Kultur

MDR Kultur


Ostern - ein besonderes Fest der Kirche

Thema der Woche: Die Taufe: Ein christlicher Aufnahmeritus mit antiken Wurzeln

Ostern feiern die Christen die Auferstehung Jesu. Es ist das höchste kirchliche Fest, denn ohne die Auferstehung würde es das Christentum wohl nicht geben. Aus diesem Grund wird in der Osternacht die Taufe gefeiert. [mehr]



Brücken, Schluchten, Eislandschaften

Über das Drahtseil in die Schule: Die gefährlichsten Schulwege der Welt

Ein Schulweg durch Eis, Wüsten oder das Gebirge: All das nehmen Kinder aus den abgelegeneren Regionen dieser Erde für eine gute Bildung in Kauf. Verbunden mit einem Schulabschluss ist die Hoffnung auf ein besseres Leben. [mehr]


Die Großstadtschäferin

Die Großstadtschäferin: Knochenjob statt Karriere

"Schafe sind die besseren Menschen", sagt Kerstin Doppelstein. Die 35-Jährige muss es wissen, sie ist Schäferin. Mit ihrer Herde zieht sie jedoch nicht von Dorf zu Dorf, sondern pflegt die Landschaft im Leipziger Süden. [mehr]


Ein Jahr auf der Weide: Die Großstadtschäferin

Der MDR hat die Schäferin Kerstin Doppelstein ein Jahr lang begleitet. Geplant war einiges, vieles war überraschend, anderes vielleicht merkwürdig. Auf alle Fälle war es spannend - für alle. [mehr]


MDR FERNSEHEN | 18.04.2014 | 15:00 Uhr: Bilder aus dem Film

Lämmer Schafe und Schnee Milchschafe

Jubiläum einer großen Pleite

Vor 20 Jahren: Die Schneiderpleite

Er wollte das Antlitz Leipzigs in Richtung Weltstadt trimmen. Am Ende sorgte Baulöwe Jürgen Schneider für eine der größten Firmenpleiten Deutschlands. Sein bauliches Erbe bleibt. [Video]


Die Schneider-Pleite vor 20 Jahren: Der "Baulöwe" auf der Flucht

Die einst prachtvolle Mädler-Passage, ja ganze Straßenzüge in Leipzig will er im alten Glanz erstrahlen lassen. Doch er saniert mit Krediten, die er gar nicht hätte bekommen dürfen. Ostern 1994 taucht er unter. [mehr]


Aktuell

Weltliteratur: Staatstrauer für Gabriel García Márquez

Der Tod von Gabriel García Márquez hat weltweit Trauer ausgelöst. Der Meister des magischen Realismus war mit Büchern wie "Die Liebe in den Zeiten der Cholera" und "Hundert Jahre Einsamkeit" weltberühmt geworden. [mehr]


Neues in Weimar: Kunstfest will breiteres Spektrum

Es ist mit 25 Jahren schon eine der Institutionen im Thüringer Kulturbetrieb - das Weimarer Kunstfest. Mit dem Wechsel des Intendanten soll es wieder ein wenig anders werden. [mehr]


Eisleben: Landesbühne wird zum Kulturwerk Mansfeld-Südharz

Die Landesbühne Eisleben wird zukünftig Kulturwerk Mansfeld-Südharz heißen. Das Kabinett stimmte dem Vertrag zu. Damit ist auch die Landesförderung für das neue Kuturwerk gesichert. Für dieses Jahr gibt es 750.000 Euro. [mehr]


Eisleben: Bildteppich zeigt Luthers letzte Reise

Das Museum "Luthers Sterbehaus" ist seit Dienstag um eine Attraktion reicher. Von nun ist dort ein 30 Meter langer Bildteppich zu bewundern. Fünf eingewebte Bilder beschäftigen sich mit den Themen Sterben und Tod. [mehr]


Aktuelle Berichte: MDR-Beiträge zum Nachhören und Nachschauen

Service





Auf Entdeckungstour!

MDR FERNSEHEN | 21.04.2014 | 17:30 Uhr | Mit Quiz!: Steimle staunt: Wie 185 Gesichter auf einen Kirschkern kommen

In "Steimle staunt" ist Uwe Steimle dem berühmten Dresdner Kirschkern auf der Spur. Machen Sie mit bei unserem Quiz und gewinnen Sie zwei Freikarten für das Grüne Gewölbe in Dresden! [mehr]


Programmtipps

Der Osten - Entdecke, wo du lebst | MDR FERNSEHEN | 22.04.2014 | 20:45 Uhr: Ein Hauch von Moskau in Magdeburg - Die Stalinbauten

Auf dem Ulrichplatz in der Magdeburger Altstadt entstand nach dem Zweiten Weltkrieg eine repräsentative Geschäfts- und Aufmarschstraße. Axel Bulthaupt erzählt die Geschichte des Platzes und der gesprengten Ulrichskirche. [mehr]


Ab 8. Mai: Vokalmusik in Leipzig

Vokalmusik aus allen Zeiten : Das "a cappella"-Festival in Leipzig

Das "a capella"-Festival in Leipzig wird 15 Jahre alt. Jedes Jahr lockt das Festival hunderte Besucher zu den Konzerten. Und auch in diesem Jahr bietet das Fest wieder ganz besondere Leckerbissen der Stimmen-Musik. [mehr]


Zum Nachhören

Im Konzert | MDR FIGARO: Serenata Eroica

Die Staatskapelle Dresden spielte Telemanns "Serenata Eroica" auf den Tod Augusts des Starken. MDR FIGARO hat das Palmsonntagskonzert aus der Semperoper übertragen. Das Konzert können Sie hier nachhören. [mehr]


MDR KLASSIK


MDR im Ersten



Wissen im MDR


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK