MDR um 11: Moderatorin Andrea Horn
Bildrechte: MDR/Andreas Lander

Moderatorin Andrea Horn

MDR um 11: Moderatorin Andrea Horn
Bildrechte: MDR/Andreas Lander

Den Fernsehzuschauern ist sie seit vielen Jahren bekannt - ob vom DFF, der MDR-Talkshow "Riverboat", von RTL oder ZDF.

Andrea Horn moderiert seit 2001 das Mittagsmagazin "MDR um elf". Die Diplom-Journalistin präsentiert im Wechsel mit Anja Petzold und Andreas Neugeboren montags bis freitags zwischen 11:00Uhr und 11:40 Uhr das Neueste aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Karrierestart bei "Astro live"

Die TV-Karriere von Andrea Horn begann beim DFF, wo sie unter anderem die Sendungen "Liederbühne" und "Astro live" moderierte. Später führte die Berlinerin fast zehn Jahre die Zuschauer von RTL und ZDF durch das Programm. Ab 1993 gehörte sie außerdem ein Jahr lang zu den Gastgebern der MDR-Talkshow "Riverboat".

Andrea Horn über sich: "Die Moderation eines Magazins mit einem bunten Mix aus Politik, Kultur, Wirtschaft, Freizeit, Sport sowie Ratgeber-Themen ist sehr reizvoll für mich, besonders spannend sind die Studio-Gespräche mit interessanten Gästen".

Zuletzt aktualisiert: 15. April 2010, 16:18 Uhr