Nachrichten

Nachrichten

Grünen-Parteitag zur Außenpolitik: Nein zu Waffenlieferung an Kurden mit Hintertür

Im Bundestag hatten die Abgeordneten der Grünen deutsche Waffen für den Kampf der Kurden gegen IS abgelehnt. Dafür bekamen sie jetzt Rückhalt von der Basis. Aber auch die Befürworter der Waffenlieferung wurden gestärkt. [mehr]


Regional

Spitzengespräch in der Staatskanzlei: Tillich lädt zu Asyl-Konferenz ein

Die Zahl der Menschen, die in Sachsen Asyl suchen, steigt stetig. Das stellt die Kommunen vor große Herausforderungen. Ministerpräsident Tillich hat deswegen ein Spitzentreffen in der Staatskanzlei einberufen. [mehr]


DDR-Vergangenheit: Studie wirft Landessportbund Thüringen Versäumnisse vor

Stasi- und dopingbelastete Trainer hatten nach 1990 kaum etwas zu befürchten. Sie konnten ihre Karrieren fortsetzen. Opfer hatten dagegen das Nachsehen. Zu diesem Ergebnis kommt eine unveröffentlichte Studie. [mehr]


Kunstsammlungen Chemnitz : Andy Warhol und sein bunter Totentanz

Marilyn Monroe in grellen Farben und das ganze vier Mal - so sieht ein typischer Warhol aus. Die Kunstsammlungen Chemnitz zeigen mit "Death and Disaster" jetzt die dunkle Seite des Pop-Art-Künstlers Andy Warhol. [mehr]


Sachsen-Anhalt: Jüdische Gemeinden werden immer kleiner

Sachsen-Anhalts jüdische Gemeinden haben mit Überalterung und Mitgliederschwund zu kämpfen. Mancherorts gibt es deutlich mehr Bestattungen als Geburten. Landesweit zählen jüdische Gemeinden noch über 1.500 Mitglieder. [mehr]


Inland

Großflughafen erst 2018?: BER - Kein Ende in Sicht

Vor zwei Jahren sollten am neuen Berliner Großflughafen die ersten Flugzeuge starten. Seitdem wurde der Eröffnungstermin so oft verschoben, dass kaum jemand noch nachkommt. Nun ist auch eine Eröffnung 2017 fraglich. [mehr]


Sozialdemokratie: Fünf Jahre und zehn Tage: Gabriel an der SPD-Spitze

Er ist der am längsten amtierende Parteivorsitzende der SPD seit Willy Brandt: Sigmar Gabriel. Jörg Kürschner widmet sich der bisherigen Amtszeit des SPD-Politikers und wagt einen Ausblick auf 2017. [mehr]


Totensonntag

23. November 2014: Der Totensonntag - Zeit der Erinnerung und Besinnung

Am 23. November gedenken evangelische Christen der Verstorbenenen. Dieser letzte Sonntag im Kirchenjahr trägt viele Namen: Toten- oder Ewigkeitssonntag, Gedenktag der Entschlafenen und Tag des jüngsten Gerichts. [mehr]


Zum Totensonntag: Einladung zum Friedhofsspaziergang

Im November ist es Tradition, Gräber von Angehörigen zu besuchen und dort ihrer zu gedenken. MDR FIGARO stellt ein Trauer-Café vor, eine Friedhofs-App und Baumpatenschaften als neue Form der Erinnerung an Verstorbene. [mehr]


Ausland


Service

Alle Informationen immer dabei: Die MDR-Nachrichten-App

Packen Sie den MDR einfach in die Tasche. Das Nachrichtenangebot des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS gibt es als kostenlose App für Ihr Smartphone oder Tablet inklusive Pushdienst. [mehr]


MDR-Recherche-Team

Das MDR-Recherche-Team geht schwierigen und komplexen Themen auf den Grund. Über ein spezielles (Web-)Postfach können Hinweisgeber und Betroffene jetzt auch Informationen sicher mailen. [mehr]


Meistgelesen

Epidemien in Afrika: Erfolge bei Ebola - Ausbruch der Pest auf Madagaskar

Während die UNO bei der Ebola-Epidemie verhalten optimistisch ist und DRK-Präsident Seiters erste Erfolge sieht, meldet sich aus Madagaskar im Osten Afrikas eine alte Bekannte unter den Seuchen zurück – die Pest. [mehr]


20 Jahre Rechtschreibreform


Berliner Notizen

Vom Familienwahlrecht und anderen Vorschlägen

Bei Wahlen eine zusätzliche Stimme pro Elternteil und Kind: Ein Vorschlag von Ministerin Schwesig, der wohl nicht umgesetzt werden wird. Uwe Jahn mit der Hauptstadtkolumne. [Audio]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK