Peggy Wolter
Bildrechte: Peggy Wolter

Kurzbiografie Peggy Wolter

Peggy Wolter moderiert am Wochenende die Sendung "Guten Morgen Sachsen". Aus dem Studio Bautzen präsentiert sie die Glückwünsche für Ihre Lieben in der Sendung "Wir gratulieren".

Peggy Wolter
Bildrechte: Peggy Wolter

Ich bin geboren ...

... am französischen Nationalfeiertag 1972.

Aufgewachsen bin ich ...

... rund um Weißwasser, auf der "Lohnteichdatsche" meiner Eltern - mit großer Verwandtschaft im Pückler-Städtchen Bad Muskau

So bin ich zum Radio gekommen:

Drei Weißwasseraner gründeten einen Radiosender und da fehlte noch eine weibliche Quasselstrippe. "Nur Mut!" dachte ich. Aber schon als Kind habe ich mit dem Kofferradio "Sonneberg 6000" meiner Eltern alles gehört, was in meinen Empfangsbereich kam und habe Bücher voll geschrieben mit Musikhitlisten.

Das reizt mich an meiner Arbeit:

Die Vielseitigkeit, die Dinge "rüberzubringen".

Die letzten Minuten vor der Sendung:

Ich fasse zusammen:
Aufregung, Hektik, Vorfreude, Spannung, Kribbeln, Adrenalin pur

Wenn ich nicht gerade arbeite ...

... genieße ich Familie und Freunde um mich herum, radel um den Bärwalder See, mache gern Lagerfeuer auf meiner kleinen Farm, jubel meinen Lieblingsmannschaften im Fußball und Eishockey zu und genieße Spaziergänge mit meinem Hund.

Mein Lebensmotto:

Ein Lächeln macht das Leben schöner! & Genieße den Augenblick!

Peggy Wolter bei MDR SACHSEN - Das Sachsenradio