Region Dresden

Nachrichten Region Dresden | MDR.DE

Ausstellung | Deutsches Hygiene-Museum Dresden | 18. April bis 1. November 2015: Freundschaft - Ausstellung über das, was uns verbindet

Mit "Freundschaft - die Ausstellung über das, was uns verbindet" zeigt das Deutsche Hygiene-Museum verschiedene Formen von Freundschaft in Zeugnissen, Ritualen und Darstellungen im Wandel der Geschichte. [mehr]


Treppauf, treppab, treppauf, …: Auf den Mount Everest in Radebeul

Mindestens 100x397 Stufen: Das ist die Herausforderung beim Radebeuler Treppenlauf, offiziell "Mount Everest Stair Marathon", gewesen. Bei der 11. Auflage waren 67 Einzel- und Mannschaftsläufer dabei. [mehr]


Fußball | 3. Liga : Dynamo verliert in schwachem Sommerkick

Der Sieg gegen Bielefeld hatte den Dynamo-Fans Hoffnung gemacht. Aber in Köln gingen die Schwarz-Gelben nun wieder leer aus. In einem lange schwachen Spiel fehlte Dresden die Abschlussqualität. [mehr]


Dampfloktreffen in Dresden

7. Dresdner Dampfloktreffen: Mit Lokführer und Heizer auf großer Fahrt

Beim Anblick einer historischen Dampflok bekommen nicht nur kleine Jungs leuchtende Augen. Auch große Lokfans werden meist schnell in ihren Bann gezogen. Am Wochenende kamen sie alle in Dresden voll auf ihre Kosten. [mehr]


Parallelfahrt von Zügen.
MDR+

Parallelfahrt zur Tharandter Rampe

Anlässlich des Dampfloktreffens im vergangenen Jahr gab es an der Tharandter Rampe eine Parallelfahrt. Genießen Sie noch einmal die faszinierenden Luftaufnahmen.

11.04.2014, 21:14 Uhr | 06:23 min

Mitteldeutschland: Renaissance der Schmalspurbahnen

Die Preßnitztalbahn (Museumsbahn zwischen Steinbach und Jöhstadt) im Bahnhof Schössel Die Preßnitztalbahn (Museumsbahn zwischen Steinbach und Jöhstadt) kurz vor Schmalzgrube. Die Brockenbahn vor dem Gipfel des Brocken

Seit den 1960er-Jahren verloren Schmalspurbahnen in der DDR an Bedeutung und dienten lediglich zur Personenbeförderung. Nach der Wende wurden sie restauriert, um sie der Nachwelt als technische Denkmale zu erhalten. [Bilder]


Filmfest Dresden

Dresden: Filmfest vergibt "Goldene Reiter"

In Dresden sind neun Kurzfilme mit dem "Goldenen Reiter" geehrt worden. Über den mit 20.000 Euro dotierten Förderpreis darf sich Regisseurin Ulrike Vahl freuen. Ihr Film "Pein" portraitiert einen Pathologen. [mehr]


Seltene Auszeichnung: Dresdner Tonstudio stiftet Filmtonpreis

Erstmal seit zwei Jahren vergibt das Filmfest Dresden wieder einen Preis für den besten Filmton - eine Rarität in der Festival-Szene. Möglich gemacht haben das zwei Ton- und Musik-Enthusiasten aus Dresden. [mehr]


Interview: Katrin Küchler über lange Filmabende, neue Freunde und ein Festival in der Stadt

Das 27. Internationale Kurzfilmfestival Dresden ist eröffnet. Vorab verriet Leiterin Katrin Küchler verriet im Interview mit MDR SACHSEN unter anderem, was Besucher in diesem Jahr nicht verpassen sollten. [mehr]


Aktuell

Flüchtlingsmama
MDR SACHSENSPIEGEL

Hilfe für Flüchtlinge: Mit "Mama" durch den Alltag

Behördengänge, Arzttermine, Einkaufen - sich zurechtzufinden in einem fremden Land ist kompliziert. In Meißen unterstützt Barbara Stolze Asylbewerber dabei. Ihr Spitzname: Mama.

18.04.2015, 19:00 Uhr | 01:58 min

Dresden: Keine stadtweiten verkaufsoffenen Sonntage mehr

Schon im Dezember hatte der Dresdner Stadtrat entschieden: Es wird keine stadtweiten verkaufsoffenen Sonntage mehr geben. Der Verein Bürgerstimme wollte das nicht hinnehmen, doch nun ist er endgültig gescheitert. [mehr]


Was ist erlaubt und was nicht?: Verkaufsoffene Sonntage in Sachsen

Wie viele verkaufsoffene Sonntage sind pro Jahr erlaubt? Welche Tage sind für eine Sonntagsöffnung tabu? Wer darf sonntags generell immer öffnen? Und welche Regelungen gelten eigentlich in Kur- und Erholungsorten? [mehr]


Weniger Temposünder in Sachsen: Blitz-Marathon registriert rund 4.600 Raser

Die Autofahrer in Sachsen waren offensichtlich gut vorbereitet. Die Polizei hat in diesem Jahr weniger Raser erwischt - die meisten davon
auf der Autobahn. Allerdings wurde nur 18 statt der üblichen 24 Stunden geblitzt. [mehr]


Roland Kaiser
MDR SACHSENSPIEGEL

Kaiserlicher Besuch in Riesa

Seit Jahren begeistert Roland Kaiser seine Fans. In Sachsen fühlt er sich wohl. Deshalb beginnt dort auch seine Deutschlandtournee: am Donnerstagabend in Riesa.

16.04.2015, 19:00 Uhr | 01:56 min

Alles Trick - Kindheitserinnerungen in Dresden

Sonderausstellung zum DEFA-Trickfilmstudio: "Ohne Ton kein Bild"

Das DEFA-Studio für Trickfilme in Dresden wäre am 1. April 60 Jahre alt geworden. In einer Sonderausstellung in den Technischen Sammlungen können sich Besucher jetzt in ihre Kindheit zurückträumen. [mehr]


Jubiläum | 1. April: 60 Jahre DEFA-Studio für Trickfilme

"Jan und Tini", "Die Feuerwehr Felicitas" oder "Das lustige Quartett". Wer kennt sie nicht mehr, die Figuren der DEFA-Trickfilme? Anlässlich des 60. Gründungsjubiläums des DEFA-Studios für Trickfilme blicken wir zurück! [mehr]


Bildergalerie: Eindrücke aus der Sonderschau zum DEFA-Trickfilmstudio

Ausstellungsstücke zur DEFA-Trickfilmsonderausstellung in Dresden Ausstellungsstücke zur DEFA-Trickfilmsonderausstellung in Dresden Ausstellungsstücke zur DEFA-Trickfilmsonderausstellung in Dresden

60 Jahre vertonter Trick aus Dresden - die Technischen Sammlungen der Stadt geben Einblicke in die Geschichte des DEFA-Trickfilmstudios. Hier einige Exponate aus der Sonderausstellung: [Bilder]


Wetterinformationen

Aktuelle Videos

Kanuhoffnung Tom Liebscher auf Titeljagd

Mit seinem Partner Ronald Raue hat der 21-jährige Tom Liebscher im Zweierkajak praktisch alles gewonnen - außer den WM-Titel. Ansporn genug für die Dresdner Olympia-Hoffnung. [Video]


Teamgeist durch Instrumente

Musik verbindet. Das macht es wichtig, sie Schülern zu vermitteln. Eine sächsische Schule wird nun mit einem Preis für die besten europäischen Schulmusikprojekte ausgezeichnet. [Video]


Dresdner Münzkabinett fast fertig

Ende Mai tagt der G7-Gipfel im Dresdner Schloss. Dort wird passend zum Thema Geld kurz zuvor das neue Münzkabinett eröffnet. Der Sachsenspiegel hat hinter die Kulissen geschaut. [Video]


Tierversuche adé?

Medikamente und Kosmetika werden oft an Kleintieren getestet. Das ist umstritten, wird aber immer weiter praktiziert. Ein kleiner Chip aus Dresden könnte Abhilfe schaffen. [Video]


Geschichte


© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK