Kultur

MDR Kultur

Festival OFF-Europa | 19.- 28.09.2014 in Leipzig und Dresden: Ein Blick an den Rand Europas

Das Scheinwerferlicht dahin richten, wo sonst keiner hinschaut - an den "Rand Europas". Das will das Festival OFF-Europa, das am Freitag in Leipzig startet. Wir sprachen mit Festivalmacher Knut Geißler. [mehr]


Religion & Leben

Thema bei Nah dran: "Gotteskrieger": Sterben für Allah?

Etwa 400 fanatisierte junge Deutsche kämpfen nach offiziellen Angaben derzeit im syrischen Bürgerkrieg auf Seiten islamistischer Terrorgruppen. Was bringt sie dazu, in einem fremden Land für Allah sterben zu wollen? [mehr]


MDR FIGARO: Die missbrauchte Religion - Islamisten in Deutschland

Das Bundesamt für Verfassungsschutz macht erstmals in Thüringen Station mit seiner Ausstellung über Islam und Islamismus. Blanca Weber hat sie sich angeschaut. [Audio]


Aktuell

Schwerpunkt | MDR FIGARO | in den Journalen: Welchen Weg geht Schottland?

Die Schotten entscheiden am Donnerstag über die Unabhängigkeit ihres Landes. MDR FIGARO befasst sich mit dem Referendum und den möglichen Folgen in mehreren Beiträgen und Interviews aus politischer und kultureller Sicht. [mehr]


Berichte, Rezensionen, Kolumnen: MDR-Beiträge zum Nachhören und Nachschauen

Aktuell | MDR FIGARO: Starviolinist Gidon Kremer ändert Programm wegen Russland-Ukraine-Konflikt

Die Lage erinnere ihn an die Situation in Europa kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs. Daher ändert er sein Konzertprogramm am Donnerstag in der Dresdner Semperoper und wendet sich im Gespräch direkt ans Publikum. [mehr]


Aktuell | MDR FIGARO | 17.09.2014: Warum der Dessauer Theaterchef geht

André Bücker, Generalintendant des Anhaltischen Theaters Dessau, wird sich bei der Neuausschreibung seiner Stelle nicht bewerben. MDR FIGARO-Theaterkritiker Stefan Petraschewsky erklärt die Hintergründe der Entscheidung. [mehr]


Interview mit dem Multimedia-Experten Bertram Gugel: Netflix startet in Deutschland

Am Dienstag startete der Video-Dienst Netflix in Deutschland. Mit Netflix kann man Filme und Serien auf Smartphones, Computer und Fernseher abrufen. Was bedeutet das für das gute alte Fernsehen? [mehr]


Familienkomödie: Matthias Schweighöfer dreht "Der Nanny" im Burgenlandkreis

Matthias Schweighöfer im Gespräch, daneben Leute Ein Ferrari neben einem Kamerakran, im Hintergrund ein Garten Regiestuhl von Matthias Schweighöfer, darauf steht ein Megafon

Multitalent Matthias Schweighöfer dreht zurzeit in Sachsen-Anhalt. Auf Schloss Burgscheidungen entstehen Teile seiner neuen Familienkomödie "Der Nanny". Darin spielt der 33-Jährige einen alleinerziehenden Familienvater. [Bilder]


Musik macht Schule

Das ARD-Konzert in der Schule | Livestream | 19.09.2014 | Ab 11:15 Uhr: "Das Dvořák-Experiment"

Musikunterricht kommt an deutschen Schulen oft zu kurz. Jetzt bringt die Dvořáks 9. Sinfonie in die Klassenzimmer - live gespielt und übertragen via Radio- und Videostream. artour stellt das Projekt vor. [mehr]


artour: Eine Bestandsaufnahme zum Musikunterricht

"artour" hat das Dvorák-Experiment, ein deutschlandweites ARD-Projekt zur 9. Sinfonie, zum Anlass genommen, die musikalische Ausbildung an mitteldeutschen Schulen zu beleuchten. [Video]


Prof. Christian Höppner im Interview: "Dann doch lieber Chinesisch?"

Prof. Christian Höppner, der Leiter des Deutschen Musikrates, über die Defizite im Musikunterricht und in der instrumentalen Ausbildung. [Video]


Thema | MDR FIGARO: Der Bundeskongress Musikunterricht in Leipzig

In Leipzig kommen in dieser Woche Musiklehrer aus ganz Deutschland zusammen, um darüber zu diskutieren, wie sie Schüler für ihr Fach begeistern können. Auch MDR FIGARO geht dieser Frage im Programm nach. [mehr]


Geschichte Mitteldeutschlands - Das Magazin

Prominente über 25 Jahre Mauerfall: Tapetenwechsel: Keimzeit-Sänger Norbert Leisegang

"Irre ins Irrenhaus, die Schlauen ins Parlament": Leisegangs bereits 1986 geschriebener Song wurde später zum Wende-Hit. Der Keimzeit-Frontmann traf punktgenau den Nerv der Zeit. [Video]


Vor 50 Jahren: Bürgerrechtler Martin Luther King in Ostberlin

Vor 50 Jahren hält Martin Luther King in Ostberlin zwei Reden. Ein Grenz-Zwischenfall verhinderte fast seine Reise dorthin. Zwei Zeitzeuginnen erzählen von diesem besonderen Tag. [Video]


MDR KLASSIK: Die neue Saison

MDR FIGARO-Café | Zum Nachhören: Kristjan Järvi: Neues Spiel

Das MDR SINFONIEORCHESTER lädt in der neuen Spielzeit zur musikalischen Reise gen Norden. Chefdirigent Kristian Järvi und zwei seiner Musiker sprechen darüber mit Thomas Bille. Dazu musikalische Kostproben vom Orchester! [mehr]


Das MDR-Konzert zum Nachhören: Summa

Im MDR-Würfel spielte die Kammersymphonie Leipzig am 14. September Werke von Arvo Pärt, Carl Philipp Emanuel Bach und Edvard Grieg. Am Pult stand der Norweger Jan Bjøranger. Hier können Sie das Konzert nachhören. [mehr]


Matineekonzert | 21.09.2014 | 11:00 Uhr | Leipzig, Gewandhaus: Klassiker - der Moderne

Die Vaterfigur der finnischen Musik steht Pate für dieses Konzert im Leipziger Gewandhaus: Jean Sibelius. Dessen 4. Sinfonie spielt das MDR SINFONIEORCHESTER u. a. an diesem Vormittag unter der Leitung von Markus Stenz. [mehr]


Reiheins | 27.09.2014 | 20:00 Uhr | Leipzig, Gewandhaus: Sfaernes Musik

Klänge schweben schwerelos durch den Raum, eröffnen neue Welten und lassen ihren Hörer in ein Meer aus Tönen eintauchen. Gute Musik ist oft auch Meditation - das zeigen die MDR-Ensembles in "Sfaernes Musik". [mehr]


Leipziger Jazztage

Das Konzert jetzt nachhören!: Hauschka und das MDR Sinfonieorchester

Wir begrüßen Volker Bertelmann - aka Hauschka! Zur Eröffnung der 38. Leipziger Jazztage steht der Düsseldorfer Klavierzauberer gemeinsam mit dem MDR SINFONIEORCHESTER und Kristjan Järvi auf der Bühne der Oper Leipzig. [mehr]


38. Leipziger Jazztage | 11.-20.09.2014: Eine Stadt im "Sound of Heimat"

"Sound of Heimat", so das diesjährige Motto der Leipziger Jazztage. Dafür hat der Leipziger Jazzclub über 120 Musiker nach Leipzig geladen - in die Oper, in Clubs und ins Schauspiel. Ein Blick ins Programm. [mehr]


Empfehlungen

CD der Woche | MDR FIGARO | 15.09.2014: King Creosote: "From Scotland with Love"

Eine Platte, die ungewollt perfekt in die Zeit des möglichen Umbruchs in Schottland passt, ist das neueste Werk des Schotten King Creosote. "From Scotland with love" - Max Spallek hat es für uns gehört. [mehr]


Buch der Woche | MDR FIGARO | 16.09.2014: Jean-Luc Seigle: "Der Gedanke an das Glück und an das Ende"

Jean-Luc Seigle ist in Deutschland noch recht unbekannt. Dieser Roman könnte das ändern: Er erzählt die Geschichte der Wandlung Frankreichs zu einem modernen Land, zusammengefasst in den Ereignissen eines einzigen Tages. [mehr]


Service





MDR FERNSEHEN | 18.09. | 22:05 Uhr :

+++ Was hat die Mentholzigarette mit der Wende zu tun? +++ Mit Dvorák unterwegs zu Schulen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen +++Sophia Loren - Eine Diva wird 80 +++ Der Künstler Max Uhlig - Ein Porträt +++ [mehr]


Jetzt in der Medithek

Sowjetarmee geheim - Soldatenalltag in der DDR (2/2)

1994 werden die sowjetischen Besatzungstruppen aus Ostdeutschland verabschiedet. Was ist übrig geblieben von der einst so ruhmreichen Armee? Eine filmische Spurensuche in zwei Folgen. [mehr]


Fernsehtipps

Goethe-Theater Bad Lauchstädt: Klassik und Tragik beim Festspiel der Deutschen Sprache

Mit "Don Karlos" schrieb Schiller ein großes Drama über Vertrauen und Verrat. Das Festspiel der Deutschen Sprache singt ein Loblied auf den Dichter und die Schönheit der Sprache. Eingeladen ist dazu u.a. Anna Thalbach. [mehr]


MDR FERNSEHEN | 16.09. | 21:15 Uhr:

"I have a dream": Martin Luther King in Ostberlin ++ Fasse Dich kurz! Das System Telefonüberwachung der Stasi ++ Tapetenwechsel: Keimzeit-Sänger Norbert Leisegang ++ Jubiläumsfund: Leipzigs ältester Schrebergarten-Film [mehr]


MDR im Ersten



Wissen im MDR


Mitmachen: Quizzen Sie mit!

Verlosungen, Wissensrätsel und Mitmachaktionen bei MDR Kultur finden Sie hier! [mehr]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK