Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltLeben

Nachrichten aus Freital und Pirna

WandernPrebischtor in Böhmischer Schweiz nach zwei Monaten wieder zugänglich

Das bei Wanderern beliebte Prebischtor in der Böhmischen Schweiz ist gut zwei Monate nach dem verheerenden Waldbrand wieder zugänglich. Das teilte der zuständige Tourismusverband mit.

mit Video

Tagesbruch in FreitalBergleute graben sich in Gartensparte zum Augustusschacht hinunter

Die Sanierung des eingebrochenen Schachtes in einer Gartensparte in Freital wird mehr als eine Million Euro kosten. Laut Oberbergamt werden die Pächter voraussichtlich Anfang 2024 auf ihre Parzellen zurückkehren können.

mit Video

KriminalitätNach tödlicher Messer-Attacke in Pirna: 15-jähriger Tatverdächtiger wieder frei

Der nach einem tödlichen Messerangriff festgenommene Jugendliche ist wieder auf freiem Fuß, teilte die Staatsanwaltschaft Dresden mit. In Pirna war am Sonnabend ein 20-Jähriger an schweren Stichverletzungen gestorben.

mit Video

Kritik am KrisenmanagementNach Bränden in der Böhmischen Schweiz - Direktor des Nationalparks abberufen

Zwei Monate nach einem verheerenden Waldbrand ist der Direktor des tschechischen Nationalparks Böhmische Schweiz, Pavel Benda, abberufen worden. Das Umweltministerium begründet das mit dem schlechten Krisenmanagement.

SportDresdner Seil-Akrobat stellt in Hohnstein Weltrekord auf

In 40 Meter Höhe hat der Dresdner Seil-Akrobat Ruben Langer am Freitag einen Weltrekord auf dem Hochseil aufgestellt.

25.09.2022Schauspielerin aus Pirna empfindet Welt der Gehörlosen als besondere Kultur

Den Tag der Gehörlosen nehmen Betroffene zum Anlass, um auf ihre Situation aufmerksam zu machen - und für das Erlernen der Gebärdensprache zu werben, die für Künstlerinnen wie Kassandra Wedel mehr als eine "Krücke" ist.

TourismusErster Luchs aus Bad Schandau nach Thüringen umgezogen

Bad Schandau wird um eine Touristenattraktion ärmer: Einer der beiden Luchse aus dem Freigehege auf der Ostrauer Scheibe ist am Mittwoch nach Thüringen in den Bärenpark Worbis umgezogen. Das zweite Tier soll bald folgen.

Feuerwehr-EhrungAls Dank: Erste Waldbrandmedaillen an Löschhelfer in Sachsen verliehen

Die ersten Dankesmedaillen an Feuerwehrleute und Einsatzkräfte sind am Freitag auf der Festung Königstein verliehen worden. Gastgeber war Ministerpräsident Michael Kretschmer, der sich bedanken wollte.

SaisonbilanzRekord seit Mauerfall: Felsenbühne Rathen zählt mehr als 50.000 Zuschauer

Mehr als 50.000 Zuschauer haben in diesem Sommer die Aufführungen der Felsenbühne Rathen besucht. Das ist eine Rekordzahl seit dem Mauerfall. 2023 soll es eine Neuinszenierung des "Freischütz" geben.

InfrastrukturGeologen geben grünes Licht für Bahntunnel Dresden - Prag

Die Deutsche Bahn plant eine neue Trasse zwischen Dresden und Prag - inklusive Tunnel. Nach zwei Jahren Gesteinsuntersuchungen im Erzgebirge hat das Unternehmen bisher keine Hindernisse gefunden.

GipfelsammlungStudent aus Langebrück bezwingt alle Gipfel in der Sächsischen Schweiz

Peter Zuppke aus Langebrück ist begeisterter Kletterer. Er hat nun endlich alle Gipfel der Sächsischen Schweiz bezwungen. Die letzte Felsnadel hatte der 23-Jährige um zwei Wochen verschieben müssen. Es hatte geregnet.

mit Video

TarifabschlussMehr Lohn für Beschäftigte bei Batteriehersteller in Pirna

Der Streit um bessere Löhne hat für 350 Beschäftigte in Pirna Ergebnisse gebracht: Bei Litronik wird die Tarif-Lohntabelle Chemie (Ost) eingeführt und es gibt 4,8 Prozent mehr Geld. Trotzdem: Eine Lohnlücke bleibt.

mit Video

OberleitungsschadenKirnitzschtalbahn nach Baumsturz am Montag außer Betrieb

Urlauber und Besucher der Sächsischen Schweiz, die am Montag mit der Kirnitzschtalbahn fahren wollen, müssen umplanen. Die Bahnfahrten fallen aus. Erst am Dienstag rollen die Traditionswagen wieder.

mit Video

UnwetterSächsische Schweiz: Schlammlawine droht in Waldbrandgebiet

Die Sächsische Schweiz kommt nicht zur Ruhe. Im Waldbrandgebiet droht jetzt eine Schlammlawine.

mit Video

OberverwaltungsgerichtInszenierter Pranger-Prozess gegen Habeck in Heidenau bleibt verboten

Die "Freien Sachsen" haben Bundeswirtschaftsminister Habeck in den Fokus genommen. Im Internet kursiert ein Video, in dem auf eine mögliche Entführung angespielt wird. Ein inszenierter Schauprozess bleibt verboten.

LöscharbeitenWeniger Glutnester: Einsatzkräfte bei Waldbrand in Sächsischer Schweiz reduziert

Der Waldbrand in der Sächsischen Schweiz konnte am Wochenende weiter eingedämmt werden. Die Zahl der Glutnester konnte halbiert und die Einsatzkräfte von 750 auf 450 reduziert werden. Die B172 bleibt weiter gesperrt.

WaldbrändeFeuer in Tschechien an Grenze zu Sachsen nach 20 Tagen gelöscht

Tschechiens Innenminister twittert: "Das Feuer ist gelöscht". Der größte Waldbrand in der Geschichte des Nachbarlandes loderte seit dem 24. Juli. Auch in der Sächsischen Schweiz entspannt sich die Lage weiter.

mit Audio

LöscheinsatzTourismus leidet unter Waldbrandlage in Sächsischer Schweiz

In der Sächsischen Schweiz werden weitere Erfolge in der Brandbekämpfung gemeldet. In einigen Regionen ist die Lage zwar noch angespannt, doch Urlauber müssen nicht auf einen Besuch verzichten.

ErmittlungserfolgShisha-Raucher mutmaßlich für Waldbrand an Bastei verantwortlich

Vier junge Männer sollen den Waldbrand an der Bastei in Rathen Mitte Juli ausgelöst haben. Sie haben im unzugänglichen Waldgebiet Wasserpfeife geraucht.

mit Video

Demonstration in HeidenauUntersagte Inszenierung gegen Habeck kommt vor Verwaltungsgericht

Sachsens Verfassungsschutz warnt: Die Inflation und Energiekrise könnten Rechtsextreme ausnutzen, um Bürger für ihre Belange zu instrumentalisieren. Eine Demonstration in Heidenau hat nun ein juristisches Nachspiel.

mit Video

WaldbrändeKeine offenen Flammen mehr im Waldbrandgebiet der Sächsischen Schweiz

Noch immer kämpfen hunderte Feuerwehrleute gegen die Waldbrände im Elbsandsteingebirge auf sächsischer und böhmischer Seite. Die Lage entspannt sich leicht, in Sebnitz gilt kein Katastrophenalarm mehr.

mit Audio

InterviewFeuerökologe: "Wenn sich Feuer in Totholzauflagen frisst, haben wir ein Problem"

Johann Georg Goldammer ist Feuerökologe und leitet das Zentrum für Globale Feuerüberwachung in Freiburg im Breisgau. Er beobachtet die aktuellen Waldbrände und schätzt ein, was in den sächsischen Wäldern geschehen muss.

LöscheinsatzBayern schickt weitere Einsatzkräfte zum Waldbrand nach Sachsen

Beim Waldbrand in der Sächsischen Schweiz bleibt die Lage angespannt. Problem sind Glutnester, die immer wieder aufflammen. Bayern hat jetzt weitere Unterstützung zugesagt.

TickerWaldbrände in Sachsen: 800 Einsatzkräfte halten Feuer in Sächsischer Schweiz unter Kontrolle

Seit zwei Wochen ist Waldbrand-Alarm in der Sächsischen Schweiz und Böhmen. Hunderte Einsatzkräfte löschen unermüdlich Feuer und Glutnester. Helfen würde ein Wetterumschwung. Alles Wichtige erfahren Sie im News-Ticker.

mit Video

TickerWaldbrände in Sachsen: Waldbrand in Oybin ist gelöscht

Seit zwölf Tagen brennt in Sachsen der Wald. Die Einsatzkräfte arbeiten weiter am Limit. Und die Gefahr ist noch nicht vorbei. Am Freitag brach auch in Oybin ein Waldbrand aus. Mehr in unserem News-Ticker.

mit Video

LöscheinsatzFreiwillige in Sächsischer Schweiz: Unglaublicher Team-Geist der Feuerwehren

Einsatzkräfte graben sich durch den Waldboden der Sächsischen Schweiz, um Glutnester zu löschen. Sie bringen Wassermassen herbei und schlagen Schneisen. Eine Helferin erzählt, was von den harten Einsätzen haften bleibt.

mit Video

TickerWaldbrand in Tschechien und Sachsen: Ausrüstung von tschechischer Feuerwehr erheblich beschädigt

Der Waldbrand an der deutsch-tschechischen Grenze bleibt unberechenbar. Auch am Donnerstag kämpfen hunderte Einsatzkräfte gegen Flammen und Glutnester. Alles Wichtige erfahren Sie in unserem News-Ticker.