Nachrichten

Nachrichten

Geändertes Staatsangehörigkeitsrecht: Adieu, Entscheidung - hello Doppelpass!

Bisher hatten junge Menschen aus Einwandererfamilien in Deutschland die Qual der Wahl: Bis zum 23. Lebensjahr mussten sie sich entscheiden, welche Staatsangehörigkeit sie behalten wollen. Bis jetzt ... [mehr]


Ausland

Nahost: Erstmals seit August wieder israelische Luftangriffe

Luftangriffe auf den Gazastreifen? Hatte die israelische Armee seit dem Sommer nicht mehr geflogen. In der Nacht bestätigte das Militär aber einen neuen Angriff - und sprach von einer Reaktion auf einen Raketenbeschuss. [mehr]


Regional

Prozess gegen "Saat des Bösen" in Erfurt: Haftstrafen und Freisprüche für Angeklagte

Über ein Jahr lang wurde gegen zehn Männer verhandelt, die als Verbrecherbande zahlreiche Straftraten begangen haben sollen. Am Freitag wurden vier von ihnen verurteilt, die anderen freigesprochen. [mehr]


Streit um Tierhaltung: Ferkelzüchter Straathof tritt vorerst als Geschäftsführer zurück

Der Ferkelzüchter Adrianus Straathof ist als Geschäftsführer seiner Unternehmen zurückgetreten. Er gibt die Geschäftsleitung bis zu einer Gerichtsentscheidung über das gegen ihn ausgesprochene Tierhaltungsverbot ab. [mehr]


Diskussion um VNG-Anteile: 1,4 Milliarden Euro für 1.400 Arbeitsplätze

Diese Meldung sorgte für viel Wirbel: Die stadteigene Leipziger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft will die Mehrheit an der Verbundnetz Gas AG übernehmen. Andre Seifert hat sich bei den Unternehmen umgehört. [mehr]


Der 19. Dezember in Dresden

Rückblick auf 1989: Erinnerung an historische Rede: Kohl wieder in Dresden

Sie gilt als Wendepunkt vom Revolutionsruf "Wir sind das Volk" zur Forderung "Wir sind ein Volk" - die Rede des damaligen Bundeskanzlers Kohl 1989 in Dresden. 25 Jahre später wandte er sich noch einmal an seine Zuhörer. [mehr]


Historischer Fernsehbericht: Der Alltag der Revolution in Dresden

Am 19. Dezember 1989 spricht Bundeskanzler Helmut Kohl vor der Dresdner Frauenkirche. Journalisten aus Hamburg nehmen den Besuch zum Anlass, um im Westfernsehen die Partnerstadt an der Elbe vorzustellen. [mehr]


Verbraucher

Energie: Lohnt sich jetzt ein Stromanbieter-Wechsel?

Neues Jahr, neuer Strom-Lieferant: Das kann sich aktuell tatsächlich lohnen. Die günstigen Einkaufspreise auf dem Strommarkt kommen endlich beim Verbraucher an. Doch was ist zu beachten? [mehr]


Zusatzbeiträge der Krankenkassen: Zusatzbeiträge der Krankenkassen im Vergleich

Die Krankenkassen haben ihre Zusatzbeiträge für 2015 festgelegt - und die schwanken erheblich: Es gibt Kassen, die wollen ohne Aufschlag auskommen, andere verlangen bis zu 1,3 Prozent zusätzlich. Vergleichen lohnt sich! [mehr]


Inland

Widersprüchliche Aussagen: Edathy belastet SPD-Kollegen

Der SPD-Politiker Edathy bleibt bei seinen Anschuldigungen. Vor dem Untersuchungsausschuss erklärte er, Parteikollege Hartmann habe ihn über Ermittlungen informiert. Der bestreitet das, hat aber auch Erinnerungslücken. [mehr]


Service

Alle Informationen immer dabei: Die MDR-Nachrichten-App

Packen Sie den MDR einfach in die Tasche. Das Nachrichtenangebot des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS gibt es als kostenlose App für Ihr Smartphone oder Tablet inklusive Pushdienst. [mehr]


MDR-Recherche-Team

Das MDR-Recherche-Team geht schwierigen und komplexen Themen auf den Grund. Über ein spezielles (Web-)Postfach können Hinweisgeber und Betroffene jetzt auch Informationen sicher mailen. [mehr]


Meistgelesen

Fußball: Kein Führerschein - Reus zahlt 540.000 Euro Strafe

Mit seinem schnellen Flitzer ist Marco Reus schon öfter geblitzt worden. Erst jetzt ist herausgekommen, dass er gar keinen Führerschein besitzt. Nun muss er eine fette Strafe zahlen - und will den Lappen nachholen. [mehr]


Pegida | Nopegida

Aktuelles & Hintergründe : Pegida vs. Nopegida

Seit Wochen ruft in Dresden die Pegida zu "Spaziergängen" gegen eine Islamisierung des Abendlandes auf. Tausende kommen, viele andere bleiben ratlos zurück. Es gibt Gegendemos, und die Politik ringt um Positionen. [mehr]


Interaktiv

Sind Sie für ein gemeinsames Bundesland Mitteldeutschland?

Die Abstimmungsergebnisse sind nicht repräsentativ.

© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK