Zeitgeschehen

Zeitgeschehen

Aktuell

Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 22.11.2014 | 17:05-18:00 Uhr: Ein neuer Bischof für das Bistum Erfurt

Ulrich Neymeyr heißt der neue Bischof für das katholische Bistum Erfurt. Am Sonnabend, dem 22. November, wird er im Erfurter Dom feierlich in sein Amt eingeführt. Das MDR FERNSEHEN überträgt den Einführungsgottesdienst. [mehr]


Aktuelle Audiobeiträge

Christoph Stölzl
MDR FIGARO

Koalitionsvertrag und Kultur in Thüringen

Gespräch mit Christoph Stölzl, Präsident der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar

21.11.2014, 12:10 Uhr | 07:43 min

Jörg Sobiella
MDR FIGARO

Rot-rot-grün in Thüringen und die Kultur

Was bringt der Koalitionsvertrag der Kulturlandschaft - ein Gespräch mit Jörg Sobiella, MDR FIGARO-Landeskorrespondent für Thüringen.

21.11.2014, 08:40 Uhr | 06:57 min

ARD-Themenwoche "Toleranz" vom 15.- 21. November 2014: Weitherzig, weltoffen, duldsam, gleichgültig?

Tolerant zu sein ist oft leichter gesagt als getan. Aus Anlass der ARD Themenwoche widmet sich MDR FIGARO in zahlreichen Sendungen und Beiträgen den Möglichkeiten und Grenzen der Toleranz. [mehr]


FIGARO trifft ... Martin Gillo | 19.11.2014 | 18:05-19:00 Uhr: "Wenn der Boden bereitet ist, ist es ein guter Anlass zu gehen"

Martin Gillo ist CDU-Politiker, scheidender sächsischer Ausländerbeauftragter, Sozialpsychologe und Wirtschaftsmanager. In der Sendung spricht unter anderem darüber, wie tolerant Sachsen gegenüber Asylbewerbern ist. [mehr]


Bildungsjournal | MDR FIGARO | 18.11.2014 | 13:05-14:00 Uhr (Wdh.): Gehänselt, beleidigt, geschlagen - Mobbing in der Schule

In neun von zehn Klassen wird gemobbt - die meisten Schulen allerdings wollen das nicht wahrhaben. Lehrer verharmlosen oder gucken weg, weil sie nicht wissen, wie sie damit umgehen sollen und weil es der Schule schadet. [mehr]


Kolumne

Kolumne | MDR FIGARO | 18.11.2014 | 07:10 Uhr: Denkende Maschinen?

Maschinen lernen unsere Sprache und spielen besser Schach als menschliche Großmeister. Denken im eigentlichen Sinne können sie dennoch nicht, findet unser Kolumnist. [mehr]


Mehr vom Zeitgeschehen

Aktuell | MDR FIGARO | 14.11.2014 : Hohe Auszeichnung für Snowden-Rechtsbeistand

Der Menschenrechtsanwalt Wolfgang Kaleck aus Berlin erhält den diesjährigen Hermann-Kesten-Preis. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichung wird vom deutschen P.E.N.-Zentrums seit 1985 verliehen. [mehr]


Themenschwerpunkt | MDR FIGARO: Wie halten es die Deutschen mit der Freiheit?

Vor 25 Jahren gingen die Menschen dafür auf die Straße. Kurz danach fiel am 9. November 1989 die Mauer. Wir begleiten das Jubiläum mit zahlreichen Sendungen rund um das Thema Freiheit. [mehr]


Spezial | 25.10.2014: Die Chancen der Aufklärung und die Fallen des Fundamentalismus

Lessings Geburtsstadt Kamenz fühlt sich dem Erbe des Dichters der Aufklärung verpflichtet, auch seinem Toleranzkonzept. Ein neuer Ansatz dafür ist die Kamenzer Kanzelrede. Friedrich Schorlemmer hat die erste gehalten. [mehr]


FIGARO trifft ... Rolf-Michael Turek | 12.11.2014 | 18:05-19:00 Uhr: "Kirche hat auch einen politischen Auftrag"

Über seine Arbeit als Pfarrer in der DDR, die Ereignisse vor 25 Jahren und seine Tätigkeit als Seelsorger an der Leipziger Uniklinik, ist Rolf-Michael Turek im Gespräch mit Alexander Mayer, live bei MDR FIGARO trifft... [mehr]


Das Feuilleton von Montag bis Sonnabend

MDR FIGARO

MDR-Programmschwerpunkte

25 Jahre Friedliche Revolution

1989 hat das Volk der DDR Geschichte geschrieben. Der friedliche Protest für Reformen und Reisefreiheit ließ am Ende die Mauer einstürzen. Zum Jubiläum lässt der MDR die Friedliche Revolution noch einmal Revue passieren. [mehr]


Spezial zu 25 Jahre Mauerfall

Thälmannstraße 89 - Die Acoustic Novel von MDR FIGARO

Unsere 15-teilige Serie blickt auf die spannende Zeit von 1989 zurück. Hier können Sie alle Folgen der Serie hören oder im Video sehen. Dazu gibt es jede Menge Bilder und Zusatzinformationen. [mehr]


Vor 100 Jahren: Der Erste Weltkrieg 1914-1918 | MDR-Beiträge, Ausstellungs- und Buchtipps

Ausgelöst durch das Attentat auf den österreichischen Thronfolger in Sarajevo im Juni 1914, schlitterte Europa in die "Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts". In diesem Jahr erinnert auch der MDR an das traurige Jubiläum. [mehr]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK