Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltLeben
Über 16.000 Bäume sind auf dem Lindenstein gepflanzt worden. Bildrechte: MDR/Adi Rückewold

Aktionstag erfolgreich beendetOhrdruf pflanzt 16.000 Bäume

29. April 2023, 19:00 Uhr

Die Stadt Ohrdruf (Landkreis Gotha) hat es geschafft. Und wie! Die Aufgabe beim MDR-Frühlingserwachen war: 10.000 Bäume für 10.000 Einwohner pflanzen. Zeit: 6 Stunden. Am Ende wurden es über 16.000 Bäume auf dem Lindenstein, dem Stadtwald. Über 1.000 Helfer waren dabei.

von MDR THÜRINGEN

Das war der größte Arbeitseinsatz in der Geschichte von Ohrdruf, sagte Bürgermeister Stefan Schambach MDR THÜRINGEN.

Start schon 8 Uhr morgens

Schon um 8 Uhr am Sonnabend liefen die ersten Ohrdrufer mit Haken und Spaten gut drei Kilometer hoch auf ihren Hausberg. Die Stadtverwaltung hatte bereits junge Bäume an verschiedenen Stellen des Lindensteins gelagert, unter anderem Eschen, Buschen, Tannen.

Der feuchte Boden war perfekt für ein schnelles Pflanzen der Setzlinge. Und so ging alles viel schneller als gedacht. Gegen 14 Uhr stand schon fest: Es werden weit mehr als 10.000 Bäume.

Wer viel arbeitet muss sich auch stärken. THW, DRK, Vereine und Privatfirmen spendeten kostenlos Getränke, Bratwürste und Sitzmöglichkeiten. So war es am Ende ein kleines Volksfest, mitten im Wald. Auch MDR THÜRINGEN war mit einem Stand vertreten. Die Ohrdrufer hatten Spaß am Glücksrad.

Der Spaß an der gemeinsamen Aktion durfte natürlich nicht zu kurz kommen. Bildrechte: MDR/Adi Rückewold

Der Borkenkäfer hatte dem Ohrdrufer Stadtwald so sehr zugesetzt, dass ein großer Teil vor der Pflanzaktion wie eine Mondlandschaft aussah, kein Baum war mehr zu sehen. Die Aktion am Sonnabend war erst der Anfang, versprach Bürgermeister Stefan Schambach. Weitere Pflanzaktion sollen folgen.

Ohrdruf ist auf den Geschmack gekommen und will weiter Bäume pflanzen. Bildrechte: MDR/Adi Rückewold

Bildergalerie:

Mehr zur Aktion:

MDR (gh)

Dieses Thema im Programm:MDR THÜRINGEN - Das Radio | 29. April 2023 | 19:00 Uhr

Kommentare

Laden ...
Alles anzeigen
Alles anzeigen