Nachrichten

Nachrichten

Wohnungspolitik: Bundestag beschließt Mietpreisbremse

Der Bundestag hat die Mietpreisbremse beschlossen. Damit soll der Anstieg von Mieten in Ballungsräumen gedrosselt werden. Mehrere Länder kündigten an, das Gesetz zügig anzuwenden. In Sachsen sieht man keinen Bedarf. [mehr]


Eurovision Song Contest


Regional

Urteil in Singapur: Leipziger wegen Graffiti zu Stockschlägen verurteilt

Wer Singapur kennt, hatte das harte Urteil erwartet: Zwei Leipziger bekommen Stockschläge, weil sie eine U-Bahn in dem südostasiatischen Stadtstaat beschmiert hatten. Bei Vandalismus versteht Singapur keinen Spaß. [mehr]


Nach Missständen: Bauernverband gegen Obergrenzen in der Tierhaltung

Die Negativschlagzeilen um Missstände in der Massentierhaltung reißen nicht ab. In Sachsen-Anhalt wurde bereits über mögliche Obergrenzen für Betriebe diskutiert. Die Bauern selbst lehnen solche Regeln ab. [mehr]


Fehlende Krippenplätze: Leipzig geht in Berufung zum Kita-Urteil

Das Leipziger Kita-Urteil sorgte bundesweit für Aufsehen. Die Stadt wurde zu 15.000 Euro Geldstrafe verurteilt, weil sie drei Eltern nicht rechtzeitig einen Krippenplatz anbieten konnte. Nun geht die Stadt in Berufung. [mehr]


Chemnitz gedenkt seiner Zerstörung : OB Ludwig ruft zu Toleranz auf

Mit dem Friedenstag gedenken die Chemnitzer am Donnerstag der Bombardierung ihrer Stadt vor 70 Jahren. Im März 1945 wurden weite Teile der Stadt in Schutt und Asche gelegt. Tausende Menschen kamen ums Leben. [mehr]


Gedenken: Chemnitz erinnert an Bombennacht vor 70 Jahren

Chemnitz erinnerte am Donnerstag an die Bombardierung der Stadt vor 70 Jahren. Das gedenken war vielfältig und bunt und reichte bis in den Abend hinein. [Video]


Lehrer-Warnstreiks

Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst: Rund 200 Pädagogen beteiligen sich an Warnstreiks

Beim Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst hat es am Donnerstag weitere Proteste von Pädagogen gegeben - mit rund 200 Beteiligten im Landkreis Börde und im Jerichower Land. Schon Freitag soll der Arbeitskampf weitergehen. [mehr]


Westerengel im Kyffhäuserkreis: Lehrer und Erzieher beginnen mit Streiks in Thüringen

Mit Protesten an der Grundschule Westerengel haben angestellte Lehrer und Erzieher am Morgen die Streiks im öffentlichen Dienst in Nordthüringen eröffnet. Landesweit legten an 150 Schulen die Pädagogen die Arbeit nieder. [mehr]


Tarifstreit im öffentlichen Dienst: Sachsens Lehrer streiken am kommenden Mittwoch

In Sachsen stehen am Mittwoch Warnstreiks im öffentlichen Dienst an. In Chemnitz, Dresden und Leipzig sind zentrale Kundgebungen geplant. Die Auswirkungen werden vor allem Familien mit schulpflichtigen Kindern spüren. [mehr]


Diskussions-Kultur

In eigener Sache: Liebe Nutzer, mehr Respekt bitte!

Das Internet ist eine feine Sache und eignet sich großartig, um die Meinungsvielfalt zu fördern. MDR.DE bietet die Möglichkeit, Beiträge zu kommentieren. Boshafte und beleidigende Kommentare werden nicht geduldet! [mehr]


Inland

Gesundheitsversorgung: Mehr Ärzte braucht das (flache) Land

Die Bundesregierung will mehr Ärzte aufs Land lenken. Diesem Ziel stimmen alle zu. Bei der Umsetzung gehen die Meinungen auseinander. So etwa in Wutha-Farnroda. [Video]


Eisenach und Leipzig gesprächsbereit: Mein-Fernbus-Flixbus fordert bessere Haltestellen von Kommunen

Seit dem Fall des Bahnmonopols steigen viele Reisende auf Fernbusse um, die sehr günstige Tickets anbieten können. Doch oft sind die Haltestellen noch alles andere als komfortabel. Uwe Jahn über Beispiele aus der Region. [mehr]


Studentenleben: Aufhören mit Aufschieben

Morgen, ganz sicher! Mit dieser Einstellung gehen viele Studierende an die Bewältigung ihrer Hausarbeiten heran. Ein Aktionstag soll dem Aufschieben ein Ende setzen. [mehr]


Ratgeber

Ratgeber: Lohnt sich noch die Lebensversicherung?

Die Lebensversicherung ist in Deutschland seit Jahrzehnten beliebt zur Absicherung und Altersvorsorge. Doch angesicht von Mini-Zinsen überlegen viele, ob sich der Abschluss einer Lebensversicherung heute noch lohnt. [mehr]


Ausland

Großmanöver: Russland und NATO üben Krieg am Schwarzen Meer

Der Waffenstillstand im Donbass hält zwar, doch der Ruhe ist nicht zu trauen: Russlands Armee trainiert im Südwesten und auf der annektierten Krim den Ernstfall. Die NATO lässt im Schwarzen Meer die Muskeln spielen. [mehr]


Geldpolitik: EZB kauft Staatsanleihen für die Inflation

Im Januar hatte es EZB-Präsident Draghi angekündigt, nun startet die Euro-Notenbank mit dem billionenschweren Aufkauf von Staatsanleihen. Mit dem Programm wollen die Banker Preise und Wirtschaft steigen lassen. [mehr]


Peking: Chinas Volkskongress startet mit schlechten Zahlen

In China hat der Volkskongress mit seiner Jahrestagung begonnen. Zum Auftakt hörten die 3.000 Abgeordnete schlechte Zahlen. Die Wirtschaft soll so langsam wachsen wie lange nicht. [Video]


Älteste Frau der Welt: Japanerin feiert 117. Geburtstag

Misao Okawa wurde 1898 geboren, also noch im 19. Jahrhundert. In einem Altenheim in Osaka feierte sie jetzt ihren 117. Geburtstag. Auch der älteste Mann ist ein Japaner - stammt aber aus dem 20. Jahrhundert. [mehr]



Washington: Schlitten-Fans am verbotenen Hügel des US-Kongresses

In Washington ist noch einmal der Winter eingekehrt. Gelegenheit, ein letztes Mal zu rodeln. Der Hügel am US-Kongress bietet sich an. Doch eine 130 Jahre alte Vorschrift verbietet, das Gelände zum Spielen zu nutzen. [mehr]


Barcelona | World Mobile Congress: Blick zurück in die Zukunft

In Barcelona geht heute der World Mobile Congress zu Ende. Die katalanische Metropole war für vier Tage die Hauptstadt der mobilen Kommunikation. Unser Rückblick, der zugleich ein Ausblick in die nahe Zukunft ist: [mehr]


Service

Alle Informationen immer dabei: Die MDR-Nachrichten-App

Packen Sie den MDR einfach in die Tasche. Das Nachrichtenangebot des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS gibt es als kostenlose App für Ihr Smartphone oder Tablet inklusive Pushdienst. [mehr]


MDR-Recherche-Team

Das MDR-Recherche-Team geht schwierigen und komplexen Themen auf den Grund. Über ein spezielles (Web-)Postfach können Hinweisgeber und Betroffene hier Informationen sicher mailen. [mehr]


Meistgelesen

Studie zum Arbeiten trotz Rente: Rentner arbeiten nicht fürs Geld

Bislang galt als sicher, dass Ruheständler nur deshalb arbeiten gehen, weil ihre Rente nicht zum Leben ausreicht. Eine Studie der Uni Bayreuth kommt zu einem anderen Ergebnis: Es liegt nicht am fehlenden Geld. [mehr]


Ostblogger unterwegs

Krim: Im Heimathafen der Schwarzmeerflotte

Ostblogger Danko Handrick ist auf der Krim angekommen. Ein Jahr nach dem Anschluss der Halbinsel an Russland will er wissen, wie es den Menschen dort geht und wie die Stimmung vor Ort ist. [mehr]


© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK