Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltRatgeber

Zehn Fragen an...

Johannes-Michael Noack

Unseren Moderator Johannes-Michael Noack können Sie von Montag bis Freitag von 5 bis 9 Uhr im Frühstücksprogramm "Johannes und der Morgenhahn" bei MDR THÜRINGEN - Das Radio hören. Bereits mit fünf Jahren setzte sich Johannes-Michael Noack ans Klavier, auch wenn er den Sinn des Tastenspiels damals noch nicht erkannte. Es war der Beginn seiner Leidenschaft zur Musik. Nach dem Abitur studierte er Journalistik und Politik. Schon während des Studiums ging's dann per Praktikum zum Radio. Nachdem er dort die Kunst des Kaffeekochens und des Beantwortens von Hörerpost gelernt hatte, durfte er den Hörern eine erste Kostprobe als Werbestimme geben. Seitdem ist er süchtig nach dem Mikrofon. Seit dem 5. November 2001 moderiert er bei uns. Und hier stellt er sich kurz vor.

On the Air - Was ist für Sie das Schönste am Moderatorenberuf? Johannes-Michael Noack: "… dass es offenbar einige Thüringer gibt, die jeden Tag sehr gern mit mir aufstehen." Bildrechte: MDR/Daniela Dufft

Take it easy - Was ist Ihre Lebensphilosophie?

und

Music was my first love – Was hat Sie zum Moderatorenberuf inspiriert?

The Working Man - Astronaut oder Eisverkäufer: Was wäre ihr Plan B zum Moderatorenberuf gewesen?

Hölle, Hölle, Hölle – Erwischen Sie sich auch manchmal dabei, ein Lied mitzusingen, das Sie eigentlich gar nicht mögen?

Unbelievable - Was war für Sie die bisher kurioseste Berichterstattung?

Perfect Day - Was tun Sie am liebsten, wenn Sie gerade nicht moderieren?

Roll over Beethoven - Welche Musiker und Songs haben Sie geprägt?

River deep, Mountain high - Was macht Thüringen für Sie aus?

Pork and Beans - Was ist Ihr Thüringer Leibgericht?

You can't judge a book by its cover - Welche Bücher oder Filme empfehlen Sie gerne weiter?