Region Dresden

Nachrichten Region Dresden | MDR.DE

Heidenau

Kraftakt für Polizei: Flüchtlingsfest in Heidenau unsicher

Es soll ein Fest für die Flüchtlinge in Heidenau werden. Gemeinsam essen, spielen und Clowns zugucken. Nach den rechten Krawallen vor einer Woche ein Kontrastprogramm. Ob es stattfinden kann, ist nicht sicher. [mehr]


Flüchtlingspolitik: Bundesjustizminister Maas diskutiert mit Heidenauer Schülern

Justizminister Maas hat Heidenau besucht. Er dankte den Helfern in der Asylnotunterkunft. Gymnasiasten haben anschließend dem Minister berichtet, sie hätten keine Angst vor Flüchtlingen, jedoch Sorge vor Rassisten. [mehr]


Heidenau: Merkel: Keine Toleranz gegenüber Fremdenhass

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat erstmals eine Flüchtlingsunterkunft besucht. Dabei schlug ihr in Heidenau eine aggressive Stimmung von Demonstranten entgegen. Sie beschimpften die Kanzlerin als Volksverräterin. [mehr]


Gewalt an Flüchtlingsunterkunft : Heidenau - eine Chronik der Ereignisse

Heidenau ist seit wenigen Tagen das neue Synonym für Fremdenhass in Sachsen. In mehreren Nächten gab es Ausschreitungen und Gewalt gegen die Polizei. Rechtsradikale wollen eine Notunterkunft in einem Baumarkt verhindern. [mehr]


Heidenaus Bürgermeister Opitz: "Ein ganz normaler Held!"

Heidenaus Bürgermeister Jürgen Opitz genießt nach den Krawallen bundesweiten Respekt. Unser Reporter Sebastian Hesse hat ihn getroffen. [mehr]



Aktuell

Dresden: Autohehler aus Tschechien zu hoher Haftstrafe verurteilt

Das Landgericht Dresden hat einen Autohehler zu achteinhalb Jahren Haft verurteilt. Der 40-jährige Tscheche hat gestohlene Autos in großem Stil zerlegt, die Teile veräußert. Aus dem Gefängnis heraus agierte er weiter. [mehr]


Stahlwerk Riesa: Feralpi schaltet Schredderanlage vorläufig ab

Das Feralpi-Stahlwerk in Riesa gilt bei Umweltverbänden und Anwohnern als Dreckschleuder. Sie werfen der Firma vor, die Umwelt zu vergiften. Jetzt reagiert Feralpi und setzt den Betrieb der Schredderanlage aus. [mehr]


Radeburg: Mutmaßliche Diebe von Reitsätteln gefasst

In Frankfurt (Oder) hat die Polizei zwei Männer festgenommen, die eine besonders exklusive Fracht an Bord ihres Autos hatten: 22 neuwertige Reitsättel, die zuvor in Radeburg gestohlen wurden. Wert: 90.000 Euro. [mehr]


Fußball | 3. Liga: Dresden gewinnt verrücktes Spiel

Das war wirklich nichts für schwache Nerven. Die SG Dynamo Dresden hat sich am Mittwochabend knapp gegen den Halleschen FC durchgesetzt. Dabei hatten die Schwarz-Gelben die Führung schon aus der Hand gegeben. [mehr]


Nach Merkel-Visite in Heidenau: Kanzlerin bei Lange & Söhne in Glashütte

Bundeskanzlerin Merkel hatte ursprünglich nur einen Besuch in Glashütte geplant. Dann kam es zu Krawallen in Heidenau. Bei Lange & Söhne kam sie trotzdem noch vorbei. [mehr]


Zwinger Dresden
MDR 1 RADIO SACHSEN

Nach Pegida: Tourismuseinbruch in Dresden

Jahrelang strömten die Touristen nur so nach Dresden. In diesem Jahr sieht es nicht ganz so rosig aus. Ein Grund sind offenbar die Asyldebatten. Andrea Pönisch hat die Fakten.

26.08.2015, 18:40 Uhr | 02:03 min

Fremdenfeindliche Ausschreitungen: Sächsische Schweiz fürchtet um Ruf

Die Sächsische Schweiz zählt zu den beliebtesten Naturreisezielen in Deutschland. Seit Jahren gilt die Region aber auch als Hochburg der Rechtsextremisten - nicht nur zum Verdruss der Touristiker. [mehr]


Tourismus Sächsische Schweiz - ohne Fremdenfeindlichkeit

Die Sächsische Schweiz ist unter ausländischen Touristen ein Tourismusmagnet. Sorgen machen dem Tourismusverband die rechtsradikalen Ausschreitungen in Heidenau, weiß Karsten Wolf. [Audio]


Weitere Meldungen

Klagen zurückgewiesen: Kein Schadenersatz für Nünchritzer Hochwasserschäden

Grundstücksbesitzer in Nünchritz bei Riesa sind vor Gericht erneut unterlegen. Sie wollten von der Gemeinde Schadenersatz für Hochwasserschäden von 2002 und 2013. Auch das OLG Dresden wies ihre Klagen zurück. [mehr]


Alles zu den Dresdner Eislöwen: Dresden löst Vertrag mit Stürmer Koslowski auf

John Koslowski versuchte, Studium und Sport unter einen Hut zu bekommen. Die letzten Wochen haben dem 20-Jährigen gezeigt, dass beides in der kommenden Saison nicht möglich ist. Er hat sich gegen die DEL2 entschieden. [mehr]


Interaktives Panorama | Barbarine | Sächsische Schweiz in 360°



Aktuelle Videos

Dynamo im Glück

Das Drittligaspiel zwischen Dynamo Dresden und dem Halleschen FC war ein echter Krimi. Am Ende hatte Dresden die Nase vorn und Trainer Uwe Neuhaus war ganz aus dem Häuschen. [Video]


Erfolgsgeschichte aus Glashütte

Lange & Söhne in Glashütte gehört zu den erfolgreichsten Uhrenmarken der Welt. So erfolgreich, dass ein neues Manufakturgebäude errichtet wurde, das am Mittwoch eröffnet wurde. [Video]


Neues aus dem Dreiländereck

MDR 1 RADIO SACHSEN | sonntags | 18:00-18:30 Uhr: "Mensch Nachbar" schaut über Grenzen

Diesmal drehte sich bei "Mensch Nachbar" alles um ein Schatzfieber in Niederschlesien. Man spricht sogar von einer Sensation. Was ist dran? Und: Es ging um die steigende Zahl chinesischer Touristen in Prag. [mehr]


Der besondere Blick in die Region

MDR um 2: Dresden im Zeitraffer

Wir zeigen Ihnen die sächsische Landeshauptstadt im Rausch der Zeit: Dresden im Zeitraffer - aufgenommen mit Spezialkameras. Bilder, die Sie so noch nicht gesehen haben.
[Video]


Elbsandsteingebirge im Zeitraffer

Hohe Felsen, tiefe Schluchten: Das Elbsandsteingebirge hält allerhand Geheimnisse, Geschichten und atemberaubende Ausblicke bereit. Auch im Schnelldurchlauf ein Genuss. [Video]


Wetterinformationen

Pollenflug in Sachsen


Geschichte


© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK