Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
PflanzenPflegenGestaltenGenießenPodcastDie Strebergärtner

Blütenpracht im Garten Ballhortensie, Rispenhortensie und Bauernhortensie unterscheiden

Schnittgruppe 1: Nur Verblühtes entfernen Die Bauernhortensie (Hydrangea macrophylla) ist die Farbenprächtigste unter den Hortensien. Da sie am zweijährigen Holz blüht, werden nur die verblühten Blüten entfernt. Bildrechte: MDR/Brigitte Goss
Eine Vorfahre der Bauernhortensie ist die Tellerhortensie (Hydrangea macrophylla), die man gut an den flachen Blüten erkennt. Hier wird, wie bei der Bauernhortensie, nur Verblühtes knapp unter der Blüte abgeschnitten. Bildrechte: Brigitte Goss
Zur gleichen Schnittgruppe wie die Bauernhortensie und die Tellerhortensie gehört die Japanische Berghortensie (Hydrangea serrata) - das etwas kleinere Exemplar der Tellerhortensie. Bildrechte: Brigitte Goss
Schnittgruppe 2: Triebe um 2/3 zurückschneiden Die Rispenhortensie (Hydrangea paniculata) ist an ihren spitz zulaufenden Blüten zu erkennen. Von Februar bis März werden die Triebe um 2/3 eingekürzt. So bleibt der Strauch kompakt. Bildrechte: MDR/Brigitte Goss
Schnittgruppe 3: bodennah abschneiden Üppig weiße Blütenbälle bildet die Schneeballhortensie (Hydrangea arborescens). Auch sie blüht am Neuaustrieb und kann deshalb bodennah zurückgeschnitten werden. Bildrechte: MDR/Brigitte Goss
Schnittgruppe 4: Kein Schnitt Das Laub der Eichenblättrigen Hortensie (Hydrangea quercifolia) hat ähnliche Ausbuchtungen wie ein Eichenblatt. Der Strauch braucht keinen Schnitt. Bildrechte: Brigitte Goss
Die Samthortensie (Hydrangea aspera) verdankt ihren Namen den leicht bepelzten Blättern. Auch diese Hortensie muss nicht zurückgeschnitten werden. Bildrechte: Brigitte Goss
Hat die Kletterhortensie (Hydrangea petiolaris) ein Rankgerüst, ist sie nicht aufzuhalten. Erst wenn die Pflanze üppig blüht, sollte altes und sehr schwaches Holz entfernt werden. Bildrechte: MDR/Dörthe Gromes

Dieses Thema im Programm:MDR FERNSEHEN | MDR Garten | 03. März 2021 | 08:30 Uhr

Mehr zum Thema Hortensien