Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio

Religion & Gesellschaft

KalenderGottesdiensteJüdisches LebenKontakt
Seit 1925 ist "Schwarzenshof" Eigentum der Evangelisch-methodistischen Kirche und war immer ein Ort, der Menschen in ihrem Glauben prägte. Den Gottesdienst am 10. September hat der MDR live in Radio und Videostream übertragen. Audio und Video stehen zum Streamen bereit. Am 24. September kommt der Gottesdienst aus Zwickau. Bildrechte: MDR FERNSEHEN

Programmvorschau, Gemeindeporträts & AudiosRadio-Gottesdienste im September 2023 bei MDR KULTUR

24. September 2023, 13:58 Uhr

Jeden Sonntag strahlt MDR KULTUR ab 10 Uhr einen Gottesdienst zum Mit- und Nachhören aus. Für alle Gottesdienst-Übertragungen finden Sie hier eine Vorschau mit kurzen Gemeinde-Porträts sowie die Audios zum Nachhören. Die Gottesdienste im September 2023 kommen vom "Tag der Sachsen" in Aue-Bad-Schlema, aus der Begegnungs- und Bildungsstätte Schwarzenshof, aus der Lindenhofkirche Neinstedt und aus dem Peter-Breuer-Gymnasium Zwickau.

03.09.2023 | Ökumenischer Gottesdienst zum "Tag der Sachsen" in Aue-Bad-Schlema

"Herzlich willkommen im Schacht" so begrüßt die Stadt Aue-Bad Schlema ihre Gäste zum "Tag der Sachsen" am ersten Septemberwochenende. Der Bergbau bestimmt die Region im Westerzgebirge bis heute. Eine Fahrt untertage ist immer auch ein Abenteuer. Doch ohne Licht geht nichts.

Die Kirchen der Stadt rücken deshalb das "Licht im Schacht" in den Mittelpunkt des Gottesdienstes. Er wird von der Open-Air-Bühne auf dem Festgelände in Aue übertragen; bei schlechtem Wetter aus der Nikolaikirche. Blechbläser, Band und Chöre der Region gestalten den Gottesdienst musikalisch. Die Predigt hält Superintendent Dieter Bankmann zusammen mit Pfarrer Winfried Kuhnigk. Die Kirchen der Stadt laden während der drei Festtage darüber hinaus auf eine Kirchenmeile ein, die die Vielfalt der kirchlichen Angebote für alle Gäste erlebbar machen soll.

10.09.2023 | Evangelisch-methodistischer Gottesdienst aus dem "Backhaus" der Begegnungs- und Bildungsstätte Schwarzenshof in Thüringen

Seit 2010 ist ein "Backhaus" das geistliche Zentrum der Begegnungs-und Bildungsstätte Schwarzenshof bei Rudolstadt. Ursprünglich wurde auf dem Gehöft im Backhaus Brot gebacken. Jahrzehnte diente es nur als Schuppen. Heute ist das Backhaus eine lichtdurchflutete Kapelle. Und es gibt im Backhaus wieder einen Backofen.

Impressionen vom Gottesdienst in Schwarzenshof

Schwarzenshof ist von Natur umgeben. Die Dankbarkeit für Gottes Schöpfung und die Verantwortung des Menschen sind Thema im Gottesdienst. Bildrechte: MDR FERNSEHEN
Seit 2010 gibt es die neue Kapelle. Bildrechte: MDR FERNSEHEN
Pastorin Katrin Roscher Bildrechte: MDR FERNSEHEN
Die Predigt hält Superintendent Werner Philipp aus Zwickau. Bildrechte: MDR FERNSEHEN
Es singt der Chor "Chornblume" unter Leitung von Sebastian Teubner. Bildrechte: MDR FERNSEHEN
Inzwischen gibt es auch wieder einen neuen Backofen Bildrechte: MDR FERNSEHEN

Seit 1925 ist "Schwarzenshof" Eigentum der Evangelisch-methodistischen Kirche, ein Ort, der Menschen in ihrem Glauben prägte. Schwarzenshof ist von Natur umgeben. Die Dankbarkeit für Gottes Schöpfung und die Verantwortung des Menschen sind Thema im Gottesdienst. Die Predigt hält Superintendent Werner Philipp aus Zwickau. Es singt der Chor "Chornblume" unter Leitung von Sebastian Teubner. Das Piano spielt Dr. Wolfgang Freund.

17.09.2023 | Evangelischer Gottesdienst aus der Lindenhofkirche der Evangelischen Stiftung Neinstedt

Neinstedt ist ein diakonisches Dorf. Hier leben und arbeiten Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen. In der Mitte des Dorfes steht die Lindenhofkirche. Die Lindenhofgemeinde gründete sich 1876. Die Kirche im neoromanischen Stil wurde 1886 geweiht.

Der Schwerpunkt der Arbeit liegt in der inklusiven Gemeindearbeit für und mit Menschen mit und ohne Behinderung. Sie ermöglicht kirchlich-außenstehenden Menschen ebenso die Teilhabe am religiösen Leben, wie Christinnen und Christen, denen das Evangelium in Leichter Sprache nahegebracht wird.

Neben der Kirche ist in den Boden eine Skulptur eingelassen: ein breites Messingband mit über tausend Namen. Es sind die Namen derer, die bis 1943 dort lebten, dann als sogenanntes lebensunwertes Leben gebrandmarkt und ermordet wurden. Fast alle Bewohnerinnen und Bewohner mit Behinderung in Neinstedt waren davon betroffen.

Im Gottesdienst wird an sie erinnert. Die Predigt hält Pfarrer Ulrich Lilie, Präsident der Diakonie Deutschland. Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst vom Chor der Bewohnerinnen und Bewohner der Evangelischen Stiftung Neinstedt unter Leitung von Kantor Hans-Martin Fuhrmann.

24.09.2023 | Ökumenischer Gottesdienst aus dem christlichen Peter-Breuer-Gymnasium Zwickau

Das Thema des Gottesdienstes lautet: Challenge accepted – Herausforderung angenommen. Anhand der Jona-Erzählung sollen die Gottesdienst-Besucher ihre persönlichen Herausforderungen mit Gott wahrnehmen, um sie auch künftig zuversichtlich zu meistern.

Der Gottesdienst wird von Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften des Gymnasiums vorbereitet und gestaltet. Neben der Predigt von Schulseelsorger und Pfarrer im Ehrenamt Kay Lohse werden viele verschiedene Menschen beteiligt: der Unterstufenchor der Schule, ein Hörspiel mit Poetry-Slam-Elementen, ein Schüler-Lehrer-Bandprojekt und weitere Musikerinnen und Musiker aus den Reihen der Schülerschaft.

Das Gymnasium in Trägerschaft des Bistums Dresden-Meißen wurde 1994 von Eltern und Lehrern mit Unterstützung der Bistumsleitung und Vertretern des Oblatenordens gegründet. 2017 wurden Mensa, Aufenthalts- und Klassenräumen sowie einer Dachterrasse angebaut. Benannt ist die Schule nach dem sächsischen Bildschnitzer und Bildhauer Peter Breuer (um 1472-1541), einem Schüler Tilman Riemenschneiders. Als Schule ist das Peter-Breuer-Gymnasium Lebens- und Bildungsraum für Angehörige aller Konfessionen und nicht konfessionell Gebundener. Glaube, Lebenseinstellungen und Gedanken aller versteht die Schule als Bereicherung.

Radio-Gottesdienste nachhören:

mit Audio

Programmvorschau, Gemeindeporträts & AudiosRadio-Gottesdienste im August 2023 bei MDR KULTUR

Die Gottesdienste im August kommen aus der Maria-und-Martha-Kirche Bautzen, der Herrnhuter Brüdergemeine in Gnadau, dem Bildungsgut Schmochtitz Sankt Benno und aus dem Dom St. Petri in Bautzen.

mit Audio

Programmvorschau, Gemeindeporträts & AudiosRadio-Gottesdienste im Juli 2023 bei MDR KULTUR

Die Gottesdienste im Juli kommen aus der Auferstehungskirche Überlingen, aus St. Mechthild in Magdeburg, aus der St. Annenkirche Eisenach, der St. Marien-Kirche Lemgo und aus der Pfarrei St. Bernhard in Stralsund.

mit Audio

Programmvorschau, Gemeindeporträts & AudiosRadio-Gottesdienste im Juni 2023 bei MDR KULTUR

Die Gottesdienste im Juni kommen aus der Kirche St. Peter und Paul in Görlitz, der Evangelisch-Lutherischen Freikirche der St. Petri-Gemeinde Zwickau, aus der Moritzkirche Halle/Saale und der Oberkirche in Arnstadt.

mit Audio

Programmvorschau, Gemeindeporträts & AudiosPfingst-Gottesdienste im Mai 2023 bei MDR KULTUR

Die Pfingst-Gottesdienste kommen aus Erfurt und Weimar. Außerdem können Sie die Radio-Mitschnitte aus dem Europäischen Zentrum Erinnerung, Bildung, Kultur Görlitz-Zgorzelec, aus Plauen, Zeitz und Chemnitz nachhören.

mit Audio

Programmvorschau, Gemeindeporträts & AudiosRadio-Gottesdienste im April 2023 bei MDR KULTUR

Die Gottesdienste im April kommen u.a. aus der renovierten Marktkirche Unser Lieben Frauen in Halle, der Evangelischen Studierendengemeinde Halle, dem Plus-Gemeindezentrum Schneeberg und aus St. Josef in Niesky.

Radio-Gottesdienste im März 2023 bei MDR KULTUR

Die Gottesdienste im März 2023 kommen aus der Stiftsbasilika zum Heiligen Kreuz des Benediktinerklosters Wechselburg, der Hospitalkirche Schneeberg, der Christuskirche Sehmatal und aus der Pfarrkirche St. Josef Erfurt.

Radio-Gottesdienste im Februar 2023 bei MDR KULTUR

Die Gottesdienste im Februar 2023 kommen aus der Klosterkirche Riesa, der Kirche Mariä Himmelfahrt Ostritz, der "Kapelle am Park" in Stollberg und aus der Georgenkirche Dessau.

Radio-Gottesdienste im Januar 2023 bei MDR KULTUR

Die Gottesdienste im Januar 2023 kommen u.a. aus der Universitätskirche St. Pauli Leipzig, der Propsteikirche Halle/Saale, der Auferstehungskirche in Geyer und aus der Evangelischen Kirche in Dresden-Leubnitz.

Radio-Gottesdienste im Dezember 2022 bei MDR KULTUR

Am 25. Dezember kommt der evangelische Gottesdienst aus der Weinbergkirche Dresden-Pillnitz, am 26. Dezember wird der katholische Gottesdienst aus St. Bonifatius in Apolda übertragen.

Radio-Gottesdienste im November 2022 bei MDR KULTUR

Jeden Sonntag strahlt MDR KULTUR ab 10 Uhr einen Gottesdienst aus. Für alle Gottesdienst-Übertragungen finden Sie hier eine Vorschau mit kurzen Gemeinde-Porträts sowie die Audios zum Nachhören.

Radio-Gottesdienste im Oktober 2022 bei MDR KULTUR

Jeden Sonntag strahlt MDR KULTUR ab 10 Uhr einen Gottesdienst zum Mit- und Nachhören aus, im Oktober 2022 u.a. aus dem Diakoniewerk Halle, der Evangelischen Gemeinde Elim Leipzig und zum Reformationstag aus Jena.

Dieses Thema im Programm:MDR KULTUR - Das Radio | 03. September 2023 | 10:00 Uhr