Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
PflanzenPflegenGestaltenGenießenPodcastDie Strebergärtner
Für die Zubereitung von Quittengelee und -saft braucht der Koch ersteinmal den Saft aus den Früchten. Bildrechte: MDR/Mario Maik Forker

GartenkücheLieblings-Quittenrezepte: Quittensenf, Quittengelee & Quittenbrot

Stand: 21. Oktober 2021, 10:45 Uhr

Quitten können so lecker sein! Zum Beispiel als Gelee oder auch als Senf. Wir haben für Sie die Lieblingsrezepte mit Quitten aus der MDR Garten-Redaktion zusammengestellt.

Rezept für Quittensenf

Zutaten:

Aus Quitten lassen sich Leckerein zaubern. Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius

  • 5 große Quitten
  • 4 Nelken
  • 2 Kardamom
  • 100 g Gelierzucker
  • 3 EL zerstoßener oder gemahlener, gelber Senf
  • 4 cl Quitten- oder Orangenlikör
  • Obstessig

Zubereitung:

  • Quitten zerschneiden
  • in einem Topf geben und mit Wasser auffüllen
  • mit Nelken und Kardamom weich kochen
  • Quittensaft abseihen
  • den entstanden Saft zu Gelee verarbeiten, dafür 300 ml Quittensaft mit 100 g Gelierzucker (also im Verhältnis 3:1) kochen und unbedingt leicht abkühlen lassen
  • Senf mit Quitten- oder Orangenlikör und einem Schuss Obstessig anrühren
  • Senfmasse unter das Quittengelee rühren
  • den fertigen Quittensenf noch warm in saubere Gläser füllen

Das Lieblingsrezept stammt aus der Küche von MDR Garten-Expertin Brigitte Goss.

Rezept für Quittengelee und Quittenbrot

Zutaten:

  • 1 kg Quitten
  • 1 ¼ l Wasser
  • 1 ¼ l Apfelsaft
  • Saft von 4 Zitronen
  • 400 g Zucker

Zubereitung:

  • Quitten abreiben und in grobe Stücke schneiden; Kern-, Blüten- und Stilansatz entfernen
  • in einem Topf mit 1 ¼ l Wasser übergießen, 90 Minuten kochen lassen
  • die entstandene Masse in einem Tuch über Nacht abtropfen lassen

Für das Quittengelee:

  • entstandenen Saft abmessen und pro 500 ml Saft 400 g Zucker und den Saft von 2 Zitronen zusetzen und aufkochen, 15 Minuten kochen lassen
  • gelierte Flüssigkeit in Gläser abfüllen

Für das Quittenbrot:

Quittenbrot gibt es auch zu kaufen. Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius

  • pro 500 g entstandenes Mus 300 bis 400 g Zucker hinzugeben, außerdem Saft von 2 Zitronen zufügen
  • Musmix unter Rühren aufkochen bis die Masse fest wird
  • ebene Platte oder Backblech mit Öl einschmieren und eine 2,5 bis 4 cm dicke Schicht aufstreichen
  • mindestens 24 Stunden an einem warmen Ort trocknen lassen
  • Brot in Stücke schneiden oder mit Förmchen ausstechen, luftdicht aufbewahren

Diese beiden Lieblingsrezepte haben MDR Garten-Expertin Brigitte Goss und die Expertin für Gartentipps Heike Mohr in dem Buch "Die Quitte. Eine fast vergessene Obstart" entdeckt.

Quitte Vranjy Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius

Die Quitte. Eine fast vergessene ObstartVon Monika Schirmer

17 x 24 cm, 384 Seiten, 98 Farb- und zahlreiche S/W-Abbildungen, fest gebunden
IHW Verlag
ISBN: 978-3-930167-75-3

Rezept für Marmelade "Weihnachtsquitte"

Zutaten:

  • Quitten
  • Gelierzucker 2:1
  • Lebkuchengewürz (20 g auf 5 l Quittensaft) oder Vanille (4 Vanillestangen auf 5 l Quittensaft)

Zubereitung:

  • Quitten entsaften
  • Gelierzucker im Verhältnis 2:1 sowie Lebkuchengewürz oder Vanille hinzugeben
  • aufkochen
  • gelierte Flüssigkeit in Gläser abfüllen

Das Marmeladenrezept ist das Lieblingsrezept von MDR Garten-Redaktionsassistentin Uta Marie Reichert. Sie hat es von Familie Hübner aus Stotternheim übernommen.

Dieses Thema im Programm:MDR FERNSEHEN | MDR Garten | 10. Oktober 2021 | 08:30 Uhr

Auch interessant

Mehr Rezeptideen