Bodo Gießner
Bildrechte: MDR/Bodo Gießner

Kurzbiografie Bodo Gießner

Bodo Gießner moderiert bei MDR SACHSEN - Das Sachsenradio die Deutsche Hitparade, immer donnerstags von 20-23 Uhr.

Bodo Gießner
Bildrechte: MDR/Bodo Gießner

Ich bin geboren ...

... an einem sonnigen 29. Juni in Dresden.

Aufgewachsen bin ich ...

... in meiner Geburtsstadt.

Das habe ich gelernt:

Von nichts wird nichts ...

So bin ich zum Radio gekommen:

Ich wurde entdeckt und arbeitete viele Jahre beim Privatradio. 2003 entstand dann die MDR 1 RADIO SACHSEN Diskothek. Im Februar 2009 hatte ich Premiere als Moderator der MDR 1 RADIO SACHSEN-Schlagerparade. Seit dem 17. Januar 2013 moderiere ich die Deutsche Hitparade von MDR 1 RADIO SACHSEN. In dieser beliebten Wertungssendung werden 20 Wertungstitel und vier Neuvorstellungen präsentiert, aus denen die Hörer ihren Favoriten wählen können. Neben der klassischen Wertungssendung hat die neue Deutsche Hitparade aber noch mehr zu bieten. Ich erfülle Musikwünsche und Sie erhalten Konzert- und Veranstaltungstipps.

Das reizt mich an meiner Arbeit:

Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht.

Die letzten Minuten vor der Sendung ...

... putze ich meine Lesebrille.

Wenn ich gerade nicht arbeite ...

... genieße ich die Zeit mit meiner Familie und spiele Tennis.

Mein Lebensmotto:

Leben und leben lassen.

Bodo Gießner bei MDR SACHSEN - Das Sachsenradio