Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
MDR KULTUR im RadioMDR KULTUR im FernsehenÜber unsKontaktSuche
In Thüringen gibt es zahlreiche Kultur-Angebote für gehörlose Menschen. Bildrechte: Biling e.V.

InklusionBarrierefrei Kultur in Thüringen erleben: Empfehlungen für Gehörlose

20. Dezember 2023, 09:57 Uhr

In Thüringen gibt es viele Kulturangebote für Menschen mit Hörbehinderung. Es werden neue Festivals in Leben gerufen und immer mehr Museen und Theater inklusiv gestaltet. Die Angebote richten sich an Erwachsene und auch Kinder. Besonders in Städten wie Weimar, Erfurt und Meiningen gibt es zahlreiche Möglichkeiten, kulturelle Veranstaltungen barrierefrei zu erleben. Wir haben eine Auswahl an Tipps für Sie zusammengestellt.

von Anneke Selle, MDR KULTUR

Erfurt: Projekte von BILING und BiBeP

Das Bilinguale Bildungs- und Begegnungsprojekt (BiBeP) ist ein barrierefreies und inklusives Angebot für Kinder und Jugendliche in Erfurt und Umgebung. Es bietet unter anderem Puppentheater-Vorführungen mit Gebärdensprachdolmetschern sowie Kinovorstellungen mit Gebärdensprachdolmetschung auf der Leinwand, etwa im Cinestar Erfurt.

Ein Festival, welches vom BILING e.V. organisiert wird, ist das jährliche "KinderGebärdensprachFestival". Ziel des Festivals ist es, Raum für Begegnungen und Austausch innerhalb der Gebärdensprachgemeinschaft sowie zwischen den Lebenswelten der Hörenden und Nichthörenden zu schaffen. Das Festival richtet sich an gehörlose, schwerhörige und hörende Kinder, ihre Familien und alle Menschen, die an Gebärdensprache und bilingualer Bildung interessiert sind.

Beim KinderGebärdensprachFestival präsentieren Kinder zwischen 3 und 12 Jahren ihre Geschichten. Bildrechte: Biling e.V.

Das Programm des Festivals ist vielfältig und bietet für alle Altersgruppen etwas. Die Kinderbeiträge umfassen u.a. Kurzgeschichten und Poesie. Es gibt auch Vorträge und Podiumsdiskussionen mit Persönlichkeiten aus Politik, Bildung und Gesellschaft, die jeweils in Lautsprache bzw. Gebärdensprache gedolmetscht werden. Außerdem gibt es Workshops sowie Schnupperkurse für die deutsche Gebärdensprache.

TermineDas KinderGebärdensprachFestival findet 2024 wieder statt.

Mehr Informationen (zum Ausklappen)

Bilinguales Bildungs- und Begegnungsprojekt (BiBeP)
Julius-Leber-Ring 52
99087 Erfurt

Bei diesem Inhalt von Youtube werden möglicherweise personenbezogene Daten übertragen. Weitere Informationen und Einstellungen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Erfurt: Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße

Die Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße bietet an ausgewählten Terminen Führungen mit Gebärdensprachedolmetschung an. Beispielsweise werden zur Langen Nacht der Museen Führungen durch die Dauerausstellung "HAFT | DIKTATUR | REVOLTUION – Thüringen 1949 -1989" in Deutscher Gebärdenstraße angeboten. Auch bei Veranstaltungen, etwa beim Bürgerfest des Thüringer Geschichtsverbunds, gibt es Simultandolmetschung in DGS. Die nächste Museumsnacht in Erfurt findet am 24. Mai 2024 statt.

Führungen in Gebärdensprache sind momentan auf einige Termine im Jahr beschränkt, da keine verstetigten Mittel für Gebärdendolmetscherinnen und -dolmetscher vorhanden sind.

Die Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße in Erfurt bietet zu ausgewählten Terminen Führungen mit Gebärdensprachdolmetscher*innen an. Bildrechte: Stiftung Ettersberg

Mehr Informationen (zum Ausklappen)

Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße
Andreasstraße 37a
99084 Erfurt

Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag von 12 bis 20 Uhr
Mittwoch und Freitag bis Sonntag und an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr

Erfurt: Theater

Das Theater bietet auch für hörgeschädigte Besucher*innen verschiedene Möglichkeiten an, um den Theaterbesuch optimal genießen zu können. Im Großen Haus sind in den Reihen 4 bis 18 Hörschleifen installiert, über die das Tonsignal der Bühne eingespielt wird. Besucher*innen mit Hörgerät können einfach auf den Telefonmodus umschalten und so das Signal empfangen. Dieses System ist fest im Haus installiert. Außerdem werden die meisten Inszenierungen im Großen Haus übertitelt.

In der flexibel genutzten "Studio Box" gibt es ein etwas anderes System. Besucher*innen können beim Abenddienst gegen ein Pfand ihre persönliche Hörschleife ausleihen, ein kleines separates Gerät zum Umhängen. Das Prinzip ist ähnlich, auch hier kann das Tonsignal über das Hörgerät im Telefonmodus empfangen werden.

Das Theater Erfurt stellt Hörschleifen zur Verfügung, damit hörgeschädigte Besucher*innen Vorstellungen uneingeschränkt genießen können. Bildrechte: Theater Erfurt

Auch bei den Domstufen-Festspielen in Erfurt, die jeden Sommer auf den 70 Stufen der historischen Kulisse aus Dom und Severikirche stattfinden, wird das Gerät zum Ausleihen angeboten, allerdings nur in begrenzter Stückzahl.

Mehr Informationen (zum Ausklappen)

Theater Erfurt
Theaterplatz 1
99084 Erfurt

Meiningen: Staatstheater

Die Ringschleifen-Anlagen im Meininger Staatstheater sind ein wichtiger Beitrag zur Barrierefreiheit und ermöglichen es schwerhörigen Besucher*innen, Theateraufführungen in voller Klangqualität zu genießen. Hierfür ist es jedoch notwendig, dass das Hörgerät über eine Telefonspule, auch "T-Spule" genannt, verfügt.

Die Anlagen sind im 1. Parkett in den Reihen 2 bis 5 installiert und bieten optimale Nutzungsmöglichkeiten auf den Plätzen zwischen den Nummern 41-109. Zusätzlich steht eine weitere Ringschleifen-Anlage im 1. Rang zur Verfügung, die jeweils rechts und links der Fremdenloge positioniert ist. Diese Anlagen bieten die Möglichkeit, den Ton der Bühne direkt auf das Hörgerät zu übertragen, ohne störende Hintergrundgeräusche.

Das Staatstheater Meiningen bietet Ringschleifen-Anlagen, die schwerhörigen Besucherinnen und Besuchern barrierefreie Vorstellungen ermöglichen. Bildrechte: dpa

Mehr Informationen (zum Ausklappen)

Staatstheater Meiningen
Bernhardstraße 5
98617 Meiningen

Weimar: Deutsches Nationaltheater (DNT)

Für Besucherinnen und Besucher mit Hörbehinderung bietet das Große Haus eine besondere Möglichkeit: In den Reihen 6 bis 9 des Parketts ist eine FM-Anlage (Ringleitung) installiert, über die das Tonsignal der Bühne direkt auf ein Hörgerät übertragen werden kann. Eine Anmeldung an der Kasse ist hierfür notwendig. Dieser Service steht für alle Vorstellungen zur Verfügung.

In der Vergangenheit gab es bereits Aufführungen, die auch in Gebärdensprache präsentiert wurden, wie zum Beispiel das Stück "Frühlings Erwachen (Spring Awakening)".

Mehr Informationen (zum Ausklappen)

Deutsches Nationaltheater und Staatskapelle Weimar
Theaterplatz 2
99423 Weimar

Weimar: Klassik Stiftung

Die Klassik Stiftung Weimar hat zahlreiche Angebote für Menschen mit Hörbeeinträchtigungen. Unter anderem gibt es online Kurzrundgänge in Gebärdensprache. Diese beinhalten Videos zu verschiedenen Orten wie dem Bauhaus-Museum, dem Museum Neues Weimar, dem Haus Am Horn und der Herzogin Anna Amalia Bibliothek. Zusätzlich gibt es auch Museums-Touren in Gebärdensprache, beispielsweise mit Videos zum Rokokosaal oder der Küche im Haus Am Horn sowie dem Damensalon der Wohnung Münchhausen. Die Filme können auch auf dem YouTube-Kanal der Klassik Stiftung in deutscher Gebärdensprache angesehen werden.

Das Juno-Zimmer im Goethe-Nationalmuseum Weimar kann auch per Mediaguide besucht werden. Bildrechte: Klassik Stiftung Weimar

Für Besuche vor Ort gibt es auf Anfrage Führungen in Gebärdensprache mit der Gebärdensprachdolmetscherin und Stadtführerin Birthe Seyfarth, für Einzelpersonen und Gruppen. Im Goethe-Nationalmuseum steht ein Guide in Gebärdensprache zur Verfügung, der vor Ort ausgeliehen werden kann. Das Video führt durch das Wohnhaus Goethes und durch die Ausstellung "Lebensfluten - Tatensturm" und dauert etwa eine Stunde.

Eine weitere Möglichkeit ist die App Weimar+, die eine Tour in deutscher Gebärdensprache für Besuche in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek, dem Bauhaus-Museum, dem Museum Neues Weimar und dem Haus Am Horn anbietet.

Mehr Informationen (zum Ausklappen)

Klassik Stiftung Weimar
Burgplatz 4
99423 Weimar

Mehr zum Thema Inklusion in Thüringen

Dieses Thema im Programm:MDR KULTUR - Das Radio | 23. Mai 2023 | 07:10 Uhr