Kultur

MDR Kultur

Vor 60 Jahren gegründet: DEFA-Studio für Trickfilme in Dresden: Kindertäume in der DDR

"Jan und Tini", "Die Feuerwehr Felicitas" oder "Das lustige Quartett". Wer kennt sie nicht mehr, die Figuren der DEFA-Trickfilme? Anlässlich des 60. Gründungsjubiläums des DEFA-Studios für Trickfilme blicken wir zurück! [mehr]


Sonderausstellung zum DEFA-Trickfilmstudio: "Ohne Ton kein Bild"

Das DEFA-Studio für Trickfilme in Dresden wäre am 1. April 60 Jahre alt geworden. In einer Sonderausstellung in den Technischen Sammlungen können sich Besucher jetzt in ihre Kindheit zurückträumen. [mehr]


Bildergalerie: Scherenschnitt, Stop-Motion, Subharchord

Eine der Spezialitäten des Studios war der Scherenschnitt. Aufwendig wurde "Dornröschen" im Stop-Motion-Verfahren animiert. Besondere Geräusche und Musikakkorde kamen aus dem "Subharchord". [Bilder]


Musik & Bühne

artour ausführlich: Regisseurin Kalma Streun über "Madame Bovary": "Die Madame war ein Punk"

Kalma Streun hat die Herausforderung angenommen und den Roman "Madame Bovary" umgearbeitet, um ihn als Puppentheater auf die Bühne zu bringen. Ihr Fazit: Die Madame war ein Punk. [Video]


artour: "Madame Bovary" - eine fragmentierte Frau

Es ist eine ungewöhnliche Inszenierung am Puppentheater Halle. In "Madame Bovary" spielt eine einzige Puppe - die aber mit all ihren Gliedern und in sämtlichen Teilen. [Video]


Aktuell

Landeskirche sucht neuen Bischof: Vier Bewerber für Bohl-Nachfolge

Am Sonntag wird Sachsens evangelischer Landesbischof Jochen Bohl 65 Jahre alt, im August geht er in den Ruhestand. Drei Männer und eine Frau bewerben sich um seine Nachfolge. Ende Mai wird gewählt. [mehr]


Art Cologne | 16.04.-19.04.2015: Vom zermürbenden Geschäft der Galerien auf Kunstmessen

Gute Umsätze bei Kunstmessen, Rekordergebnisse bei Auktionen stehen immer mehr Galerie-Pleiten gegenüber. Doch sind Kunstmessen das erhoffte Heil, um den Galeriebetrieb zu retten? Ein Betrachtung. [mehr]


Ausstellung | Deutsches Hygiene-Museum Dresden | 18. April bis 1. November 2015: Freundschaft - Ausstellung über das, was uns verbindet

Mit "Freundschaft - die Ausstellung über das, was uns verbindet" zeigt das Deutsche Hygiene-Museum verschiedene Formen von Freundschaft in Zeugnissen, Ritualen und Darstellungen im Wandel der Geschichte. [mehr]


Kultur aktuell: MDR-Beiträge zum Nachhören und Nachschauen

Im Wandel

Bundesgartenschau 2015 | 18.04.-11.10.2015: Havelregion wird BUGA-Land

Die Trends in Gartenbau und Landschaftsarchitektur können zweijährlich auf der Bundesgartenschau erkundet werden. Diesmal findet die BUGA in gleich zwei Bundesländern statt: Sachsen Anhalt und Brandenburg. [mehr]


Essay | MDR FIGARO: Die Domstadt Havelberg

Wenn eine Hansestadt 1.000 Jahre alt ist, gibt es auch was zu erzählen. Feature-Autor Gerhard Pötzsch begibt sich auf einen Streifzug durch die wunderschöne Hanse- und Domstadt Havelberg in der Prignitz. [mehr]


Film

Zum 25. Todestag: Greta Garbo: Die Göttin der Einsamkeit

Sie galt als unnahbare Schöne und nur knapp zwei Jahrzehnte reichten aus, um aus der kühlen Schwedin in den 1920er-Jahren eine Leinwand-Diva in Hollywood zu machen. Vor 25 Jahren starb Greta Garbo in New York. [mehr]


artour: Big Eyes auf der Leinwand

In den 1960ern waren die Bilder von den Kindern mit großen Augen ein Hit. Als Schöpfer gab sich lange Walter Keane aus. Tim Burton bringt ihre wahre Entstehungsgeschichte ins Kino. [Video]


Neu im Kino: Kino Royal

Die Tanzkomödie "Dessau Dancers" zeigt, wie in der DDR aus Breakdance akrobatischer Schautanz wurde. Außerdem startet der besondere Kinderfilm "Winnetous Sohn". [Video]


Neu im Kino: Dessau Dancers

Knut Elstermann stellt drei Kinostarts der Woche vor: "Nur eine halbe Stunde Ruhe", "Dessau Dancers" und "The Blast - Ausbruch". [Audio]


Zum Tod von Günter Grass

artour | Nachruf: Einer, der polarisiert

Es war eine der Nachrichten der Woche: Der Autor der "Blechtrommel" und Literatur-Nobelpreisträger Günter Grass ist tot. "artour" blickt auf sein Leben und Werk zurück. [Video]


artour ausführlich: Hermann Kant über Günter Grass: "Der liebste Gegner"

Hermann Kant war einer der wenigen, die damals "Die Blechtrommel" verrissen. Später habe Günter Grass ihm einmal gesagt, er sei sein liebster Gegner. Hermann Kant ging es ähnlich. [Video]


"Zunge zeigen"

Die Blechtrommel" machte ihn weltberühmt, Bekanntheit erlangte Günter Grass aber nicht nur durch seine Literatur. Vielen wird er auch als politisch engagierter Zeitgenosse in Erinnerung bleiben.
[mehr]


Günter Grass: Ein Leben in Bildern

Günter Grass galt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Autoren. Seine Werke wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. 1999 erhielt er den Literaturnobelpreis. [Bilder]


Der große Grass-Abend - Das MDR FIGARO-Spezial zum Nachhören

Vor 70 Jahren: Die Befreiung des KZ Buchenwald

Herz: Jugend muss Menschenrechte und Freiheit verteidigen

Der frühere Buchenwald-Häftling Bertrand Herz hat am Sonntag in Weimar die Jugendlichen in der Welt aufgefordert, für Menschenrechte und Freiheit einzutreten. Fremdenhass sei heute noch nicht besiegt. [mehr]


Berührendes Gedenken

Im Deutschen Nationaltheater ist mit einem berührenden Gedenkakt an die Befreiung des KZ Buchenwald am 11. April 1945 erinnert worden. Die Veranstaltung als Video in voller Länge. [Video]




Kunst & Stil

Kunstsammlungen Jena: Herrin der Fliegen - die Künstlerin Claire Morgan

Hierzulande noch wenig bekannt, wurde Claire Morgan bereits mehrfach ausgezeichnet. Einige ihrer atemberaubenden Kunstwerke, z.B. Objekte aus tausenden von Fliegen, stellt sie nun erstmals in Deutschland aus. [mehr]


Sachbuchjournal | MDR FIGARO: Die grandioseste und folgenreichste Geschichte der Welt

Jan Assmann hat in seinem wuchtigen Werk das Buch Exodus neu interpretiert und damit das wichtigste Sachbuch des Frühjahrs vorgelegt. [mehr]


Empfehlungen

Buch der Woche | MDR FIGARO: Ulrike Almut Sandig: "Buch gegen das Verschwinden"

Ulrike Almut Sandig ist ein literarisches Multitalent, Gedichte, Hörspiele und Prosa veröffentlicht die bei Riesa geborene Schriftstellerin. Ihr neuester Erzählband ist das Buch der Woche bei MDR FIGARO. [mehr]


CD der Woche | MDR FIGARO : The Lilac Time: "No Sad Songs"

Stephen Duffy war bei der Gründung von Duran Duran dabei, veröffentlichte 16 Alben und komponierte das sechste Album von Robbie Williams. Mit "The Lilac Time" spielte er nun "No Sad Songs" ein. [mehr]


Sachbuch der Woche | MDR FIGARO: Jörg Böckem & Henrik Jungaberle: "High Sein"

Drogen sind schädlich. Diese Prämisse galt jahrzehntelang. Die Autoren des MDR FIGARO Sachbuchs der Woche sagen: Es wird den Konsum immer geben, deshalb braucht es vor allem Aufklärung und richtigen Umgang. [mehr]


Ausstellungstipps | MDR FIGARO: Kunstkalender

Ulrike Thielmann weist auf Cranach-Schauen in Eisenach, Weimar und Gotha hin, zwei Ausstellungen im Grassi-Museum Leipzig und die DDR-Fotos des Japaners Seiichi Furuya in einem Ausstellungsprojekt in Dresden und Leipzig. [mehr]


Service





Kulturtipps fürs Wochenende

artour empfiehlt

+++ "Wildes Deutschland" - National-Geographic-Sonderausstellung mit Naturfotografien +++ Händels "Messias" als Ballett in der Oper Halle +++ Filmtipp: Schweizer Doku "Neuland" +++ [Video]



Bundesgartenschau 2015 | 18.04.-11.10.2015: Havelregion wird BUGA-Land

Die Trends in Gartenbau und Landschaftsarchitektur können zweijährlich auf der Bundesgartenschau erkundet werden. Diesmal findet die BUGA in gleich zwei Bundesländern statt: Sachsen Anhalt und Brandenburg. [mehr]


Programmtipps

Live-Konzert | MDR FIGARO | 17.04.2015 | 20:05-22:30 Uhr: Großes Concert des Gewandhausorchesters

Weil der ursprüngliche vorgesehene Dirigent Daniele Gatti verhindert ist, springt bei diesem Konzert ein herausragender "Ersatzdirigent" ein: der 88-jährige Ex-Gewandhauskapellmeister und Ehrendirigent Herbert Blomstedt. [mehr]


MDR FIGARO-Café | 19.04.2015 | 16:05-17:30 Uhr: MDR FIGARO-Café mit Prof. Hermann Parzinger

Hermann Parzinger ist Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Diese steht vor einem bedeutenden Umzug ins wiederaufgebaute Berliner Schloss. Was ein solcher Umzug bedeutet, erzählt Parzinger im MDR FIGARO-Café. [mehr]


25 Jahre Einheit '90 : Ausgerechnet Bananen

Nach dem Zusammenbruch des Sozialismus kann es Jürgen Schütze, Leiter eines HO-Gemüseladens, nicht erwarten, sein eigener Chef zu sein. Gemeinsam mit seiner Frau träumt er von "Frucht Schütze" ... [mehr]

So, 19.04.2015, 23:50 Uhr | MDR FERNSEHEN


MDR FERNSEHEN

artour - das Kulturmagazin

Nach seinem Tod: Günter Grass und die DDR ++ Kino: Big Eyes auf der Leinwand ++ Studie: Ist der Osten gegen Ausländer? ++ Bühne: Madame Bovary am Puppentheater Halle ++ Rote Khmer: Schreckensherrschaft in Kambodscha ++ [mehr]


In der Mediathek

GMD - Das Magazin | 14.04.2015: Vietnamkrieg, Propaganda und Soundtrack eines Lebens

"Night Will fall“: Hitchcocks Lehrfilm für die Deutschen +++ Der Vietnamkrieg +++ Zeitreise2go: Die Macht der Bilder – Propaganda im Krieg +++ Meine Geschichte: Der Soundtrack des Lebens von Olaf Hintze +++ [mehr]


Mitmachen!

Die 200. Sendung - mit Ihnen!: Seien Sie bei der Aufzeichnung von GMD dabei!

Ende April wird die 200. Ausgabe von "Geschichte Mitteldeutschlands - Das Magazin" - ausgestrahlt. Zwei Fans können bei der Aufzeichnung im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig dabei sein. [mehr]


MDR-Spezial

70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Buchenwald

Mit einem Thementag und zahlreichen Programminhalten hat sich der MDR vom 31. März bis 12. April 2015 der Befreiung des Konzentrationslagers Buchenwald gewidmet. Nachrichtenund Web-Specials zum Gedenken finden Sie hier. [mehr]


MDR-Konzerte

Hier finden Sie alle Informationen über Orchester und Chöre des MDR, Hinweise auf aktuelle Konzertangebote und sonstige Veranstaltungen der Klangkörper. [mehr]


MDR im Ersten



Wissen im MDR


© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK