Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio

Leben

GesundheitRezepteGartenFamilienlebenLifestyleRechtFinanzenDigitalesMobilität
mit Audio

Dienstags | 31.05.2022 | 10-12 UhrWohntrends und Einrichtungstipps - unser Expertenrat

Welches Wanddesign ist derzeit beliebt? Wie sieht es bei den Textilien aus? Welche Farben und Stoffe sind gefragt? Welche Möbel und Deko-Elemente kommen irgendwie nie aus der Mode? Innenarchitektin Iris Schneider berät.

mit Video

Zehn goldene ErnährungsregelnBluthochdruck: Durch gezielte Ernährung den Blutdruck senken

Bluthochdruck ist eine große Gefahr für Herz und Kreislauf, doch mit der richtigen Ernährung lässt sich das Risiko für Bluthochdruck senken. Alles rund um die Krankheit und was Sie dagegen tun können lesen Sie hier.

mit Video

Der Redakteur | 20.05.2022Warum werden Lebensmittel "unter Schutzatmosphäre verpackt"?

Auf vielen Lebensmitteln liest man inzwischen: "Unter Schutzatmosphäre verpackt". Was das bedeutet und warum die "Schutzatmosphäre" nicht nur Lebensmittel, sondern auch uns schützt, hat Thomas Becker herausgefunden.

mit Video

WetterfühligkeitUnwetter im Anmarsch: auch eine große Belastung für den Körper

Gewitter bedeuten auch Stress für den Körper: Mehr Migräne und Bluthochdruck treten auf. Warum und wie man sich schützt, erklärt Prof. Andreas Matzarakis, Leiter des Zentrum für Medizin-Meteorologische Forschung des DWD.

mit Audio

Der Redakteur | 19.05.2022Baderegeln: Welche Warnungen stimmen und was steckt dahinter?

Gerade an heißen Tagen zieht es viele ins Freibad oder an den Badesee. Welche Mythen rund ums Schwimmen stimmen und welche Baderegeln Sie unbedingt beachten sollten, lesen Sie hier.

BundesverfassungsgerichtImpfpflicht in Gesundheitsberufen rechtens

Seit Mitte März gilt in Deutschland die einrichtungsbezogene Corona-Impfpflicht. Das Gesetz zog eine Reihe von Verfassungsbeschwerden nach sich. Die sind nun vor dem Bundesverfassungsgericht endgültig gescheitert.

mit Video

Schnellere HilfeMehr öffentliche Defibrillatoren in Thüringen

In Thüringen gibt es immer mehr öffentlich zugängliche Defibrillatoren, um bei Herzinfarkten zu helfen. Viele Kommunen treiben den Ausbau der Herznotgeräte selbst voran - aber es gibt noch Nachholbedarf.

weitere Inhalte laden

Laden ...
Keine weiteren Inhalte vorhanden.
Alles anzeigen

weitere Inhalte laden

Laden ...
Keine weiteren Inhalte vorhanden.
Alles anzeigen

weitere Inhalte laden

Laden ...
Keine weiteren Inhalte vorhanden.
Alles anzeigen

weitere Inhalte laden

Laden ...
Keine weiteren Inhalte vorhanden.
Alles anzeigen