Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltLeben

Nachrichten aus dem Vogtland

mit Audio

InsolvenzverfahrenGespräche gescheitert: Klinik in Reichenbach droht die Schließung

Das Krankenhaus in Reichenbach im Vogtland steht nach der Insolvenz vor dem Aus. Wie Reichenbachs Oberbürgermeister Raphael Kürzinger MDR SACHSEN sagte, sind die Gespräche mit potentiellen Investoren gescheitert.

mit Video

Medizinische VersorgungWie ein Arzt und eine Apothekerin ein Gesundheitszentrum auf dem Land aufbauen

Der Hausarzt auf dem Land stirbt aus, immer mehr Praxen suchen Nachfolger. Da hat der kleine Thüringer Ort Auma beinahe einen Sechser im Lotto gewonnen. Das größte Problem zuvor waren die behördlichen Vorgaben.

mit Video

Deutsch-Deutsche GeschichteAusbau von Grenzmuseum Mödlareuth läuft nach Plan

Das Grenzmuseum in Mödlareuth im Saale-Orla-Kreis wird seit knapp einem Jahr ausgebaut. Die Arbeiten laufen nach Plan. Für die Ausstellung im neuen Museum gibt es bereits ein Konzept.

mit Video

Saale-Orla-KreisAfD-Lokalpolitiker in Thüringer Gemeinde zum Bürgermeister gewählt

In Thüringen hat ein AfD-Politiker eine Bürgermeisterwahl gewonnen. In Moxa im Saale-Orla-Kreis holte Johannes Linke in der Stichwahl 30 von 41 abgegebenen Wählerstimmen.

Neustadt an der OrlaThüringer "Gruppe Eulenspiegel" widmet sich der Kröte auf dem Prangerstein

Aufwändig produziert, mit 50 Menschen vor der Kamera an authentischen regionalen Drehorten. Diesen Videotraum hat sich die Folkband "Gruppe Eulenspiegel" aus Neustadt an der Orla erfüllt.

mit Video

EhrenamtLeidenschaft fürs Tanzen: Jean Möller ist Thüringerin des Monats Januar

Seit fünf Jahren trainiert Jean Möller das Kinderballett der Ziegenrücker Karnevalsgesellschaft. Seitdem hat sich die Zahl der kleinen Nachwuchstänzer und -tänzerinnen mehr als verdoppelt. Sie ist Thüringerin des Monats.

Saale-Orla-KreisEntlaufenes Känguru Amy immer noch nicht gefunden

Zwei Wochen nach der Flucht wird das entlaufene Känguru aus Meilitz im Saale-Orla-Kreis immer noch vermisst. Auch ein Fährtensuchhund blieb bislang erfolglos.

mit Video

Saalburg-EbersdorfÜber 100 Jobs gesichert: Investor übernimmt insolventen Autozulieferer

Für den insolventen Autozulieferer ETM in Ostthüringen geht es weiter. Ab Februar übernimmt ein Investor aus Südtirol das Werk samt einem Großteil der Mitarbeiter.

Saale-Orla-KreisRadlader in Agrarbetrieb brennt komplett aus - 120.000 Euro Schaden

In Friesau, einem Ortsteil von Saalburg-Ebersdorf im Saale-Orla-Kreis, hat es am Mittwochnachmittag in einem Agrarbetrieb gebrannt. Der Schaden wird auf rund 120.000 Euro geschätzt.

mit Audio

NachzahlungenSparkasse Vogtland: Gericht soll Zinsen für Prämiensparer korrigieren

Der Bundesgerichtshof hat am Dienstag erneut über eine Musterklage zu Zinsnachzahlungen für Prämiensparer verhandelt. Diesmal ging es um die Sparkasse Vogtland, die ihren Kunden zu wenig Zinsen gezahlt haben soll.

mit Video

Wintersport | Nordische KombinationDeutsche verpassen in Klingenthal Podium

Die deutschen Kombinierer haben beim Weltcup in Klingenthal ihre gute Ausgangsposition nicht in Spitzenplätze ummünzen können. Auch Eric Frenzel fiel beim abschließenden Springen weit zurück.

Wintersport | Nordische KombinationGute Ausgangsposition - Geiger und Frenzel überzeugen im Massenstart

Nachdem der Wind den Kombinierern in Klingenthal einen Strich durch die Rechnung machte und ein Springen verhinderte, ging es im Massenstart-Rennen zur Sache. Dabei überzeugten besonders Vinzenz Geiger und Eric Frenzel.

"Schneeballsystem"Geldanlage-Betrug mit angeblichen Mobilfunk-Verträgen

Bei einer Razzia Anfang Januar ist es um Betrug mit angeblichen Mobilfunk-Verträgen gegangen. Der Kopf des "Schneeballsystems" soll aus dem Ort Eichigt in Sachsen sein.

Unter der LupeZukunftszentrum Deutsche Einheit: Kein Pilgerort für Ostalgie

Für das Zukunftszentrum Deutsche Einheit muss nicht nur der Standort geklärt werden, sondern auch die Mission. Nur auf die Verletzungen der Ostdeutschen in den Jahren nach der Wiedervereinigung zu blicken, ist zu wenig.

mit Video

WohnenMietspiegel im Saale-Orla-Kreis nach Kritik überarbeitet und vereinfacht

Zu alt, zu umständlich, nicht transparent genug. Am Mietspiegel im Saale-Orla-Kreis wurde zuletzt wurde immer öfter Kritik laut. Deshalb wurde das Zahlenwerk jetzt überarbeitet.

mit Video

WetterKlingenthal ist startklar für den Weltcup der Nordischen Kombination

Noch Anfang der Woche stand der Weltcup in der Nordischen Kombination in Klingenthal auf der Kippe. Es herrschte frühlingshaftes Wetter und Schneemangel. Doch Petrus hatte in sprichwörtlich letzter Minute ein Einsehen.

mit Video

WirtschaftNach der Schließung: Eschenbach Porzellan verkauft Lagerbestände

Ende 2022 wurde Eschenbach Porzellan in Triptis geschlossen. Nun stehen die Lagerbestände zum Verkauf. Daraus sollen die Abfindungen für rund 100 Mitarbeiter finanziert werden. Doch es wird nicht alles geschlossen.

TiereKänguru Amy ausgebüxt - Junges im Beutel

In Meilitz im Saale-Orla-Kreis ist ein Känguru seiner Besitzerin entlaufen. Es handelt sich um ein sogenanntes Wallaby-Weibchen mit Namen Amy. Es verschwand bereits am Sonntag.

mit Video

StraßenbauBundesstraße 92 bei Oelsnitz im Vogtland wird weiter ausgebaut

Nach zwei Jahren Sperrung in Oelsnitz im Vogtland rollt der Verkehr seit 2021 wieder auf der B92. Im nächsten Jahr ist der nächste Abschnitt Richtung Adorf geplant.

mit Video

Kreis GreizRegelschule Auma gesichert - Münchenbernsdorf hofft auf Lehrer

Die Regelschule in Auma bleibt erhalten. Dabei hatte sie sehr mit Unterrichtsausfall zu kämpfen. Nach einer Petition verbesserte sich die Situation. Noch nicht zufriedenstellend ist die Lage in Münchenbernsdorf.

mit Video

RettungsversuchZwei Interessenten für insolvente Klinik in Reichenbach

Die Stadt Reichenbach im Vogtland lässt Pläne zur Rettung der insolventen Paracelsus-Klinik erstellen. Mittlerweile haben sich zwei Interessenten für die Trägerschaft gemeldet, mit sehr verschiedenen Konzepten.

WintersportEhrgeizige Weltcup-Vorbereitungen in Klingenthal: "Das ist was ganz Neues"

Nachdem der Weltcup nun doch in Klingenthal stattfindet, soll sich die Vogtland Arena in wenigen Tagen in eine Winterlandschaft verwandeln. Organisatoren und Anwohner sind überzeugt, dass der Plan gelingen wird.

mit Video

MDR-Thementag"Nicht immer nur Kartoffeln": Wie die Diakonie in Ostthüringen Menschen durch die Krise hilft

Eine warme Mahlzeit oder Rat im Gespräch: Mit der Aktion "Wärmewinter" will die Diakonie bedürftigen Menschen durch den Winter helfen. Eine Reportage aus Pößneck zum MDR-Thementag "Not in der Nähe".

mit Video

UnfallbilanzFünf Jahre Tempolimit auf A9 bei Schleiz: Was hat es gebracht?

Lange hatte die Schleizer Feuerwehr für ein Tempolimit auf der Autobahn 9 in Richtung Berlin gekämpft. Kurz nach der Auffahrt Schleiz gab es immer wieder schwere Unfälle. Seit 2018 gilt dort Tempo 120. Mit Erfolg?

mit Video

EnergiesparenDoch keine komplette Winterpause der Kultureinrichtungen in Oelsnitz/Vogtland

Die Stadt Oelsnitz im Vogtland schließt nun doch nicht alle Kultureinrichtungen bis Anfang Februar. Wenigstens an zwei Wochentagen werden die Stadtbibliothek und die Touristinformation geöffnet sein.

mit Video

Wintersport | Nordische KombinationKombi-Weltcup in Klingenthal - Entscheidung vertagt

Klingenthal muss weiter um die Austragung des Weltcups der Nordischen Kombinierer zittern. Nach der wetterbedingten Absage für dieses Wochenende soll erst am Dienstag eine finale Entscheidung fallen.

LehrermangelUnternehmen in Lengenfeld leiht der Oberschule sechs Mathelehrer

"Mathe fällt aus." So schön das für viele Schüler erst einmal klingen mag, so problematisch ist es, wenn Lehrer dauerhaft fehlen. Im vogtländischen Lengenfeld hilft ein Unternehmen der Oberschule mit Aushilfslehrern aus.

KraftsdorfOldtimer brennt aus: Rund 100.000 Euro Schaden

Beim Brand eines Oldtimers ist in Kraftsdorf im Landkreis Greiz ein Schaden von rund 100.000 Euro an Auto, Carport und angrenzendem Haus entstanden.

RestaurationSärge der Reußen beschädigt: Notsicherung an Kirchengruft Hohenleuben

Die rund 250 Jahre alte Kirchengruft in Hohenleuben im Landkreis Greiz ist vorerst gesichert. Zuvor hatte Feuchtigkeit die Bausubstanz des Gebäudes gefährdet.