Kultur

MDR Kultur

Franckesche Stiftungen Halle | 21.10.2014-22.03.2014: Der Pietist und der Adel

August Hermann Francke pflegte zeit seines Lebens eine enge Verbindung zum Adel. Von dieser Beziehung profitierte er politisch und finanziell. Ab dem 21. Oktober widmet sich eine Ausstellung diesem Thema. [mehr]


Ingolf Gabold und sein Lebenswerk : Prix Europa für dänischen Serienhelden

Seine Serien sind preisgekrönt, er selbst und sein Name weit geläufig: Ingolf Gabold bekommt am 24. Oktober den Prix Eurpa für sein Lebenswerk. Dieses Lebenswerk umfasst Serien wie "Kommissarin Lund" und "Die Brücke". [mehr]


Anatomie trifft Kunst

Dresdner Hygienemuseum: Blicke in den menschlichen Körper

Im Dresdner Hygienemuseum trifft Anatomie auf Kunst. Ein historisches Wachskabinett zeigt zahlreiche Modelle menschlicher Körper und Körperteile. Ergänzend sind surrealistische Arbeiten europäischer Künstler zu sehen. [mehr]


"Blicke, Körper, Sensationen": Neue Ausstellung im Hygienemuseum

Es ist ein "Anatomisches Wachskabinett", das im Dresdner Hygienemuseum zu sehen ist. Die historischen Ausstellungsstücke gehen unter die Haut - im wahrsten Sinne des Wortes. [Video]


DOK Leipzig

Vorschau auf das 57. Internationale Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm : "Ein Berg von Geschichten"

"Einen Berg von Geschichten" bringt das Festival 2014 mit 368 Filmen aus 62 Ländern. Und es wird "sehr politisch" - mit Filmen aus Russland, der Ukraine und Syrien, kündigte DOK-Direktor Claas Danielsen am Freitag an. [mehr]


DOK Leipzig: Leena Pasanen heißt die Neue

Leena Pasanen heißt die neue Intendantin von DOK Leipzig. Ab Januar übernimmt die 49-jährige Finnin das renommierte Internationale Festival für Dokumentar- und Animationsfilm. Wir stellen sie vor. [mehr]


Aktuell

Gemälde einer Frau
LexiTV

Der Herbst in der Kunst

Im Herbst fasziniert uns die Farbfülle in den Gärten, Parks und Wäldern. Kein Wunder, dass diese Jahreszeit viele Künstler zu besonderen Werken inspiriert hat.

22.10.2014, 15:00 Uhr | 04:28 min

Zwei Bildbände spiegeln den Alltag der DDR: Das pure Leben. Fotografien aus der DDR von 1945 bis 1990

Das pure Leben, Ostfotografie Das pure Leben, Ostfotografie Drei Männer sitzen auf einer Bank.

Filmmusiktage Sachsen-Anhalt | 20.-25.10.2014: Wie klingt Harry Potter?

Zu Gast in Halle ist unter anderem Patrick Doyle, Komponist des vierten Harry-Potter-Films. Wir senden ein Gespräch mit ihm, und verlosen außerdem Karten für die Verleihung des Deutschen Filmmusik-Preises. [mehr]


Capella Antiqua Bambergensis
MDR KLASSIK

9. Wittenberger Renaissance Musikfestival

Vom 25. Oktober bis zum 2. November steht die Lutherstadt wieder ganz im Mittelpunkt der europäischen Alte Musik Community. Wir stellen das Festival und sein Programm hier vor.

20.10.2014, 10:53 Uhr | 02:53 min

Kultur aktuell: MDR-Beiträge zum Nachhören und Nachschauen

Zeitgeschichte

"Grau" - Sergej Lochthofens Autobiografie: Lebensgeschichte aus einem untergegangenen Land

In "Schwarzes Eis" erzählte Sergej Lochthofen die Geschichte seines Vater, der nach 20 Jahren in sowjetischer Gefangenschaft in der DDR Karriere machte. Nun schrieb er ein Buch über sein eigenes, ungewöhnliches Leben. [mehr]


Sperrmüll wird Kunst: Das "Ur-Licht" von Helge Hommes

artour: Aus Sperrmüll wird beeindruckende Kunst

Das "Ur-Licht" von Helge Hommes symbolisiert eine riesige Baumwurzel. Entstanden ist das Kunstwerk aus Holzsperrmüll Leipziger Bürger und trägt eine politische Botschaft in sich. [Video]


Interview: Helge Hommes und sein "Ur-Licht"

Über 60 Tage hat der Künstler gespendeten Sperrmüll zu einem "Ur-Licht" verarbeitet. Was das soll? [Video]


Kunstaktion aus Sperrmüll: In Leipzig steht "Das Ur-Licht"

Portal aus Brettern und Holzleisten an einer Tür Zeichnung Gemälde

Die Installation in der Leipziger Hauptpost ist fertig: "Das Ur-Licht" des Künstlers Helge Hommes ist seit dem Lichtfest am 9. Oktober zu besichtigen. Wie die riesige Plastik entstand und nun aussieht, sehen Sie hier! [Bilder]


Empfehlungen

Ausstellungen: Der Kunstkalender für Oktober

Im Oktober gibt es u.a. Ausstellungen mit Werken von Mark Dion, Ferdinand Bellermann und Paul Altmann sowie von unbekannteren Bauhaus-Schülern. MDR FIGARO-Kunstredakteurin Ulrike Thielmann stellt sie vor. [mehr]


Die Tipps zum Nachlesen: artour-Kultourkalender

+++ Kellerkommando in Dresden +++ Roland Gräf - "Bilder aus der Provinz" im Industrie- und Filmmuseum Wolfen +++ Neu im Kino: "20.000 days on earth" - Nick Cave im Porträt +++
[mehr]


MDR KLASSIK

Würfelspiele | 31.10.2014 | 19:00 Uhr | Leipzig, MDR Würfel: Kaffee trifft auf Moral

Leichtigkeit, Lebensfreude und Heiterkeit stehen im Zentrum der nächsten Würfelspiele. Mitglieder der MDR-Ensembles laden zu einem Spaziergang durch vergnügliche Barockmusik ein. [mehr]


Nachtgesang | 07.11.2014 | 22:00 Uhr | Leipzig, Peterskirche: Die Kraft des Geistes

Indische Rhythmen, Gospelartiger Gesang, biblische Texte - Musiker und Komponisten zeigen beim Nachtgesang ihre spirituelle Seite. Der Mann des Abends: James Wood. Er wird eines seiner eigenen Werke dirigieren. [mehr]


Service





27.10. bis 02.11.2014: Spezial: DOK Leipzig 2014

Zwölf Filme aus zwölf Ländern konkurrieren im Internationalen Wettbewerb für den langen Dokumentarfilm um die Goldene Taube. Dazu gehört "Citizen Four" rund um die Snowden-Affäre. Wir berichten im MDR-Spezial. [mehr]


Fernsehtipps

MDR vor Ort | 25.10.2014 | 16:05 Uhr: Live von der Designer's Open in Leipzig

Einmal im Jahr wird Leipzig zur deutschen Design-Hauptstadt, wenn die Designer`s Open ihre Pforten öffnet. Das Designfestival findet in diesem Jahr zum zehnten Mal statt - MDR vor Ort ist am Sonnabend zu Gast. [mehr]


Jetzt in der Mediathek

Deutsche gegen Devisen

Der Zweite Weltkrieg ist zu Ende. Dennoch bleiben Hunderttausende Deutsche in Rumänien. Bald werden sie gegen ihren Willen festgehalten. 20 Jahre später kommt es unter der der Regierung Brandt zu einem geheimen Abkommen. [mehr]


MDR FERNSEHEN | donnerstags | 22:05 Uhr : artour - Das Kulturmagazin

Entspannung auf die andere Art - der erste deutsche Wutraum in Halle +++ Ingolf Gabold - Der Serienmacher +++ "Das Salz der Erde" von Wim Wenders +++ Kultourkalender [mehr]



Kommen Sie mit auf die MDR ZEITREISE!

Mitteldeutschland hat sich nach dem Ende der DDR radikal verändert. Neues wurde gebaut, altes renoviert und einiges ist verschwunden. Verborgene Geschichten hinter neuen Fassaden - eine "MDR Zeitreise", auch als App.
[mehr]


MDR im Ersten



Wissen im MDR


Mitmachen: Quizzen Sie mit!

Verlosungen, Wissensrätsel und Mitmachaktionen bei MDR Kultur finden Sie hier! [mehr]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK