Sendungen

Kulturnacht | MDR THÜRINGEN - Das Radio | 02.07.2015 | 22:00-23:00 Uhr : Olaf Hintze und sein autobiografisches Buch "Tonspur"

Olaf Hintze ist einer, der keine Zukunft für sich in der DDR sah. Schon als junger Mann träumte er davon, in seinem eigenen Radiosender Musik zu spielen: Popmusik statt Volksarmee, Plattensammlung statt kulturpolitischer Zwänge. Seine Geschichte erzählt das autobiografische Buch "Tonspur".

Ein Buch über Freiheit, Musik und Mut steht im Mittelpunkt der MDR THÜRINGEN-Kulturnacht ab 22 Uhr: "Tonspur - Wie ich die Welt von gestern verließ." Es ist die eigene Geschichte, die der Autor Olaf Hintze darin erzählt.

Der Anfang des Buches ist ganz harmlos: Es ist Sommer 1989, ein junger Mann macht Urlaub mit seinen Freunden, während ringsum große Ereignisse fast unmerklich ihre Schatten vorauswerfen. Doch was offiziell eine unbeschwerte Reise ans Schwarze Meer ist, dient für ihn nur zur Tarnung seiner Flucht in den Westen. Trotz aller Gefahren bringt er den Mut auf, sich abzusetzen und für seine persönliche Freiheit zu kämpfen. Denn durch Literatur und Musik, beides Lebenselixiere für ihn vor und nach der Flucht, sieht er sich immer wieder bestätigt, dass es für ihn in der DDR keine Zukunft gibt.

Im Gespräch mit seiner Co-Autorin Susanne Krones erzählt Olaf Hintze von dieser Zeit, seinen Gefühle und seinen Beweggründen, die DDR zu verlassen. Es ist ein starkes Plädoyer für die Kunst. Beides, das Buch und das Gespräch mit Susanne Krones, bieten aber auch tiefe Einblicke in die Gefühlswelt von Olaf Hintze.

Geschichte Mitteldeutschlands | Meine Geschichte: Olaf Hintze und der Soundtrack seines Lebens

Heute ist Musik überall verfügbar. Doch zu DDR-Zeiten saßen Jugendliche am Kassettenrekorder, um den Lieblingssong aus dem Radio aufzunehmen. Olaf Hintze setzte noch eins drauf, er betrieb illegal einen eigenen Sender. [mehr]


Kulturnacht verpasst? Vergangene Sendungen als Podcast

Zuletzt aktualisiert: 02. Juli 2015, 11:20 Uhr

"Tonspur - Wie ich die Welt von gestern verließ"

Von Olaf Hintze und Susanne Krones
München 2014
360 Seiten
Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 978-3-423-42213-0
Preis: 12,99 Euro

© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK