Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltLeben

Berichte aus Estland

06. Juli 2022, 12:30 Uhr

TourismusBaltikum: Warum in Litauen, Lettland und Estland die Urlauber wegbleiben

Im Baltikum kann man großartige Urlaube verleben. Doch auch in diesem Jahr bleiben viele Touristen weg. Corona ist diesmal nicht der Grund.

mit Video

Litauen und EstlandEnergieversorgung: Wie sich das Baltikum von Russland unabhängig macht

Seit gut 30 Jahren sind die baltischen Staaten eigenständig - nicht aber, wenn es um die Energieversorgung geht. Doch mittlerweile strebt das Baltikum auch in diesem Punkt nach Unabhängigkeit von Moskau.

EstlandImpfkampagne mit Tücken

Ausgerechnet in Estland, das in der EU als digitaler Vorreiter gilt, gab es bei der digitalisierten Impfkampagne technische Pannen. Zudem haben viele Esten gerade das Gefühl, die Pandemie sei vorüber.

mit Video

Litauen, Lettland, EstlandMehr als Baden und Radeln - Urlaub im Baltikum

Der Ostsee-Strand in Litauen, Lettland und Estland eignet sich gut für Erholungssuchende. Doch im Baltikum gibt es nicht nur Natur pur, sondern auch faszinierende Städte und Dörfer mit Kultur und Geschichte.

Auf dem SmartphoneEstland führt ersten digitalen Impfpass Europas ein

Während die EU digitale Impfpässe plant, hat Estland seinen bereits fertig entwickelt. Ende März geht er live. Damit sollen auch Beschränkungen im Alltag wegfallen. Estland ist damit der EU und Deutschland weit voraus.

mit Video

HolzindustrieRodungen gefährden Estlands Wälder

Estland ist einer der am dichtesten bewaldeten Staaten Europas. Doch nicht mehr lange. Denn massenhaft werden dort Wälder gerodet, um aus den Bäumen Holzpellets herzustellen – mit langfristigen Folgen.

"Happy Hearts"Estland: Inklusion durch Rollstuhltanz

In Estland gibt es kaum öffentliche Angebote für Kinder mit Behinderungen. Deshalb hat eine Frau ein besonderes Kinderzentrum gegründet. Dessen inklusive Tanzgruppe nimmt an internationalen Wettbewerben teil.

EstlandSchülerin auf dem Weg nach Europa

Thyle Kelder ist 18. Sie weiß, was sie will: in Estland studieren, den Abschluss im Ausland machen. Die Schülerin hat schon eine Menge Erfahrung mit der EU. Den Streit darüber erlebt sie als Generationenkonflikt.

Estlands Regierungschef Rõivas gestürzt

Der jüngste Regierungschef aller EU-Mitgliedsstaaten, der 37-jährige Taavi Rõivas, ist vom estnischen Parlament gestürzt worden. Rõivas regierte das Land seit März 2014.

MDR AKTUELL RADIO