Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltLeben
Am Sandstrand des Naturbades lassen sich super Burgen bauen. Diese zwei haben es schon ausprobiert. Bildrechte: MDR/Martin Klimank

KurzporträtDas Naturbad BuschmühleKategorie: Badesee

09. Juni 2023, 08:00 Uhr

In Sachen Badevergnügen hat Sachsen wirklich einiges zu bieten. Doch wo sind die besten Orte zum Baden? Einige von ihnen stellen wir im Kurzporträt vor. Gibt es besondere Angebote für Kinder? Wie sieht es mit der Verpflegung vor Ort aus? Und welche Extras hat das Bad sonst noch zu bieten? Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken!

Allgemeine Infos zum Naturbad Buschmühle

AdresseOhorner Straße 4a, 01900 Großröhrsdorf OT Hauswalde
ÖffnungszeitenMontag - Freitag: 14 - 20 Uhr

Wochenende, Ferien und Feiertage: 10 - 20 Uhr
ParkenParkplätze vorhanden
BadaufsichtRettungsschwimmer vor Ort

Ausstattung

Schwimmbecken

  • 13.000 Quadratmeter Wasserbereich
  • Sprungtürme im Schwimmerbereich

Entspannen und erholen

  • mehrere Liegewiesen mit insgesamt 18.000 Quadratmetern

Angebote für Kinder

  • Nichtschwimmerbereich
  • Rutsche ins Wasser
  • Piratenspielplatz für kleine und große Kinder

Sport und Aktivitäten

  • Beachvolleyballfeld
  • Fußballplatz
  • Tischtennisplatten

Verpflegung und Gastronomie

  • Imbiss mit Freisitz

Was das Bad sonst noch zu bieten hat

  • Zeltplatz mit Lagerfeuerstelle
  • Kursangebote: Yoga und Schwimmen
  • Festhalle

Mehr zum Thema

Dieser Artikel wurde am 27.08.2020 erstmals veröffentlicht.