Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
ProgrammProgrammMusikMusikPodcastsNachhörenNachhörenWetter & VerkehrWetter & VerkehrTeam & KontaktTeam & KontaktSerbski rozhłós
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sonntags | 18:00-18:30 UhrMensch Nachbar schaut über Grenzen

Drei Länder, drei Sender - eine gemeinsame Sendung. Jeden Sonntag sendet MDR SACHSEN - Das Sachsenradio grenzüberschreitend eine halbe Stunde lang aus drei Studios. Worüber wird in den Nachbarländern gerade geschimpft, gelacht oder gestritten? Darüber unterhält sich unser Moderator oder unsere Moderatorin mit den Kollegen Petr Kumpfe in Liberec und Tomasz Sikora in Wrocław.

Themen am 25. Februar 2024:

  • Gute Gastgeber? Immer mehr Polen verbringen ihren Urlaub in Sachsen
  • Neue Mautgebühr: Tschechien führt die Ein-Tages-Vignette ein
  • Grüne Pisten: Die Skisaison neigt sich dem Ende

Moderation: Roman Nuck

Abonnieren Sie "Mensch Nachbar" als Podcast:

Neues von unseren Nachbarn

Mehr Infos zur Sendung

Mit der Hörfunksendung "Mensch Nachbar" baut MDR SACHSEN die Zusammenarbeit mit den Kollegen in Tschechien und Polen aus. Eine trinationale Zusammenarbeit, die bereits mit dem Deutsch-Polnischen Tadeusz-Mazowiecki-Journalistenpreis gewürdigt wurde.

Seit 2015 sendet der MDR SACHSENSPIEGEL sonntags den Nachrichtenblock "Unsere Nachbarn" in Kooperation mit den Fernsehstationen Česka televize (ČT) und Televizja Polska (TVP).

Über die Nachbarn bei Radio Wrocław und Česky rozhlas

Die Hörfunksendung "Mensch Nachbar" entsteht in Zusammenarbeit mit den Kollegen von Radio Wrocław (Polen) und Česky rozhlas (Tschechien). Radio Wrocław berichtet ebenfalls in der Sendung "Hallo Sąsiedzi!" über die Nachbarländer Deutschland und Tschechien:

Die Kollegen von Česky rozhlas berichten in ihrem Auslandprogramm bei Radio Prague International über die Geschehnisse in Tschechien. Und das in deutscher Sprache:  

Ausflugstipps zu unseren Nachbarn