Günther Jauch, Katrin Saß, Alice Schwarzer, Henry Maske
Bildrechte: MDR/DOKfilm/Mein Mauerfall

Videos: Als die Mauer fiel | 09.11.1989 Mein Mauerfall: Prominente erzählen

Der 9. November 1989 war auch für viele Prominente ein besonderer Tag in der deutschen Geschichte: Günther Jauch pendelte z.B. fasziniert mit der S-Bahn zwischen West und Ost. Schauspieler Bernd Michael Lade konnte es nicht fassen und Alice Schwarzer lud Studenten zum Champagner ein. Sehen Sie hier ein "Best of" der TV-Dokumentation "Mein Mauerfall" vom 09.11.2009.

Günther Jauch, Katrin Saß, Alice Schwarzer, Henry Maske
Bildrechte: MDR/DOKfilm/Mein Mauerfall

Politiker: Von Angela Merkel bis Alice Schwarzer

Angela Merkel ging wie jeden Donnerstag in die Sauna. Heide Simonis schämte sich, weil die Ossis mit Bananen begrüßt wurden. Und Alice Schwarzer lud Jugendliche zum Champagner ein.

Journalisten und Sportler: Von Günther Jauch bis Henry Maske

Henry Maske spürte Angst aufkommen. Günther Jauch fuhr gleich nach Berlin. Sandra Maischberger musste am 9. November ohne Pause reden. Und wie erging es Franz Beckenbauer, Waldemar Hartmann und Ulrike Nasse-Meyfarth?

Schauspieler und Musiker: Von Katrin Saß bis Achim Mentzel

Katrin Saß begriff am 9. November gar nichts. Bernd Michael Lade träumte von einer "neuen Form von Menschtum". Der Musiker Baxxter jubelte dem ersten Trabi zu. Und was taten Achim Mentzel, Paul Kuhn und Tobias Künzel?

TV-Stars: Von Maren Gilzer bis Hella von Sinnen

Die Bilder vom 9. November waren für Maren Gilzer eine Erlösung. "Mutter Beimer" stand auf der Mauer und feierte. Arzu Bazman war zwar erst elf Jahre alt, fuhr aber sofort in den "Osten". Hella von Sinnen erinnerte sich an ihre Mutter ...

Zuletzt aktualisiert: 15. Juni 2011, 12:30 Uhr