Nachrichten

MDR-Nachrichten aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Deutschland und der Welt

Auch Koffer angespült: Stammt Wrackteil von Flug MH370?

Ein zwei Meter langes, muschelbesetztes Wrackteil ist auf La Réunion angeschwemmt worden - mehrere Tausend Kilometer vom vermuteten Absturzgebiet entfernt. Experten untersuchen jetzt, ob es vom Unglücksflug MH370 stammt. [mehr]


Türkei-Konflikt

Lage in der Türkei: Bundeswehr sorgt sich um Soldaten

Nach dem Abbruch des Friedensprozesses mit den Kurden wächst in der Türkei die Furcht vor Anschlägen. Für die deutschen Soldaten nahe der Grenze zu Syrien soll der Schutz verstärkt werden. Dort eskaliert der Konflikt. [mehr]


Abgestuftes System: Wie informiert das Auswärtige Amt über Terrorgefahren?

Das Auswärtige Amt rät angesichts der angespannten Situation in der Türkei bei Reisen über Land zu besonderer Umsicht und Vorsicht. Doch welche Abstufungen gibt es bei den Hinweisen und welche Dringlichkeit haben sie? [mehr]


Inland

Arbeitslosigkeit: Was die offizielle Statistik verbirgt

Die Arbeitslosenquote liegt aktuell bei 6,3 Prozent und erscheint damit so niedrig wie seit mehr als 20 Jahren nicht mehr. Doch nicht jeder Erwerbslose wird mitgezählt. MDR.de erklärt, wer aus welchen Gründen fehlt. [mehr]


Nach Anzeige von Verfassungsschutz: Bundesanwaltschaft ermittelt gegen netzpolitik.org

Fünf Jahrzehnte nach der "Spiegel"-Affäre ermittelt die deutsche Justiz wieder gegen Journalisten wegen Landesverrats. Hintergrund sind veröffentlichte Geheimdienstdokumente. [Audio]


Open Air: Heavy Metal-Festival in Wacken hat begonnen

In Wacken ist am Freitag zum 26. Mal das größte Metal-Festival der Welt gestartet. 100 Bands spielen, rund 75.000 Besucher werden erwartet. Die Tickets sind längst ausverkauft. [Video]


Regional

Sachsen: Verfassungsschutz registriert mehr Hetze im Internet

Überraschend ist es nicht: Sachsens Verfassungsschutz registriert deutlich mehr rassistische Hetze im Netz. 53 Facebook-Seiten werden als rechtsextrem eingestuft. Ein aktueller Fall betrifft den Reservistenverband. [mehr]


Böller, Sturmhauben und Schlaghandschuhe: Polizei löst Demonstration vor Zeltstadt auf

Die Situation vor den Flüchtlingszelten in der Bremer Straße drohte am Mittwoch erneut zu eskalieren. Dutzende Menschen, zum Teil mit Schlaghandschuhen und Sturmhauben im Gepäck, wollten spontan vor Ort demonstrieren. [mehr]


Asylpolitik: Erfurt denkt an Container und Thüringenhalle

Der Stadt Erfurt gehen langsam die Unterkünfte für Asylbewerber aus. Rathauschef Bausewein denkt über Container nach. Als Übergang ist auch die Thüringenhalle im Gespräch. [mehr]


Asylpolitik: Neuer Streit um Suhler Flüchtlingsunterkunft

Am Freitag will Thüringens Ministerpräsident Ramelow die Erstaufnahmeeinrichtung in Suhl besuchen. Vorab wurde bekannt, dass dort deutlich mehr Menschen leben als vereinbart. Die Suhler CDU wirft dem Land Wortbruch vor. [mehr]


Service

Alle Informationen immer dabei: Die MDR-Nachrichten-App

Packen Sie den MDR einfach in die Tasche. Das Nachrichtenangebot des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS gibt es als kostenlose App für Ihr Smartphone oder Tablet inklusive Pushdienst. [mehr]


MDR-Recherche-Team

Das MDR-Recherche-Team geht schwierigen und komplexen Themen auf den Grund. Über ein spezielles (Web-)Postfach können Hinweisgeber und Betroffene hier Informationen sicher mailen. [mehr]


Meistgeklickt

Flüchtlinge: Illegale Einwanderer stürmen den Euro-Tunnel

Rund 2.000 Flüchtlinge haben in der Nacht zum Dienstag versucht, zum Euro-Tunnel vorzudringen. Sicherheitskräfte stoppten sie. London und Paris bauen ihre Abwehr aus. [Video]


Meistgelesen

Lunzenau/Mittelsachsen: Künftige Asylunterkunft unter Wasser gesetzt

Eine geplante Unterkunft für rund 50 Asylbewerber steht in Lunzenau unter Wasser. Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch Wasserhähne aufgedreht. Das Operative Abwehrzentrum ermittelt. [mehr]


© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK