... im königlichen Elbtal

Unser Vorgucker

Was fürs Auge

Unterwegs in Sachsen | MDR FERNSEHEN | 17.06.2017 | 18:15 Uhr Unterwegs im königlichen Elbtal

Beate Werner startet am königlichen Weinberg zu Pillnitz ihre Tour.
Beate Werner startet am königlichen Weinberg zu Pillnitz ihre Tour auf dem sächsischen Weinwanderweg. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Beate Werner startet am königlichen Weinberg zu Pillnitz ihre Tour.
Beate Werner startet am königlichen Weinberg zu Pillnitz ihre Tour auf dem sächsischen Weinwanderweg. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Weinglas mit Rotwein
Sie folgt Goethes weisen Worten, die da lauten: "Ohne Wein und ohne Weiber hol' der Teufel uns're Leiber!" Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Winzer Klaus Zimmerling im Weinkeller
Im kühlen Weinkeller erklärt Winzer Klaus Zimmerling, wie es ihm gelingt, aus Wasser Wein zu machen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Dampfer auf der Elbe
Der Weg führt durch das Dresdner Elbtal und bietet Entspannung pur mitten in der Großstadt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Am Wanderweg liegen winzige romantische Häuschen und elegante royale Anwesen.
Am Wanderweg liegen winzige romantische Häuschen und elegante royale Anwesen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Blick auf Schloss und Park Pillnitz
Schloss Pillnitz erwarb August der Starke als opulenter Frauenversteher einst für seine berühmteste Mätresse, die Gräfin Cosel. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Hosterwitzer Kirche
An der Hosterwitzer Kirche liegt nicht der Hund begraben, sondern das possierliche Haustier von Carl Maria von Weber. Der berühmte Komponist verbrachte in Hosterwitz die Sommermonate in einem Winzerhaus. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Hobbywinzerin Ramona Götze im Gespräch mit Beate Werner
Hobbywinzerin Ramona Götze liebt es, ihren Wein in den eigenen Fässern zu lagern. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Zu Besuch in der Böttcherei.
Seit 125 Jahren betreibt ihre Familie eine Böttcherei. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Beate Werner inmitten blühender Sträucher.
Der Weg führt weiter durch blühende Landschaften, die ihre Existenz überraschenderweise der Reblaus verdanken. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Blick auf die Bergschwebebahn
Wer die Bergschwebebahn besteigt, erlebt Entschleunigung pur. Sie bewegt sich einen Meter pro Sekunde in die Höhe. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Brückenmeister Jens Hirche
Das ist der Lieblingsplatz von Brückenmeister Jens Hirche - in der Tat eine nicht alltägliche Perspektive auf das Blaue Wunder. Über 300.000 Stahlnieten sorgen bis heute für Stabilität. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Beater Werner im Elbtal.
Besonders delikate Geschichten verbinden sich mit den Elbschlössern. Sie stehen auf dem Weinberg der Liebe und der gehörte einst dem schwerreichen schottischen Lord Findlater. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Lutz Müller mit zwei Hunden
Heute lebt und arbeitet Winzer Lutz Müller auf Findlaters Weinberg. Auch die Brücke ließ der Lord erbauen, allerdings nicht zum reinen Lustwandeln. Wer mehr erfahren möchte, sollte Müller Straußenwirtschaft besuchen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Schloss Albrechtsberg
Das ist Schloss Albrechtsberg. So also kann ein pompöses Trostpflaster aussehen. Als der preußische Prinz Albrecht sich in die falsche Frau verliebt, wird er aus Berlin verbannt. Mit einer üppigen Million Entschädigung errichtet er für sich und seine Herzensdame dies Liebesnest mit hundert Zimmern. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (15) Bilder anzeigen
Schloss Albrechtsberg
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Unterwegs in Sachsen | MDR FERNSEHEN | 17.06.2017 | 18:15 Uhr Unterwegs im königlichen Elbtal

Unterwegs im königlichen Elbtal

Bildergalerie

Rückblick auf die verganene Sendung

Unterwegs in Sachsen | 20.05.2017 | 18:15 Uhr ... Rammenauer Schlossgeschichten

Frühling in Rammenau. Über der Hochzeitssuite vom Barockschloss hat der Klapperstorch sein Kuschelnest eingerichtet.
Frühling in Rammenau. Über der Hochzeitssuite vom Barockschloss
hat der Klapperstorch sein Kuschelnest eingerichtet.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Frühling in Rammenau. Über der Hochzeitssuite vom Barockschloss hat der Klapperstorch sein Kuschelnest eingerichtet.
Frühling in Rammenau. Über der Hochzeitssuite vom Barockschloss
hat der Klapperstorch sein Kuschelnest eingerichtet.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Das Barockschloss Rammenau - erbaut 1721 von Ernst Ferdinand von Knoch.
Das Barockschloss Rammenau - erbaut 1721 von Ernst Ferdinand von
Knoch.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Moderatorin Beate Werner trifft ihr barockes Ebenbild und verwickelt es in ein Gespräch.
Moderatorin Beate Werner trifft ihr barockes Ebenbild und verwickelt es
in ein Gespräch.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Aus dem Nähkästchen plaudert die Kammerzofe. In dieser Rolle erzählt Ramona Hänchen den Gästen Schlossgeschichten.
Aus dem Nähkästchen plaudert die Kammerzofe. In dieser Rolle erzählt
Ramona Hänchen den Gästen Schlossgeschichten.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Im Park soll sich eine sagenhafte Begebenheit abgespielt haben. Die traurige Lovestory geht der barocken Dame sehr zu Herzen.
Im Park soll sich eine sagenhafte Begebenheit abgespielt haben. Die traurige Lovestory geht der barocken Dame sehr zu Herzen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Stillleben sind das Hobby von Kathrin Müller. Schon als Kind malte sie gern. Nun kann man ihre Bilder in einer Ausstellung bewundern.
Stillleben sind das Hobby von Kathrin Müller. Schon als Kind malte sie gern. Nun kann man ihre Bilder in einer Ausstellung bewundern. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Gleich nebenan brennt hin und wieder ein Feuer - in der Schauschmiede. Kunstschmiedemeister Steffen Aurin und Lehrling Tom bewahren ein altes Handwerk.
Gleich nebenan brennt hin und wieder ein Feuer - in der Schauschmiede. Kunstschmiedemeister Steffen Aurin und Lehrling Tom bewahren ein altes Handwerk. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Unterm Umgebinde des einzigen original erhaltenen Hauses dieser Bauweise ist manch Kraut gewachsen - liebevoll gehegt und gepflegt von den Rammenauer Kräuterfrauen.
Unterm Umgebinde des einzigen original erhaltenen Hauses dieser
Bauweise ist manch Kraut gewachsen - liebevoll gehegt und gepflegt
von den Rammenauer Kräuterfrauen.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Mitte des 19. Jahrhunderts wurde in Rammenau fleißig gewebt. Als Zubrot zur Landwirtschaft. Damals gab es fast 150 Leineweber! Hans-Henning von Kleist beherrscht das Handwerk und führt es vor am Webstuhl unterm Dach des Schlosses.
Mitte des 19. Jahrhunderts wurde in Rammenau fleißig gewebt. Als Zubrot zur Landwirtschaft. Damals gab es fast 150 Leineweber! Hans-Henning von Kleist beherrscht das Handwerk und führt es vor - am Webstuhl unterm Dach des Schlosses. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Vor 255 Jahren wurde der Philosoph	Johann Gottlieb Fichte in Rammenau geboren.
Vor 255 Jahren wurde der Philosoph Johann Gottlieb Fichte in Rammenau geboren. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
In sportlichen Erinnerungen schwelgt der Fußballfan in einer Gaststätte mit über 100 Jahren Tradition und einem langjährigen Wirt mit Dynamo-Dresden-Karriere und internationalen Einsätzen, Siegmar Wätzlich.
In sportlichen Erinnerungen schwelgt der Fußballfan in einer Gaststätte mit über 100 Jahren Tradition und einem langjährigen Wirt mit Dynamo-Dresden-Karriere und internationalen Einsätzen, Siegmar Wätzlich. (Bildmitte stehend) Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Luftsprünge können die jüngsten Gäste machen, wenn sie mit ihren Eltern bei Familie Leuschner in Rammenau den Urlaub verbringen.
Luftsprünge können die jüngsten Gäste machen, wenn sie mit ihren Eltern bei Familie Leuschner in Rammenau den Urlaub verbringen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Der fast 85-Jährige lernte das Handwerk von der Pike auf und setzt die betagten Maschinen noch ab und zu in Gang.
Alle zehn Finger sind noch dran! Eine durchaus erfolgreiche Bilanz für Sägewerker Gottfried Vetter … Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle zehn Finger sind noch dran!! Eine durchaus erfolgreiche Bilanz für Sägewerker Gottfried Vetter …
… der fast 85-Jährige lernte das Handwerk von der Pike auf und setzt die betagten Maschinen noch ab und zu in Gang. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
An diesem Sonntag (21. Mai) startet die 20. Schlossrundfahrt. Friedrich Hartmann war bisher immer dabei und sitzt auch diesmal auf dem Kutschbock.
An diesem Sonntag (21. Mai) startet die 20. Schlossrundfahrt. Friedrich Hartmann war bisher immer dabei und sitzt auch diesmal auf dem Kutschbock. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (15) Bilder anzeigen
Störche
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Zurücklehnen und Genießen! Das ist Frühling pur: Gleich über der Hochzeitssuite im Barockschloss hat sich der Klapperstorch eingenistet.

Sa 20.05.2017 18:15Uhr 01:05 min

http://www.mdr.de/unterwegs/sachsen/video-107146.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Sendetermine

Logo der Sendung Unterwegs in Sachsen
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 08.07.2017 18:15 18:45

Unterwegs in Sachsen

Unterwegs in Sachsen

Bei Sachsens Nachbarn - durch Böhmens Gärten nach Prag

  • VT-Untertitel
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream
Logo der Sendung Unterwegs in Sachsen
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 10.07.2017 05:50 06:20

Unterwegs in Sachsen

Unterwegs in Sachsen

bei Sachsens Nachbarn - durch Böhmens Gärten nach Prag

  • VT-Untertitel
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream

Besonderer Tipp!

Litoměřice Tschechien
Bildrechte: MDR/Heike Riedel

Unterwegs bei Sachsens Nachbarn … durch Böhmens Gärten nach Prag

Unterwegs bei Sachsens Nachbarn … durch Böhmens Gärten nach Prag

Beate Werner zeigt in Nordböhmen touristische Sehenswürdigkeiten entlang der neuen Autobahn D8. Beginnend im Norden besucht sie u.a. das Umgebindedorf Zubrinice, die Bischofsstadt Litoměřice und Roudnice an der Elbe.

MDR FERNSEHEN | Unterwegs bei Sachsens Nachbarn | 08.07.2017 | 18:15 Uhr

Rückblick