Sa 13.05. 2017 09:05Uhr 30:00 min

Aufgeschlagenes Buch
Aufgeschlagenes Buch Bildrechte: Colourbox
MDR KULTUR - Das Radio Sa, 13.05.2017 09:05 09:35

MDR KULTUR - Feature Das Wandern ist des Deutschen Lust

Das Wandern ist des Deutschen Lust

Ein Spaziergang durch Wald, Geschichte und Literatur

  • Stereo
Von Hannelore Hippe

Das englische Wort "Wanderlust" ist ein deutsches Wort und in der Tat verbindet man im Ausland mit unserem Begriff "Wandern" etwas typisch Deutsches. Woher kommt dieser Drang unseres Volkes, stundenlang zu Fuß durch die Natur zu streifen? Spätestens seit Eichendorff erbaut man sich heute in Europa auf vorbildlich ausgeschilderten Wanderpfaden. Mittlerweile ist das Wandern auch in intellektuellen, grünen wie hedonistischen Zirkeln wieder heftig in Mode gekommen. Aber was genau passiert, wenn wir durch Wald und Feld laufen? Die Autorin, selbst seit fünfzehn Jahren begeisterte Wanderin, nimmt den Hörer auf eine Wandertour mit. Sie wandert durch Geschichte, Philosophie, Literatur des Wanderns und versucht anhand einer ganz realen Wanderung dem deutschen Phänomen akustisch näher zu kommen.

Hannelore Hippe wurde 1951 in Frankfurt/ Main geboren. Sie studierte deutsche Literatur und Politik in Heidelberg und Schauspiel und Regie in Köln. Während eines mehrjährigen Aufenthalts in Großbritannien und Irland inszenierte sie dort an verschiedenen Bühnen und veröffentlichte erste Beiträge. Seit 1985 lebt sie wieder in Deutschland und arbeitet als freie Autorin und Journalistin für Hörfunk, Fernsehen und Print. Sie veröffentlichte bisher über achtzig Hörfunkfeatures in der gesamten ARD, auch für DRS und RAI. Außerdem schrieb sie mehrere Romane und Kurzgeschichten sowie zahlreiche Hörspiele, Hördokumentationen und Hörbücher, bei deren Produktion sie teils auch die Regie übernahm. Ihre Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet.

Regie: Hannelore Hippe
Produktion: MDR/RB 2010

(55 Min.)