volltreffer
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Auf einen Blick Auf einen Blick: Volltreffer-Sieger der Saison 2017/2018

Wir suchen jede Woche den "Volltreffer der Woche". Und hier führen wir Statistik: Wer gewann wann in der Volltreffer-Wahl? Welches Team räumte die meisten Siege ab? Und das Ganze fein sortiert nach Datum und Prozenten.

volltreffer
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Abstimmung vom 11. bis 14. Dezember 2017

1. Kevin Bönisch (Budissa Bautzen) 43 Prozent
2. Mathias Fetsch (Hallescher FC) 34 Prozent
3. Marc-Philipp Zimmermann (VfB Auerbach) 23 Prozent

Abstimmung vom 04. bis 07. Dezember

1. Paul Maurer (1. FC Lok Leipzig) 68 Prozent
2. Julius Düker (1. FC Magdeburg) 26 Prozent
3. Daniel Frahn (Chemnitzer FC) 6 Prozent

Jubel nach dem Tor zum 0:1 durch Paul Maurer (Nr. 14, 1. FC Lokomotive Leipzig).
Bildrechte: Matthias Koch

Klare Angelegenheit für Paul Maurer: Seine direkt verwandelte Ecke brachte ihn dem Sieg bei der Abstimmung zum "Volltreffer der Woche".

Do 07.12.2017 15:19Uhr 00:15 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-159636.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Abstimmung vom 27. bis 30. November

1. Christian Beck (1. FC Magdeburg) 85 Prozent
2. Lucas Scholl (Halleschen FC) 9 Prozent
3. Josef Marek (FC Oberlausitz Neugersdorf) 6 Prozent

Abstimmung vom 20. bis 23. November

1. Marcel Schlosser (VfB Auerbach) 48 Prozent
2. Fabian Baumgärtel (Halleschen FC) 41 Prozent
3. Stepan Vachousek (FC Oberlausitz Neugersdorf) 11 Prozent

Abstimmung vom 06. bis 09. November

1. Danny Wild (VfB Auerbach) 73 Prozent
2. Okan Aydin (Chemnitzer FC) 21 Prozent
3. Björn Kluft (Chemnitzer FC) 6 Prozent

Auerbachs Wild nicht zu stoppen
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Danny Wild hat für den VfB Auerbach den Einzug ins Viertelfinale des Sachsenpokals perfekt gemacht. Der Offensivspieler erzielte aus 25 Metern das 2:1 gegen den Chemnitzer FC.

Do 09.11.2017 12:05Uhr 00:10 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-152056.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Abstimmung vom 30. Oktober bis 02. November 2017

1. Lars Schmidt (BSG Chemie Leipzig) 54 Prozent
2. Martin Röser (Hallescher FC) 33 Prozent
3. Marc Endres (Chemnitzer FC) 13 Prozent

Abstimmung vom 23. bis 26. Oktober 2017

1. Tom Müller (Hallescher FC) 65 Prozent
2. Christoph Jackisch (FC Grimma) 30 Prozent
3. Jerome Propheter (Wacker Nordhausen) 5 Prozent

Abstimmung vom 02. bis 05. Oktober 2017

1. Philip Türpitz (1. FC Magdeburg) 91 Prozent
2. Hilal El-Helwe (Hallescher FC) 6 Prozent
3. Myroslav Slavov (Chemnitzer FC) 3 Prozent

Sport

Philip Türpitz beim Sturm aufs Tor.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Abstimmung vom 25. bis 28. September 2017

1. Manfred Starke (FC Carl Zeiss Jena) 53 Prozent
2. Yves Brinkmann (ZFC Meuselwitz) 27 Prozent
3. Julius Reinhardt (Chemnitzer FC) 21 Prozent

Abstimmung vom 18. bis 21. September 2017

1. Philipp Wendt (BSG Chemie Leipzig) 54 Prozent
2. Matthias Peßolat (FSV Wacker Nordhausen) 28 Prozent
3. Tony Schmidt (FSV Budissa Bautzen) 18 Prozent

In der 92. Minute hat Philipp Wendt mit seinem Treffer einen 2:1-Sieg gegen den FSV Luckenwalde gesichert.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Abstimmung vom 11. bis 14. September 2017

1. Philip Türpitz (1. FC Magdeburg) 58 Prozent
2. Christopher Bieber (FC Rot-Weiß Erfurt) 24 Prozent
3. Martin Röser (Hallescher FC) 18 Prozent

Abstimmung vom 28. bis 31. August 2017

1. Daniel Heinze (BSG Chemie Leipzig) 69 Prozent
2. Martin Röser (Hallescher FC) 22 Prozent
3. Myroslav Slavov (Chemnitzer FC) 9 Prozent

Abstimmung vom 21. bis 24. August 2017

1. Paul Maurer (1. FC Lokomotive Leipzig) 79 Prozent
2. René Weinert (ZFC Meuselwitz) 17 Prozent
3. Bocar Djumo (FCO Neugersdorf) 4 Prozent

Paul Maurer
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Abstimmung vom 14. bis 17. August 2017

1. Henrik Jochmann (FC Eilenburg) 52 Prozent
2. Tobias Schwede (1. FC Magdeburg) 40 Prozent
3. Philip Heise (Dynamo Dresden) 8 Prozent

Abstimmung vom 07. bis 10. August 2017

1. Manuel Wajer (BSG Chemie Leipzig) 43 Prozent
2. Djamal Ziane (1. FC Lok Leipzig) 33 Prozent
3. Tobias Schwede (1. FC Magdeburg) 24 Prozent

Chemie Leipzigs Manuel Wajer beim Torabschluss
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Abstimmung vom 31. Juli bis 03. August 2017

1. Robert Zickert (1. FC Lokomotive Leipzig) 53 Prozent
2. Philip Türpitz (1. FC Magdeburg) 42 Prozent
3. Florian Hansch (Chemnitzer FC) 5 Prozent

Abstimmung vom 24. bis 27. Juli 2017

1. Petar Sliskovic (Hallescher FC) 46 Prozent
2. Daniel Frahn (Chemnitzer FC) 27 Prozent
3. Manuel Konrad (SG Dynamo Dresden) 27 Prozent

Zuletzt aktualisiert: 14. Dezember 2017, 16:41 Uhr