Nachrichten

MDR-Nachrichten aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Deutschland und der Welt

Tarifkonflikt bei der Bahn: Einigung mit EVG – Schlichtung mit GDL läuft

Bis Mitte Juni sind neue Bahnstreiks vom Tisch: Der Bahnkonzern einigte sich mit der Gewerkschaft EVG auf insgesamt 5,1 Prozent mehr Lohn. Parallel begann die Schlichtung zwischen Bahn und Lokführergewerkschaft GDL. [mehr]


Inland

Lebenspartnerschaftsbereinigungsgesetz   : Auf dem Weg zur Ehe für alle

Die Bundesregierung erweitert die Rechte von schwulen und lesbischen Lebenspartnern. Eine völlige Gleichstellung geht der Union aber zu weit. Genau das will nun Thüringen über eine Länderinitiative erreichen. [mehr]


Ausland

Asylpolitik: EU will 40.000 Flüchtlinge auf Europa aufteilen

Die EU-Kommission macht Ernst mit ihrer neuen Flüchtlingspolitik und der geplanten Asylquote. In einem ersten Schritt sollen 40.000 in Italien und Griechenland gestrandete Flüchtlinge europaweit aufgeteilt werden. [mehr]


Korruptionsverdacht: Ermittlungen gegen FIFA-Funktionäre

Bei der FIFA wird wegen Bestechung und Geldwäsche ermittelt. Dabei geht es auch um die Vergabe der WMen 2018 und 2022 nach Moskau und Katar. Sechs Funktionäre wurden festgenommen. [Video]



G7-Finanzminister in Dresden

Terrorismus, Ukraine, Griechenland: Lange Themenliste auf G7-Finanzgipfel

Die Welt schaut auf Dresden: Bis Freitag werden hier hochrangige Finanzexperten aus aller Welt über gewichtige Themen wie die Terrorismusfinanzierung, Schuldenschnitt für die Ukraine oder die Griechenlandkrise beraten. [mehr]



Regional

Leerstand in Sachsen-Anhalt: Immer mehr kleine Läden machen dicht

"Alles muss raus! Wir schließen." Solche Schilder sind in Sachsen-Anhalt immer öfter zu finden. Seit Januar haben viele kleine Geschäfte dicht gemacht. Betroffen sind Läden in Dörfern, aber auch in bester Citylage. [mehr]


Landgericht Gera: Totschlags-Prozess um Tod der neunjährigen Leila in Jena

In Gera hat der Prozess um den gewaltsamen Tod der neunjährigen Leila in Jena begonnen. Verantworten müssen sich ein 24-Jähriger wegen Totschlags sowie Tante und Oma des Mädchens wegen unterlassener Hilfeleistung. [mehr]


Hörer machen Programm: Schaden die Pegida-Proteste dem Dresdner Tourismus und Einzelhandel?

Seit Ende letzten Jahres protestiert Pegida jeden Montag in Dresden gegen die angeblich drohende Islamisierung ihrer Heimat. Das geht nicht spurlos an der Stadt vorüber. Doch kann man dem nicht Einhalt gebieten? [mehr]


Gesundheit

Virusinfektionen: Kreis Greiz jetzt Risikogebiet für Zeckenkrankheit FSME

In Deutschland breiten sich Zecken weiter aus, die die Krankheit FSME übertragen. Das Robert-Koch-Institut hat weitere Kreise und eine Stadt zu FSME-Risikogebieten erklärt - darunter den Ostthüringer Kreis Greiz. [mehr]


Risikogebiete: Erkrankungen durch Zeckenbisse sind gut behandelbar

Das Robert-Koch-Institut veröffentlicht heute die aktuelle Übersicht der Gebiete in Deutschland, wo besondere Vorsicht in der Natur geboten ist. Doch welcher Schutz ist eigentlich am effektivsten? [mehr]


Service

Alle Informationen immer dabei: Die MDR-Nachrichten-App

Packen Sie den MDR einfach in die Tasche. Das Nachrichtenangebot des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS gibt es als kostenlose App für Ihr Smartphone oder Tablet inklusive Pushdienst. [mehr]


MDR-Recherche-Team

Das MDR-Recherche-Team geht schwierigen und komplexen Themen auf den Grund. Über ein spezielles (Web-)Postfach können Hinweisgeber und Betroffene hier Informationen sicher mailen. [mehr]


Meistgelesen

Vor dem G7-Gipfel: Wieder Kontrollen an deutschen Grenzen

Zwei Wochen vor dem G7-Gipfel in Bayern berichtet die Polizei über ihr Sicherheitskonzept. Ab heute wird bereits wieder an deutschen Grenzen kontrolliert. Das Tagungsschloss Elmau wird in den Ausnahmezustand versetzt. [mehr]


Meistgeklickt


Datenprojekt


© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK