Region Dresden

Nachrichten Region Dresden | MDR.DE

Fußball | 3. Liga: Emotionen und Jubel in Dresden

Am Ende waren alle froh: Dynamo Dresden feierte mit einem Sieg den Abschied von zwei Fan-Lieblingen und Hansa Rostock - der "Leuchtturm von der Küste" - strahlt trotz der Niederlage weiter in Liga drei. [mehr]


Amnesty International tagt in Dresden: Menschenrechtler vor der Haustür von Pegida

Ausgerechnet die Stadt, in der die asyl- und islamkritischen Pegida-Bewegung entstand, ist Gastgeber für die Jahrestagung von Amnesty International Deutschland. Dorch gerade deswegen wählten die Veranstalter Dresden. [mehr]


Aktuell

Kunstaktion "Dresden.? - Arbeiten mit der Stadt": Provokante Installationen im öffentlichen Raum

"Sieg" in Großbuchstaben, Teppiche in Form eines Tordurchgangs und ein "Happening" von Wissenschaftlern - mit diesen drei Projekten will Dresden seine "Kraftquellen" sichtbar machen und zu Diskussionen anregen. [mehr]


Rassistische Übergriffe: Pegida-Gegner sagen Demo aus Furcht ab

In Freital scheint der Frieden gestört: Aus Angst vor Angriffen haben Pegida-Gegner eine Demonstration in Freital abgesagt. Das Operative Abwehrzentrum ermittelt bereits in fünf Fällen rassistischer Gewalt vor Ort. [mehr]


Studie: Pegida rutscht nach rechts

Politikprofessor Patzelt hat eine zweite wissenschaftliche Studie zu Pegida vorgelegt. Seine Untersuchung ergibt, Pegida sei nach der Spaltung nach rechts gerückt. Radikal seien die "patriotischen Europäer" aber nicht. [mehr]


Sächsischer Verdienstorden: Herzog von Kent für Aussöhnung geehrt

Die Aussöhnung zwischen Großbritannien und Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg wird in Dresden besonders sichtbar. Für seine Anstrengung für die Stadt hat der Herzog von Kent den Verdienstorden des Landes erhalten. [mehr]


Auto und Papiertonnen in Flammen : Heiße Nacht für Dresdner Feuerwehr

In Dresden ist in der Nacht ein Auto in Flammen aufgegangen. Das Fahrzeug brannte vollständig aus. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. Angezündet wurden auch mehrere Papiertonnen. [mehr]


Vor G7-Finanzgipfel : Schöner sichern in Dresden

Nächste Woche treffen sich die wichtigsten Finanzpolitiker der Welt in Dresden. Die Polizei sichert den G7-Gipfel mit einem Großaufgebot ab - und mit einem massiven Zaun, der ins Stadtbild passt. [mehr]


Verschiedene Güterwagen der Bahn
MDR 1 RADIO SACHSEN

Noch in Planung: Mini-Lärmschutzwand für Coswig

Güterzüge können mächtig laut sein. Besonders in Coswig, wo die Bahnstrecke am Fachkrankenhaus vorbei führt. Ärzte und Patienten sind froh, dass bald eine Lösung in Sicht ist.

22.05.2015, 07:50 Uhr | 01:46 min

Gedenktafel enthüllt: "Danke Joe!": Erinnerung an legendäres Cocker-Konzert

Am 2. Juni 1988 gab der britische Rockstar Joe Cocker in Dresden ein legendäres Konzert vor 85.000 Fans. An der nach dem Musiker benannten "Cockerwiese" wird jetzt dauerhaft an das Ereignis erinnert. [mehr]


Blick auf die dresdner Semperoper.
MDR SACHSENSPIEGEL

Expertenanhörung zum Demonstrationsverbot

Wegen Terrorgefahr waren Demos für oder gegen Pegida am 19. Januar untersagt worden. Ist dieser Eingriff in die Versammlungsfreiheit durch den Polizeipräsident D. Kroll rechtens?

20.05.2015, 19:00 Uhr | 02:23 min

Satirisch-humoristischer Zuwachs für die Kulturlandschaft: Dresden hat jetzt auch eine Komische Galerie

Dresden kann auch komisch - und das künftig nicht mehr nur auf Kabarettbühnen, in der Comödie und in der Staatsoperette. Jetzt haben auch Werke von Meistern der spitzen Feder hier eine Heimstatt - mitten in der Altstadt. [mehr]


Wetterinformationen

Pollenflug in Sachsen


Kulturtipp

Festival | MDR FIGARO | 13.05.-07.06.2015: Von Street-Dance bis Vivaldi

In Dresden haben die Musikfestspiele begonnen. Thematisch geht es um unterschiedliche Temperamente und Temperaturen in der Musik. Hier finden Sie Informationen zum Programm. [mehr]


Geschichte


© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK