Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltLeben

News und Hintergründe aus Bulgarien

05. Februar 2024, 11:36 Uhr

BulgarienBillige Ukraine-Importe: Bulgariens Bauern protestieren

Weil Russland Krieg gegen die Ukraine führt, hat die EU die Hürden für ukrainische Getreideexporte abgebaut. Für bulgarische Landwirte ist das seit langem ein Problem. Was bringen ihre Proteste in Sofia und Brüssel?

mit Video

Kremlpropaganda in der KircheRussische Agenten im Priestergewand – Bulgarien weist Geistliche aus

Drei orthodoxe Geistliche sind als russische Agenten aus Bulgarien ausgewiesen worden. Im Raum steht der Verdacht, dass sie eine paramilitärische Organisation gegeründet und außerdem Kremlpropagnda verbreitet haben.

mit Audio

Russische SpionageBulgarisches Trio als russische Spione in England?

Seit Beginn des russischen Kriegs gegen die Ukraine warnen die Sicherheitsbehörden vor verstärkter russischer Spionage. Aber nicht nur russische Staatsbürger spionieren für Moskau.

BulgarienMesserattacken und Vergewaltigungen: Gewalt gegen Frauen in Bulgarien

Gewalt gegen Frauen ist in Bulgarein ein großes Problem. Der Fall einer 18-Jährigen, die von ihrem Ex-Freund schwer misshandelt wurde, brachte Tausende auf die Straße und zwang die Politiker, ihre Ferien zu unterbrechen.

mit Video

BildungspolitikÄrztefabrik Bulgarien – Medizinstudium ohne Numerus clausus

Wer hierzulande kein Medizinstudienplatz bekommt, hat in Osteuropa gute Chancen. Besonders beliebt sind Universitäten in Bulgarien. Dort muss man für das Studium zwar zahlen, dafür ist die Ausbildung jedoch exzellent.

mit Video

Duftendes Erbe in GefahrBulgarien: Warum einer der wichtigsten Rohstoffe für Parfums vor dem Aus steht

Das beste Rosenöl der Welt kommt aus Bulgarien – hoch geschätzt als Parfümzutat bei Chanel & Co. Doch die herausragende Stellung des Öls ist gefährdet.

AbiballBulgarien: Mit der Luxuslimousine zum Abschlussball

Ab dem 24. Mai feiern junge Bulgarinnen und Bulgaren ausgelassen und mit viel Alkohol ihren Schulabschluss. Das Fest hat Tradition, doch inzwischen geben Eltern für die Sause nicht selten ein Jahresgehalt aus.

mit Video

Ukraine als WahlkampfthemaBulgarien: Waffenlieferungen spalten Gesellschaft

Bulgarien steht vor Neuwahlen. Waffenlieferungen an die Ukraine sind ein wichtiges Wahlkampfthema. Mit seinem Nein verspielt das Land bislang die Chance, auch die eigene Armee kostengünstig zu modernisieren.

mit Video

BalkanrouteSchleuserbanden: Mit dem Leichenwagen durch Bulgarien

Verfolgungsjagden mit Schusswechseln: Bulgarien hat sich zu einer Drehscheibe illegaler Migration entwickelt. Die Schleuser sind international organisiert. Seit Jahresbeginn macht die bulgarische Polizei Jagd auf sie.

Rückkehr zum FestWarum so viele Bulgaren zu Weihnachten unterwegs sind

Bulgarien hat seit 1989 fast ein Viertel seiner Bevölkerung verloren, viele jobben im Ausland. Die große Rückkehr findet jedes Jahr zu Weihnachten statt – sehr zur Freude der Kinder, auf ihre Eltern warten.

EU-Innenminister stimmen in Brüssel abBald ohne Passkontrolle nach Kroatien, Rumänien und Bulgarien reisen?

Der Schengenraum ist der größte Staatenverbund, in dem man ohne Passkontrolle reisen kann. Jetzt könnten Kroatien, Rumänien und Bulgarien dazukommen. Doch gibt es starke Vorbehalte gegen zwei der drei Länder.

mit Video

Verfehlte AgrarpolitikBulgarien: Wenn Obst und Gemüse zum Luxus werden

Einheimisches Obst und Gemüse ist in Bulgarien teuer wie nie. Trotzdem schmeißen viele Obstbauern hin, weil sich der Anbau nicht mehr lohnt. Schuld sind ungleiche EU-Subventionen und eine verfehlte Agrarpolitik.

Parlamentswahl Nummer vierNeuwahlen in Bulgarien: Weniger EU, mehr Russland?

Die vierte Parlamentswahl in Bulgarien innerhalb von 18 Monaten könnte eine Richtungsentscheidung sein: Mehr europäische Integration oder stärkere Bande zu Russland? Ob eine stabile Regierung zustande kommt, ist offen.

mit Video

StraßenverkehrBulgarien: Freie Fahrt für Promille-Raser

Allein im vergangenen Jahr starben 561 Menschen auf Bulgariens Straßen, bei fast jedem vierten tödlichen Verkehrsunfall waren Alkohol oder Drogen im Spiel. Das Problem: Berauschte Fahrer kommen oft straffrei davon.

Saisonauftakt an der SchwarzmeerküsteBulgariens "Ballermann": Flüchtlinge aus der Ukraine müssen Touristen Platz machen

Der Goldstrand in Bulgarien gilt als Europas neuer "Ballermann". Im Winter wurden in den Hotels Flüchtlinge aus der Ukraine untergebracht. Doch nun müssen sie den Partygästen weichen – die Sommersaison steht vor der Tür.