Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltLeben

ErfurtKarnevalsumzug 2023 soll wieder durch die Altstadt ziehen

von MDR THÜRINGEN

Stand: 05. September 2022, 19:06 Uhr

Corona hat den Karnevalisten in Thüringen die letzten zwei Jahre immer wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht. Der große Karnevalsumzug in Erfurt war immer ein Highlight, doch auch der musste ausfallen. 2023 soll er wieder stattfinden - und fünf Kilometer durch die Erfurter Altstadt führen.

Nachdem der Erfurter Karnevalsumzug bereits zwei Jahre in Folge ausfallen musste, soll er im kommenden Jahr wieder durch die gesamte Altstadt führen. Die Strecke soll laut Gemeinschaft Erfurter Carneval (GEC) rund fünf Kilometer lang sein und vom Domplatz über den Juri-Gagarin-Ring und zurück führen.

Ob oder wie viele Festwagen mitfahren dürfen, stehe aktuell noch in der Diskussion. Grund dafür sind die gestiegenen Personalkosten - unter anderem für Sicherheitsdienste an der Strecke, sagt die GEC.

Ob Festwagen beim Karnevalsumzug in Erfurt mitfahren dürfen, steht noch nicht fest. Bildrechte: MDR/Antje Kirsten

Auch ein Motto für die 72. Erfurter Karnevalssaison steht noch nicht fest. Am 13. September werde erst das Präsidium neu gewählt und danach über das Motto entschieden.

Mehr Informationen zum Thüringer Karneval

MDR (eta)

Dieses Thema im Programm:MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 05. September 2022 | 18:00 Uhr

Kommentare

Laden ...
Alles anzeigen
Alles anzeigen