Damals im Osten

Damals im Osten - Mitteldeutschland 1945 bis heute

Bei Putins Nachbarn


Ostblogger Danko Handrick mit Team auf einem Boot bei jalta
Heute im Osten

Putins Krim - Alltag nach der Annexion

Ein Jahr schon ist die Krim wieder russisch. Was hat sich verändert und wie beeinflusst die Ukraine-Krise das dortige Leben? Ostblogger Danko Handrick findet es heraus.

28.03.2015, 18:00 Uhr | 14:40 min

Unterwegs in der Ukraine

In der Ukraine wird das Leben vom Krieg im Osten des Landes und der politischen Krise dominiert. [mehr]


Unterwegs auf der Krim

Seit die Krim zu Russland gehört, bleiben die Touristen aus und die orthodoxe Kirche erlebt schwere Zeiten. [mehr]


Heute im Osten: Web-Sendung

Ostwild: Warschau lacht über U-Bahn

Lange Zeit gab es in Warschau nur eine einzige U-Bahn-Linie. Der Bau der zweiten verzögerte sich so lange, dass sie ein Quell des Spotts im polnischen Netz geworden ist.

27.03.2015, 10:00 Uhr | 02:25 min

Jugendweihe

Nichts anderes als ein Abkassieren von Verwandten?

Um die Tradition der Jugendweihe nicht untergehen zu lassen, gründete sich 1990 ein Verein in Sachsen. Heute hat er das Monopol und das Geschäft brummt. [mehr]


Jugendweihlinge von damals bis heute

DDR 1966 - Jugendweihe Letzte Jugendweihe in Anklam, DDR 1990 Mädchen der Hans-Eisler Oberschule von Karl-Marx-Stadt betrachten sich im Spiegel - gut sehen sie aus für ihre Jugendweihe-Feier in der Stadthalle von Karl-Marx-Stadt.

Am 27. März 1955 wurde die erste Jugendweihe in der DDR begangen. Das Fest erfreut sich bis heute großer Beliebtheit. Wie hat sich die Jugendweihe verändert? [Bilder]


Die Jugendweihe - einmalig im Osten

Die Jugendweihe gab es in den Ländern des Ostens tatsächlich nur in der DDR. In allen anderen sozialistischen Staaten fand eine nur bedingt vergleichbare "Weihe" statt. [mehr]


Datschen und Kleingärten im Osten

Schutz für Datschen läuft im Herbst aus

Datschenbesitzer in Ostdeutschland müssen um ihre Pachtgrundstücke bangen und möglicherweise sogar den Abriss des Wochenendhauses bezahlen. Wir blicken auf die Geschichte der Datsche im Osten. [mehr]


Datsche, Laube, Heimat?

Ob Gemüseacker oder Ort der Ruhe, ob zwischen Plattenbauten oder mitten im Wald - die eigene Scholle ist der Traum des Großstädters. Ganz gleich ob das Refugium "Datscha", "Chata" oder Kleingarten heißt. [mehr]


Kontakt: Fragen, Ideen, Kritik? Schreiben Sie uns!

Haben Sie Anregungen zu unserem Internetangebot? Wir freuen uns auf Ihre Post und beantworten gern Ihre Fragen. [mehr]


Lexikon: Lexikon: DDR-Alltag in Schlagwörtern

Hier finden Sie Schlagwörter aus dem DDR-Alltag erläutert - von "Aktivist" über "Eulenspiegel" bis "Zentralkomitee". [mehr]


Zuschauer-Aktion

Der Osten - Entdecke, wo du lebst : Zwickau, Halberstadt und Bad Langensalza - Erzählen Sie uns Ihre Geschichten und schicken Sie uns Ihre schönsten Fotos und Videos!

Haben Sie historische und aktuelle Foto- und Filmimpressionen von Zwickau, Halberstadt und Bad Langensalza im Archiv? Teilen Sie Ihre Erinnerungen über diese Städte in einem Multimediaprojekt mit unseren Zuschauern! [mehr]


© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK