Kultur

MDR Kultur

2. September 2014 : Anna Amalia Bibliothek zehn Jahre nach dem Brand

2004 verbrannten tausende Bücher in der Anna Amalia Bibliothek Weimar. Viele Bände konnte die Bibliothek wiederherstellen. Jetzt sind die schwerstbeschädigten Bände an der Reihe: darunter eins von Nikolaus Kopernikus. [mehr]


75 Jahre Zweiter Weltkrieg

Thementag bei MDR FIGARO | 01.09.2014: 75 Jahre Zweiter Weltkrieg: die Sicht der Polen

Der MDR FIGARO-Thementag nimmt den Jahrestag des 1. September 1939 zum Anlass für einen ausgedehnten Blick auf das Nachbarland Polen. Wie wird heute in Polen an den Beginn des Zweiten Weltkriegs erinnert? [mehr]


MDR FERNSEHEN | 01.09.2014 | 23:40 Uhr: Der Fall Gleiwitz

"Der Fall Gleiwitz" aus dem Jahr 1961 erzählt die Vorgeschichte zum Angriff auf Polen, mit dem am 1. September 1939 der Zweite Weltkrieg begann. Der Schauspieler Hilmar Thate spielte darin einen namenlosen KZ-Häftling. [mehr]


25. Kunstfest in Weimar

Das "neue" Kunstfest Weimar

Der neue Intendant des Kunstfests Weimar, Christian Holtzhauer, hat große Pläne mit dem Festival. Er will Tanz, Ausstellung, Konzert, Theater und Diskussion einbinden. [Video]


Neuer Intendant, neuer Fokus: Das 25. Mal Kunstfest Weimar

Das Kunstfest Weimar wird in diesem Jahr 25 - und erfindet sich noch einmal neu: Mit einem neuen Intendanten und einem Programm, das Weimar und seinen Besuchern eine besondere Atmosphäre bieten soll. [mehr]


Sound- und Bildkunst

Sound- und Bildexperimente zwischen Kunst und Wissenschaft

Carsten Nicolai ist schon mit Depeche Mode aufgetreten – er ist aber kein Musiker, sondern macht Installationen und audiovisuelle Performances. Wir haben den Chemnitzer getroffen. [Video]


Porträt bei "artour": Experimente an der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft: Der Künstler Carsten Nicolai

Der Sound-, Installations- und Videokünstler Carsten Nicolai war an der documenta X beteiligt und auf der Biennale in Venedig vertreten. Seine Arbeit siedelt er an der Grenze zwischen Kunst und Naturwissenschaft an. [mehr]


DDR-Kinderbuchautor

Nachruf : Benno Pludra ist tot

"Lütt Matten und die weiße Muschel", "Die Reise nach Sundevit" oder "Bootsmann auf der Scholle" - die Kinderbücher von Benno Pludra stehen in vielen Regalen. Ein Nachruf. [Video]


DDR-Autor: Benno Pludra ist tot

Trauer um den Bootsmann: Der Schriftsteller Benno Pludra ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Der Autor von "Bootsmann auf der Scholle" galt als einer der erfolgreichsten DDR-Kinder- und Jugendbuchautoren. [mehr]


Protest

Manipulation?: Amazon als "Bücher-Geiselnehmer"?

Versandhändler Amazon soll Empfehlungslisten und Lieferzeiten manipulieren, wenn ihm Verlage nicht entgegenkommen. Viele Autoren sprechen von Erpressung und protestieren. [Video]


Offener Brief: Aufruhr gegen Amazon – Der Protest der Schriftsteller

Über 1.500 deutschsprachige Schriftsteller haben ein Protestschreiben gegen den umstrittenen Online-Händler Amazon unterschrieben. Ihre Vorwürfe sind massiv: Amazon nehme ihre Bücher als Geiseln. [mehr]


Doku-Soap

In der Mediathek: Knirps, Fratz & Co. - Geschichten aus der Kita

Diese Doku-Serie möchte den großen Kosmos kindlichen Verhaltens zeigen: Mit einem respektvollem auf den Kita-Alltag, mit humorvollem Augenzwinkern und garantierten Aha-Erlebnissen! Die Folgen sind jetzt in der Mediathek. [mehr]


Otto Dix und der Erste Weltkrieg

Lebensläufe | MDR FERNSEHEN | 04.09.2014 | 23:05 Uhr : Der Maler Otto Dix - Trau deinen Augen

Die Malerbiografie von Otto Dix ist geprägt von den Katastrophen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Ein Porträt über einen herausragenden Künstler, dessen Bilder eine verstörend künstlerische Macht ausstrahlen. [mehr]


Hintergrund: Erschütterung der Sinne - Die Künstler und der Krieg

In Dresdner Kunstsammlungen wurde kürzlich Otto Dix' Triptychon "Der Krieg" gezeigt. Diese Schau zeigte anschaulich, dass auch Dix in einer langen Tradition von Kriegsdarstellungen steht. [mehr]


Musik!

Konzerttipps | MDR FIGARO: Tourkalender: September 2014

Jeden Monat weisen wir auf empfehlenswerte Tour-Highlights hin. Unser MDR FIGARO-Konzert-Scout Stefan Maelck hat ein paar Konzerte gefunden, die einen Besuch lohnen. Seine Tipps für den Monat September gibt’s hier. [mehr]


artour: Die Klangwelten des Ólafur Arnalds

Die Songs des Isländers Olafur Arnalds gleichen einer Reise durch die raue und reizvolle Natur Islands. Seine aktuelle Tournee führt den 27-Jährigen Künstler nach Jena. [Video]


Festivalsommer

Festivalkultur: "Ein Gefühl, das man nicht downloaden kann"

Chaos auf dem Campingplatz, warmes Bier, Dreck und schlechtes Wetter - es gibt genügend Gründe dafür, nicht auf Musikfestivals zu gehen. Dennoch: Musikfestivals erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Warum? [mehr]


Aktuell

Ausstellung Gotha
MDR THÜRINGEN JOURNAL

Kunstwerke "Gegen das Vergessen" in Gotha

Eine Ausstellung in der Kreissparkasse zum Thema "25 Jahre friedliche Revolution" will nicht nur an die Situation damals erinnern, sondern vor auch an Künstler aus der Region.

27.08.2014, 19:00 Uhr | 02:02 min

Kita-Demonstration in Dresden: Protestzug für mehr Erzieher

In Sachsens Kitas fehlt laut Studien Personal. Die Wahlversprechen der Regierung sind Eltern und Erziehern unzureichend. Kurz vor der Landtagswahl gingen deshalb 1.000 Menschen noch einmal auf die Straße. [mehr]


Berichte, Rezensionen, Kolumnen: MDR-Beiträge zum Nachhören und Nachschauen

Service





MDR FERNSEHEN | 02.09.2014 | 21:15 Uhr : Geschichte Mitteldeutschlands - Das Magazin

+++ Tapetenwechsel: Robin Szolkowy +++ "Das Glück da unten": Dokumentarfilm über Bergarbeiterinnen +++ Letzte Hoffnung DDR: Vaters tödlicher Irrtum +++ "Made in Germany" aus Chemnitz? [mehr]


Jetzt in der Mediathek!

Die gefährlichsten Schulwege der Welt: Kenia (2/5)

Für Massai-Kinder führt der Schulweg quer durch die wilde Dornensavanne Kenias. Hier leben wilde Tiere wie Löwen, Hyänen und Elefanten, die gefährlich werden können. [Video]


Programmtipps

Lesezeit | MDR FIGARO | 01.09.-26.09.2014 | 09:05 Uhr & 19:05 (Wdh.) : Franz Kafka: Der Prozess

Franz Kafkas Roman "Der Prozess", zwischen 1914 und 1915 entstanden, 1925 veröffentlicht, zählt zu den bedeutendsten Romanen des 20. Jahrhunderts. In der Lesezeit senden wir eine Lesung in 20 Folgen mit Peter Matić. [mehr]


Aufruf

Zehn Jahre nach Brand in der Anna Amalia Bibliothek: Bücherretter gesucht!

Am 2. September 2004 vernichtete ein Brand in der Anna Amalia Bibliothek tausende historische Bücher und Dokumente. Ein exklusiver Film zeigt die dramatische Rettungsaktion. Wer erkennt sich auf den Bildern? [mehr]


Quiz


Spezial bei MDR KULTUR

Kim Fisher auf Schlössertour

Kim Fisher nimmt Sie auf ihrer Schlössertour mit auf Zeitreise durch die Geschichte Mitteldeutschlands. Tauchen Sie ein in die Welt von Burgfräulein, Königen und Rittern! [mehr]




Erste Brandenburgische Landesausstellung | Bis 02.11.2014: Preußen und Sachsen - Szenen einer Nachbarschaft



MDR im Ersten



Wissen im MDR


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK