Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltLeben

Bundestagswahl 2021– Berichte aus Sachsen im Überblick

Am 26. September wird ein neuer Bundestag gewählt. In Sachsen kandidieren mehr als 300 Männer und Frauen für den Einzug in das Parlament. 235 von ihnen stellen sich über die 22 Landeslisten zur Wahl. 117 der Listenkandidierenden gehören zugleich zu den 190 Direktbewerberinnen oder Bewerbern. Wofür sie stehen, darüber berichtet MDR SACHSEN ausführlich in Hörfunk, Fernsehen und Online.

Aktuelle Berichte

BundestagswahlSachsen-CDU: Wanderwitz nicht mehr Landesgruppenchef

In der sächsischen CDU ist eine Diskussion über die Ursachen der schweren Niederlage bei der Bundestagswahl ausgebrochen. Spitzenkandidat Marco Wanderwitz ist nicht mehr Chef der CDU-Landesgruppe.

WahlnachleseZwei sorbische Gemeinden nach der Wahl - so nah und doch so fern

Der Ausgang der Bundestagswahl sorgt auch am Tag danach in der Oberlausitz für Gesprächsstoff. Im sorbischen Teil der Lausitz haben zwei Nachbargemeinden völlig unterschiedlich gewählt. Ein Stimmungsbild.

Bundestagswahl 202138 Frauen und Männer vertreten Sachsen künftig im Bundestag

Die Wählerinnen und Wähler in Sachsen haben gewählt. 16 Direktmandate für den neuen Bundestag waren zu vergeben. Dazu kommen weitere Mandatsträger, die über die Landeslisten einziehen.

WähleranalyseWas treibt die Wähler in Sachsen zur AfD?

Auf Bundesebene ist das Ergebnis für die AfD knapp zweistellig ausgefallen. In Sachsen hat die Partei jedoch klar gewonnen und der CDU die meisten Direktmandate abgenommen. Warum haben die Wähler so entschieden?

Reaktionen zur BundestagswahlKretschmer: "Haben ein Erdbeben erlebt"

Die Reaktionen der Ministerpräsidenten in Mitteldeutschland und der Parteivorsitzenden fallen unterschiedlich aus. Sachsens Ministerpräsident Kretschmer spricht von einem "Erdbeben", SPD und FDP feiern.

ReaktionenKretschmer sieht keinen Regierungsauftrag der Bundes-CDU

Sachsens Ministerpräsident Kretschmer hat das Verhalten der Union auf Bundesebene nach der Wahl kritisiert. Kretschmer erklärte bei MDR SACHSEN, das Wahlergebnis habe eine klare Wechselstimmung gegen die CDU gezeigt.

Wahlkreis Leipzig IISören Pellmann - Lebensversicherung für die Linken im Bundestag

Sören Pellmann hat bei der Bundestagswahl sein Mandat im Leipziger Süden verteidigt. Sein Direktmandat, so sagt er es selbst, könnte auch die Lebensversicherung für die Linken sein.

#BTW21AfD holt in Sachsen zehn von 16 Direktmandaten bei Bundestagswahl

In Sachsen ticken die Wähler anders als auf Bundesebene. Das bestätigen die Auszählungen auch bei dieser Bundestagswahl wieder. Die Zahlen im Freistaat klaffen im Vergleich zum Bundestrend teils weit auseinander.

Wahltag in SachsenLive-Ticker zur Bundestagswahl in Sachsen: AfD klar vorn - Desaster für die CDU

Rund 3,4 Millionen Sachsen waren aufgerufen, einen neuen Bundestag zu wählen. In allen 421 sächsischen Gemeinden liegen jetzt die Ergebnisse vor. Im Ticker halten wir Sie über die Ergebnisse auf dem Laufenden.

Vor der Wahl

Übersicht über die Direktmandate

Bundestagswahl 2021René Bochmann holt für AfD Direktmandat im Wahlkreis Nordsachsen

René Bochmann hat für die AfD im Wahlkreis Nordsachsen das Direktmandat für den Bundestag geholt. Er kam auf 27,8 Prozent der Stimmen und setzte sich gegen die zweitplazierte Christiane Schenderlein (CDU) durch.

Bundestagswahl 2021Edgar Naujok holt für AfD Direktmandat im Wahlkreis Leipzig-Land

Edgar Naujok hat für die AfD den Wahlkreis Leipzig-Land das Direktmandat für den Bundestag gewonnen. Er kam auf 24,6 Prozent der Stimmen, setzte sich knapp gegen den Georg-Ludwig von Breitenbuch (CDU) durch.

Bundestagswahl 2021Jens Lehmann holt für CDU Direktmandat im Wahlkreis Leipzig I

Jens Lehmann hat für den Wahlkreis Leipzig I das Direktmandat für den 20. Deutschen Bundestag geholt. Der CDU-Politiher kam auf 20,5 Prozent der Stimmen und setzte sich damit gegen den zweitplazierten Holger Mann durch.

Bundestagswahl 2021Sören Pellmann holt für die Linke Direktmandat im Wahlkreis Leipzig II

Sören Pellmann hat für den Wahlkreis Leipzig II das Direktmandat für den 20. Deutschen Bundestag geholt. Der Linken-Politiker kam auf 22,8 Prozent der Stimmen und setzte sich gegen die Grüne Paula Piechotta durch.

Bundestagswahl 2021Yvonne Magwas holt Direktmandat für CDU im Wahlkreis Vogtlandkreis

Yvonne Magwas (CDU) hat im Vogtlandkreis das Direktmandat für den 20. Deutschen Bundestag geholt. Sie kam auf 27,7 Prozent der Stimmen und setzte sich damit gegen den zweitplazierten Mathias Weiser (AfD) durch.

Bundestagswahl 2021Detlef Müller holt für SPD Direktmandat im Wahlkreis Chemnitz

Detlef Müller hat für den Wahlkreis Chemnitz das Direktmandat für den 20. Deutschen Bundestag geholt. Er kam auf 25,1 Prozent der Stimmen und setzte sich damit gegen den Zweitplazierten Michael Klonovsky durch.

Bundestagswahl 2021Mike Moncsek holt Direktmandat für AfD im Wahlkreis Chemnitzer Umland - Erzgebirgskreis II

Mike Moncsek hat für den Wahlkreis Chemnitzer Umland - Erzgebirgskreis II das Direktmandat für den Bundestag geholt. Er kam auf 28,9 Prozent der Stimmen und setzte sich gegen den zweitplazierten Marco Wanderwitz durch.

Bundestagswahl 2021Thomas Dietz holt Direktmandat für AfD im Wahlkreis Erzgebirgskreis I

Thomas Dietz hat für den Wahlkreis Erzgebirgskreis I das Direktmandat für den 20. Deutschen Bundestag geholt. Der AfD-Politiker kam auf 31,7 Prozent der Stimmen und setzte sich gegen Alexander Krauß (CDU) durch.

Bundestagswahl 2021Carolin Bachmann holt für AfD Direktmandat im Wahlkreis Mittelsachsen

Carolin Bachmann hat für die AfD im Wahlkreis Mittelsachsen das Direktmandat geholt und zieht in den Bundestag ein. Sie kam auf 33,4 Prozent, setzte sich gegen die Zweitplatztierte Veronika Bellmann von der CDU durch.

Bundestagswahl 2021Matthias Moosdorf holt für AfD Direktmandat im Wahlkreis Zwickau

Matthias Moosdorf hat für die AfD das Direktmandat im Wahlkreis Zwickau geholt und zieht in den 20. Deutschen Bundestag ein. Er kam auf 25,6 Prozent der Stimmen und setzte sich gegen den Carsten Kröber (CDU) durch.

Bundestagswahl 2021Barbara Lenk holt Direktmandat für AfD im Wahlkreis Meißen

Barbara Lenk hat für den Wahlkreis Meißen das Direktmandat für die AfD und den 20. Deutschen Bundestag geholt. Sie kam auf 31 Prozent der Stimmen und setzte sich gegen den zweitplazierten Sebastian Fischer (CDU) durch.

Bundestagswahl 2021Tino Chrupalla holt Direktmandat für AfD im Wahlkreis Görlitz

AfD-Politiker Tino Chrupalla hat für den Wahlkreis Görlitz das Direktmandat für den 20. Deutschen Bundestag geholt. Der AfD-Bundessprecher kam auf 35,8 Prozent der Stimmen. Er setzte sich gegen Florian Oest (CDU) durch.

Bundestagswahl 2021Karsten Hilse holt Direktmandat für AfD im Wahlkreis Bautzen I

Karsten Hilse hat für den Wahlkreis Bautzen I das Direktmandat für die AfD für den 20. Deutschen Bundestag geholt. Der AfD-Politiker kam auf 33,4 Prozent der Stimmen. Er setzte sich gegen den Roland Ermer (CDU) durch.

Bundestagswahl 2021Steffen Janich holt Direktmandat für AfD im Wahlkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Steffen Janich von der AfD hat für den Wahlkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge das Direktmandat für den Bundestag geholt. Er kam auf 33 Prozent der Stimmen, setzte sich gegen Corinna Franke-Wöller (CDU) durch.

Bundestagswahl 2021Markus Reichel holt für CDU Direktmandat im Wahlkreis Dresden I

Markus Reichel hat für den Wahlkreis Dresden I das Direktmandat für den 20. Deutschen Bundestag geholt. Er kam auf 21,1 Prozent der Stimmen und setzte sich damit gegen die Zweitplazierte Katja Kipping (Linke) durch.

Bundestagswahl 2021Lars Rohwer holt Direktmandat für CDU im Wahlkreis Dresden II - Bautzen II

Lars Rohwer hat für die CDU den Wahlkreis Dresden II - Bautzen II gewonnen und zieht in den 20. Deutschen Bundestag ein. Er kam auf 18,6 Prozent der Stimmen - ein hauchdünner Vorsprung vor Andreas Harlaß (AfD).

So lief der Wahlkampf

Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten

SpitzenkandidatIm Interview: Holger Mann für die SPD

In knapp einer Woche wird ein neuer Bundestag gewählt. Als Spitzenkandidat für die SPD in Sachsen führt Holger Mann die Landesliste an. Im Interview mit MDR SACHSEN spricht er unter anderem über Vermögensbesteuerung.

SpitzenkandidatIm Interview: Marco Wanderwitz für die CDU

In knapp zwei Wochen wird ein neuer Bundestag gewählt. Als Spitzenkandidat für die CDU in Sachsen führt Marco Wanderwitz die Landesliste an. Im Interview mit MDR SACHSEN spricht er über Klimaschutz und Strukturwandel.

SpitzenkandidatinIm Interview: Katja Kipping für die Linke

In knapp drei Wochen wird ein neuer Bundestag gewählt. Als Spitzenkandidatin für die Linke in Sachsen führt Katja Kipping die Landesliste an. Im Interview mit MDR SACHSEN spricht sie auch über eine mögliche Koalition.

SpitzenkandidatIm Interview: Tino Chrupalla für die AfD

In knapp drei Wochen wird ein neuer Bundestag gewählt. Als Spitzenkandidat für die AfD in Sachsen führt Tino Chrupalla die Landesliste an. Im Interview mit MDR SACHSEN spricht er über Veränderungen im Arbeitsrecht.

SpitzenkandidatIm Interview: Torsten Herbst für die FDP

In knapp drei Wochen wird ein neuer Bundestag gewählt. Als Spitzenkandidat für die FDP in Sachsen führt Torsten Herbst die Landesliste an. Im Interview mit MDR SACHSEN spricht er unter anderem über Steuersenkungen.

SpitzenkandidatinIm Interview: Paula Piechotta für Bündnis 90/Die Grünen

In knapp drei Wochen wird ein neuer Bundestag gewählt. Als Spitzenkandidatin für die Grünen in Sachsen führt Paula Piechotta die Landesliste an. Im Interview mit MDR SACHSEN spricht sie auch über mögliche Koalitionen.

Der MDR SACHSEN-Kandidatencheck - Wer tritt in Ihrem Wahlkreis an?