Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
PflanzenPflegenGestaltenGenießenPodcast
Ackerschachtelhalm (im Bild) und Brennesseln sind als Brühe ein unschlagbares Team gegen Blattläuse und Spinnmilben. Bildrechte: imago/blickwinkel

Die Mischung macht's!

Brennnessel-Ackerschachtelhalm-Brühe gegen Blattläuse und Spinnmilben

Stand: 25. Mai 2021, 16:29 Uhr

Wie werde ich Blattläuse und Spinnmilben natürlich los? Eine Möglichkeit ist die Brennnessel-Ackerschachtelhalm-Brühe. Hier geht's zum Rezept.

Zutaten und Zubereitung

Einfach beide Brühen miteinander vermischen - fertig!

Anwendung und Wirkung

Im Verhältnis 1:20 bis 1:50 verdünnt sollte die Brennnessel-Ackerschachtelhalm-Brühe drei Tage lang hintereinander gespritzt werden.

Das Gemisch kann sowohl gegen Blattläuse als auch gegen Spinnmilben eingesetzt werden. Bei Spinnmilben sollte in den ersten warmen Tagen im Frühjahr direkt mit der Spritzung begonnen werden.

Dieses Thema im Programm:MDR FERNSEHEN | MDR Garten | 23. Mai 2021 | 08:30 Uhr

Auch interessant

Inhalte werden geladen ...
Keine weiteren Inhalte vorhanden.
Alles anzeigen