Webchannels

MDR FIGARO | Webchannel "Folk in Concert" : Weltmusik rund um die Uhr

Jeden Freitag ab 10:00 Uhr mit neuem Programm

Sie möchten Folk und Weltmusik aus dem Programm des MDR-Kulturradios hören? Der Webchannel bringt rund um die Uhr Mitschnitte von Deutschlands größtem Folk-Festival, dem TFF in Rudolstadt. Jeden Freitag ab 10:00 Uhr können Sie im Webchannel "Folk in Concert" neue Konzerte erleben und die Sendung "Folk & Welt" vom vergangenen Mittwoch nachhören.

Hier finden Sie den Zugang zum Webchannel und eine Programm-Übersicht.

Roots Folk World Festival TFF Rudolstadt am 02.07.2011
Hier starten Sie den Webchannel:

Hier finden Sie die Programm-Übersicht mit Vorschau und Rückblick

Aktuell: 28. November bis 5. Dezember 2014 | The Schramms (Amerika) & Savina Yannatou (Griechenland)

The Schramms

Es wird 2015 20 Jahre her sein, dass beim Tanz-und Folkfest Rudolstadt eine amerikanische Band gastierte, die unter dem unspektakulären Namen The Schramms firmierte. Auch wenn die Bandmitglieder außer Dave Schramm Usher, Greller und Metz hießen, so hatten sie sich doch alle folgsam unter den Schirm des Namens Schramm begeben.

Der Neumarkt in Rudolstadt. Ein schmaler Platz, in dessen Mitte ein großer Baum inmitten einer Rasenfläche steht. Der Platz ist umsäumt von Gebäuden aus verschiedenen Epochen. Dominiert wird er von einem großen Bau aus dem 19. Jahrhundert an einer der Längsseiten.
Der Neumarkt in Rudolstadt

Das war natürlich nicht das Entscheidende, was sie einte – sondern natürlich ihre Musik. Und die ist die kongeniale Verbindung von Rock, Country, Folk und Pop. Dabei gelingt den vier Musikanten die schwierige Gratwanderung zwischen eher selbstzerstörerischen Texten und durchaus lebensbejahender Musik. Eine Ambivalenz, die nicht alltäglich ist und bei den Fans von The Schramms trotzdem Zufriedenheit nach dem Konzert hinterließ. War es, dass man sich in der eigenen zwiespältigen Sicht auf die Welt bestätigt fühlte, oder dass die frische Musik dunkle Gedankenwolken vertrieb? Machen Sie sich selbst ein Bild – The Schramms im Konzert am 9. Juli 1995 auf dem Neumarkt zu Rudolstadt.


Savina Yannatou

Savina Yannatou
Savina Yannatou

Jetzt da es draußen dunkler und kälter wird, machen wir mit der griechischen Sängerin Savina Yannatou und deren Ensemble eine musikalische Reise in südliche Gefilde, eine Reise rund um das Mittelmeer. Mit der CD "Primavera en Saloniko" wurde Savina Yannatou schlagartig bekannt. Darauf finden sich Lieder der Sefarden, also der Juden, die 1492 innerhalb weniger Monate Spanien verlassen mussten und sich dann gewungenermaßen rund um das Mittelmeer ansiedelten. Große jüdische Kolonien gab es in Istanbul, in Saloniki oder Sarajevo. Die Lieder wurden mündlich überliefert, von der jeweiligen Musik des Gastlandes beeinflusst und sind heute Zeugnisse kultureller Integration und zugleich Selbständigkeit.

Savina Yannatou und ihr Ensemble "Primavera en Saloniko" stellten als Nachfolger für den erfolgreichen Erstling ein Programm von Liedern zusammen, die an den Küsten des Mittelmeeres gesungen werden. Sefardische sind natürlich auch wieder dabei, aber auch zypriotische, albanische und griechische.

Was ist ein Webchannel?

In einem Webchannel werden Sendungen - ganz, in Teilen oder auch Zusammenschnitte - als Audio-Livestream in einer Endlos-Schleife über das Internet ausgespielt. Um ihn hören zu können, benötigt man einen Player, der einen mp3-Stream wiedergeben kann.

Die MDR FIGARO-Webchannels

In den drei Webchannels "Classic in Concert", "Folk in Concert" und "FIGARINO" können Sie ausgewählte Sendungen bzw. Sendebeiträge aus dem MDR-Kulturradio zeitversetzt in einer Endlos-Schleife hören. Rund um die Uhr.

Dateiformat M3U

M3U ist ein Dateiformat für Wiedergabelisten (englisch Playlists). Dabei werden Mediendateien in einer gemeinsamen Liste zusammengefasst. Es lassen sich beliebige Medienformate durch M3U-Dateien aufrufen. Das M3U-Format wird von den meisten Medienspielern unterstützt.

Dateiformat PLS

Das Dateiformat PLS wird zum Speichern von Wiedergabelisten (englisch Playlists) verwendet. Es wird von vielen gängigen Audio-Playern unterstützt.

© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK