sommerreise
© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK