Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
PflanzenPflegenGestaltenGenießenPodcastDie Strebergärtner
Viele, viele Gärtner und Gärtnerinnen, die gemeinsam turnen - das gibt's nicht alle Tage. Pilatestrainer Marcel Rothe zeigte, mit welchen Übungen sich durch die Gartenarbeit schmerzende Körperteile wieder regenerieren. Bildrechte: MDR/Annett Zündorf

MDR MittendrinDas war unser "Strebergärtner"-Event im Egapark und beim MDR in Erfurt

Stand: 27. Juni 2022, 15:53 Uhr

Andere Gärtnerinnen und Gärtner treffen, plaudern, schauen, gemeinsam dem Muskelkater vorbeugen - all das konnten die Besucher unseres Strebergarten-Events am Freitag. Da war ganz schön was los. Und es gab alles, was zu einer guten Party gehört.

Die Eröffnung mit den Verantwortlichen

Kein Event ohne ordentliche Ansprache! Die Begrüßung übernahm der Chef des Landesfunkhauses, Boris Lochthofen. Die Gäste waren zahlreich erschienen, lauschten Pflanzenarzt René Wadas und Garten-Reporterin und Podcasterin Nadine Witt, die durch den Nachmittag führten. Es gab Videos mit lustigen Einblicken hinter die Kulissen - bei den witzigen und schief gegangenen Szenen der Schrebergärtner-Drehs wurde herzlich gelacht. Und natürlich kamen auch die drei "Strebergärtner" Katharina Koch, Oliver Richter und Fabian Fröderking zu Wort.

Dankeschön-Veranstaltung Der große "Strebergärtner"-Tag in Erfurt in Bildern

Zur Begrüßung im MDR LANDESFUNKHAUS in Erfurt gab es beim großen "Strebergärtner"-Tag des MDR Einblicke hinter die Kulissen des Web-Projekts. Und natürlich eine Erfrischung für die rund 80 Gäste. Bildrechte: MDR/Jens Borghardt
Sie sind die Hauptpersonen in der MDR-Webserie "Die Strebergärtner": Oliver Richter aus Großrückerswalde, Katharina Koch aus Halle und Fabian Fröderking aus Jena. Bildrechte: MDR/Jens Borghardt
Im MDR Gartenreich im Egapark gab es viel zu entdecken und zu lernen. Bildrechte: MDR/Jens Borghardt
Pilates-Trainer und Physiotherapeut Marcel Rothe hatte Tipps für gesundes Gärtnern parat. Bildrechte: MDR/Jens Borghardt
MDR Garten-Moderator Jens Haentzschel war ebenfalls dabei. Bildrechte: MDR/Jens Borghardt
MDR Garten-Redakteurin Heike Mohr (links im Bild) bereitete schmackhafte Snacks und Öl zu. Bildrechte: MDR/Jens Borghardt
Pflanzenarzt René Wadas konnte helfen, wenn die Gäste Fragen rund um Pflanzengesundheit und -pflege hatten. Bildrechte: MDR/Jens Borghardt
"Rundum gelungen": Die Gäste freuten sich über einen abwechslungsreichen Nachmittag in Erfurt. Bildrechte: MDR/Jens Borghardt

Ein ordentliches, sportliches Warm-up

Wenn so viele Fremde aufeinandertreffen, muss das Eis erstmal gebrochen werden. Ein paar Pilates-Übungen mit unserem Trainer Marcel Rothe waren da genau richtig. Er zeigte auf der Wiese vorm MDR LANDESFUNKHAUS, wie man mit geradem Rücken und herausgestrecktem Po nach unten geht, um Gießkannen zu heben, ohne die Bandscheiben über Gebühr zu belasten. Und er führte Übungen gegen schmerzende Schultern und steife Nacken vom Bäume beschneiden vor.

Ein bisschen Touri-Gehabe und Albernheit

Ja, man durfte in eine Bahn steigen und ganz langsam durch den Egapark tuckern.

Die Bahn des Ega-Parks stand für die Strecke zwischen MDR LANDESFUNKHAUS und MDR Garten-Reich im Egapark zur Verfügung. Die Strebergärtner und Gäste stiegen gemeinsam ein. Bildrechte: MDR/Annett Zündorf

Man konnte aber auch gemütlich zum Gartenreich schlendern, ein paar Blicke auf die Ega erhaschen und die ersten Gespräche führen.

Die Zaungäste im Egapark schauten erstaunt. Bildrechte: MDR/Annett Zündorf

Pünktlich bestellt für alle Gärtner gab es einen winzigen Schauer. Die richtigen Güsse kamen hoffentlich in den heimischen Gärten herunter.

Regen versaut Gärtnern nicht den Tag - im Gegenteil. Die Freude war groß und die momentane Trockenheit Dauerthema. Bildrechte: MDR/Annett Zündorf

Geschenke für die Gäste

Gartenbegeisterte bekommen natürlich Gartengeschenke. Chefin Regina Lang trocknete dafür schon seit Monaten Pferdeäpfel, die sich als Dünger ganz prächtig im Gemüsebeet machen.

Pferdeäpfel sind besonders für Rosen eine wahre Labsal. Bildrechte: MDR/Annett Zündorf

Kollegin Mayte Müller kochte einen riesigen Topf Schachtelhalmbrühe und füllte alles vorsichtig in Fläschchen.

Ackerschachtelhalm ist vorzüglich für viele Anwendungen im Garten geeignet. Bildrechte: MDR/Annett Zündorf

Die heimkehrenden Gärtner können jetzt ganz gezielt gegen Schädlinge vorgehen und ihre hungrigen Gartenbewohner füttern.

Und das Allerbeste: Für die Redaktion gab es auch Geschenke. Heike Brömel aus der MDR Garten-Community hatte eine schicke Baumscheibe gebastelt, die jetzt einen Ehrenplatz bei uns erhält.

Wie eine Torte wirkt die Holzscheibe mit der Aufschrift "Gartenstreber". Wie schön! Danke! Bildrechte: MDR/Annett Zündorf

Nette Gesprächspartner

Ja!!! Nur nette Gärtnerinnen und Gärtner allerorten. Unsere drei Strebergärtner Oliver Richter, Fabian Fröderking und Katharina Koch waren mittendrin. Es ging um Nacktschnecken und Marmeladenrezepte, Laubkartoffeln, verkümmerte Kiwi-Triebe und die Anlage eines neuen Beetes mitten auf einer Wiese.

Gemütlich und spannend war es im MDR Gartenreich. Bildrechte: MDR/Annett Zündorf

Pflanzenarzt René Wadas war als Gesprächspartner ebenso gefragt wie MDR Garten-Moderator Jens Haentzschel, Podcasterin Nadine Witt und Pilatestrainer Marcel Rothe.

René Wadas war die ganze Zeit umlagert. Die Gärtner und Gärtnerinnen hatten viele Fragen. Bildrechte: MDR/Annett Zündorf

Wörter und Sätze zum Mitnehmen

"Das erste, was ein Gärtner lernen muss, ist scheitern", sagte Pflanzendoktor René Wadas. Und damit hat er so recht. Da werden die Dahlien von den Schnecken gefressen, die Rehe knabbern an den Rosenknospen. "Man muss gönnen können - die Ernte hat man nie für sich alleine", sagt Wadas. Und das geht am einfachsten, wenn man das Gute sieht. Bei Oliver Richter machen Rehe den größten Schaden, aber "sie hinterlassen ihre Knorpel auf dem Rasen. Da habe ich gleich Naturdünger.

Man muss gönnen können - die Ernte hat man nie für sich alleine.

Pflanzendoktor René Wadas

Verpflegung

Eine leckere Limonade mit Eis und Früchten, ...

Bei dieser Wärme genau das Richtige - eine kühle Limo. Bildrechte: MDR/Annett Zündorf

Schnittchen mit Frischkäse, Radieschen und Sprossen, ...

Gesund und lecker. Bildrechte: MDR/Annett Zündorf

Kressesüppchen, Tomatensalat und Kartoffeln mit Quark - Vitaminreiches zur Stärkung gab es am Abend.

Einblicke in die Arbeit der Garten-Redaktion

Die MDR Garten-Redaktion war natürlich vor Ort. Fernsehredakteurin Heike Mohr hatte fruchtige Getränke mit Basilikum gemixt. Kollegin Monika Wolak war auf der Jagd nach Tönen und Bildern für unsere Social-Media-Kanäle Instagram und Facebook. Wir fotografierten, schrieben diesen Text und hatten einen guten Tag mit allen Strebergärtnerinnen und -gärtnern. Vielen Dank!

Bei so viel Sonne musste eine Kollegin behelfsmäßigen Sonnenschutz spenden. Bildrechte: MDR/Annett Zündorf

Dieses Thema im Programm:MDR FERNSEHEN | MDR Garten | 26. Juni 2022 | 08:30 Uhr