Region Bautzen

Nachrichten Region Bautzen | MDR.DE

Behördenärger: Berzdorfer See: Segel auf Halbmast

Die Wassersportler am Berzdorfer See sind enttäuscht: Weil die zuständigen Behörden nicht rechtzeitig auf eine neue Gesetzeslage reagiert hat, bleiben ihre Boote an Land. Abhilfe ist frühestens im August in Sicht. [mehr]


Landgericht Görlitz: Zwei Jahre Haft auf Bewährung für Rettungssanitäter

Der wegen Vergewaltigung angeklagte Rettungssanitäter muss nicht ins Gefängnis. Er wurde wegen Vergewaltigung und gefährlicher Körperverletzung schuldig gesprochen und zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. [mehr]


Kampf um die Braunkohle

Energie und Klimaschutz: Pro- und Contra-Proteste wegen "Kohle-Abgabe"

In Berlin und Nordrhein-Westfalen haben Tausende für und gegen die weitere Nutzung der Kohleenergie in Deutschland demonstriert. Dabei ging es auch um die umstrittene Klimaschutzabgabe zu Lasten älterer Kohlekraftwerke. [mehr]


Protest gegen Energiepolitik: "Alarmstufe Rot" wegen Braunkohle-Ausstieg

In der Lausitz arbeiten viele Menschen im Tagebau. Doch ob das auch in Zukunft noch so sein wird, ist angesichts der geplanten Klimaabgabe von Bundeswirtschaftsminister Gabriel unklar. Deshalb dauern die Proteste an. [mehr]


Aktuell

Vor 1. Pegida-"Spaziergang": Straßen und Plätze in Bautzen mit Parolen besprüht

Am Sonnabend ist erstmals der Bautzner Pegida-Ableger durch die Stadt "spaziert". In der Nacht zuvor sprühten entlang der geplanten Route unbekannte Täter Parolen wie "Wer Waffen säht erntet Flüchtlinge". [mehr]


Waldbrandgefahr: Erste Wälder in Sachsen gesperrt

Der Staatsbetrieb Sachsenforst hat wegen der Waldbrandgefahr die ersten Wälder gesperrt. Betroffen sind Teile im Landkreis Nordsachsen. Doch auch in den Landkreisen Meißen, Görlitz und Bautzen gilt Warnstufe 5. [mehr]


Mikrofone und Aufnahmegeräte werden einem Mann hingehalten
MDR 1 RADIO SACHSEN

Girls- und Boys-Day im Studio Bautzen

Den Girls- und Boys-Day nutzten in der Oberlausitz Schülerinnen und Schüler um in die Arbeitswelt reinzuschnuppern. Im Regionalstudio probierten sie sich als Radioreporter.

24.04.2015, 07:50 Uhr | 01:43 min

Bautzen : "Ferkeltaxi" rollt zum 50. Geburtstag heim ins Werk

Zurück an den "Geburtsort": Vor 50 Jahren hat ein Triebwagen die Werkhallen des Waggonbaus Bautzen verlassen. Genau dieses "Ferkeltaxi" rollte zum Jubiläum nochmals in das Werk, das heute Stadtbahnen baut. [mehr]


Zahlreiche zweifarbig blühende Primel-Pflanzen
MDR 1 RADIO SACHSEN

Blumenklau in der Oberlausitz

Der Frühling zeigt sich von seiner schönsten Seite. In den Städten sind die Rabatten und Blumenkübel bunt bepflanzt und das lockt Blumendiebe an. Jens Albrecht berichtet.

23.04.2015, 07:20 Uhr | 01:42 min

Sommerzeit, Zeckenzeit: Mehr FSME-Erkrankungen durch Zecken in Sachsen

In Sachsen hat die Zahl der durch Zecken übertragenen Krankheit FSME wieder zugenommen. Die meisten Fälle gab es 2014 im Vogtland. Zunehmend gefährdet sind aber auch Sächsische Schweiz, Osterzgebirge und Oberlausitz. [mehr]


Programmkino Landkino Arnsdorf
MDR 1 RADIO SACHSEN

"Wir wollen die großen Kinos nachmachen."

Görlitz ist Görliwood. Aber nicht nur dort werden tolle Filme gedreht. Auch im 20 Kilometer entfernten Arnsdorf. Konkurrenz für Görlitz? Felix Träder weiß mehr.

22.04.2015, 08:20 Uhr | 01:46 min

Wetterinformationen

Pollenflug in Sachsen


MDR-Volontärs-Projekt


Aktuelle Videos

Neue Attraktion: Sole aus Bad Muskau

Mit salzhaltigem Wasser, gewonnen aus 1500 Metern Tiefe, sollen vor allem wieder Gesundheitstouristen angelockt werden. Entdeckt hatte man das Wasser schon vor vielen Jahren. [Video]


Tunnel für Schiffe im Lausitzer Seenland freigegeben

Der erste Tunnel für Schiffe im Lausitzer Seenland ist 186 Meter lang und war 10 Millionen Euro teuer. Der Ilse-Kanal verbindet den Großräschener mit dem Seedlitzer See. [Video]


Geschichte


Wir über uns

Blick hinter die Kulissen: Das Regionalstudio Bautzen


© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK