Nachrichten

MDR-Nachrichten aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Deutschland und der Welt

Klimaschutzabgabe: Braunkohle-Befürworter und Gegner rufen zu Demos auf

In Berlin machen Gewerkschaften und SPD-Landespolitiker gegen die Pläne von Wirtschaftsminister Gabriel mobil. Klimaschützer halten mit einer Menschkette im rheinischen Revier dagegen. Angela Ulrich zur aktuellen Lage. [mehr]


Ausland

Diplomatische Krise: Türkei verärgert über "Völkermord"

Noch vor dem Bundestag am Freitag hatte der Bundespräsident die Massaker an den Armeniern vor 100 Jahren als Völkermord bezeichnet. Die Türkei reagiert scharf - vor allem auf die Worte des in Ankara unbeliebten Gauck. [mehr]


Inland

Anteilsverkauf: Deutsche Bank gibt Mehrheit an Postbank ab

Bislang hält die Deutsche Bank noch 94,1 Prozent der Postbank-Aktien. Nun aber will sie ihren Anteil auf "mindestens unter 50 Prozent" reduzieren. Offen bleibt, wer die Anteile übernehmen soll. [mehr]


Regional

Protest gegen Asylpolitik: Leipzig: Vermummte greifen Technisches Rathaus an

Vermummte haben erneut in Leipzig randaliert und ein Gebäude der Stadt angegriffen. Sie warfen Farbbeutel und zerstörten mehr als 40 Scheiben des Technischen Rathauses. Dort ist die Ausländerbehörde untergebracht. [mehr]


Prozess um Kindesmisshandlungen: Magdeburger Tagesmütter freigesprochen

Sie sollen Babys volle Windeln ins Gesicht gehalten und Toilettenpapier in den Mund gestopft haben: Die Vorwürfe gegen zwei Magdeburger Tagesmütter wogen schwer. Doch dem Landgericht Magdeburg reichten die Beweise nicht. [mehr]


Jena: Drei Anklagen nach Tod einer Neunjährigen

Als ein Mädchen mit tödlichen Verletzungen in die Klinik gebracht wurde, war bald klar, dass es um ein Verbrechen geht. Nach einem Zeitungsbericht sind sich die Ermittler nun nach aufwändigen Recherchen des Falls sicher. [mehr]


Braunkohle in Mitteldeutschland

Protest gegen Energiepolitik: "Alarmstufe Rot" wegen Braunkohle-Ausstieg

In der Lausitz arbeiten viele Menschen im Tagebau. Doch ob das auch in Zukunft noch so sein wird, ist angesichts der geplanten Klimaabgabe von Bundeswirtschaftsminister Gabriel unklar. Deshalb dauern die Proteste an. [mehr]


Bedenken wegen Klimaschutzabgabe: Neues Mibrag-Kohlekraftwerk Profen liegt auf Eis

Die Klimaziele der Bundesregierung bringen die Braunkohle-Branche in Bedrängnis. Aus wirtschaftlichen Gründen hat die Mibrag den Bau eines neuen Kraftwerks in Profen auf Eis gelegt. Gänzlich vom Tisch ist es noch nicht. [mehr]


Service

Alle Informationen immer dabei: Die MDR-Nachrichten-App

Packen Sie den MDR einfach in die Tasche. Das Nachrichtenangebot des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS gibt es als kostenlose App für Ihr Smartphone oder Tablet inklusive Pushdienst. [mehr]


MDR-Recherche-Team

Das MDR-Recherche-Team geht schwierigen und komplexen Themen auf den Grund. Über ein spezielles (Web-)Postfach können Hinweisgeber und Betroffene hier Informationen sicher mailen. [mehr]


Meistgelesen

Studie: Strahlung lässt Krebs wachsen

Forscher der Jacobs University Bremen haben an Mäusen nachgewiesen, dass elektromagnetische Strahlen Tumorzellen schneller wachsen lassen. Ob Handystrahlung Krebs beim Menschen auslöst, ist damit aber noch nicht klar. [mehr]


Meistgesehen

Guinness-Buch: Vietnamesin jetzt ältester Mensch

Mit 122 Jahren gilt Nguyen Thi Tru jetzt als ältester Mensch der Welt. Eigentlich war sie dies schon vor dem Tod der Japanerin Misao Okawa. Die World Records Association hat jedoch erst jetzt von ihr erfahren. [mehr]


© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK