Nachrichten

Nachrichten

Stadtteil Plagwitz : Schon wieder Polizeistation in Leipzig angegriffen

In Leipzig ist erneut eine Polizeistation angegriffen worden. Drei Unbekannte bewarfen die Außenstelle in Plagwitz mit Farbbeuteln und Steinen. Nun wird ermittelt, ob es einen Zusammenhang mit früheren Fällen gibt. [mehr]


Regional

Sachsen-Anhalt: Land und Hochschulen legen Sparziele fest

Das Tauziehen um die Sparziele bei Sachsen-Anhalts Hochschulen hat ein Ende. Wissenschaftsminister Möllring und die Rektoren unterzeichneten die Zielvereinbarungen bis 2019. Fünf Millionen Euro werden eingespart. [mehr]


Razzien in mehreren Bundesländern: Polizei zerschlägt Schleuserbande

Beamte der Bundes- und der Thüringer Polizei haben in der Nacht zum Mittwoch einer international tätigen Schleuserbande das Handwerk gelegt. Die Bande hatte unter anderem in Sachsen und Thüringen operiert. [mehr]


Leipzig : Neue Durchgangsstation für Asylsuchende

Sachsens einzige Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Chemnitz quillt über, einige Menschen mussten sogar in eine Turnhalle einquartiert werden. Jetzt soll ein ehemaliges Wohnheim in Leipzig für Entlastung sorgen. [mehr]


Inland

Kampf gegen Islamismus: EU will schärfere Anti-Terror-Maßnahmen

Seit Jahren ist ein europaweiter Austausch von Fluggastdaten im Gespräch, um Terroristen auf die Spur zu kommen. Sollten die Passagiere stärker beobachtet werden? Ein Thema beim heutigen Treffen der EU-Innenminister. [mehr]


Flughafen-Sicherheitspersonal streikt: Flüge in Mitteldeutschland gestrichen

Flugreisende in Mitteldeutschland müssen heute ganz genau schauen, ob ihr Flugzeug wie geplant in Dresden und Leipzig/Halle startet oder landet. Grund ist ein Warnstreik in Nordrhein-Westfalen. [mehr]


Unverständnis beim DGB: Mitteldeutsche Unternehmer kritisieren Bürokratie beim Mindestlohn

Bundesweit machen Unternehmen und Kammern Druck. Sie kritisieren vor allem die Bürokratie rund um das Mindestlohngesetz. Wie steht es darum in Mitteldeutschland? Ralf Geißler hat sich für uns umgehört. [mehr]


Ausland

Besuch in Athen: EU-Parlamentspräsident Schulz will Tsipras mäßigen

In Griechenland geht es Schlag auf Schlag: Ministerpräsident Tsipras stoppt den Sparkurs im Eiltempo. EU-Parlamentspräsident Martin Schulz will ihm heute ins Gewissen reden. [Audio]


Service

Alle Informationen immer dabei: Die MDR-Nachrichten-App

Packen Sie den MDR einfach in die Tasche. Das Nachrichtenangebot des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS gibt es als kostenlose App für Ihr Smartphone oder Tablet inklusive Pushdienst. [mehr]


MDR-Recherche-Team

Das MDR-Recherche-Team geht schwierigen und komplexen Themen auf den Grund. Über ein spezielles (Web-)Postfach können Hinweisgeber und Betroffene hier Informationen sicher mailen. [mehr]


Meistgelesen

Antje Hermenau verlässt die Grünen: "Ich fühle mich politisch heimatlos"

Die sächsischen Grünen verlieren eines ihrer prägendsten Gesichter. Nach 25 Jahren schmeißt die langjährige Fraktionsvorsitzende Antje Hermenau hin und verlässt die Partei. Hauptgrund ist der Umgang mit der CDU. [mehr]


Meistgesehen

"Dresden für alle": Ausschnitt aus der Rede von Herbert Grönemeyer

Bei seinem Auftritt beim Konzert "Offen und bunt - Dresden für alle" wandte sich Herbert Grönemeyer mit starken Worten an die Zuhörer. Hören Sie einen Ausschnitt aus der Rede. [Video]


© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK