Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltLeben

Nachrichten aus Freital und Pirna

mit Video

Übung im BielatalSächsische Schweiz: Bergwacht trainiert für den Ernstfall

Die Bergwacht des DRK-Dresden hat sich am Wochenende auf die bevorstehende Saison vorbereitet. Im Bielatal wurden verschiedene Unfallszenarien trainiert.

mit Audio

Polizeieinsatz beendetAmokalarm an Schule in Heidenau: keine Gefahrenlage

An einer Schule in Heidenau bei Dresden ist am Freitagvormittag ein Amokalarm ausgelöst worden. Die Polizei führte einen umfassenden Einsatz durch. Eine Gefahrenlage soll den Angaben zufolge nicht bestanden haben.

mit Video

Tierisch tierisch | 10.04.2024 | 19:50 Uhr im TV | vorab onlineTiervermittlung aus dem Tierheim Pirna

Im Tierheim in Pirna warten Hund Max, die Katzen Bella und Heidi und weitere Tiere auf Menschen, bei denen sie ein neues Zuhause finden können. Sind Sie bereit für tierischen Familienzuwachs?

Feuer gelöschtWaldbrand in Sächsischer Schweiz bei Pirna: 80 Feuerwehrleute im Einsatz

Zwischen Langenhennersdorf und Pirna-Krietzschwitz hat es am Montag gebrannt. Das Areal war schwer zugänglich. Die Feuerwehr war mit Wärmebildkameras und Drohnen im Einsatz.

HohnsteinWaldbrand in Sächsischer Schweiz: Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung

Fahrlässigkeit ist Ursache der meisten Waldbrände in Sachsen. Auch beim jüngsten Feuer im Nationalpark Sächsische Schweiz gehen die Ermittler und der Park davon aus. Dabei darf dort weder geraucht noch gecampt werden.

mit Audio

Nach WaldbrandNoch "jede Menge Glutnester" in Sächsischer Schweiz gelöscht

Im Waldbrandgebiet im Nationalpark Sächsische Schweiz bei Hohnstein gab es auch einen Tag nach dem Brand noch Glutnester. Vom Hubschrauber aus wurden sie entdeckt. Etwa 50 Feuerwehrleute waren am Mittwoch im Einsatz.

mit Audio

250. Geburtstag des MalersNeuer Wanderweg auf Caspar David Friedrichs Spuren

Im Elbsandsteingebirge wurden Touristenführer jetzt für den neuen Caspar-David-Friedrich-Weg geschult. Ihr neues Wissen über den Maler und seine Inspiration können sie nun an Besucher weitergeben.

UnfallSperrung aufgehoben: A17 zwischen Bahretal und Bad Gottleuba wieder frei

Auf der A17 kam es am Dienstagmorgen zu Verkehrsbehinderungen. Die Autobahn war mehr als zwei Stunden nach einem Unfall gesperrt. In Richtung Dresden staute es sich am Grenzübergang.

mit Video

Simson-AusfahrtDDR-Kultmopeds knattern durch die Sächsische Schweiz

Eine große und ziemlich laute Vogelschar ist am Karfreitag durch die Sächsische Schweiz geflattert - oder besser geknattert. Zur Simson-Ausfahrt "Kohli-Hall" kamen mehr als 600 Teilnehmer mit ihren DDR-Kultzweirädern.

mit Video

Österliche AustellungSachsens größtes Osterei steht in Freital

Mit Weltrekorden kann das sächsische Riesen-Ei zwar nicht ganz mithalten, sehenswert ist es dennoch. Als Teil einer kostenfreien Osterausstellung hat ein Freizeitpark bei Dresden ein überdimensionales Osterei gestaltet.

Demo nach OB-VereidigungRund 800 Menschen demonstrieren in Pirna gegen AfD

Viele Menschen haben sich am Dienstag an der Demonstration "Pirna ist bunt" beteiligt. Sie sollte eine Antwort sein auf die Vereidigung des deutschlandweit ersten Oberbürgermeisters, der mit AfD-Mandat gewählt wurde.

mit Video

Sächsische SchweizSchwedenlöcher für Wanderer bis Ende Mai gesperrt

Wegen Bauarbeiten müssen Wanderer den beliebten Wanderweg in der Sächsischen Schweiz derzeit umlaufen. Das muss aber kein Nachteil sein.

mit Video

BlütenschauHistorische Kamelien locken Frühlingsfans nach Pirna

In den herrschaftlichen Räumen des Landschlosses Pirna-Zuschendorf werden bis Sonntag wieder die schönsten Kamelienblüten Deutschlands präsentiert. Zu sehen sind 400 Kameliensorten mit insgesamt 1.000 Einzelblüten.

mit Audio

HaustürgeschäfteStadt Pirna warnt vor Betrügern

Die Stadt Pirna warnt vor unseriösen Haustürgeschäften. Es sei ein Betrüger unterwegs, der sich als Mitarbeiter der Stadtverwaltung ausgibt. Die Polizei ermittelt.

mit Audio

BergunfallZehnjähriger stürzt bei Langenhennersdorf in Felsspalte

Am Felsenlabyrinth Langenhennersdorf ist am Sonntag ein Zehnjähriger verunglückt. Er war fünf Meter tief in eine Felsspalte gestürzt. Bergwacht und Rettungssanitäter versorgten das Kind.

FeuerwehreinsatzFrühjahrsputz bei Familie Storch in Wilsdruff

Auf dem alten Schornstein auf dem ehemaligen Kleinbahnhof in Wilsdruff haben vor mehr als 10 Jahren Storchen ein Nest gebaut. Seit ein paar Jahren macht die Freiwillige Feuerwehr dieses im Frühjahr sauber.

mit Video

Tourismus"Goldgrube": Neue Waldtoiletten im Nationalpark Sächsische Schweiz

Im Nationalpark Sächsische Schweiz hat in dieser Wocher der Bau dreier sogenannter Waldtoiletten begonnen. Die WCs sollen an den Parkplätzen "Nasser Grund" und "Neumannmühle" im Kirnitzschtal sowie am Lilienstein stehen.

mit Audio

"Steinbruchzeit"Ausstellung in Pirna: Faszinierende Skulpturen aus sächsischem Sandstein

Seit DDR-Zeiten finden in Reinhardtsdorf bei Pirna Bildhauersymposien statt. 2024 feiert man 50-jähriges Bestehen und hat aus gegebenem Anlass im Stadtmuseum Pirna eine kleine Ausstellung mit Skulpturen bereitet.

mit Audio

AsylpolitikLandratsamt Pirna will eigene Bezahlkarte für Asylbewerber einführen

Weil auf Bundesebene weiter über eine einheitliche Bezahlkarte für Asylbewerber gestritten wird, preschen Landkreise mit eigenen Systemen vor. In Sachsen ist das der Kreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge.

mit Video

Schutz vor WaldbrändenLöschwasserzisternen-Projekt in Sächsischer Schweiz abgeschlossen

Im Sommer 2022 vernichteten große Brände hunderte Hektar Wald im Nationalpark Sächsische Schweiz. Ein Netz aus Löschwasserzisternen soll beim Verhindern solch verheerender Brände helfen. Nun ist die letzte einsatzbereit.

NaturschutzSeltene Schlangen in Sächsischer Schweiz und im Osterzgebirge gesucht

Spaziergänger sollen in der Sächsischen Schweiz und im Osterzgebirge Ausschau nach der seltenen Schlingnatter und Kreuzotter halten. Die Tiere gelten als stark gefährdet.

mit Video

Totholz-BeräumungEulentilke im Nationalpark wieder passierbar

Abgestorbene Bäume versperren in der Sächsischen Schweiz Wanderwege und gefährden Besucher. Mit Spezialtechnik konnte jetzt die Eulentilke im Nationalpark wieder begehbar gemacht werden.

mit Video

KletterunfallSächsische Schweiz: Fünfjähriger stürzt in Felsspalte

In Langenhennersdorf in der Sächsischen Schweiz ist am Freitag ein fünfjähriger Junge in eine Felsspalte gestürzt. Das Kind war im "Labyrinth" beim Sprung über eine Spalte rund sechs Meter in die Tiefe gefallen.

mit Video

JustizAmtsgericht Pirna wegen Schleuser-Verfahren an der Belastungsgrenze

Der enorme Zuwachs an illegalen Einreisen im vergangenen Jahr hat das Amtsgericht Pirna an seine Belastungsgrenze gebracht.

mit Video

Wetter und WasserständeHochwasser sinkt leicht: Elbe weiter im Alarmbereich

Für den Elbe-Pegel in Schöna gilt die Alarmstufe 2. Andere Pegelstände in Sachsen sinken derzeit leicht. Doch das Landeshochwasserzentrum gibt noch nicht überall Entwarnung.

Sächsische SchweizZum Start der Wandersaison wieder Gastro-Angebot auf Großem Winterberg

Was für eine Wander-Motivation, wenn als Belohnung am Ziel eine Bergwirtschaft mit Leckereien lockt? Auf dem Großen Winterberg bei Schmilka ist das Gasthaus seit 2017 zu. Doch 2024 soll es eine Interimslösung geben.

BlackfacingErneut Rassismus-Vorwürfe gegen Karnevalsumzug in Bad Schandau

Der Faschingsumzug in Bad Schandau ist in der Vergangenheit mehrfach mit geschmacklosen Darstellungen aufgefallen. In diesem Jahr sorgen Teilnehmer mit geschwärzten Gesichtern und rassistischen Plakaten für Empörung.

mit Video

NaturschutzBoofen bis Juni in der Sächsischen Schweiz verboten

Im Nationalpark Sächsische Schweiz gilt ab sofort wieder ein Übernachtungsverbot unter freiem Himmel. Die Parkverwaltung will mit dem mehrmonatigen Verbot Tiere und Pflanzen schützen.

AustritteFreitaler AfD-Fraktion verliert drei Viertel ihrer Mitglieder

Die AfD-Fraktion im Stadtrat Freital ist auf zwei Mitglieder zusammengeschrumpft. Sechs AfD-Stadträte sind aus der Fraktion ausgetreten. Einen Zusammenhang mit dem abgesagten Holocaust-Gedenken soll es nicht geben.