Nachrichten

MDR-Nachrichten aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Deutschland und der Welt

Zugunglück von Bad Aibling: Dritte Blackbox gefunden – Ursache weiter unklar

Auch nachdem nun alle drei Fahrtenschreiber gefunden sind, steht die Ursache des Zugunglücks von Bad Aibling noch nicht fest - und aus den Kliniken kommen keine guten Nachrichten: Die Zahl der Toten könnte noch steigen. [mehr]


Inland

Parteiordnungsverfahren: SPD-Führung wird Edathy nicht los

Der SPD-Vorstand gibt es auf, den früheren Bundestagsabgeordneten Edathy wegen dessen Kinderpornografie-Affäre aus der Partei zu werfen. Vor der internen Bundesschiedskommission einigte man sich auf einen Kompromiss. [mehr]


Ein "arisierter Kartoffelsport"?: Handballer empört über "Zeit"-Kolumne

Der deutsche Handball - eine "arisierte" Sportart, die wir feiern, weil nur deutsch aussehende und klingende Männer im Nationalteam spielen? Das unterstellt ein Kolumnist bei "Zeit Online" und erntet ein empörtes Echo. [mehr]


Besuch aus Polen

Szydlo in Berlin: Kritik an Merkels Asylpolitik

Polens neue Ministerpräsidentin Szydlo hat ihren Antrittsbesuch bei Kanzlerin Merkel gemacht - mit Verspätung, ein Indiz für die Stimmungslage seit dem Machtwechsel in Warschau. [mehr]


MDR aktuell: Schwierige Gespräche

Der erste Besuch von Polens neuer Regierungschefin Szydlo bei Kollegin Merkel in Berlin war für beide kein gemütlicher Plausch. Zu verschieden sind ihre Positionen. [Video]


Flüchtlinge und Asyl

Besorgte Zuschriften: Postflut an die Bundesregierung

Immer mehr Deutsche wenden sich wegen der Flüchtlinge auch direkt an die Bundesregierung. Die Zuschriften per Brief, Fax oder E-Mail haben im vergangenen Jahr um rund ein Drittel zugenommen. Was schreiben die Menschen? [mehr]


Regional

Vorabend des Jahrestages: Protest gegen Neonazi-Aufmarsch in Dresden

Am 13. Februar gedenkt Dresden der Luftangriffe im Zweiten Weltkrieg - unter anderem mit einer Menschenkette. Seit Jahren versuchen Rechtsradikale den Tag für sich zu missbrauchen - in diesem Jahr schon am Vorabend. [mehr]


Gedenken in Dresden: Menschenkette führt erstmals über den Theaterplatz

Mit einer Menschenkette erinnert Dresden am 13. Februar an die Zerstörung der Stadt vor 71. Jahren. In Zeiten von Pegida will die Stadt damit ein Zeichen für Offenheit setzen. Dafür wurde die Route geändert. [mehr]



52. Sicherheitskonferenz

Münchner Sicherheitskonferenz: Ischinger: Die Bundeswehr sollte mehr tun

Deutschland sollte sich im Kampf gegen die Terrormiliz IS nicht kleiner machen als Dänemark, meinte der Vorsitzende der Münchner Sicherheitskonferenz, Ischinger, kurz vor ihrem Start. [mehr]


MDR aktuell: Hoffnung auf eine Waffenruhe in Syrien

Bei der Sicherheitskonferenz in München wird über eine Waffenruhe in Syrien gesprochen. Ob diese Gespräche das Töten dort beenden können, ist allerdings offen. [Video]


Ausland

Schlägereien in Athen: Wütende Bauern demonstrieren

In Athen haben Landwirte gegen die Renten-Reformpläne der Regierung protestiert. Einige Demonstranten warfen Steine und lieferten sich heftige Prügeleien mit der Polizei. [Video]


Service

Alle Informationen immer dabei: Die MDR-Nachrichten-App

Packen Sie den MDR einfach in die Tasche. Das Nachrichtenangebot des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS gibt es als kostenlose App für Ihr Smartphone oder Tablet inklusive Pushdienst. [mehr]


MDR-Recherche-Team

Das MDR-Recherche-Team geht schwierigen und komplexen Themen auf den Grund. Über ein spezielles (Web-)Postfach können Hinweisgeber und Betroffene hier Informationen sicher mailen. [mehr]


Meistgelesen

Flüchtlinge am Arbeitsmarkt: Nahles fordert mehr Geld für Integration

Bundesarbeitsministerin Nahles fordert kurzfristig rund eine halbe Milliarde Euro mehr zur Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt. Zugleich wird Kritik an der Förderung von älteren Arbeitslosen laut. [mehr]


Flüchtlinge

Mitteldeutschland hilft

Tausende Schutzsuchende sind nach Deutschland gekommen. Wie die Menschen in Mitteldeutschland den Flüchtlingen helfen, dokumentiert der MDR in Radio- und Fernsehbeiträgen. Und wir zeigen Ihnen, wo auch Sie helfen können. [mehr]



© 2016 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK