Nachrichten

Nachrichten

Kurz vor Merkel-Besuch: Ukraine spricht von russischer Invasion

Der umstrittene russische Hilfskonvoi ist ohne Freigabe durch ukrainische Behörden in das umkämpfte Lugansk gefahren. Das sorgte für Nervosität in Kiew, wo heute Bundeskanzlerin Merkel erwartet wird. [mehr]


Inland

Organspenden: Herzzentrum unter Verdacht

Am Deutschen Herzzentrum in Berlin soll bei Organspende-Vergaben betrogen worden sein. Die seit 2012 eingesetzte Prüfkommission hat Zeitungsberichten zufolge die Manipulationen einer Oberärztin entdeckt. [mehr]



Ausland

Nordirak: Bundeswehr startet Hilfsflug von Leipzig/Halle aus

Es ist der dritte Anlauf, dringend benötigte Hilfsgüter für die Flüchtlinge in den Nordirak zu bringen. In Leipzig/Halle startete eine Antonow mit Ziel Erbil im Nordirak. Bisherige Lieferungen stecken nach wie vor fest. [mehr]


Regional

Zerstückelte Leiche: Kriminalbeamter bestreitet Mord

Am Landgericht Dresden hat am Freitag der Prozess gegen einen unter Mordverdacht stehenden Polizeibeamten begonnen. Er soll im November 2013 einen Mann getötet, zerstückelt und die Leichenteile vergraben haben. [mehr]


Kaum Fahrgäste: Land streicht drei Bahnstrecken aus Kostengründen

Rotstift beim Bahnverkehr: Wegen zu geringer Fahrgastzahlen werden drei Linien eingestellt. Zwischen Merseburg und Schafstädt, Wittenberg und Bad Schmiedeberg sowie Klostermansfeld und Wippra fahren bald nur noch Busse. [mehr]


MDR aktuell: Streit um ein "Geschenk Gottes"

Die Geburt von weißen Löwenbabys in einem derzeit in Magdeburg gastierenden Zirkus spaltet die Gemüter. Manche sehen darin ein "Geschenk Gottes", andere nur Tierquälerei. [Video]


NSU und die Folgen

Sondersitzung des Landtags: Landtag entschuldigt sich im NSU-Fall bei Hinterbliebenen

Mit einer Entschuldigung an die Hinterbliebenen und Verletzten im NSU-Fall begann der Thüringer Landtag seine Debatte über den Abschlussbericht des Untersuchungsausschusses. [mehr]


Bilanz: Ausschuss hat "Verdacht auf Sabotage"

Im Bericht des Thüringer NSU-Untersuchungsausschuss ist "vom Verdacht gezielter Sabotage" die Rede. So hatten die Behörden Informationen verheimlicht, um ihre Quellen zu schützen. [Video]


Social Posting

Sachsen nutzen verstärkt Falschparker-App

Rund 30.000 Nutzer bundesweit hat die App "Wegeheld" bisher. Die einen nennen sie Petzer-App, andere sagen, das sei ein Internetpranger. Es gibt aber auch viel Lob und eine Nominierung für den Deutschen Engagementpreis. [mehr]


Falschparker am Pranger - Geht das zu weit?

Als Smartphonebesitzer können Sie eine App nutzen, die Parksünder anprangert. Ihre Hinweise können bis zum Ordnungsamt weitergeleitet werden. Geht das zu weit oder denken Sie, endlich passiert da mal was? [Voting]


Service

Alle Informationen immer dabei: Die MDR-Nachrichten-App

Packen Sie den MDR einfach in die Tasche. Das Nachrichtenangebot des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS gibt es als kostenlose App für Ihr Smartphone oder Tablet inklusive Pushdienst. [mehr]


MDR-Recherche-Team

Das MDR-Recherche-Team geht schwierigen und komplexen Themen auf den Grund. Über ein spezielles (Web-)Postfach können Hinweisgeber und Betroffene jetzt auch Informationen sicher mailen. [mehr]


Landtagswahl in Sachsen

Testen Sie es aus!: Sachsens Wähler können erstmals Kandidaten checken

Sächsische Wähler können bei der Landtagswahl erstmals einen Kandidaten-Check machen und ihre Position zu politischen Themen mit denen ihrer Wahlkreiskandidaten vergleichen. Der Link ist seit Dienstag online. [mehr]


Mauerfall-Jubiläum


Korrespondenten-Blogs


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK