Zeitgeschehen

Zeitgeschehen

Aktuell

MDR FIGARO trifft … Anke Domscheit-Berg | 27.08.2014 | 18:05 Uhr: "Gesellschaft gemeinsam verändern. Weil wir es können!"

Über ihre Wahrnehmung unserer Welt, ihre Vorschläge für eine andere Gesellschaft und die Kraft, die sie antreibt, spricht Anke Domscheit-Berg mit Moderatorin Rachel Gehlhoff. [mehr]


Das Interaktive Magazin | MDR FIGARO | 30.08.2014 | 13:00-17:00 Uhr: Weltfrieden: Hoffnung oder Illusion?

Man kann sich kaum einen Menschen vorstellen, der sich nicht ein Leben im Frieden wünscht. Doch warum gibt es weltweit so viele Kriegsherde? Warum kann die Menschheit das gegenseitige Töten nicht hinter sich lassen? [mehr]


Das Thema | MDR FIGARO | 31.08.2014 | 22:30-24:00 Uhr: "Seit 5 Uhr 45 wird jetzt zurückgeschossen."

Als Vorwand für den Überfall auf Polen diente Hitler der fingierte Überfall auf den deutschen Sender Gleiwitz. Anführer des Kommandos war der SS-Mann Alfred Naujocks. Nach 1945 lebte er als Geschäftsmann in Hamburg. [mehr]


Thementag bei MDR FIGARO | 01.09.2014: 75 Jahre Zweiter Weltkrieg: die Sicht der Polen

Der MDR FIGARO-Thementag nimmt den Jahrestag des 1. September 1939 zum Anlass für einen ausgedehnten Blick auf das Nachbarland Polen. Wie wird heute in Polen an den Beginn des Zweiten Weltkriegs erinnert? [mehr]


MDR FIGARO vor Ort | 21.08.2014 | 18:00 Uhr: Sachsen: Von der Schule bis zur Hochschule - Wie kommt der Mensch zu Bildung?

Vor der Landtagswahl diskutierte Thomas Bille mit Arnold van Zyl, Rektor der TU Chemnitz, und Adelheid Noack aus Leipzig, Sprecherin der Konferenz Sächsischer Studierendenschaften, über die Hochschulpolitik in Sachsen. [mehr]


Eine Fernsehdekoration für die anstehenden Landtagswahlen in Sachsen im Sächsischen Landtag in Dresden wird von einer Reinigungskraft geputzt.
MDR FIGARO

Fünf Jahre sächsische Kulturpolitik. Eine Bilanz.

In Sachsen wird ein neuer Landtag gewählt. Zeit für eine Bilanz der Kulturpolitik. Was mit dem Kulturraumgesetz gut lief und was nicht, erklärt Landeskorrespondentin Birgit Fritz.

25.08.2014, 08:10 Uhr | 07:23 min

Politik | MDR FIGARO | 19.08.-15.09.2014: Landtagswahlen in Sachsen und Thüringen

Sie leben in Sachsen oder Thüringen? Wissen Sie schon, wo Sie bei der Landtagswahl ihr Kreuzchen machen werden? MDR FIGARO untersucht, welche Rolle die Kultur und Bildung in beiden Ländern spielt bzw. spielen müsste. [mehr]


MDR FIGARO trifft … Christian Holtzhauer | 20.08.2014 | 18:05 Uhr: MDR FIGARO trifft ... Christian Holtzhauer

Das Kunstfest Weimar steht unter neuer Leitung. Christian Holtzhauer, Theaterwissenschaftler und Dramaturg, spricht bei "MDR FIGARO trifft" über seine Vorstellungen und die Neuausrichtung des Festivals. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 23.08.2014 | 17:05 Uhr: Die Terrormiliz IS – wie religiös sind die Fundamentalisten wirklich?

Die Terrormiliz "Islamischer Staat" wütet seit Monaten in Syrien und im Irak, bringt Tod und Leid, und tut das alles – so sehen es die Terroristen – im Namen Gottes. Aber wie religiös sind die Terroristen wirklich? [mehr]


Aktuelle Audiobeiträge

Blick auf die Zentralverwaltung des Goethe-Instituts in München
MDR FIGARO

Goethemedaille vergeben: Gespräch mit Klaus Dieter Lehmann

Der Leiter des Goethe-Institutes im Gespräch mit MDR FIGARO über die Preisträger der Goethemedaille des Jahrgangs 2014 Krystyna Meissner, Gerard Mortier und Künstler Robert Wilson.

28.08.2014, 07:10 Uhr | 07:05 min

Frauenkirche (li.) und Hochschule der Bildenden Künste (re.) in Dresden.
MDR FIGARO

Abenteuer Kunst

20 Jahre Gesellschaft für Moderne Kunst in Dresden. Seitdem wird Geld und Verständnis für die internationale Gegenwartskunst gesammelt. Landeskorrespondetin Birgit Fritz berichtet.

28.08.2014, 06:10 Uhr | 03:36 min

Das Feuilleton von Montag bis Sonnabend

MDR FIGARO

MDR-Programmschwerpunkte

25 Jahre Friedliche Revolution

1989 hat das Volk der DDR Geschichte geschrieben. Der friedliche Protest für Reformen und Reisefreiheit ließ am Ende die Mauer einstürzen. Zum Jubiläum lässt der MDR die Friedliche Revolution noch einmal Revue passieren. [mehr]


Vor 100 Jahren: Der Erste Weltkrieg 1914-1918 | MDR-Beiträge, Ausstellungs- und Buchtipps

Ausgelöst durch das Attentat auf den österreichischen Thronfolger in Sarajevo im Juni 1914, schlitterte Europa in die "Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts". In diesem Jahr erinnert auch der MDR an das traurige Jubiläum. [mehr]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK