Nachrichten

MDR-Nachrichten aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Deutschland und der Welt

Zugunglück in Bayern

Frontalzusammenstoß: Zehn Tote und viele Verletzte bei Zugunglück

Im bayerischen Bad Aibling sind zwei Personenzüge kollidiert. Mindestens zehn Menschen starben, viele wurden verletzt. Mehrere Parteien sagten wegen des Unglücks den Politischen Aschermittwoch ab. [mehr]


Züge fuhren ungebremst ineinander

In Oberbayern sind zwei Personenzüge frontal aufeinandergeprallt. Mehrere Menschen wurden getötet, mehr als 100 verletzt. Wie es zu dem Unglück kam, ist noch unklar. [Video]


Flüchtlinge und Asyl

Streit um Familiennachzug für Minderjährige: Gabriel schlägt Einzelfallprüfung vor

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat im Streit über den Familiennachzug minderjähriger Flüchtlinge einen Kompromiss vorgeschlagen. Man sollte je nach Einzelfall und humanitär entscheiden - ohnehin gehe es nur um wenige Fälle. [mehr]


Integrationsprojekt gestartet: Hilfe für Flüchtlinge per Telefon

In Sachsen-Anhalt startet ein neues Integrationsprojekt für Flüchtlinge. "Sprachmittler" dolmetschen für die Neuankömmlinge per Telefonhotline - etwa bei der Wohnungssuche, beim Behördengang oder beim Arztbesuch. [mehr]


Regional

Nach respektlosem Tweet: Sächsische Ministerien bekommen Twitter-Regeln

Nach einem herabwürdigenden Tweet über Flüchtlinge will das sächsische Sozialministerium neue Regeln im Umgang mit sozialen Medien herausgeben. Die Twitter-Verantwortlichen sollen zusätzlich sensibilisiert werden. [mehr]


Prozess in Dresden: Schleuser legt Geständnis ab

Ein 34-Jähriger steht seit Dienstag in Dresden vor Gericht. Er soll mehr als 90 Menschen nach Deutschland geschleust haben. In einem Fall wurden 81 Flüchtlinge unter menschenunwürdigen Bedingungen transportiert. [mehr]


Nach Insolvenzantrag: Investor für Poucher Faltbootwerft gesucht

Die Faltbootwerft in Pouch sucht einen neuen Investor. Die Poucher Boote GmbH hatte bereits im November 2015 einen Insolvenzantrag gestellt. Laut Insolvenzverwalter läuft die Produktion des Traditionsunternehmens weiter. [mehr]


Inland

Arbeitslose bekommen Geld geschenkt: Klageflut soll Hartz IV revolutionieren

Die Jobcenter kürzen die Bezüge, wenn Arbeitslose z.B. Termine verpassen. Vor Gericht haben diese Sanktionen oft keinen Bestand - doch kaum jemand wehrt sich. Eine neue Initiative will eine Hartz-IV-Klageflut auslösen. [mehr]


Einsatz in der Elbe: Havariertes Containerschiff ist wieder frei

Fünf Tage lang steckte einer der größten Frachter der Welt in der Elbe fest. Jetzt ist die "Indian Ocean" wieder frei - dank zwölf Schleppern mit mehr als 1.000 Tonnen Zugkraft. [Video]


Aktionstag

"Safer Internet Day": Sicher surfen durchs Internet

Das Internet bietet vieles, was witzig, spannend, mutig ist. Es ist aber auch voll mit Gewalt, Hass und Pornografie. Und ein großes Spielfeld für Betrüger. Darauf aufmerksam macht der internationale "Safer Internet Day". [mehr]


Fitnessarmband: Wer hat Zugriff auf die Daten?

Fitnessarmbänder zählen die Schritte, messen die Herzfrequenz, ermitteln den Kalorienverbrauch. Doch was passiert mit den gesammelten Daten? Justizminister Maas warnt davor, dass Krankenkassen darauf zugreifen. [mehr]


Ausland

DiEM25: Varoufakis gründet neue politische Bewegung

Eine demokratischere EU bis zum Jahr 2025, so das Ziel des "Democracy in Europe Movement 2025". Gründungsvater Yanis Varoufakis hat in Berlin erste Konzepte vorgestellt. [Audio]


Service

Alle Informationen immer dabei: Die MDR-Nachrichten-App

Packen Sie den MDR einfach in die Tasche. Das Nachrichtenangebot des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS gibt es als kostenlose App für Ihr Smartphone oder Tablet inklusive Pushdienst. [mehr]


MDR-Recherche-Team

Das MDR-Recherche-Team geht schwierigen und komplexen Themen auf den Grund. Über ein spezielles (Web-)Postfach können Hinweisgeber und Betroffene hier Informationen sicher mailen. [mehr]


Meistgelesen

Ankara: Merkel: Syrische Flüchtlinge sollen "kontrolliert" kommen

Für Geld und Zugeständnisse wollte die Türkei den Flüchtlingsstrom nach Europa eindämmen. Derzeit kommen weiterhin täglich Tausende Menschen über die türkische Grenze. Kanzlerin Merkel ist deshalb nach Ankara gereist. [mehr]


Flüchtlinge

Mitteldeutschland hilft

Tausende Schutzsuchende sind nach Deutschland gekommen. Wie die Menschen in Mitteldeutschland den Flüchtlingen helfen, dokumentiert der MDR in Radio- und Fernsehbeiträgen. Und wir zeigen Ihnen, wo auch Sie helfen können. [mehr]



© 2016 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK