Umschau

Umschau

Aktuelle Sendung

Umschau | 01.09.2015 | 20:15 Uhr: Fünf Tipps, mit denen Sie Mogelpackungen erkennen

Verpackungen sollen Produkte schön aussehen und gut transportieren lassen. Manchmal wird damit Verbrauchern aber auch etwas vorgegaukelt - meist auf deren Kosten. Wir erklären, wie Sie solche Mogeleien erkennen. [mehr]


Umschau | 01.09.2015 | 20:15 Uhr: Wie Online-Händler Kunden zum Kauf drängen

"Nur noch wenige Plätze verfügbar": Online-Shops setzen psychologische Tricks ein, um Kunden zum Kauf zu bewegen. Wegen des Vorwurfs irreführender Angaben wurde Zalando jetzt abgemahnt. [mehr]


Videobeiträge aus der Sendung

Der Umschau-Quicktipp: Von Montag bis Freitag jeden Tag neu

Umschau-Quicktipp | 02.09.2015: Was stört gesunden Schlaf?

Im Schlaf erholen wir uns vom Stress des Tages. Dazu sollte er aber auch erholsam und gesund sein. Doch was zeichnet gesunden Schlaf aus? Und was lässt sich tun, wenn wir nicht zur Ruhe kommen oder ständig aufwachen? [mehr]


Die Themen der letzten Sendung

Umschau | 18.08.2015 | 20:15 Uhr: Im Haushalt sinnvoll Energie sparen

Energie wird auf lange Sicht nicht günstiger. Darum versuchen viele Menschen, bewusst damit umzugehen. Doch wie geht man dabei am besten vor? Hier erfahren Sie, wo sich im Haushalt am besten Energie sparen lässt. [mehr]


Umschau | 18.08.2015 | 20:15 Uhr: Sicherheitsmängel bei günstigen Fahrrädern

Im Baumarkt und beim Discounter gibt es Fahrräder schon für wenig Geld. Doch sind sie auch gut? Wir haben einige Modelle in einer Stichprobe unter die Lupe genommen und zum Teil schwere Sicherheitsmängel festgestellt. [mehr]


Untersuchungen dauern an: Fall Anneli: Todesursache weiter unklar

Wie die entführte Anneli zu Tode kam, ist weiterhin unklar. Die Obduktion kann laut Staatsanwaltschaft noch Wochen dauern. Die Leiche der Gymnasiastin war am Montagabend auf einem Hof in Lampersdorf gefunden worden. [mehr]


Videobeiträge aus der Sendung

Umschau | exklusiv: Erste Preisbremse für Bestandsmieten in Mitteldeutschland

Dresden hat als erste Stadt in Mitteldeutschland die Kappungsgrenze für Bestandsmieten reduziert. Danach können bestehende Mieten innerhalb von drei Jahren nur noch um 15 Prozent erhöht werden. [mehr]


Die Umschau bei Facebook


MDR-Spezial



Der Schwerpunkt am Dienstag


Die Umschau im Radio


ARD Radiofestival 2015 - Eine musikalische Sommerreise
© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK