Nachrichten

MDR-Nachrichten aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Deutschland und der Welt

Flüchtlinge und Asyl

Flüchtlingsquote wird zur Belastungsprobe: Ungarn will Flüchtlinge nach Österreich bringen

Ungarn hat angekündigt, Flüchtlinge mit Bussen vom Budapester Bahnhof und einer Autobahn an die österreichische Grenze bringen zu wollen. Das Ringen um eine Verteilungsquote geht indes weiter. [mehr]


Lastwagentragödie: Flüchtlinge waren schon in Ungarn tot

Nach dem Fund von 71 toten Flüchtlingen in einem Kühllastwagen ist nun klar: Die Menschen sind in dem Lastwagen erstickt. Sie hätten in dem Wagen gerade einmal anderthalb Stunden überlebt, teilte die Polizei nun mit. [mehr]


Unterbringung: 700 Flüchtlinge ins Hallenser Maritim-Hotel?

Oberbürgermeister Wiegand äußert sich zuversichtlich, dass Halle es stemmen kann, sollten 700 Flüchtlinge im Maritim Hotel einziehen. Die Option gehört zum Unterbringungskonzept des Landes. Entschieden wird am Dienstag. [mehr]


#Chefsache Flüchtlinge: Sachsen antwortet auf Userfragen

In einem "MDR extra" haben sich die Regierungschefs von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen Fragen zum Thema Asyl gestellt. Viele wurden beantwortet, einige blieben offen: Für uns ein Grund, noch einmal nachzufragen. [mehr]


#Chefsache Flüchtlinge: User fragen, die Landesregierung Sachsen-Anhalt antwortet

In einem "MDR extra" haben sich die Regierungschefs von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen Fragen zum Thema Asyl gestellt. Viele wurden beantwortet, einige blieben offen: Für uns ein Grund, noch einmal nachzufragen. [mehr]


Inland


Funkausstellung: Diese Innovationen werden auf der IFA gezeigt

Eine Zahnputz-App oder das vollvernetzte Babyfon: Diese und weitere Innovationen werden auf der IFA vorgestellt. Auf der Messe zeigen Global Player - und Entwickler aus der Region. [Video]


Ausland

G20-Treffen in Ankara: Finanzminster wollen Zinswende

Die Finanzminister und Notenbankchefs führender Industrie- und Schwellenländer wollen die Geldpolitik straffen. Dies wurde am ersten Tag in Ankara deutlich, wo sich ansonsten viel um die Wirtschaftprobleme Chinas drehte. [mehr]


Regional

Görlitz: Dresdner "Büro-Elch" wieder gesichtet

Der als Dresdner "Büro-Elch" bekanntgewordene Jungbulle ist wieder gesichtet worden. In einem Wald bei Görlitz wollen Augenzeugen das Tier beobachtet haben, das letzten Sommer in einem Bürogebäude strandete. [mehr]


Sonderausstellung im Hygiene-Museum: "Aids - Nach einer wahren Begebenheit"

Im Hygiene-Museum wird am Freitag eine neue Ausstellung eröffnet. Unter dem Titel "Aids - Nach einer wahren Begebenheit" wird nicht nur die Infektionskrankheit selbst, sondern auch der Umgang mit ihr beleuchtet. [mehr]


50 Jahre Lotto im TV

Jubiläum: "Diese Angaben sind wie immer ohne Gewähr"

Vor 50 Jahren zog das Lotto ins Fernsehen ein. Seitdem erfreut sich das Massen-Glücksspiel größter Beliebtheit. Und Sachsen-Anhalt ist in gewisser Weise das Lottoland schlechthin. [Video]


Service

Alle Informationen immer dabei: Die MDR-Nachrichten-App

Packen Sie den MDR einfach in die Tasche. Das Nachrichtenangebot des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS gibt es als kostenlose App für Ihr Smartphone oder Tablet inklusive Pushdienst. [mehr]


MDR-Recherche-Team

Das MDR-Recherche-Team geht schwierigen und komplexen Themen auf den Grund. Über ein spezielles (Web-)Postfach können Hinweisgeber und Betroffene hier Informationen sicher mailen. [mehr]


Meistgelesen

#Chefsache Flüchtlinge: Länder wollen Zeltunterkünfte bis zum Winter abbauen

In einem "MDR extra" haben sich die Regierungschefs von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen Fragen zum Thema Flüchtlinge gestellt. Grundtenor: Man stehe vor einer bislang ungeahnten Herausforderung. [mehr]


Ratgeber

Neu ab September: Mehr Kindergeld und Kontrollen an Flughäfen

Ab 1. September bekommen Eltern und Bäcker-Azubis mehr Geld. An Flughäfen wird jetzt strenger auch auf Sprengstoff kontrolliert und viele Lufthansa-Tickets werden teurer. Was noch neu ist in diesem Monat, lesen Sie hier. [mehr]


MDR-Spezial


© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK