Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltLeben

Berichte aus Litauen

Stand: 06. Juli 2022, 12:31 Uhr

mit Video

TourismusBaltikum: Warum in Litauen, Lettland und Estland die Urlauber wegbleiben

Im Baltikum kann man großartige Urlaube verleben. Doch auch in diesem Jahr bleiben viele Touristen weg. Corona ist diesmal nicht der Grund.

mit Video

Litauen und EstlandEnergieversorgung: Wie sich das Baltikum von Russland unabhängig macht

Seit gut 30 Jahren sind die baltischen Staaten eigenständig - nicht aber, wenn es um die Energieversorgung geht. Doch mittlerweile strebt das Baltikum auch in diesem Punkt nach Unabhängigkeit von Moskau.

mit Audio

BaltikumUkraine-Krieg: Litauens Botschaften an Putin

Litauen zeigt den Russen in ihrem Land die Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine. Transitreisende bekommen Fotos aus den Kriegsgebiet zu sehen, Straßen werden umbenannt und Transparente aufgehangen.

Weihnachten in OsteuropaLitauen: Nicht nur zu Weihnachten verrückt nach Bäumen

In Litauen haben Bäume eine besondere Bedeutung – als Namensgeber für Kinder und als Wirtschaftsfaktor. Zu Weihnachten liefern sich die Städte außerdem einen Wettbewerb um den schönsten Christbaum.

mit Video

Litauen, Lettland, EstlandMehr als Baden und Radeln - Urlaub im Baltikum

Der Ostsee-Strand in Litauen, Lettland und Estland eignet sich gut für Erholungssuchende. Doch im Baltikum gibt es nicht nur Natur pur, sondern auch faszinierende Städte und Dörfer mit Kultur und Geschichte.

Nach Flugzeug-Entführung"Je suis Roman": Exil-Belarussen fordern Freilassung des Bloggers Protassewitsch

Die Flugzeugentführung Belarus sorgt international für Schlagzeilen. In Litauen formiert sich Protest. Das kleine Nachbarland ist schon lange Hochburg politisch aktiver Exilanten.

mit Video

Warum Vilnius für Belarussen so wichtig istLitauen - Zufluchtsort für Regimekritiker aus Belarus

In Belarus protestieren Tausende derzeit für Freiheit und Demokratie. Doch ein Systemwechsel wird nicht nur dort "erkämpft". Das kleine Nachbarland Litauen ist schon lange Hochburg politisch aktiver Exilanten.

Initiative gegen DesinformationLitauen: Fakenews-Jäger in Corona-Zeiten

Fakenews und Verschwörungstheorien haben Hochjunktur in Zeiten von Corona. In Litauen versucht die Initiative Debunk.eu gegen die Flut an Desinformation zu arbeiten.

NachrichtenLitauen: Kostümfest in der Quarantäne

Man kann mit den derzeit verhängten Ausgangsbeschränkungen hadern oder das Beste daraus machen. Kostümfeste in Familie beispielsweise, inklusive Fotoshooting. So, wie es derzeit viele Litauer tun.

Die MDR AKTUELL App und Co.Das Ende des privaten Autos?

Apps erleichtern den Alltag. Eine der fortschrittlichsten Verkehrs-Apps der Welt soll Litauen haben. Jeder fünfte Einwohner nutzt bereits "Trafi", was möglicherweise zu einer Verkehrswende führen könnte.

BaltikumAb aufs Wasser - Kanuparadies Litauen

Kanufahren ist in Litauen eine Art Volkssport. Paddler und Naturliebhaber kommen bei einer Auswahl von über 2.500 Seen voll auf ihre Kosten. Ganze Familienscharen gehen im Sommer auf mehrtätige Kanutour.

mit Video

Nachrichten"G-Punkt Europas": Vilnius-Werbekampagne schockt Litauen

Kaum jemand wisse, was Vilnius sei und wo es liege. Mit einer neuen Werbekampagne will sich Litauens Hauptstadt deshalb selbstironisch als "G-Punkt Europas" vermarkten. Das findet nicht jeder lust....ig.

NachrichtenLitauen und Russland tragen Geschichtsstreit auf Gräbern aus

Russland will den Teilnehmern einer litauischen Projektgruppe, die Gräber in Sibirien pflegt, kein Visum erteilen. Dahinter steckt ein tiefgreifender Streit beider Länder über die Erinnerung an die Sowjetunion.