Nachrichten

Nachrichten

Aufbau Ost: Eine Milliarde Euro versickert

Besonders ostdeutsche Unternehmen profitierten vom Aufbau Ost: Seit 2000 erhielten sie fast 16 Milliarden Euro - doch nicht immer zurecht. Einige sollten das Geld zurückzahlen, konnten aber nicht. [mehr]


Inland

Testergebnisse: Süßstoffe und Pestizide im Mineralwasser

Nach einem Test von 30 Mineralwassersorten kann die Stiftung Warentest nur jedes fünfte Produkt uneingeschränkt empfehlen. In zehn Sorten wurden sogar Verunreinigungen wie künstlische Süßstoffe und Pestizide gefunden. [mehr]


Halbjahresbilanz: Bahn sieht sich im Aufwärtstrend

Die Bahn hat nach eigenen Angaben einen neuen Fahrgastrekord aufgestellt. Trotz harter Konkurrenz durch Fernbusse. Dennoch ist das Unternehmen nicht frei von Sorgen. [Video]


Regional

Kinderbetreuung in Not: In Sachsens Kitas fehlen Erzieherinnen

In den Krippen und Kindergärten in Sachsen müssen sich Erzieherinnen um viel zu viele Steppkes kümmern. Das geht aus einer Studie der Bertelsmann Stiftung hervor. Das zuständige Ministerium räumt Nachholbedarf ein. [mehr]


Zerbst: Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Möllring in schweren Autounfall verwickelt

Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Möllring ist bei Zerbst in einen schweren Autounfall verwickelt worden. Zwei Personen wurden schwer verletzt, ein Mann eingeklemmt. Der Minister zog sich eine Platzwunde zu. [mehr]


Autobahn 71: Schwere Kollision im Rennsteigtunnel

Ein Autofahrer überholte im Rennsteigtunnel einen Sattelzug - und scherte zu früh wieder ein. Der Sattelzug kollidierte mit dem Wagen und schob ihn mehrere Meter vor sich her. Eine Frau wurde verletzt. [mehr]


Dalbert im Sommerinterview: "Stoppt endlich diese Kürzungsdebatte"

Sachsen-Anhalt kann sich über 30 Millionen Euro extra pro Jahr freuen. Trotzdem wird bei den Hochschulen geknapst. Grünen-Fraktionschefin Claudia Dalbert fordert im Sommerinterview, beides aufzurechnen. [mehr]


Ukraine

Kiew: Ukrainische Regierung tritt zurück

Die Ukraine steht vor Neuwahlen. Der ukrainische Ministerpräsident Jazenjuk erklärte am Donnerstag den Rücktritt seiner Regierung. Zuvor waren schon zwei Parteien aus der Koalition ausgetreten, um Wahlen zu erzwingen. [mehr]


Ukraine | Niederlande: Weitere Absturzopfer ausgeflogen - Sanktionen gegen Russland

Am Donnerstag sind weitere Opfer des Flugzeugabsturzes aus der Ukraine in die Niederlande gebracht worden. In Brüssel verschärfte die EU ihre Sanktionen gegen Russland. [Video]


Nahost-Konflikt

Tote bei Gewalt nahe Jerusalem

Bei Protesten nahe Jerusalem sind in der Nacht zu Freitag mindestens zwei Palästinenser getötet worden. Auch im Gaza-Streifen gingen die Kämpfe mit unvermindeter Härte weiter. [Video]


Krieg in Gaza: Westliche Fluglinien steuern wieder Tel Aviv an - Lufthansa wartet

Amerikanische und europäische Airlines haben den Flugbetrieb nach Tel Aviv wieder aufgenommen. Die Lufthansa wartet noch ab. Unterdessen geht die Gewalt weiter. Bei einem Angriff auf eine UN-Schule starben 15 Menschen. [mehr]


Weitere Auslandsthemen

Mali: Algerisches Flugzeug abgestürzt

Ein algerisches Passagierflugzeug ist über Mali abgestürzt. Das Wrack wurde im Norden des Landes entdeckt. An Bord waren 120 Menschen. Darunter sollen Dutzende Franzosen und auch vier Deutsche sein. [mehr]


Straßburg: Polen für Mitwirkung an US-Antiterror-Kampf verurteilt

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat Polen zu Schadenersatz verurteilt, weil die CIA in dem Land ein Gefängnis betrieb und dort mutmaßliche Terroristen folterte. [Video]


Service

Alle Informationen immer dabei: Die MDR-Nachrichten-App

Packen Sie den MDR einfach in die Tasche. Das Nachrichtenangebot des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS gibt es als kostenlose App für Ihr Smartphone oder Tablet inklusive Pushdienst. [mehr]


MDR-Recherche-Redaktion

Die MDR-Recherche-Redaktion geht schwierigen und komplexen Themen auf den Grund. Über ein anonymes (Web-)Postfach können Hinweisgeber und Betroffene jetzt auch Informationen sicher mailen. [mehr]


Der Nahost-Konflikt

Hintergrund: Chronik des Nahost-Konflikts

Seit mehr als 60 Jahren kämpfen Palästinenser und Israelis um das Land, auf dem sie leben. Beide beanspruchen es für sich. Keiner will nachgeben. Eine Chronologie der wichtigsten Ereignisse von 1897 bis heute. [mehr]


Korrespondenten-Blogs


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK