Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio

MDR-Fernsehen

So, 25.09. 19:50 Uhr 24:30 min

Kripo live - Tätern auf der Spur

Die Giftmörderin von Chemnitz

Komplette Sendung

Die Geschichte geht zurück ins Frühjahr 2003. In einem Einfamilienhaus in guter Chemnitzer Waldrandlage stirbt im Mai 2003 ein 49-jähriger Familienvater. Die Polizei stellt große Mengen Alkohol im Blut des Toten fest und geht aufgrund der Aussagen der Ehefrau von einem Unfall oder Suizid aus.

Knapp 18 Jahre später verwickelt die Tochter des Toten ihre Mutter in ein Gespräch, das sie heimlich aufzeichnet. Die Tochter behauptet, ihr Ex-Partner nehme Drogen und sie erbittet sich Rat bei der Mutter. Dabei fragt die Tochter auch nach den Todesumständen ihres Vaters. Die Mutter plaudert freimütig, wie sie ihrem Mann ein Schlafmittel ins Pfefferminzeis gemischt und ihm Cognac und Desinfektionsmittel zu trinken gegeben habe.

Die Tochter übergibt den Mitschnitt der Polizei, die neue Ermittlungen einleitet und ein Mordmotiv findet.

Auch interessant

Jetzt schon in der Mediathek!