Kultur

MDR Kultur

Streitfall: Das Ende der künstlerischen Straßenfotografie?

Eine Momentaufnahme, ein Schnappschuss, ein Stück Kulturgeschichte. Fotografen wie Bresson und Frank prägten das Genre der Straßenfotografie. Doch ein Streit stellt möglicherweise die Existenz der Kunstgattung in Frage. [mehr]


Neuer Bildband: Das alte Berlin - Photographien von Heinrich Zille 1890–1910

Erster Hof im Krögel mit posierenden Kindern, Blick vom zweiten Hof, um 1896 Kinder auf der Knobelsdorffbrücke, Blick Richtung Charlottenburg, Sommer 1898 Hirtenstraße 9, davor Umzug auf Karren, Sommer 1901

Dass Zille auch fotografierte, ist erst seit den Sechzigern bekannt. Für ihn war die Kamera nur ein "lichtbildnerischer Notizblock". Heute gilt der gebürtige Sachse als Pionier der Straßen- und Dokumentarfotografie. [Bilder]


Auf dem Weg zum UNESCO-Welterbe?

Sachsen: Sächsische Genossenschaftsidee soll auf die Liste

Seit 2003 erfasst die UNESCO neben Bauwerken und Landschaften weltweit auch sogenanntes immaterielles Welterbe. Der erste Eintrag aus Deutschland soll die auch in Sachsen entstandene Genossenschaftsidee werden. [mehr]


Sachsen-Anhalt: Franckesche Stiftungen meistern weiteren Schritt zum UNESCO-Welterbe

Die Franckeschen Stiftungen haben einen weiteren Schritt zum UNESCO-Welterbe gemeistert. Sie überreichten Sachsen-Anhalts Kultusminister Dorgerloh den Antrag zur Aufnahme in die Welterbeliste. [mehr]


Aktuell

Wahl Ausländerbeauftragter in Sachsen: Mackenroth macht das Rennen

Im Landtag ist der frühere Justizminister Geert Mackenroth zum neuen Ausländerbeauftragten gewählt worden. Er setzte sich gegen Petra Zais aus Chemnitz von den Grünen durch, die auch von der Linken unterstützt wurde. [mehr]


Preisverleihung: Bedrückendes UNICEF-Foto 2014

Zwei deutsche Foto-Reporter sind die diesjährigen Gewinner des internationalen Wettbewerbs "UNICEF-Foto des Jahres" - mit einem Bild, das Folgen von Sextourismus für philippinische Kinder symbolisiert. [mehr]


Gedenken : Gauck kommt am 13. Februar nach Dresden

Bundespräsident Joachim Gauck wird am 13. Februar in Dresden an die Zerstörung der Stadt vor 70 Jahren erinnern. Zugleich wird das Staatsoberhaupt sich in die Menschenkette einreihen, die Neonazis Paroli bietet. [mehr]


Kritik an Asylpolitik, Medien und etablierten Parteien: Pegida legt zu: 15.000 Anhänger in Dresden unterwegs

Der Zulauf zu Pegida reißt nicht ab. In Dresden folgen 15.000 Menschen dem Aufruf, gegen die deutsche Asylpolitik und die Medien zu demonstrieren. Auf Seite der Gegendemonstranten werden 6.000 Teilnehmer gezählt. [mehr]


Kultur aktuell: MDR-Beiträge zum Nachhören und Nachschauen

Advent, Advent

Serie | MDR FIGARO | 17.12.2014-24.12.2014: Weihnachten in aller Welt

Der MDR RUNDFUNKCHOR hat eine Reihe internationaler Weihnachtslieder aufgenommen - ausgewählt und persönlich vorgestellt von Chormitgliedern aus verschiedenen Ländern. Wir präsentieren täglich eine neue Aufnahme. [mehr]


Weihnachtsgeschichte(n), MDR-Programmtipps, Weihnachtsmärkte: Was heißt eigentlich Advent?

Gedanken zum Fest, Empfehlungen sowie MDR-Programmtipps finden Sie hier. [mehr]


Jahresrückblick

Rückblick: Das Jahr 2014 in Bildern

Arbeitgeberzuschuss fürs Social Freezing, der WhatsApp-Milliardendeal, die Angst vor TTIP, die Lichtgrenze in Berlin, der Autorenprotest gegen Amazon und die Gurlitt-Kunst - das alles waren Themen des Jahres 2014. [Bilder]



Musik & Bühne

Wunschkonzert im Stadtbad: Das Calmus Ensemble

Eine Motette, ein Volkslied oder doch lieber Pop? Zum 15. Jubiläumskonzert des Leipziger Vokalensembles Calmus entschieden die Fans über das Programm. Jetzt können Sie das Konzert in der Mediathek abrufen. [mehr]


Jetzt in der Mediathek anschauen!: Baden im Klang

"Calmus" ist eines der erfolgreichsten A-Cappella-Ensembles Deutschlands. Im Historischen Stadtbad in Leipzig feierten die fünf Vokalvirtuosen den 15. Jahrestag ihres Bestehens. [Video]


Kunst & Stil

Claudia Perren als Direktorin in Dessau: 100 Tage plus: Das Bauhaus wird mobil gemacht

Seit dem 1. August ist Claudia Perren Direktorin der Stiftung Bauhaus Dessau. Das große Gründungsjubiläum 2019 liegt für Dessau in ihrer Hand. Untrennbar damit verbunden ist ein Museums-Neubau, eine Herausforderung. [mehr]


Kindheitserinnerungen im Stadtmuseum Meißen: Vom Leben in der Puppenstube

Im Meißner Stadtmuseum verkaufen Puppen Broiler, Napfkuchen und Äpfel. Ganze Puppenfamilien sind samt Hausstand eingezogen. Und Wartburg und Wolga stehen im Miniaturformat auf dem Parkplatz. Es ist Spielzeugausstellung. [mehr]


Debatte: Asylpolitik

Rede der Dresdner Oberbürgermeisterin vor dem Stadtrat: "Ohne Zuwanderung wäre Dresden finstere Provinz"

Es ist der Auftakt zur wahrscheinlich bisher längsten Stadtratssitzung gewesen: Oberbürgermeisterin Helma Orosz würdigte in einer flammenden Rede Dresden als Ort, der von Zuwanderung lebt. [mehr]


Spezial | MDR FIGARO : Was will das Volk?

Seit Wochen demonstrieren Tausende in Dresden und anderswo gegen die angebliche Islamisierung Deutschlands. Was treibt sie an? Und warum hat Pegida gerade in Dresden Erfolg? MDR FIGARO befragt Politikwissenschaftler. [mehr]


Empfehlungen

CD der Woche | MDR FIGARO: Nils Landgren: "Christmas with my friends IV"

Posaunist und Sänger Nils Landgren ist international als Jazzmusiker bekannt geworden. Jetzt aber ist er einmal mehr mit einer Weihnachts-CD bei uns auf Tour. MDR FIGARO-Kritiker Wolfgang König hat sie sich angehört. [mehr]


Buch der Woche | MDR FIGARO: Richard Powers: "Orfeo"

Mit seinem Debütroman "Drei Bauern auf dem Weg zum Tanz" hatte Powers 1985 seinen Durchbruch als Schriftsteller. Seitdem hat er elf Bücher veröffentlicht. Sein jüngster Roman "Orfeo" ist unser Buch der Woche. [mehr]


Sachbuch der Woche | MDR FIGARO | 17.12.2014: "Wie groß ist die Welt und wie still ist es hier"

Das Waldhaus im schweizerischen Sils Maria ist eines der berühmtesten Hotels der Welt. Viele illustre Gäste haben es zu einem mythenreichen Ort gemacht. Darüber haben neunzehn Autoren sehr persönliche Texte geschrieben. [mehr]


Ausstellungen | MDR FIGARO: Kunstkalender für Dezember

Die Kunstsammlung Jena fragt in ihrer Ausstellung, wozu das Foto in seiner Geschichte alles genutzt wurde, das Kunstforum Halle stellt Erwin Hahs aus, das Museum der bildenden Künste Leipzig präsentiert Margret Hoppe. [mehr]


Service





MDR FERNSEHEN | donnerstags | 22:05 Uhr : artour - Das Kulturmagazin

+++ Blick nach Russland +++ Computerspiele - Kunst statt Ballerei +++ Filmtipp: Eine Taube sitzt auf einem Zweig +++ Beck - gezeichnete Kuriositäten des Alltags - Gutscheine - das ideale Weihnachtsgeschenk?! +++ [mehr]


Radiotipps

MDR FIGARO trifft ... Ulrich Neymeyr | 17.12.2014 | 18:05-19:00 Uhr: Ein neuer Bischof für Thüringens Katholiken

Eigentlich hatte er gar nicht vor, Bischof von Erfurt zu werden. Aber Ulrich Neymeyr freut sich auf die neuen Herausforderungen und darauf, seine mitteldeutschen Wurzeln besser kennenzulernen. [mehr]


Folk und Welt | MDR FIGARO | 17.12.2014 | 21:00-22:00 Uhr: Europas schönste Weihnachtslieder

Seit vielen Jahren schicken im Advent Folk-Redakteure aus aller Welt zum "Christmas Project" der Europäischen Rundfunkunion (EBU) Weihnachtslieder ein. In "Folk und Welt" stellt Grit Friedrich die schönsten Stücke vor. [mehr]


Feature | MDR FIGARO | 17.12.2014 | 22 Uhr: Gasrausch im ewigen Eis

Früher schufteten hier Gulag-Häftlinge, heute ziehen viele junge Russen freiwillig in die Nähe des Polarkreises im bitterkalten Sibirien. Der simple Grund ist Geld. Denn hier lagern die großen Gasreserven Russlands. [mehr]


Jetzt in der Mediathek

Der Osten - Entdecke, wo du lebst: Das "José Carreras Zentrum" in Leipzig - Haus der Hoffnung

Im Leipziger "José-Carreras-Haus" kämpfen Ärzte gegen Blutkrebs und geben Patienten Hoffnung auf Heilung. Denn im Leukämiezentrum des Universitätsklinikums Leipzig liegen Forschung und Therapie nah beieinander. [mehr]


MDR KLASSIK

MDR Konzerte

Hier finden Sie alle Informationen über Orchester und Chöre des MDR, Hinweise auf aktuelle Konzertangebote und sonstige Veranstaltungen der Klangkörper. [mehr]


Weihnachten bei uns

Die Weihnachtszeit ist auch im MDR eine besondere Zeit, denn viele Sendungen stehen ganz im Zeichen des Fests: Sehen Sie zauberhafte Märchen, spannende Dokus und große Shows. Wir helfen Ihnen, sich zurechtzufinden. [mehr]


MDR im Ersten



Wissen im MDR


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK