Nachrichten

Nachrichten

Bullerjahn, Haseloff und Budde: Stühlerücken vor der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt

SPD-Finanzminister Bullerjahn will keinen Landtags-Wahlkampf für 2016 machen, sondern sich auf sein Regierungsamt konzentrieren. Für die CDU soll Ministerpräsident Haseloff wieder als Spitzenkandidat antreten. [mehr]


Inland

Geändertes Staatsangehörigkeitsrecht: Adieu, Entscheidung - hello Doppelpass!

Bisher hatten junge Menschen aus Einwandererfamilien in Deutschland die Qual der Wahl: Bis zum 23. Lebensjahr mussten sie sich entscheiden, welche Staatsangehörigkeit sie behalten wollen. Bis jetzt ... [mehr]


Pegida-Proteste: Zentralrat der Juden nimmt Muslime in Schutz

Mit Blick auf die Pegida-Proteste hat sich der Zentralrat der Juden vor die Muslime in Deutschland gestellt. Eine ganze Religion zu verunglimpfen, sei inakzeptabel. Deutliche Worte fand auch SPD-Bundesvize Stegner. [mehr]


Regional

Wurmberg im Harz: Start der Skisaison verschoben

Die milden Temperaturen vermiesen dem Harzer Tourismusverband den Start in die Skisaison. Die für Sonnabend geplante Eröffnung der Skianlagen am Harzer Wurmberg wurde verschoben. [mehr]


Festjahr: Leipzig wird 1.000 Jahre alt

Im Dezember 1015 wurde Leipzig erstmals als " urbs libzi" urkundlich erwähnt. Im kommenden Jahr jährt sich die Ersterwähnung also zum 1.000. Mal. Und die Leipziger wollen das natürlich ganz besonders feiern. [mehr]


Görlitz: Benefizkonzert jetzt auf Weihnachtsmarkt

Im bekannten Görlitzer Jugendstilkaufhaus sollte heute ein Benefizkonzert zugunsten der Arbeit mit Flüchtlingen stattfinden. Der Eigentümer zog jedoch die Erlaubnis zurück. Die Veranstaltung findet trotzdem statt. [mehr]


MDR INFO : Kaufhausbesitzer verschärft Debatte um Konzert

Der Kaufhaus-Besitzer hat sich in der Frage nach dem Benefitzkonzert in Görlitz mit einem Interview zu Wort gemeldet. In der Stadt wird nun heiß diskutiert. [Audio]


Der 19. Dezember in Dresden

Rückblick auf 1989: Erinnerung an historische Rede: Kohl wieder in Dresden

Sie gilt als Wendepunkt vom Revolutionsruf "Wir sind das Volk" zur Forderung "Wir sind ein Volk" - die Rede des damaligen Bundeskanzlers Kohl 1989 in Dresden. 25 Jahre später wandte er sich noch einmal an seine Zuhörer. [mehr]


Historischer Fernsehbericht: Der Alltag der Revolution in Dresden

Am 19. Dezember 1989 spricht Bundeskanzler Helmut Kohl vor der Dresdner Frauenkirche. Journalisten aus Hamburg nehmen den Besuch zum Anlass, um im Westfernsehen die Partnerstadt an der Elbe vorzustellen. [mehr]


Ausland

Nahost: Erstmals seit August wieder israelische Luftangriffe

Die israelische Armee hatte seit dem Sommer keine Luftangriffe mehr auf den Gazastreifen geflogen. In der Nacht bestätigte das Militär aber einen neuen Angriff - und sprach von einer Reaktion auf einen Raketenbeschuss. [mehr]


Service

Alle Informationen immer dabei: Die MDR-Nachrichten-App

Packen Sie den MDR einfach in die Tasche. Das Nachrichtenangebot des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS gibt es als kostenlose App für Ihr Smartphone oder Tablet inklusive Pushdienst. [mehr]


MDR-Recherche-Team

Das MDR-Recherche-Team geht schwierigen und komplexen Themen auf den Grund. Über ein spezielles (Web-)Postfach können Hinweisgeber und Betroffene jetzt auch Informationen sicher mailen. [mehr]


Meistgelesen

Fußball: Kein Führerschein - Reus zahlt 540.000 Euro Strafe

Mit seinem schnellen Flitzer ist Marco Reus schon öfter geblitzt worden. Erst jetzt ist herausgekommen, dass er gar keinen Führerschein besitzt. Nun muss er eine fette Strafe zahlen - und will den Lappen nachholen. [mehr]


Pegida | Nopegida

Aktuelles & Hintergründe : Pegida vs. Nopegida

Seit Wochen ruft in Dresden die Pegida zu "Spaziergängen" gegen eine Islamisierung des Abendlandes auf. Tausende kommen, viele andere bleiben ratlos zurück. Es gibt Gegendemos, und die Politik ringt um Positionen. [mehr]


Interaktiv

Sind Sie für ein gemeinsames Bundesland Mitteldeutschland?

Die Abstimmungsergebnisse sind nicht repräsentativ.

© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK