Kultur

MDR Kultur

"Nackt unter Wölfen" - Der neue Film nach Motiven des Romans von Bruno Apitz

GMD - Das Magazin | MDR FERNSEHEN | 31.03.2015 | 21:15 Uhr: Bruno Apitz und die Buchenwaldrezeption in der DDR

Für das antifaschistische Selbstverständnis der DDR war die Erinnerungskultur um das ehemalige KZ Buchenwald wichtig. Dabei spielte vor allem der Roman "Nackt unter Wölfen" von Bruno Apitz von 1958 eine große Rolle. [mehr]


artour: Vom Überleben

Millionen Mal verkaufte sich Bruno Apitz' Roman über das Häftlingskind von Buchenwald. Die Neu-Verfilmung wird am 1. April im Ersten gesendet. Im Anschluss folgt eine Doku. [Video]



Meine Geschichte | 31.03.2015: Mit 14 nach Buchenwald

Gert Schramm ist einer der letzten lebenden Zeitzeugen, die vom Grauen im Konzentrationslager Buchenwald erzählen können. Der Thüringer wurde 1943 von der Straße weg verhaftet und verschleppt - er war erst 14 Jahre alt. [mehr]


Hintergrund: Das KZ und die Klassiker-Stadt

Seit 1937 wurden auf dem Ettersberg bei Weimar Menschen gefoltert, gequält und getötet. Das Konzentrationslager Buchenwald wurde zum grausamen Gegenbild der Klassikerstadt. [mehr]


Cranach 2015

Herzogliches Museum Gotha | 29.03.- 19.07.2015: "Cranach im Dienst von Hof und Reformation"

Anlässlich des 500. Geburtstags Lucas Cranach d.J. ehrt man auch in Thüringen Vater und Sohn Cranach mit Ausstellungen. Los geht es mit der Schau "Cranach im Dienst von Hof und Reformation" in Gotha. [mehr]


Geschichte Mitteldeutschlands: MDR-Dreharbeiten zu Lucas Cranach dem Jüngeren in Wittenberg

"Geschichte Mitteldeutschlands" stellt im August 2015 wieder fünf außergewöhnliche Persönlichkeiten vor, eine davon ist der Renaissance-Maler Lucas Cranach der Jüngere. Ende März wurde dafür in Wittenberg gedreht. [Bilder]


Aktuell

Der große Satiriker des deutschen Fernsehens: Regisseur Helmut Dietl ist tot

Der Schöpfer von "Monaco Franze", "Kir Royal", "Schtonk" oder "Rossini" galt als einer der großen Filmsatiriker des deutschen Fernsehens. Viele Filmschaffende und andere Prominente bewegt sein Tod. [mehr]


Bautzen: Gedenkstätte erinnert an Häftlingsaufstand in der DDR

Der 31. März 1950 steht für den ersten und einzigen Häftlingsaufstand in der DDR. Dabei wurden viele Gefangene schwer verletzt. Die Gedenkstätte Bautzen erinnert mit einer Sonderausstellung daran. [mehr]


Rentner als ehrenamtliche Flüchtlingshelfer: Haseloff will pensionierte Lehrer für Deutsch-Unterricht

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff will, dass Flüchtlingskinder von Rentnern ehrenamtlich in Deutsch unterricht werden. Die Opposition meldete Bedenken an. [mehr]


Kultur aktuell: MDR-Beiträge zum Nachhören und Nachschauen

Religion & Leben

Traditionelle Segenserbittung: Urbi et Orbi - Der Päpstliche Ostersegen

Am Ostersonntag ist es wieder soweit: Der Papst verkündet nach der großen Ostermesse auf dem Petersplatz den Segensspruch "Urbi et Orbi". Doch welche Geschichte steckt eigentlich hinter diesen geflügelten Worten? [mehr]


Stichwort: Karwoche | 29. März bis 4. April 2015: Von Palmsonntag bis Ostermontag

Ostern ist für viele ein Frühlingsfest mit Ostereiern, Osterhasen und Osterfeuer. Aber wissen Sie eigentlich noch, welchen religiösen Hintergrund die Oster- bzw. Karwoche hat? [mehr]


Bismarck: Reichs-Einiger, Sozialistenschreck, Eiserner Kanzler

artour: Otto von Bismarck: Ein widersprüchliches Politiker-Leben

Nach seinem Tod wurde er ein halbes Jahrhundert idealisiert, dann ein halbes Jahrhundert verteufelt. Zum 200. Geburtstag begibt sich "artour" in das Dickicht von Widersprüchen. [Video]


Feature | MDR FIGARO | 01.04.2015 | 22:00-23:00 Uhr: "Fürst v. Bismarck für Feierlichkeiten zu vermieten"

Bismarck war der Mann, der 1871 Deutschland einte. Ein Preuße von Weltrang, geboren in Schönhausen (Elbe). Der Schriftsteller Jens Sparschuh flaniert durch das Dorf und zeichnet ein erfrischend ungewöhnliches Porträt.
[mehr]


Film

Neu im Kino: 50 Jahre Scorpions: Forever and a Day - Die Scorpions auf Kinoleinwand

Ihre Mauerfallhymne "Wind of Change" macht sie auch im Mainstream berühmt - dabei hatten sie vorher schon weltweit Fans. Nach 50 Jahren im Musikgeschäft bekommen sie nun einen eigenen Kinofilm. [mehr]


Neu im Kino: Wim Wenders' "Everything will be fine"

Schriftsteller Tomas tötet bei einem Unfall ein Kind, fällt in ein Loch, seine Beziehung zerbricht. Er rettet sich ins Schreiben und versucht, dem Leben wieder einen Sinn zu geben. [Video]


Kunst & Stil

Museum für Druckkunst | Bis 04.10.2015: "Leipzig beeindruckt"

2015 feiert die Stadt Leipzig ihr 1000. Jubiläum. Als Hauptstadt der Blatt- und Büchermacher gelangte sie zu Weltruhm. Nun widmet das Museums für Druckkunst Leipzig diesem historischen Kapitel eine Ausstellung. [mehr]


Ausstellung im Stadtgeschichlichen Museum Leipzig: Die erste Berufsfotografin Europas: Bertha Wehnert-Beckmann

In ihrem Atelier porträtierte sie die Leipziger Gesellschaft, auch Clara Schumann und Johannes Brahms. Bertha Wehnert-Beckmann, geboren vor 200 Jahren, gilt als erste Berufsfotografin und Pionierin ihres Metiers. [mehr]


Empfehlungen

CD der Woche | MDR FIGARO: Jonathan Jeremiah: "Oh Desire"

Jonathan Jeremiah spielte sich mit seinem Debüt 2011 zum Liebling des deutschen Feuilletons. Das zweite Album "Star Dust" war weniger erfolgreich. Doch jetzt meldet er sich fulminant zurück. [mehr]


artour: "Flake" von Rammstein & seine Autobiografie

Rammstein-Keyboarder Christian "Flake" Lorenz legt seine selbstironische Autobiografie vor. Der Titel: "Der Tastenficker - An was ich mich so erinnern kann". [Video]


Ausstellungstipps | MDR FIGARO: Kunstkalender

Ulrike Thielmann weist auf Cranach-Schauen in Eisenach, Weimar und Gotha hin, zwei Ausstellungen im Grassi-Museum Leipzig und die DDR-Fotos des Japaners Seiichi Furuya in einem Ausstellungsprojekt in Dresden und Leipzig. [mehr]


Konzerttipps | MDR FIGARO: Tourkalender

Jeden Monat weisen wir auf empfehlenswerte Tour-Highlights hin. Unser MDR FIGARO-Konzertscout Stefan Maelck hat ein paar Konzerte gefunden, die einen Besuch lohnen. Seine Tipps für den Monat April gibt es hier. [mehr]


Service





Spezial & Web-Dokus

70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Buchenwald

Mit ausgewählten Spielfilmen und Dokumentationen widmet sich das MDR FERNSEHEN vom 31. März bis 12. April der Befreiung des Konzentrationslagers Buchenwald. Aktuelle Nachrichten zum Gedenken und Web-Specials hier. [mehr]



Programmtipp

MDR FIGARO-Café | 31.03.2015 | 22:00-23:30 Uhr (Wdh.): Jean Ziegler zu Gast im MDR FIGARO Café

Der international bekannte Globalisierungskritiker Jean Ziegler prangert Elend, Unterdrückung und Ungerechtigkeit an. Sein neues Buch heißt "Ändere die Welt! Warum wir die kannibalische Weltordnung stürzen müssen". [mehr]


Spezial

Beiträge | Bilder | Audios: MDR FIGARO-Kunstaktion "Selfie mit Kunst"

Acht Wochen ist MDR FIGARO mit seinen Hörern dem Phänomen Selfie nachgegangen. Was macht die Faszination aus? Welche Wurzeln gibt es in der Kunstgeschichte? Wie kann man das Medium neu erfinden? Mehr über das das Finale. [mehr]


Massenphänomen im Museum: Selfie-Ausstellung in Halle

Selfie trifft Kunst. Und Kunst trifft Selfie. In der Moritzburg in Halle werden in einer Ausstellung ganz besondere Selfies gezeigt. Die Bilder wurden erst herkömmlich fotografiert, dann aber von Künstlern bearbeitet. [mehr]



MDR FERNSEHEN

Jetzt in der Mediathek: artour - das Kulturmagazin

Nach 200 Jahren: Neuer Blick auf Bismarck +++ Nach 50 Jahren: Die Scorpions - "Forever and a Day" +++ Mit 80 Jahren: Die "Kino-Eule" sagt Tschüss +++ Über zwölf Jahre: Wenders' neuer Film +++ Jede Woche: Kultourkalender [mehr]


In der Mediathek

Diskurs | MDR FIGARO: Mit dem Läusekamm durch die Präsenzbibliothek

Harry Rowohlt, Autor, Übersetzer, Schauspieler und Vorleser mit wunderbar knarrender Stimme war zur Leipziger Poetikvorlesung eingeladen. Hören Sie seine An- und Einsichten, die MDR FIGARO anlässlich seines 70. sendet [mehr]


Lesezeit | MDR FIGARO | 26.03.-08.04.2015 | 09:05 Uhr & 19:05 (Wdh.): Thomas Bernhard: Der Atem. Eine Entscheidung.

Der österreichische Schriftsteller Thomas Bernhard beschreibt in dieser autobiografischen Erzählung ein nachhaltiges Krankheitserlebnis seiner Jugend. Es liest Wolfram Beger. [mehr]


MDR FIGARO trifft … Dr. Stefan Hördler : Erinnern, Trauern - und die Befreiung feiern

Vor 70 Jahren wurde das KZ Mittelbau-Dora befreit. Der Leiter der KZ-Gedenkstätte ist bei "MDR FIGARO trifft …" im Gespräch mit Stefan Maelck zu den Besonderheiten seiner Aufgabe und aktuellen Plänen. [mehr]


Feature | MDR FIGARO : Zaatari

Monika Kalcsics arbeitet als Katastrophenhelferin. Die Österreicherin hat Einblicke in die Organisation eines Flüchtlingslagers, wie man sie nur als Helferin gewinnen kann. Ihr Feature handelt vom Geschäft mit der Not. [mehr]


Leipziger Buchmesse im Rückblick

Spezial: Autoren, Themen, Trends

Mehr über neue Bücher, die Autoren, die Entdeckungen der Netzreporter - all das finden Sie im Spezial zur Leipziger Buchmesse 2015. [mehr]


Best of ARD-TV-Forum: Bücher, über die man spricht

Rund 50 Autoren und Schriftsteller waren im ARD TV-Forum zu Gast bei Denis Scheck und Kollegen. Hier sehen Sie einige Auftritte, unter anderem von André Herzberg und Gregor Gysi. [Video]


MDR KLASSIK

MDR Konzerte

Hier finden Sie alle Informationen über Orchester und Chöre des MDR, Hinweise auf aktuelle Konzertangebote und sonstige Veranstaltungen der Klangkörper. [mehr]


MDR im Ersten



Wissen im MDR


© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK