Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio

Nachrichten in Leichter Sprache

Rück-BlickWörter-BuchWas ist Leichte Sprache?
Bildrechte: dpa

Sachsen-AnhaltIn Sachsen-Anhalt soll es mehr politische Bildung geben

Stand: 26. Januar 2022, 14:37 Uhr

Halle ist eine Stadt im Bundes-Land Sachsen-Anhalt.
Am letzten Sonntag
hat ein Mann in Halle auf eine Moschee geschossen.
Das hat er mit einem Luft-Gewehr gemacht.
Dabei wurde kein Mensch verletzt.

Der Minister-Präsident von Sachsen-Anhalt heißt Reiner Haseloff.
Er hat am Dienstag bei einer Presse-Konferenz mit-gemacht.
Dort hat er gesagt:
In Sachsen-Anhalt soll es mehr politische Bildungs-Arbeit geben.
Das sind verschiedene Angebote für die Menschen.
Zum Beispiel:
    • Schulungen
    • oder Veranstaltungen.

Dort können die Menschen viele Sachen lernen.
Zum Beispiel:
    • Wie Politik gemacht wird.
    • Was Demokratie ist.
    • Wie sie selbst bei der Politik mit-machen können.
    • Und wie sie sich für wichtige Sachen stark machen können.

Bei der politischen Bildungs-Arbeit lernen die Menschen auch:
Dass es viele verschiedene Menschen in der Gesellschaft gibt.
Zum Beispiel:
    • Menschen mit verschiedenen Religionen.
    • Menschen aus verschiedenen Ländern.
    • Und Menschen,
      denen verschiedene Sachen wichtig sind.

Zusammen mit der Landes-Zentrale für politische Bildung
sollen Pläne gemacht werden.
Zum Beispiel:
Für Veranstaltungen in den Gemeinden.
Dort können sich dann verschiedene Menschen kennen-lernen.

Reiner Haseloff hat gesagt:
In Sachsen-Anhalt sollen alle Menschen willkommen sein.
Und alle Menschen sollen dort sicher sein.
Dafür müssen alle Menschen in Sachsen-Anhalt mit-helfen.

Hier können Sie diese Nachricht auch in schwerer Sprache lesen: