Damals im Osten

Leipzig - Messestadt im Wandel

Leipzig - eine Stadt im Wandel

Der Wandel in Ostdeutschland: Leipzig - damals und heute

Wer Leipzig heute besucht, mag kaum glauben, dass große Teile der Stadt noch vor 20 Jahren dem Verfall preisgegeben waren. "Damals im Osten" und "FAKT" blicken zurück und erinnern an eine Reportage im DDR-Fernsehen. [mehr]


Der Wandel in Ostdeutschland: Der Cospudener See - Leipzigs Küste

Bis 1990 fraßen sich Abraumbagger in die Landschaft, um an die Kohle unter dem einstigen Dorf Cospuden heranzukommen. Seit 2000 befindet sich hier das beliebteste Naherholungsgebiet der Leipziger. [mehr]


Leipziger Zentralstadion: Das Stadion der Hunderttausend

Das Leipziger Zentralstadion war eines der größten Stadien Europas. Hier fanden legendäre Fußballspiele sowie die Turn- und Sportfeste der DDR statt. 2006 war das neue Stadion eine der Spielstätten der Fußball-WM. [mehr]


Die Leipziger Baumwollspinnerei: "Hottest place on earth"

Die Leipziger Baumwollspinnerei hat in den letzten 20 Jahren eine rasante Entwicklung erlebt, ist mittlerweile weltweit als Kunstzentrum berühmt. Der Londoner "Guardian" bezeichnete sie gar als "hottest place on earth". [mehr]


Universität Leipzig

Die Universität Leipzig ist die größte Hochschule in Leipzig. 60 % aller Gebäude wurden im 2. Weltkrieg vernichtet. In der DDR war die Uni auch von der Gleichschaltung der in der DDR betroffen. [mehr]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK