Eine Brille und ein Kugelschreiber liegen auf einem Informationsblatt und einem Antrag für eine Schufa-Auskunft
Bildrechte: dpa

MDR 1 RADIO SACHSEN | 23.08.2016 | 10:00-12:00 Uhr Expertenrat: Einen Kredit aufnehmen - das sollten Sie wissen

Zu Gast im Studio: Andrea Heyer, Finanzexpertin der Verbraucherzentrale Sachsen

Eine Brille und ein Kugelschreiber liegen auf einem Informationsblatt und einem Antrag für eine Schufa-Auskunft
Bildrechte: dpa

Am Dienstag geht es im Expertenrat bei MDR 1 RADIO SACHSEN um Kredite. Wir geben Tipps, was Sie beachten sollten, bevor Sie die Unterschrift unter einen Kreditvertrag setzen und was sich hinter einzelnen Fachbegriffen in solchen Verträgen verbirgt. Banken schauen etzt noch genauer hin, wem sie bis zu welcher Höhe überhaupt einen Kredit geben - wir sagen, warum das so ist.

Einige Fragen, die in der Sendung beantwortet wurden:

  • In welchen Fällen ist zu einer Kreditaufnahme zu raten oder abzuraten?
  • Inwieweit müssen die Banken die Bonität des Verbrauchers prüfen? Was dürfen sie dabei vom Kunden für Informationen verlangen?
  • Sparer bekommen Null-Prozent-Zinsen. Nun gibt es auch Nullprozentfinanzierungen. Sollte man solchen Angeboten trauen?
  • Was heißt gebundener Sollzins und was effektiver Jahreszins?
  • Was ist der Unterschied zwischen einem Dispo und einer geduldeten Überziehung des Girokontos?
  • Kann man einen Kreditvertrag kündigen und wenn ja mit welchen Folgen?
  • Darf mir die Bank den Kredit kündigen?
  • Was ist eine Vorfälligkeitsentschädigung?
  • Ich kann die monatlichen Raten nicht mehr zahlen. Wer kann mir helfen?

Links zum Thema
Sie haben Fragen? Nutzen Sie unser Mailformular:

Expertenrat: Rückblick auf vergangene Sendungen

Stellen Sie Ihre Fragen und rufen Sie uns an!

Stellen Sie Ihre Fragen und rufen Sie uns an!

Telefon: 0800 - 637 72 72
(kostenfrei aus dem Festnetz der Deutschen Telekom, Mobilfunk max. 42 Cent pro Minute)