Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio

Nachrichten in Leichter Sprache

Rück-BlickWörter-BuchWas ist Leichte Sprache?
Bildrechte: Florian Zinner/MDR

Die Bauern haben viel Hopfen ge-erntet

Stand: 25. Oktober 2021, 19:04 Uhr

In dem Gebiet Elbe-Saale haben die Bauern
viel Hopfen ge-erntet.
Die Bauern arbeiten zusammen in einem Verband.
Er heißt in schwerer Sprache: Elbe-Saale Hopfenpflanz-Verband.
Andreas Kunze ist der Chef von dem Verband.
Er hat gesagt:
Am Donnerstag sind die Bauern mit dem Ernten fertig geworden.
Dabei sind 3 Tausend Tonnen Hopfen zusammen-gekommen.
Das ist gut:
Weil es viel Hopfen ist.

In den letzten 2 Jahren gab es wenig Regen.
Der Boden war sehr trocken.
Deshalb konnte der Hopfen nicht so gut wachsen.
Aber in diesem Jahr hat es viel geregnet.
Das war gut für den Hopfen.
Und die Bauern konnten viel ernten.

Hier können Sie diese Nachricht auch in schwerer Sprache lesen

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 24. Oktober 2021 | 09:00 Uhr