Kultur

MDR Kultur

Rückgabe von Kulturgütern: Adel verpflichtet oder: Das Ringen ums Tafelsilber

Es geht um Millionen und den Erhalt von Sammlungen. Am 30. November endet die Schonfrist für Museen: Danach müssen sie 1945-59 konfiszierte Kunstschätze an die Eigentümer zurückgeben. Doch so einfach ist das nicht. [mehr]


Rückgabe von Kulturgütern: "Keiner spricht über Geld"

Am kommenden Sonntag endet die Frist, Kulturgüter zurückzugeben, die nach 1945 unrechtmäßig in öffentliche Einrichtungen kamen. Wird es in den Museen viele weiße Flecken geben? Eine Spurensuche in Sachsen-Anhalt. [mehr]


Überblick zur Lage in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen: Die Deckelvitrine der Wettiner

Wie es 20 Jahre nach Inkrafttreten des Ausgleichsleistungsgesetzes und kurz vor Auslaufen der Schonfrist in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen aussieht, das zeigt der Überblick. [mehr]


Advent, Advent

Doku-Soap | MDR FERNSEHEN | Ab 29.11.2014: Ihr Kinderlein kommet - Zwischen Kanzel und Kinderbuggy

Die Vorweihnachtszeit bringt schon in normalen Familien mehr Organisationszwänge, Aufregung, aber auch schöne Momente mit sich. Was der Advent aber für eine Pfarrersfamilie bedeutet, zeigen wir Ihnen in vier Folgen. [mehr]


Nah dran zur Aktion "Brot für die Welt": "Satt ist nicht genug"

Jeder Mann, jede Frau und jedes Kind hat das Recht, sich gesund zu ernähren. Doch dieses unveräußerliche Menschenrecht gilt nicht für alle. Gedanken und Fakten zum Auftakt der Aktion "Brot für die Welt" am 1. Advent. [mehr]


Weihnachtsgeschichte(n), MDR-Programmtipps, Weihnachtsmärkte: Was heißt eigentlich Advent?

Gut, die Kinder öffnen derzeit jeden Tag ein Türchen. Doch was heißt eigentlich Advent? Mehr über den Ursprung, Gedanken zum Fest, Empfehlungen sowie MDR-Programmtipps finden Sie hier. [mehr]


Von Lars-Christian Trommer: Gedanken zum Advent

Lars-Christian Trommer ist studierter Designer und hat eine Leidenschaft für Schwibbögen. Einen hat er nun selbst entworfen. Seine Gedanken zur Adventszeit ... [Video]


Dokumentarfilm

MDR TV | 30.11.2014 | 23:50 Uhr: Kleine Musiker - große Träume

Im Keller des einstigen Pionierpalastes der ukrainischen Stadt Cherson bringt Semjon Ryvkin Kindern den Jazz bei. Sie lernen mehr als ein Instrument. Roman Bondarchuk hat die kleinen Musiker mit großen Träumen begleitet [mehr]


Der Film in Bildern: Mehr als Musikschule

Das Kinder-Jazzorchester von Semjon Nikolajewitsch Ryvkin spielt zum ukrainischen Nationalfeiertag, auf dem Stadtfest und an Weihnachten, und ist zu so etwas wie einem Aushängeschild der Stadt geworden. Impressionen. [Bilder]


Gesellschaft

"Vater Mutter Staat": Ist der Segen der Ganztagsbetreuung ein Märchen?

Die Ganztagsbetreuung ist in der Gesellschaft angekommen: Überall gibt es immer mehr Kita-Plätze. Sogar im Westen! Toll? Ein zweifacher Vater geht jetzt mit einer Streitschrift gegen den Trend vor. [mehr]


artour: Dient unsere Familienpolitik nur der Wirtschaft?

Seit Jahren wird für eine Ganztagsbetreuung von Kindern gekämpft, damit die Eltern schnell wieder arbeiten gehen können. Das ist der falsche Weg, meint Buchautor Rainer Stadler. [Video]


25 Jahre Friedliche Revolution

Aufruf an die DDR-Öffentlichkeit : "Für unser Land"

Ost-Berlin, 28. November 1989: Auf einer Pressekonferenz veröffentlichen 31 Intellektuelle aus der DDR ihre Idee für einen reformierten Sozialismus und rufen die DDR-Bürger zur Unterzeichnung auf. Hunderttausende folgen. [mehr]


artour: Eigenständigkeit oder Vereinigung?

Sollte das Land eigenständig bleiben oder sich vereinigen? Darum ging es nach dem Mauerfall. "artour" rekonstruiert die Ereignisse und erinnert an den "Aufruf für unser Land". [Video]


Aktuell

Nach Grundschul-Schließungen: Was passiert mit leeren Schulgebäuden?

Nach der Schließung von 31 Grundschulen im Sommer bleiben die Kommunen bislang auf den Gebäuden sitzen. Die Hälfte der Häuser steht leer. Bisher wurden zwei ehemalige Schulen verkauft oder vermietet. [mehr]


Nach Kampfkandidatur: Mackenroth soll neuer Ausländerbeauftragter werden

Sachsens CDU hat den Landtagsabgeordneten und ehemaligen Justizminister Geert Mackenroth ins Rennen für das Amt des Ausländerbeauftragten geschickt. Bisher hatte sein Parteikollege Martin Gillo den Posten inne. [mehr]


Auch Integration geht durch den Magen: Radebeuler Flüchtlinge geben Kochbuch heraus

Der Flüchtlingshilfe-Verein "Buntes Radebeul" macht mit einer kulinarischen Aktion von sich reden: Mit Flüchtlingen aus Ländern wie Syrien, dem Irak oder Afghanistan wurden Leibspeisen in einem Kochbuch versammelt. [mehr]


Kultur aktuell: MDR-Beiträge zum Nachhören und Nachschauen

Empfehlungen

Konzerttipps | MDR FIGARO: Tourkalender

Jeden Monat weisen wir auf empfehlenswerte Tour-Highlights hin. Unser MDR FIGARO-Konzert-Scout Stefan Maelck hat ein paar Konzerte gefunden, die einen Besuch lohnen. Seine Tipps für den Monat Dezember gibt's hier. [mehr]


MDR FIGARO suchte den "Roman des Jahres": Sie haben entschieden!

Aus 12 Büchern haben Sie den "Roman des Jahres 2014" gewählt. Vielen Dank fürs Mitmachen! Gewonnen hat Lutz Seiler mit seinem Roman "Kruso". Auch in der Sendung "meinFIGARO" am Samstag reden wir über ihre Lesevorlieben! [mehr]


Ausstellungen | MDR FIGARO: Kunstkalender

Die Kunstsammlung Jena fragt in ihrer Ausstellung, wozu das Foto in seiner Geschichte alles genutzt wurde, das Kunstforum Halle stellt Erwin Hahs aus, das Museum der bildenden Künste Leipzig präsentiert Margret Hoppe. [mehr]


artour | Country in Mitteldeutschland: Digger Barnes: "What will we do?"

Amerikanische Countrymusik - hergestellt in Hamburg. Digger Barnes klingt ziemlich melancholisch und verlangt nach langen, leeren Straßen, die es in Deutschland nicht gibt. [Video]


Die andere Seite von Andy Warhol

Kunstsammlungen Chemnitz : Andy Warhol und sein bunter Totentanz

Marilyn Monroe und Elvis Presley in grellen Farben und das ganze vier Mal - so sieht ein Warhol aus. Die Kunstsammlungen Chemnitz zeigen mit "Death and Disaster" eine andere Seite des Pop-Art-Künstlers Andy Warhol. [mehr]


artour: "Death and Disaster" in Chemnitz

Die "Death and Disaster"-Werke zählen zu den begehrtesten Werken Andy Warhols. Die Kunstsammlungen Chemnitz zeigen die wohl umfangreichste Schau der düsteren Reihe. [Video]


Debatte

Kolumne | MDR FIGARO | 25.11.2014: Zwischen Hysterie und realer Bedrohung - der IS in Deutschland

Die Berichterstattung über den IS suggeriert, wir würden in Deutschland geradezu überschwemmt mit einem radikalen Islam und seinen Kämpfern. Höchste Zeit für Differenzierungen, meint der Nahost-Experte Michael Lüders. [mehr]


Demonstrationen in Dresden weiten sich aus: 5.500 Menschen schließen sich Pegida an

Das islamkritische Bündnis Pegida vereint immer mehr Menschen hinter sich. Am Montag zogen bereits 5.500 Anhänger durch Dresden. Die Gegenseite wurde von rund 400 Menschen unterstützt. [mehr]


Rezension | MDR FIGARO: "Les Zéros-Morts – Die Schutzlosen" am Theater Altenburg

Im Stück geht es um Europas Einwanderungs- und Asylpolitik. Die Koproduktion mit dem Theater in der Hauptstadt von Burkina Faso hatte am 22. November Premiere. MDR FIGARO-Theaterkritiker Wolfgang Schilling war dabei. [mehr]


Linke und Grüne noch skeptisch: Ausschuss soll Sachsens Asylprobleme regeln

Beim Thema Asyl wollen Land und Kommunen besser zusammenarbeiten. Geplant ist ein zentraler Lenkungsausschuss, der erstmals im Dezember tagt. Linke und Grüne sind noch skeptisch, wie die konkrete Hilfe aussehen wird. [mehr]


Geschichte Mitteldeutschlands

Erinnerung an ...: Die Dunkelgräfin von Hildburghausen

In Hildburghausen lebte einst eine geheimnisvolle Dame. Den Gerüchten nach war sie das einzige Mitglied der Königsfamilie, das die Französische Revolution überlebte. Wir erinnern an die Dunkelgräfin. [mehr]


Sonderschau in Hildburghausen | Bis 01.03.2015: Immer noch mysteriös

Die "Dunkelgräfin" von Hildburghausen war zwar nicht die französische Prinzessin, bleibt aber trotz alledem mysteriös. Das Stadtmuseum widmet ihr zurzeit eine Sonderausstellung. [Video]


Service





Jetzt in der Mediathek ansehen!

artour - Das Kulturmagazin

Aufrufe 1989: Für DDR vs. Wiedervereinigung +++ Vater, Mutter, Staat: Zurück zur Familie! +++ Digger Barnes: Country in Mitteldeutschland +++ Im Kino: Wir waren Könige +++ Kultourkalender [mehr]


Radiotipps

Konzert | Theaterkahn Dresden | 01.12.2014 | 20:05-22:00 Uhr: Der MDR FIGARO-Theaterkahn feiert Jubiläum

Am Freitag heißt es in Dresden zum 50. Mal: "Theaterkahn im Liederwahn". Eine Gemeinschaftsproduktion von MDR FIGARO und Deutschlandfunk. Zu Gast sind der Club der toten Dichter und die Liedermacherin Desiree Klaeukens. [mehr]


ARD-Radionacht | 28.11.2014 | 20:00 bis 01:00 Uhr | MDR FIGARO: Flossen hoch! Das ist eure Radionacht

Fünf Stunden lang Hörspiele, Geschichten, Interviews und Reportagen! Wir lauschen den Stimmen der Meerestiere und erkunden die Geheimnisse der Tiefsee. Taucht mit uns ab in die geheimnisvolle Unterwasserwelt! [mehr]


Fernsehtipps

Weihnachten bei uns

Die Weihnachtszeit ist auch im MDR eine besondere Zeit, denn viele Sendungen stehen ganz im Zeichen des Fests: Sehen Sie zauberhafte Märchen, spannende Dokus und große Shows. Wir helfen Ihnen, sich zurechtzufinden. [mehr]


MDR KLASSIK


Jetzt in der Mediathek

Hörspiel | MDR FIGARO: Leipziger Hörspielsommer 2014 - Die Preisträger

"Ohren auf und Decke mitbringen!" hieß es auch in diesem Sommer wieder in Leipzig. Zum 12. Mal fand der Hörspielsommer im Richard-Wagner-Hain statt - mit 60 Hörspielen, vielen Live-Acts, und großem Hörspielwettbewerb. [mehr]


Mitmachen

Ausschreibung für den 20. MDR-Literaturpreis | Einsendeschluss: 31.01.2015: Wer schreibt die beste Kurzgeschichte?


MDR im Ersten



Wissen im MDR


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK