Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltLeben
Bildrechte: imago images/ Christian Mang

ÜberblickFußball-EM 2024: Wo es in Sachsen-Anhalt Public Viewing gibt

13. Juni 2024, 15:16 Uhr

Wird die diesjährige Fußball-EM ein neues "Sommermärchen"? In Sachsen-Anhalt scheint das Fußballfieber bisher nicht besonders hoch zu sein. Die Städte veranstalten keine großen Events. Dennoch bieten einige Locations die Möglichkeit, die Spiele in größerer Runde und auf Leinwand zu schauen. Ein Überblick.

Am Freitag beginnt die Fußballeuropameisterschaft der Männer in Deutschland. Die Städte in Sachsen-Anhalt bieten zwar vereinzelt eigene Events zum Public Viewing an. Bei einigen privaten Veranstaltern werden die Spiele aber auf großer Leinwand gezeigt.

Region Magdeburg und Harz

  • Festung Mark in Magdeburg: Die Vorrundenspiele mit deutscher Beteiligung werden auf der Wiese vor der Festung gezeigt.
  • Im Mückenwirt in Magdeburg werden ebenfalls zunächst alle Vorrundenspiele der deutschen Mannschaft übertragen.
  • Die Brauerei Bodenstein in Magdeburg zeigt alle Spiele der EM im Biergarten.
  • Das Magdeburger Kulturzentrum Feuerwache zeigt zunächst die Gruppenspiele der deutschen Nationalmannschaft und ab dem Achtelfinale alle Spiele.
  • Die Kunstkneipe Nachdenker in Magdeburg zeigt auch zunächst die deutschen Vorrundenspiele.
  • Im Allards' in Magdeburg kann man alle Spiele mit deutscher Beteiligung sehen.
  • Im Sudenburger Biergarten in Magdeburg werden alle EM-Spiele übertragen.
  • In der Strandbar Magdeburg kann man ebenfalls alle Spiele anschauen.
  • Im Yachthafen in Magdeburg wird auch jedes Spiel gezeigt.
  • Auf dem Marktplatz in Wernigerode werden zunächst deutsche Vorrundenspiele gezeigt, allerdings nicht alle. Auf Großleinwand ansehen kann man die Partien gegen Ungarn (19. Juni) und gegen die Schweiz (23. Juni).

Region Halle und Südharz

  • Im Peißnitzhaus in Halle kann man zunächst bei allen Vorrundenspielen mit deutscher Beteiligung mitfiebern.
  • Im Volkspark Halle werden alle EM-Partien übertragen.
  • Das The Onein Halle zeigt alle Deutschland-Partien.
  • Das Café ÖÖ in Halle überträgt die Spiele der deutschen Nationalmannschaft.
  • Das Objekt 5 in Halle zeigt ebenfalls alle EM-Spiele mit deutscher Beteiligung.
  • Die Rosenarena in Sangerhausen überträgt auch alle Spiele mit deutscher Beteiligung.
  • Der Bootsverleih Weißenfels lädt zunächst ein, um die deutschen Gruppenspiele zu schauen.
  • Das Schloss Goseck plant ebenfalls zunächst die Übertragung der Vorrunden-Partien, in denen Deutschland dabei ist.
  • Im Ernst-Thälmann-Stadion in Zeitz wird am 14.06. das Eröffnungsspiel der EM gezeigt.

Region Altmark und Elb-Havel-Winkel

  • Der Club Hanseat in Salzwedel bietet ebenfalls ein Public Viewing an. Geplant ist das auch dort zunächst für die Vorrunden-Partien mit deutscher Beteiligung.
  • Das Stadion Rieselwiese in Gardelegen zeigt das EM-Auftaktspiel am 14. Juni.

Region Dessau-Roßlau

  • Das UCI-Kino in Dessau-Roßlau überträgt zunächst die Gruppenspiele mit Deutschland-Beteiligung.
  • In Rathaus-Innenhof in Bitterfeld-Wolfen gibt es ebenfalls ein großes Public Viewing. Es werden alle Deutschland-Spiele gezeigt.

Längere Öffnungszeiten zur Fußball-EM für Gastronomiebetriebe

Außerdem teilte die Stadt Halle mit, man werde die heimischen Gastwirte durch eine Allgemeinverfügung unterstützen. Demnach will die Stadt Gaststätten-Betreibern für die Zeit der Fußball-EM erweiterte Öffnungszeiten auch auf den Freiflächen erlauben. Viele Spiele enden erst nach 22 Uhr.

Die Fußball-EM in Deutschland läuft bis zum 14. Juli. Einer der Austragungsorte für die Spiele ist Leipzig. Dort wird es eine große Fanzone für bis zu 15.000 Menschen geben

Die Vorrundenspiele mit deutscher Beteiligung sind:

  • Fr, 14.6. um 21 Uhr in München: Deutschland – Schottland (ZDF)
  • Mi, 19.6. um 18 Uhr in Stuttgart: Deutschland – Ungarn (ARD)
  • So, 23.6. um 21 Uhr in Frankfurt am Main: Schweiz – Deutschland (ARD)

Mehr zur Fußball-EM 2024

dpa, MDR (Kalina Bunk, Leonard Schubert) | Erstmals veröffentlicht am 20.05.2024

Dieses Thema im Programm:MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 13. Juni 2024 | 08:40 Uhr

Kommentare

Laden ...
Alles anzeigen
Alles anzeigen