Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltLeben
Dieses riesige Fahrrad aus Köthen hält ab heute den Weltrekord für das schwerste fahrbare Fahrrad der Welt. Bildrechte: MDR/Jana Müller

WeltrekordKöthener baut das schwerste fahrbare Fahrrad der Welt

von MDR SACHSEN-ANHALT

Stand: 26. Juni 2022, 18:16 Uhr

Sebastian Beutler aus Köthen ist neuer Weltrekordhalter für Sachsen-Anhalt. Er hat das schwerste fahrbare Fahrrad der Welt gebaut und heute beim Rekordversuch erfolgreich präsentiert.

Sebastian Beutler aus Köthen hat sich heute den Weltrekord für das schwerste fahrbare Fahrrad gesichert. Mit seinem selbstgebauten Monsterrad übertraf der 38-Jährige den bisherigen Rekord um fast 800 Kilogramm. Die "Kleine Johanna" bringt stolze 2.180 Kilogramm auf die Waage. Das Rad ist mehr als fünf Meter lang und über zwei Meter hoch und breit.

Die große Herausforderung war es, das Fahrrad beim heutigen offiziellen Rekordversuch die nötige Strecke von 100 Metern abzufahren, ohne, dass etwas kaputt geht.

Sebastian Beutler (rechts) und der Rekordrichter begutachten das Rekordrad. Bildrechte: MDR/Jana Müller

Spannung bis zum Schluss

Vor einigen Wochen war bei einer Radvorführung die Kette gerissen – was heute das Aus für den Weltrekord bedeutet hätte. Heute hielt die Kette. Beutler fuhr mit dem riesigen Fahrrad mit 35 Gängen die gesamte benötigte Strecke. Der Jubel in Köthen über den Weltrekord war groß – und Beutler erleichtert.

Mehr zum Thema

MDR (Jana Müller, Leonard Schubert)

Dieses Thema im Programm:MDR SACHSEN-ANHALT Heute | 26. Juni 2022 | 19:00 Uhr

Kommentare

Laden ...
Alles anzeigen
Alles anzeigen