Nachrichten

MDR-Nachrichten aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Deutschland und der Welt

Asyldebatte

Nach Protesten gegen Flüchtlinge : Tumulte bei Bürgerversammlung in Freital

Eigentlich wollten Politiker im Freitaler Kulturhaus über die Asylsituation informieren. Doch die Bürgerversammlung endete im Tumult und zeigte, wie stark Freital gespalten ist. Auch Innenminister Ulbig wurde ausgebuht. [mehr]


Maroder Plattenbau in Magdeburg: Flüchtlinge ziehen in die Westring-Platte

Das Gebäude war jahrelang völlig heruntergekommen, nun wurden einzelne Wohnungen saniert. Heute ziehen die ersten 25 Flüchtlinge in den Plattenbau am Westring ein. Bis zu 180 Flüchtlinge sollen hier unterkommen. [mehr]


Regional

Rot-Rot-Grüne Koalition: Grüne stellen beitragsfreies Kita-Jahr in Frage

Kaum ist der Streit um die Finanzierung der Freien Schulen in Thüringen ausgestanden, landet der nächste Zankapfel auf dem rot-rot-grünen Koalitionstisch: Die Grünen stellen das beitragsfreie Kita-Jahr in Frage. [mehr]


Landgericht Leipzig: Zehn Jahre Haft für Mord im Pflegeheim

Ein 43-Jähriger ist am Montag zu zehn Jahren Haft verurteilt wurden. Er hat seinen Zimmergenossen im Pflegeheim mit Mundwasser übergossen und angezündet. Das Landgericht sah das als heimtückischen Mord an. [mehr]


Leipzig: Gemeinsamer Aufmarsch von Legida und Pegida

In Leipzig hat das Bündnis Legida erneut demonstriert. Zum "Abendspaziergang" reisten auch Anhänger des Pegida-Bündnisses aus Dresden an. Den Islamkritikern standen zahlreiche Gegendemonstranten gegenüber. [mehr]


Griechenland

Griechenland-Krise: Merkel und Hollande fordern Vorschläge von Griechenland

Nach dem Referendums-"Nein" soll Griechenland nach dem Willen der Geldgeber präzise Vorschläge bringen, wie es nun weitergehen soll. Die griechischen Banken bleiben derweil länger geschlossen. [mehr]


Neuer Finanzminister: Varoufakis geht - Tsakalotos kommt

Das Referendums-"Nein" der Griechen kam wenig überraschend, wohl aber das, was darauf folgt: Der Rücktritt von Finanzminister Varoufakis. Sein Nachfolger steht bereits fest. [Video]


Inland

Schlichtung geplatzt: Bei der Lufthansa drohen neue Streiks

Um ihren Tarifstreit beizulegen, bemühten sich die Lufthansa und die Piloten-Gewerkschaft Cockpit bis zuletzt um eine Schlichtung. Die kommt der Gewerkschaft zufolge nun aber nicht zustande; Streiks drohen. [mehr]


NSU-Prozess: Zschäpe bekommt vierten Pflichtverteidiger

Der Münchner Rechtsanwalt Mathias Grasel soll künftig der mutmaßlichen Terroristin Beate Zschäpe vor Gericht beistehen. Er wurde vom Oberlandesgericht München als vierter Pflichtverteidiger der Angeklagten bestimmt. [mehr]


Ausland

Amnesty International : Situation für Flüchtlinge auf dem Balkan katastrophal

Der Weg über das Mittelmeer ist gefährlich, daher versuchen immer mehr Flüchtlinge aus Krisenregionen, über den Balkan nach Europa zu gelangen. Viele stranden in Serbien und Mazedonien - unter katastrophalen Bedingungen. [mehr]


Service

Alle Informationen immer dabei: Die MDR-Nachrichten-App

Packen Sie den MDR einfach in die Tasche. Das Nachrichtenangebot des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS gibt es als kostenlose App für Ihr Smartphone oder Tablet inklusive Pushdienst. [mehr]


MDR-Recherche-Team

Das MDR-Recherche-Team geht schwierigen und komplexen Themen auf den Grund. Über ein spezielles (Web-)Postfach können Hinweisgeber und Betroffene hier Informationen sicher mailen. [mehr]


MDR Spezial

"Magisches Jubiläum": Tanz- und Folkfestival Rudolstadt

Ein Rückblick auf das Jubiläumsfestival - mit dem Länderschwerpunkt Norwegen, dem "magischen Instrument" Cister und den Preisträgern beim Deutschen Weltmusikpreis RUTH. Bilder, Videos und Audios zum 25. TFF. [mehr]


Meistgelesen

Heftige Gewitter nach Hitzewochenende: Behinderungen im Zugverkehr durch Unwetter

Nach dem Wochenende mit Rekordhitze hat eine Gewitterfront Abkühlung gebracht. Im Norden, aber auch in Mitteldeutschland tobten Unwetter. Mehrere Bahnstrecken mussten gesperrt werden. Auch auf der A9 gibt es Probleme. [mehr]


Mehr Geld, mehr Zeit: Das ändert sich im Juli 2015

Die Renten steigen, Schuldnern bleibt mehr Geld und Eltern mehr Zeit. Hebammen müssen deutlich mehr bezahlen, Schwarzfahrer auch. Was sich sonst noch zum 1. Juli 2015 ändert, lesen Sie hier. [mehr]


© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK