Kultur

MDR Kultur

Glückwunsch!

Zum 80. Geburtstag des DEFA-Regisseurs Herrmann Zschoche: Mehr als "Sieben Sommersprossen"

"Sieben Sommersprossen", "Karla" oder "Lütt Matten und die weiße Muschel" - das sind die Filme, mit denen er sich einen Namen machte: Der DEFA-Regisseur Herrmann Zschoche feiert am 25. November seinen 80. Geburtstag. [mehr]


Debatte

Kolumne | MDR FIGARO | 25.11.2014: Zwischen Hysterie und realer Bedrohung - der IS in Deutschland

Die Berichterstattung über den IS suggeriert, wir würden in Deutschland geradezu überschwemmt mit einem radikalen Islam und seinen Kämpfern. Höchste Zeit für Differenzierungen, meint der Nahost-Experte Michael Lüders. [mehr]


Demonstrationen in Dresden weiten sich aus: 5.500 Menschen schließen sich Pegida an

Das islamkritische Bündnis Pegida vereint immer mehr Menschen hinter sich. Am Montag zogen bereits 5.500 Anhänger durch Dresden. Die Gegenseite wurde von rund 400 Menschen unterstützt. [mehr]


Aktuell

Linke und Grüne noch skeptisch: Ausschuss soll Sachsens Asylprobleme regeln

Beim Thema Asyl wollen Land und Kommunen besser zusammenarbeiten. Geplant ist ein zentraler Lenkungsausschuss, der erstmals im Dezember tagt. Linke und Grüne sind noch skeptisch, wie die konkrete Hilfe aussehen wird. [mehr]


Rezension | MDR FIGARO: "Les Zéros-Morts – Die Schutzlosen" am Theater Altenburg

Im Stück geht es um Europas Einwanderungs- und Asylpolitik. Die Koproduktion mit dem Theater in der Hauptstadt von Burkina Faso hatte am 22. November Premiere. MDR FIGARO-Theaterkritiker Wolfgang Schilling war dabei. [mehr]


Entscheidung: Kunstmuseum Bern nimmt Gurlitt-Sammlung an

Das Kunstmuseum Bern wird das umstrittene Gurlitt-Erbe antreten und die hochkarätige Bildersammlung übernehmen. Gleichzeitig stellt das Museum klar: Kein Raubkunst-Bild wird in die Schweiz gehen. [mehr]


Frist verstrichen: Suhl lehnt Bürgerbegehren zum Kulturhaus-Umbau ab

In Suhl ist ein Bürgerentscheid zum Umbau des Kulturhauses von der Stadtverwaltung schon im Ansatz ausgebremst worden: Weil die Frist verstrichen ist, können Gegner nicht einmal Unterschriften für den Entscheid sammeln. [mehr]


Kultur aktuell: MDR-Beiträge zum Nachhören und Nachschauen

Die andere Seite von Andy Warhol

Kunstsammlungen Chemnitz : Andy Warhol und sein bunter Totentanz

Marilyn Monroe und Elvis Presley in grellen Farben und das ganze vier Mal - so sieht ein Warhol aus. Die Kunstsammlungen Chemnitz zeigen mit "Death and Disaster" eine andere Seite des Pop-Art-Künstlers Andy Warhol. [mehr]


artour: "Death and Disaster" in Chemnitz

Die "Death and Disaster"-Werke zählen zu den begehrtesten Werken Andy Warhols. Die Kunstsammlungen Chemnitz zeigen die wohl umfangreichste Schau der düsteren Reihe. [Video]


MDR 1 Radio Sachsen: Was beeindruckt an Warhols Zyklus?

Erstmals werden in einem europäischen Museum Bilder Warhols gezeigt, die sich mit den Themen Tod und Katastrophe beschäftigen. Ines Gruner-Rudelt berichtet. [Audio]


MDR FIGARO: Andy Warhol und der Tod

Birgit Fritz über die Chemnitzer Schau "Andy Warhol- Death and Disaster", deren Bilder zum ersten Mal in einem deutschen Museum zu sehen sind. [Audio]


Erinnerung an ...

80. Todestag | Alles auf einer Karte: Die Welt von Joachim Ringelnatz

Am 17. November 1934 starb Ringelnatz verarmt in Berlin. Bis dahin hat er die Welt gesehen und Menschen aller Schläge kennengelernt. Im Versuch, das bewegte Ringelnatzleben zu fassen, setzen wir alles auf eine Weltkarte. [mehr]


Lesezeit | MDR FIGARO | 24.-28.11.2014 | 09:05 Uhr & 19:05 (Wdh.): Prosa, Briefe und Gedichte

Zum 80. Todestag von Joachim Ringelnatz hören Sie eine Lesung seines Berlin-Romans "...liner Roma..." mit Christian Brückner. Anschließend lesen Ezard Haußmann und Manfred Wagner in zwei Folgen Briefe, und Gedichte. [mehr]


25 Jahre Friedliche Revolution

Aufruf an die DDR-Öffentlichkeit : "Für unser Land"

Ost-Berlin, 28. November 1989: Auf einer Pressekonferenz veröffentlichen 31 Intellektuelle aus der DDR ihre Idee für einen reformierten Sozialismus und rufen die DDR-Bürger zur Unterzeichnung auf. Hunderttausende folgen. [mehr]


Dokument: Der Wortlaut des Aufrufes "Für unser Land"

Hier finden Sie den Aufruf und das originale Dokument, das heute im Bundesarchiv aufbewahrt wird. [mehr]


Braun, Czechowski, Hacks und Kirsch : Wendegedichte bei artour

"artour" erinnert mit den "Wendegedichten" an die turbulente Zeit des Mauerfalls. Kein geringerer als Dieter Mann liest Gedichte von Volker Braun, Heinz Czechowski oder Peter Hacks. [mehr]


Die Wende im Schwarwel-Comic : "1989 - Unsere Heimat, das sind nicht nur die Städte und Dörfer"

An die Friedliche Revolution vor 25 Jahren erinnert Comic-Zeichner Schwarwel mit seinem Trickfilm "1989 - Unsere Heimat" auf seine Weise. Für seine Wende-Geschichte braucht der Leipziger nur zwölf Minuten. Wie das geht? [mehr]


Empfehlungen

Buch der Woche | MDR FIGARO | 25.11.2014: Christoph Brumme: "Ein Gruß von Friedrich Nietzsche"

Der Schriftsteller Christoph Brumme, geboren 1962 in Wernigerode, ist ein umtriebiger Mann. Nun ist ein neuer Roman erschienen: "Ein Gruß von Friedrich Nietzsche". MDR FIGARO-Autorin Katja Oskamp stellt das Buch vor. [mehr]


CD der Woche | MDR FIGARO: The New Basement Tapes: "Lost On The River"

Die legendären "Basement Tapes" von Bob Dylan und The Band sind inzwischen auch offiziell veröffentlicht. Doch Dylan hatte von damals noch viele Texte übrig. Daran durften sich jetzt andere prominente Musiker versuchen. [mehr]


Make Love oder von Liebe & Erotik im Wandel der Zeiten

Ausstellung zur Sexualmoral : Von "Bienen und Blumen" bis zu "Feuchtgebieten"

Moral und Sexualität haben sich seit den 1950er-Jahren stark verändert. Was früher als unsittlich galt, ist für die meisten heute normal. Eine Ausstellung in Leipzig zeigt den Wandel der Sexualmoral. [mehr]


Galerie: Der Akt in der europäischen Malerei

Tauchten Aktfiguren schon im Mittelalter auf, wandten sich Maler ab der Renaissance der immer perfekteren Darstellung von Aktfiguren zu. Damit traten auch erotische Elemente hinzu - bis heute ein Motiv in der Malerei. [Bilder]


Service





Programmtipps heute

MDR FIGARO im Konzert | 25.11.2014 | 20:05 Uhr: Richard Strauss in der Semperoper Dresden

Am letzten Tag der Strauss-Tage präsentiert die Staatskapelle Dresden unter Leitung von Christian Thielemann u.a. Strauss' Hornkonzert, ausgewählte Orchesterlieder und das musikhistorisch bedeutsame "Zarathustra". [mehr]


GMD - Das Magazin | MDR FERNSEHEN | 25.11.2014 | 21:15 Uhr: Von Sex, Auszeichnungen und Tapetenwechseln

+++ Liebte der Osten schambefreiter? +++ Tapetenwechsel: Schauspieler Thomas Rühmann +++ Meine Geschichte: Der ausgezeichnete Manfred Matthies +++ Frauen gegen das Vergessen +++ [mehr]


Der Osten - Entdecke, wo du lebst | MDR FERNSEHEN | 25.11.2014 | 20:45 Uhr: Formel Eins der Wissenschaft - Die Bergakademie in Freiberg

Die fast 250 Jahre alte Technische Universität Bergakademie Freiberg ist auch heute noch ein lebendiger und kreativer Ort in Sachsen. Axel Bulthaupt ergründet die Geschichte und die Zukunft dieser Forschungseinrichtung. [mehr]


MDR FERNSEHEN | 27.11.2014 | 22:05 Uhr : artour - Das Kulturmagazin

Aufrufe 1989: Für DDR vs. Wiedervereinigung +++ Vater, Mutter, Staat: Zurück zur Familie! +++ Digger Barnes: Country in Mitteldeutschland +++ Im Kino: Wir waren Könige +++ Kultourkalender [mehr]


Jetzt in der Mediathek

Udo Jürgens - Eine Reise durch die Zeit

Nach seinem Konzert im Friedrichstadtpalast 1976 warteten Menschenmassen auf Udo Jürgens. Die Staatsmacht schirmte ihn ab. Die Doku zeigt die Beziehung des Künstlers zur DDR. [Video]


Fernsehtipps

MDR FERNSEHEN | 27.11.2014 | 23:05 Uhr: Arturo Sandoval - Live von der Jazzbühne Berlin 1988

Sandoval gilt als "Botschafter" des Latin-Jazz und spielte mit allen Größen seiner Zeit. Sein Konzert vom 5. Juni 1988 von der "Jazzbühne Berlin" wurde im Friedrichstadtpalast vom DDR-Fernsehen aufgezeichnet. [mehr]


MDR KLASSIK

Matineekonzert zum Totensonntag: Requiescat in Pace - R. I. P. | Weiterlesen

Seit fast 200 Jahren ehren Christen am Ewigkeitssonntag die Verstorbenen. Hier das Konzert der MDR-Ensembles vom 23. November, unter Leitung von Kristjan Järvi, zum Nachhören. [Audio]


Jetzt in der Mediathek

Feature | MDR FIGARO: Schlachtfeld der Seele

Vier Berufssoldaten aus Leipzig lassen sich auf ein Experiment ein. Nach Dienstschluss gehen sie ins Gewandhaus. Sprechen dort - immer wieder - mit einem Dramaturgen über Kriegserfahrungen, erarbeiten ein Stück ...

[mehr]


Mitmachen

Ausschreibung für den 20. MDR-Literaturpreis | Einsendeschluss: 31.01.2015: Wer schreibt die beste Kurzgeschichte?


MDR im Ersten



Wissen im MDR


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK