Nachrichten

MDR-Nachrichten aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Deutschland und der Welt

Neues Bleibe- und Ausweisungsrecht: Bleiberecht für geduldete Ausländer vereinfacht

In Deutschland gilt ab sofort ein neues Bleibe- und Ausweisungsrecht. Es ermöglicht bislang nur geduldeten Ausländern, dauerhaft im Land zu bleiben. "Nicht-Aufenthaltsberechtigte" sollen schneller abgeschoben werden. [mehr]


Regional

Freital: Demos trotz Versammlungsverbot

Trotz Versammlungsverbot sind in Freital hunderte Menschen auf die Straße gegangen. Sie haben ihre Solidarität mit Asylbewerbern bekundet. Auch Asylgegner versammelten sich. Laut Polizei blieb es weitgehend friedlich. [mehr]


Motorsport: Erneut tödlicher Unfall auf Schleizer Dreieck

Erneut ist es zu einem tödlichen Rennunfall auf dem Schleizer Dreieck gekommen. Bei einem Training war am Freitagabend ein 51-Jähriger gestürzt und unter ein anderes Motorrad gerutscht. [mehr]


Unfall auf der Autobahn 2: Wildschwein verursacht schweren Verkehrsunfall

Ein Rettungsfahrzeug steht am Straßenrand, auf der Wiese daneben. Rettungskräfte untersuchen das demolierte Auto. Das demolierte Fahrzeug wird auf einen Abschleppwagen geladen.

Ein Wildschwein hat auf der A2 einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Zwischen Irxleben und Bornstedt wurde das Tier von einem Pkw erfasst. Das Auto überschlug sich. Der 28-jährige Fahrer wurde schwer verletzt. [Bilder]


Neue Preise im Nahverkehr

Tickets ab 1. August teurer: 2,50 Euro für eine Einzelfahrt in Leipzig

Die Nutzer von Bahn und Bus im Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV) müssen ab 1. August tiefer in die Tasche greifen. Die Preise für einen Einzelfahrschein in Leipzig und Halle steigen um jeweils 10 Cent. [mehr]


Tariferhöhung ab 1. August: Bus- und Bahnfahren teurer - außer in Magdeburg

Nutzer von öffentlichen Verkehrsmitteln müssen seit Sonnabend tiefer in die Tasche greifen. Die zwei großen Verkehrsverbünde haben die Preise erhöht. Ausnahme: Magdeburg. Dort gibt es Änderungen bei den Abo-Karten. [mehr]


Gesetzliche Änderungen

Arbeiten, lernen, erben: Das ändert sich im August

Trennungskindern steht mehr Unterhalt zu. Bei Mindestlohn und Bafög tut sich etwas. Die katholische Kirche liberalisiert ihr Arbeitsrecht. Erbfälle in der EU sind klarer geregelt. Hausanierungen werden besser gefördert. [mehr]


Inland

Ermittlungen wegen Landesverrats: Bundesjustizminister Maas zieht die Notbremse

Heiko Maas fand klare Worte: Es sei fraglich, ob der Vorwurf "Landesverrat" an zwei Journalisten verhältnismäßig sei. Schon zuvor hatte der Generalbundesanwalt die Ermittlungen pausiert. Vorbei ist die Affäre noch nicht. [mehr]


Fachkräfte: Drei Jahre Blue Card in Deutschland

In den USA gibt es die Greencard für hochqualifizierte Einwanderer - und in Deutschland die Bluecard. Mittlerweile wurden 22.000 Bluecards ausgestellt. Also ein Erfolgsmodell? [Audio]


Ausland

Frankreich: Polizei kesselt Hunderte Flüchtlinge am Eurotunnel ein

In der Nacht haben französische Polizisten 200 Flüchtlinge am Eurotunnel in Calais gestoppt. Der britische Premier Cameron hat das Sicherheitskabinett zur Krisensitzung einberufen. [Video]


Service

Alle Informationen immer dabei: Die MDR-Nachrichten-App

Packen Sie den MDR einfach in die Tasche. Das Nachrichtenangebot des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS gibt es als kostenlose App für Ihr Smartphone oder Tablet inklusive Pushdienst. [mehr]


MDR-Recherche-Team

Das MDR-Recherche-Team geht schwierigen und komplexen Themen auf den Grund. Über ein spezielles (Web-)Postfach können Hinweisgeber und Betroffene hier Informationen sicher mailen. [mehr]


Meistgeklickt

Mitteldeutschland: Notstand in Flüchtlingsunterkünften

Tuberkulose-Verdacht und Krätze in Dresden, Anschlag auf Unterkunft in Lunzenau, ein total überfülltes Aufnahme-Lager in Suhl - so prekär ist die Lage für Flüchtlinge bei uns. [Video]


Meistgelesen

Zehn Jahre später: Debatte um neue Rechtschreibung "eingeschlafen"

Vor zehn Jahren wurden die neuen Regeln an den deutschen Schulen eingeführt. Debatten darum werden nach Einschätzung der Duden-Redaktion an den Schulen zwar nicht mehr geführt. Kritik gibt es trotzdem. [mehr]


© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK