Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltLeben
Bildrechte: picture alliance / dpa | Jens Wolf

Neustädter HöfeAusländerbehörde Magdeburg eröffnet an neuem Standort

15. Januar 2024, 15:14 Uhr

In Magdeburg hat am Montag die Ausländerbehörde ihren neuen Standort im Norden der Stadt geöffnet. Einhergehend mit dem neuen Standort soll die Arbeit nun digitaler werden.

Die Ausländerbehörde Magdeburg hat am Montag ihren neuen Standort in den Neustädter Höfen im Norden der Stadt geöffnet. Der Umzug war laut Stadtverwaltung nötig geworden, weil das alte Gebäude im Stadtzentrum nicht mehr ausreichend Platz geboten hatte. Regelmäßig hatten Menschen in langen Schlangen auf dem Breiten Weg warten müssen.

Die Ausländerbehörde hatte zuletzt immer wieder massiv in der Kritik gestanden. Ein Kritikpunkt: Der lange Bearbeitungsstau, der unter anderem durch Personalmangel und eine gestiegene Anzahl von Anträgen entstanden ist.

Mehr zum Thema Ausländerbehörde Magdeburg

MDR (Andrea Poschwald, Leonard Schubert)

Dieses Thema im Programm:MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 15. Januar 2024 | 09:30 Uhr

Kommentare

Laden ...
Alles anzeigen
Alles anzeigen

Mehr aus Magdeburg, Börde, Salzland und Harz

Mehr aus Sachsen-Anhalt