Zeitgeschehen

Zeitgeschehen

Leipziger Stasi-Museum bedarf einer Erneuerung

MDR FIGARO-Geschichtsredakteur Stefan Nölke über das Museum an der Runde Ecke, das nun, am 31. August 2015, auf sein 25-jähriges Bestehen zurückblicken kann. [Audio]


Amtsantritt: Neuer Bischof der Sächsischen Landeskirche: Carsten Rentzing

Die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsen hat einen neuen Landesbischof: Carsten Rentzing. Wir haben für Sie Bilder vom Festgottesdienst und stellen Ihnen den neuen Mann an der Spitze der Landeskirche vor. [mehr]


Thema: Verleihung der Goethe-Medaille in Weimar: Ehrung für den Internationalen Kulturaustausch

Für ihr Engagement um den internationalen Kulturaustausch wurden 2015 geehrt: der syrische Philosoph Sadik Al-Azm, der Direktor des British Museums Neil MacGregor und die deutsch-brasilianische Kulturmanagerin Eva Sopher [mehr]


Aktuelle Audiobeiträge

Herfried Münkler, deutscher Politikwissenschaftler und renommierter Sachbuchautor. (2010)
MDR FIGARO

Zum Weltfriedenstag: Ist Krieg der Normalzustand?

Wie sollen wir mit den Kriegen der Welt und ihren Folgen umgehen? Antworten gibt der Politologe Herfried Münkler.

01.09.2015, 08:10 Uhr | 08:04 min

Demonstranten gegen den Aufmarsch der islamfeindlichen Bewegung Legida blockieren in Leipzig (Sachsen) eine Straße.
MDR FIGARO

Leipzig nimmt Platz: Christian Wolf über die Anti-Legida-Demo

In Leipzig haben Bürgerbündnisse gegen wenige Hundert Legida-Anhänger demonstriert. Über die erste Demo nach der Sommerpause haben wir mit Pfarrer i. R. Christian Wolff gesprochen.

01.09.2015, 07:10 Uhr | 07:07 min

MDR FIGARO zur Flüchtlingskrise

Spezial | MDR FIGARO | 01.09.2015 | 18:05-19:00 Uhr: Krieg, Flucht und Vertreibung 2015

In Deutschland herrscht seit 70 Jahren Frieden. Zum Antikriegstag am 1. September fragen wir, wie fremde Kriege heute das Leben hierzulande beeinflussen. [mehr]


Infoseite: Zuflucht in (Mittel-)Deutschland

Immer mehr Menschen fliehen vor Krieg und Terror nach Europa. Eine Herausforderung für die EU, für die BRD, für Kommunen in Mitteldeutschland. Hier finden Sie Fakten, Hintergründe und MDR FIGARO-Beiträge zum Nachhören. [mehr]


Weitere Themen

Essay | MDR FIGARO | 22.08.2015: Vom Rassedenken zum Rassenwahn

Auf die Spuren rassistischer Vordenker in Mitteldeutschland hat sich Dorit Kristine Arndt begeben. Die Forschungen von Friedrich Ratzel und Ernst Haeckel wurden beispielsweise von den Nationalsozialisten ausgenutzt. [mehr]


Spezial | MDR FIGARO | 20.08.2015: "Wandel durch Annäherung" - der Diplomat Egon Bahr

Der SPD-Politiker Egon Bahr ist tot. Der Weggefährte Willy Brandts in der Zeit des Kalten Krieges wurde 93 Jahre alt. MDR FIGARO würdigt ihn mit einem Spezial. Hier ein Rückblick auf wichtige Lebenstationen Egon Bahrs. [mehr]


Das Feuilleton von Montag bis Sonnabend

MDR FIGARO

Das Jubiläum bei MDR FIGARO: 1.000 Jahre Leipzig

Das MDR-Kulturradio nimmt das Stadt-Jubiläum zum Anlass, in seinem Programm die spannende Geschichte Leipzigs vorzustellen, aber auch zu fragen, wo die zweitgrößte Stadt Ostdeutschlands heute steht. [mehr]


ARD Radiofestival 2015 - Eine musikalische Sommerreise
© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK