Kultur

MDR Kultur

Vorschau

MDR FERNSEHEN | 6. bis 18. Juli 2015: Entdeckerfreude mit klopfendem Herzen!

Sommerzeit ist Ausflugszeit! In Mitteldeutschland locken Schlösser und Burgen in malerischer Landschaft. Und so begibt sich Kim Fisher auch in diesem Jahr wieder auf Spurensuche in geheimnisvolle alte Gemäuer. [mehr]


Veste Heldburg (Trailer)

Lange lag sie im Dornröschenschlaf - die Veste Heldburg mit einem Blick weit ins Thüringer und Fränkische Land. Bald soll hier das Deutsche Burgenmuseum seine Tore öffnen. [Video]


Burg Schönfels (Trailer)

Kim Fisher entdeckt Burg Schönfels - eine klassische Höhenburg bei Zwickau. Hier gibt es Mittelalterfeeling und Kulturprogramm satt! [Video]


Gesichter & Geschichten

Manfred Wenzel und die Währungsunion

Für Manfred Wenzel ist der Sommer 1990 kein Sommer wie jeder andere: Plötzlich ist er als Sparkassendirektor in Dresden der Herr über hunderte Millionen D-Mark. [mehr]


Schwerpunktthema | MDR FIGARO | 01.07.2015: Die Deutschen und ihr Geld

25 Jahre nach der Währungsunion fragt MDR FIGARO in Beiträgen und Interviews nach unserem Verhältnis zum Geld. Wie moralisch, nüchtern oder vielleicht auch idealistisch stehen die Deutschen zum Geld? [mehr]


MDR FIGARO trifft … Prof. Rüdiger Pohl | Zum Nachhören: 25 Jahre Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion

Prof. Rüdiger Pohl sah vor 25 Jahren Probleme beim Umtausch von DDR-Mark in D-Mark, damals war er einer der "fünf Wirtschaftsweisen". Pohl hat dadurch eine fundierte Innenansicht der Möglichkeiten und Entwicklungen. [mehr]


Gesellschaft

Spezial zur 3-teiligen Doku | TV, Livestream & Mediathek: Wem gehört der Osten?

Betriebe, Wohnungen, Schlösser, Seen und die meisten Wälder waren in der DDR volkseigen. Äcker und Wiesen gehörten den LPGs. Nach dem Mauerfall stand man vor der schwierigen Frage: Wem soll all das in Zukunft gehören? [mehr]


Zur Geschichte der Treuhand: Goldrausch

Nie zuvor wurde Volkseigentum so schnell privatisiert wie nach der Wende. Maßgeblich dafür war die Treuhand. Sie machte den Osten zum Eldorado für Unternehmer und Glücksritter. [Video]


Aktuell

Literatur | MDR FIGARO | 01.-05.07.2015: Der 39. Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb

In Klagenfurt am Wörthersee kämpfen in diesem Jahr wieder 14 Autoren um eine der begehrtesten Auszeichnungen der Literatur. Der Preis wird am Sonntag vergeben. Hier finden Sie Links zu Live-Übertragungen der Lesungen. [mehr]


Keine Zukunft auf der Peißnitz: Halles Finanzausschuss beschließt Abriss des Planetariums

Viele Jahre lang prägte das Planetarium in Halle die Peißnitzinsel. Bei der Flut 2013 wurde das Gebäude schwer beschädigt. Nun soll es abgerissen werden. Ein Neubau ist auch geplant, jedoch an einer anderen Stelle. [mehr]


Auf dem Weg zur Volksabstimmung: Das Bundesland Mitteldeutschland?

Eine Bürgerinitiative fordert: Aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen soll ein gemeinsames Bundesland werden. Mit 10.000 gesammelten Unterschriften ist die erste Hürde auf dem Weg zu einer Volksabstimmung genommen. [mehr]


Gastbeitrag zu Asylkritikern : "Es könnte so schön sein in Freital"

Frank Richter ist Chef der Landeszentrale für politische Bildung und Freitaler. In einem Gastbeitrag schildert er seinen Blick auf die Stadt, die wegen Fremdenfeindlichkeit gegen Flüchtlinge in die Schlagzeilen geriet. [mehr]


Kultur aktuell: MDR-Beiträge zum Nachhören und Nachschauen

Musik & Bühne

Sommertheater in Mitteldeutschland

Im Sommer die Puppen tanzen lassen: MDR-Korrespondentin Sandra Meyer über das legendäre Hofspektakel im Puppentheater Magdeburg. [Audio]


Das TFF Rudolstadt 2015 | 02.-05.07.2015: Heiße Polarluft in Rudolstadt

Norwegen steht im Fokus der 25. Ausgabe von Deutschlands größtem Weltmusik-Festival. Statt eisiger Klänge gibt's was zum Warmtanzen. Zu Gast sind u. a. Fado-Star Mariza aus Portugal und Caravan Palace aus Frankreich. [mehr]


MDR MUSIKSOMMER | Eröffnungskonzert | 04.07.2015 | 20:30 Uhr | Magdeburg, Seebühne: Balkan-Fieber

Stars der balkanischen Folklore- und Rock-Szene eröffnen in Magdeburg den MDR MUSIKSOMMER. Traditionelle Lieder und Tänze treffen auf Kompositionen von George Enescu und Goran Bregović, auf Wasserspiele und Feuerwerk! [mehr]


Intendanten-Abschied in Dessau: Theater, das sich einmischt - durch Aufklärung

Mit Richard Wagners "Ring" verabschiedete sich André Bücker als Regisseur und Intendant vom Anhaltischen Theater in Dessau. MDR-FIGARO-Theaterredakteur Stefan Petraschewsky blickt zurück auf Bückers Zeit in Dessau. [mehr]


Religion & Leben

Interview: "Durch den Ramadan wird Alltägliches wieder zu etwas Besonderem"

Noch bis 16. Juli dauert der Fastenmonat: Gläubige Muslime verzichten 30 Tage lang von morgens bis abends auf Nahrung. Die Leipziger Muslima Steffi Madih fastet auch. Wir haben sie zum Ramadan befragt. [mehr]


Vor 600 Jahren: Der böhmische Reformer Jan Hus stirbt auf dem Scheiterhaufen

Vor 600 Jahren kam Jan Hus nach Konstanz, um vor einem Konzil seine Thesen zu verteidigen. Dort starb er am 6. Juli 1415 auf dem Scheiterhaufen. Warum? Er hatte die Autorität der Kirche in Frage gestellt. [mehr]


Kunst & Stil

Ausstellung in Zwickau: Ecce! Hartwig Ebersbach

Er gilt als "wilder" Vertreter der Leipziger Schule. Eine Retrospektive seines Schaffens in Zwickau, die von zahlreichen Veranstaltungen begleitet wird, umfasst 80 Arbeiten. [Video]


Zum 75. Todestag von Paul Klee: Dem Schöpfer von Angelus Novus und Zwitscher-Maschine

Das Werk von Paul Klee passt so recht in keine kunsthistorische Schulblade: expressionistisch oder konstruktivistisch, kubistisch, primitivistisch oder eher surreal? Vor 75 Jahren verstarb der Künstler in der Schweiz. [mehr]


Jubiläum

Gesichter & Geschichten: Der Mann, der Leipzig zur Messestadt machte: Kunz Krell

Im 15. Jahrhundert wurde Leipzig das Messeprivileg verliehen. Zu verdanken ist das einem einsamen Helden: Kunz Krell. Die Auswirkungen seiner abenteuerlichen Reise zum König sehen wir bis heute. [mehr]


Der Osten - Entdecke, wo du lebst: Europas Marktplatz

Seit 850 Jahren prägt die Messe das Leben in Leipzig. Begonnen hat alles damit, dass sich genau in Leipzig zwei wichtige Handelsstraßen kreuzten: die Via Regia und die Via Imperii. [Video]


Service





MDR FERNSEHEN

artour - das Kulturmagazin | donnerstags | 22:05 Uhr + danach in der Mediathek: Über Mode gestern und heute, Archäologie und Bergsteigen

Abschied: Dorothea Melis und die DDR-Mode +++ Film: The True Cost - Modewahnsinn heute +++ SMAC-Ausstellung: "Salz" +++ Buch: "Absturz der Himmels" +++ 300. Geburtstag: Christian Fürchtegott Gellert +++ Kultourkalender [mehr]


Programmtipps

Lebensläufe | MDR FERNSEHEN | 02.07.2015 | 23:05 Uhr : Christian Fürchtegott Gellert

Gellert war Kult zu seiner Zeit. Lessing schätzte seine Bestsellerqualitäten, Goethe besuchte seine Vorlesungen. Als der Dichter und Aufklärer 1769 starb, trauerten Massen. Das Porträt eines vergessenen Dichterfürsten. [mehr]


MDR FIGARO | 01.-17.07.2015: "Mrs. Dalloway" von Virginia Woolf in der "Lesezeit"

In "Mrs. Dalloway“ beschreibt Virginia Woolf einen Tag im Leben einer Dame der gehobenen Londoner Gesellschaft. Wir senden eine Lesung des Romans in 13 Folgen. Es liest die Schauspielerin Angela Winkler. [mehr]


Jetzt in der Mediathek

Das 11. Symphoniekonzert der Sächsischen Staatskapelle Dresden

Gespielt wurden drei Werke russischer Komponisten: Sofia Gubaidulina (geb. 1931), Sergej Tanejew (1856-1915) und Alexander Skrjabin (1872-1915). Es dirigierte Vladimir Jurowski. [Audio]


Spezial

Cranach der Jüngere 2015 - Landesausstellung Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalts neue Landesausstellung "Cranach der Jüngere 2015" ist eröffnet. Der MDR begleitet die weltweit erste Schau zu Leben und Werk des Wittenberger Renaissance-Künstlers mit einem Themen-Spezial. [mehr]


Das Cranach-Jahr in Sachsen-Anhalt und Thüringen

Vater und Sohn Cranach stehen für unser Bild von der Renaissance. Thüringen widmet Lucas Cranach dem Älteren ein Themenjahr. Sachsen-Anhalt feiert mit einer Landesausstellung den 500. Geburtstag von Cranach dem Jüngeren. [mehr]


Spezial

Experiment Zeitreise

Wie lebte es sich in der frühesten Epoche der Menscheitsgeschichte, wie in den Goldenen Zwanzigern oder als NVA-Soldat in der Kaserne? Begleiten Sie uns auf fünf spannenden Zeitreisen! [mehr]


MDR MUSIKSOMMER

Drei Länder - ein Klang: MDR MUSIKSOMMER 2015

Das Musikfestival für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen begeistert jedes Jahr über 20.000 Menschen in ganz Mitteldeutschland. Es präsentiert innovative Konzertreihen, beliebte Künstler und Ensembles. [mehr]


MDR KONZERTE

Hier finden Sie alle Informationen über Orchester und Chöre des MDR, Hinweise auf aktuelle Konzertangebote und sonstige Höhepunkte von MDR KLASSIK. [mehr]


Spezial

Rückblick im Web-Spezial : Wave-Gotik-Treffen 2015

Zum 24. Wave-Gotik-Treffen kamen rund 20.000 Besucher. Wir blicken zurück: Bilder, Videos, Interviews & Hintergründe rund um das Spektakel im Spezial. [mehr]


MDR im Ersten



Wissen im MDR


© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK