Sonnabend | 15.09.2012 | 14:00 Uhr

Fußball 3. Liga

Hallescher FC - SV Darmstadt 98 2:2 (2:0)

Statistik

Tore

1:0 Teixeira (37.), 2:0 Mast (41.),
2:1 Stegmeyer (80.), 2:2 P.Zimmermann

Hallescher FC

Horvat - Benes, Wagefeld, Zeiger,
Kanitz - Hartmann (80.Preuß),
Sautner (80.Mouaya), Lindenhahn,
Teixeira, Mast - Pichinot (72.Hauk)

SV Darmstadt 98

J. Zimmermann - Gaebler, Beisel,
Islamoglu, Stegmeyer - Behrens
(69.Zielinsky) - Hesse (69.Da
Costa), Karli (56.Latza) -
P. Zimmermann, Steegmann, Tatara

Zuschauer

7.022

zum Konferenz-Ticker

Ticker

Abpfiff / Endstand 2:2

Der HFC hat einen sicher geglaubten Sieg aus der Hand gegeben. Darmstadt hat sich den Punkt am Ende verdient.

87. Minute / Spielstand 2:2

Das darf doch nicht wahr sein. Zimmermann schießt das 2:2!

82. Minute / Spielstand 2:1

Köhler bringt nochmal frische Leute. Mouaya rückt in die Abwehr und Wagefeld geht auf die "Sechs".

80. Minute / Spielstand 2:1

Jetzt wirds doch nochmal spannend. Stegmeyer trifft aus 25 Metern ins lange Eck.

78. Minute / Spielstand 2:0

Gefährlicher Konter über Sautner, dieser mit Direktabnahme, der Ball geht haarscharf am Kasten vorbei.

72. Minute / Spielstand 2:0

Mehrere Wechsel auf beiden Seiten. Die Hallenser Abwehr steht bombensicher.

70. Minute / Spielstand 2:0

7.022 Zuschauer sind im Stadion und sehen eine weitaus ruhigere zweite Hälfte.

66. Minute / Spielstand 2:0

Halle steht jetzt hinten sicher und lässt keine Chancen mehr zu.

58. Minute / Spielstand 2:0

Der HFC will die Entscheidung. Wieder Teixeira mit einer dicken Chance.

55. Minute / Spielstand 2:0

Der HFC wartet jetzt ab und lauert auf Konter.

54. Minute / Spielstand 2:0

Teixeira fast mit dem 3:0, sein Schuss verfehlt das Tor nur knapp.

46. Minute / Spielstand 2:0

Die zweite Hälfte läuft, es riecht nach dem dritten Heimsieg für Halle.

Halbzeit / Spielstand 2:0

Der HFC führt zur Pause dank eines Doppelschlags in einer Phase als Darmstadt überlegen war.

42. Minute / Spielstand 2:0

Mast wird von Teixeira im Strafraum angespielt und trifft aus 12 Metern in die kurze Ecke.

41. Minute / Spielstand 2:0

Der HFC legt nach und trifft zum zweiten Mal!!!

38. Minute / Spielstand 1:0

Teixeira schießt aus acht Metern, der Keeper kann die Kugel nicht festhalten und der Ball trudelt ins Tor.

37. Minute / Spielstand 1:0

Tooooooooooooooooor für den HFC!!!! Teixeira sorgt für die Erlösung.

34. Minute / Spielstand 0:0

Wieder Horvat mit einer Glanzparade. Einen platzierten 15-Meter-Schuss von Steegmann kratzt er aus dem Winkel.

31. Minute / Spielstand 0:0

Das Spiel verflacht jetzt etwas. Die Angriffswellen beider Teams sind erstmal vorbei.

26. Minute / Spielstand 0:0

Die HFC-Abwehr schwimmt: Horvat musste gerade wieder gegen Hesse und Steegmann in letzter Sekunde retten.

24. Minute / Spielstand 0:0

Jetzt Chancen auf beiden Seiten, ein Tor liegt in der Luft.

23. Minute / Spielstand 0:0

Jetzt wieder Chance für den HFC: Mast überwindet den Gästekeeper aus 14 Metern, verfehlt aber knapp das Tor.

21. Minute / Spielstand 0:0

Wieder Konter durch Darmstadt. Horvat klärt stark gegen Hesse.

19. Minute / Spielstand 0:0

Halle ist jetzt nicht mehr so dominant und die Gäste warten auf ihre Kontermöglichkeiten.

18. Minute / Spielstand 0:0

Gefährlicher Konter über Zimmermann. Horvat kann aus spitzem Winkel klären.

15. Minute / Spielstand 0:0

Sautner ist ein Aktivposten auf der rechten Seite, seine Flanken sind aber noch zu ungenau.

11. Minute / Spielstand 0:0

Wenn der HFC weiter so spielt ist es bis zur Führung nur eine Frage der Zeit.

10. Minute / Spielstand 0:0

Halle drückend überlegen - Darmstadt steht nur in der eigenen Hälfte und verteidigt.

6. Minute / Spielstand 0:0

Zirka 7.000 Zuschauer peitschen die beiden Teams nach vorn.

2. Minute / Spielstand 0:0

Stürmischer Beginn in Halle. Teixeira verzieht nach schönem Solo nur knapp.

Anpfiff / Spielstand 0:0

Das Spiel hat begonnen.

Vor dem Spiel

Capitano Wagefeld agiert heute in der Innenverteidigung. Für ihn spielt Lindenhahn im defensiven Mittelfeld.

Vor dem Spiel

Gegen Darmstadt soll heute der dritte Heimsieg her, die Gäste haben die letzten fünf Spiele verloren.