Damals im Osten

Damals im Osten - Mitteldeutschland 1945 bis heute

RB Leipzig: Auf dem Weg in die zweite Bundesliga?

Vereinsgeschichte: RasenBallsport Leipzig

2009 schuf der österreichische Brause-Hersteller "Red Bull" den RB Leipzig. Der als "Retortenclub" gescholtene Verein verkörpert die Hoffnung auf Bundesligafußball in der Messestadt. [mehr]


Heute im Osten | Ukraine

Wer hat Angst vor Russland?

WWW - das steht derzeit für die Frage "Was will Wladimir?" Wir fragen Menschen in der Ukraine, in Polen, Tschechien und im Baltikum nach ihren Ängsten.

17.04.2014, 14:24 Uhr | 08:04 min

Entstanden aus den Trümmern der UdSSR

Im Frühjahr 1990 begann der Zerfall der UdSSR, am 31.12.1991 hörte sie auf zu existieren. 15 unabhängige Staaten gingen aus den Trümmern des kommunistischen Riesenreichs hervor und entwickelten sich sehr unterschiedlich. [mehr]


Ostern im Osten - damals und heute

Hoch zu Ross

Seit 700 Jahren überbringen die festlich gekleideten sorbischen Osterreiter hoch zu Ross die Botschaft "Christus lebt". Bilder vom Prozessionszug in Wittichenau vom April 1997. [Video]


Ostern im Kaukasus

Ostern wird in Georgien wie ein Nationalfeiertag begangen. Fast alle Georgier sind in der Nacht zum Ostersonntag im Gottesdienst und stehen bis zu fünf Stunden vor dem Altar. [Video]


50 Jahre ARD-Studio Prag

Geschichte hautnah erlebt

Die Bilder der DDR-Flüchtlinge 1989 im Garten der Deutschen Botschaft in Prag gingen um die Welt - gedreht vom ARD-Studio, das seit 1964 für Hörfunk und TV aus Prag berichtet. [Video]


Heute im Osten | Faszination Eisenbahn

Faszination Eisenbahn

Eisenbahnen üben seit jeher eine Faszination aus - Ankommen, Fortfahren und Abenteuer. Wie etwa in Russland, wo Züge oft tagelang unterwegs sind bei ihren Fahrten durch das schier unermesslich weite Land. [mehr]


Mitteldeutschland: Renaissance der Schmalspurbahnen

Die Preßnitztalbahn (Museumsbahn zwischen Steinbach und Jöhstadt) im Bahnhof Schössel Die Preßnitztalbahn (Museumsbahn zwischen Steinbach und Jöhstadt) kurz vor Schmalzgrube. Die Brockenbahn vor dem Gipfel des Brocken

Seit den 1960er-Jahren verloren Schmalspurbahnen in der DDR an Bedeutung und dienten lediglich zur Personenbeförderung. Nach der Wende wurden sie restauriert, um sie der Nachwelt als technische Denkmale zu erhalten. [Bilder]


Deutsche und Polen 2014 | Web-Spezial


Fragen, Ideen, Kritik? Schreiben Sie uns!

Haben Sie Anregungen zu unserem Internetangebot? Wir freuen uns auf Ihre Post und beantworten gern Ihre Fragen. [mehr]


Lexikon: Lexikon: DDR-Alltag in Schlagwörtern

Hier finden Sie Schlagwörter aus dem DDR-Alltag erläutert - von "Aktivist" über "Eulenspiegel" bis "Zentralkomitee". [mehr]


Bildergalerien



Bildergalerie
© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK