Fr 24.02. 2017 18:05Uhr 55:00 min

Kurt Weill Fest 2017
Kurt Weill Fest 2017 Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR KULTUR - Das Radio Fr, 24.02.2017 18:05 19:00

MDR KULTUR Spezial

MDR KULTUR Spezial

"Meine Kreativität ist kein Vogel sondern ein Flugzeug" – der wandelbare Kurt Weill

  • Stereo

Beiträge aus der Sendung

Michael Kaufmann
Bildrechte: dpa

Über Weill wurde nach dem Zweiten Weltkrieg heftig gestritten. Seit 25 Jahren gibt es das Kurt Weill Fest. Von der Wiederentdeckung eines verlorenen Sohnes - der Intendant Michael Kaufmann ist dazu im Gespräch.

MDR KULTUR - Das Radio Fr 24.02.2017 18:05Uhr 13:00 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Moses Mendelssohn
Bildrechte: dpa

Hörspiel "Der Aufbruch - Moses Mendelssohns Weg von Dessau nach Berlin" Eine Kurzgeschichte über Moses Mendelssohn

Eine Kurzgeschichte über Moses Mendelssohn

Das Hörspiel von MDR KULTUR erzählt vom 15-jährigen Moses, der von Dessau nach Berlin ging, um seinen Glauben und sein Studium der Philosophie zu vertiefen. Die Jazzpianistin Julia Hülsmann entwickelt die Musik dazu.

MDR KULTUR - Das Radio Fr 24.02.2017 18:05Uhr 04:46 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Kristjan Järvi
Bildrechte: MDR/Peter Adamik

Neueste Musik und genreübergreifende Experimente gehören zum Programm des MDR SINFONIEORCHESTERS. Ebenso Aufführungen des traditionellen Repertoires. Beides ist beim Kurt Weill Fest zu hören.

MDR KULTUR - Das Radio Fr 24.02.2017 18:05Uhr 05:00 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
"Meine Kreativität ist kein Vogel sondern ein Flugzeug" – der wandelbare Kurt Weill

Verantwortliche Redakteurin: Grit Schulze

18.10 Uhr
* Gespräch mit Michael Kaufmann über 2017 und danach, Teil 1
Über Weill wurde nach dem Zweiten Weltkrieg heftig gestritten, seit 25 Jahren gibt es das Kurt Weill Fest. Von der Wiederentdeckung eines verlorenen Sohnes - der Intendant Michael Kaufmann im Gespräch.

18.20 Uhr
* Gespräch mit Michael Kaufmann über 2017 und danach, Teil 2
Über Weill wurde nach dem Zweiten Weltkrieg heftig gestritten, seit 25 Jahren gibt es das Kurt Weill Fest. Von der Wiederentdeckung eines verlorenen Sohnes - der Intendant Michael Kaufmann im Gespräch.

18.30 Uhr
* Julia Hülsmann über ihr Soloprojekt für das Kurt Weill Fest
Das Hörspiel erzählt vom 15-jährigen Moses, der von Dessau nach Berlin ging, um seinen Glauben und sein Studium der Philosophie zu vertiefen. Die Jazzpianistin Julia Hülsmann entwickelt die Musik dazu. Johannes Kaiser berichtet.

18.40 Uhr
* O-Ton Michael von zur Mühlen zu Mahagonny als Kapitalismuskritik
Mahagonny ist die Geschichte einer fiktiven Stadt, eine Gesellschaftskritik, die heute genauso aktuell ist, wie zur Zeit der Entstehung der Oper. Der Regisseur und Chefdramaturgen der Oper Halle Michael v. zur Mühlen spricht über die politischen und ästhetischen Herausforderungen seiner Inszenierung.

18.50 Uhr
* Porträt des MDR Orchesters - beim Weill Fest "artist-in-residence"
Neueste Musik und genreübergreifende Experimente gehören zum Programm des Orchesters wie Aufführungen des traditionellen Repertoires, beides ist heute Abend zu hören.