Programm

MDR 1 RADIO SACHSEN | 22.07.2014 | 10:00-12:00 Uhr : Expertenrat: Digital fotografieren

Studiogast: Dr. Markus Bautsch von der Zeitschrift "Test" der Stiftung Warentest

Urlaubszeit ist auch die Zeit um tolle Fotos zu machen. Doch welche Kamera ist für wen geeignet? Was muss ich in eine Kamera investieren? Welche Bedeutung hat die Anzahl der Pixel?

Illustration eines Fotoapparates

Was sind die richtigen Kameras für Fotosafaris oder die Städtetour, für Kinderbilder und Hochzeitsaufnahmen, für Einsteiger und Fortgeschrittene? Von der einfachen Kompaktkamera für Schnappschüsse bis zur teuren Systemkamera für Profis - Stiftung Warentest hat zahlreiche Kameras unter die Linse genommen. Wir fassen die Ergebnisse im Expertenrat zusammen.

Ihre Fragen sind unser Programm

Welche Arten von Digitalkameras gibt es? Handy-Kameras werden ja immer besser - brauche ich heute noch eine separate Kamera? Welche Kamera ist die richtige für mich (Mini, Kompakt  oder DSLR)? Worauf muss ich beim Kauf achten?

Was muss ich über die Bildqualität von Digitalkameras wissen? Was muss ich in meine Kamera investieren? Gibt es Betriebskosten und wenn ja - wie hoch sind diese?

Welche Bedeutung hat die Anzahl der Pixel? Wie viele Megapixel sollte meine neue Digitalkamera haben? Was kann ich mit dem Sport-Programm auf meiner Digitalkamera machen? Was ist Bildrauschen? Was bringt ein Bildstabilisator? Warum werden die Fotos unscharf?

Meine Digitalkamera funktioniert nicht bzw. schaltet sich nach wenigen Fotos ab. Was kann da los sein? Was ist wichtiger: optischer oder digitaler Zoom? Was ist besser: mehr Megapixel oder mehr Zoom?

Warum sind meine Fotos unscharf? Was kann ich gegen verschwommene Aufnahmen tun? Was kann ich gegen rote Augen bei Blitzaufnahmen tun?

Haben Sie Fragen rund um das Thema "Digital fotografieren" Dann rufen Sie einfach während der Sendung unter der Telefonnummer 0800 - 6377272 an oder nutzen Sie unser Mail-Formular.

Service-Links:



Von der "Camera Obscura" zur Spiegelreflex: Die Entwicklung der Fotografietechnik

Die Ursprünge der Fotografie liegen beinahe 200 Jahre zurück. Seitdem ist viel passiert: Rollfilm, Farbfilm und Digitalfotografie haben die technische Entwicklung entscheidend geprägt. Ein historischer Überblick. [mehr]


Ihre Frage an unseren Studiogast:






*) gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden


Expertenrat: Rückblick auf vergangene Sendungen

Stellen Sie Ihre Fragen und rufen Sie uns an!

Telefon: 0800 - 637 72 72
(kostenfrei aus dem Festnetz der Deutschen Telekom, Mobilfunk max. 42 Cent pro Minute)

© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK