Eloy de Jong
Bildrechte: IMAGO / Future Image

"Inspiration ist überall!" Talentierter Künstler: So kam Schlagerstar Eloy de Jong zur Malerei

04. Juli 2024, 15:44 Uhr

Er ist nicht nur ein super sympathischer Sänger, sondern jetzt auch unter die bildenden Künstler gegangen: Eloy de Jong (51). Der Niederländer hat nämlich mit dem Malen angefangen und erschafft wunderschöne Tierportraits auf Leinwand. Wie es dazu kam, verrät er exklusiv im „Meine Schlagerwelt“-Interview.

Es macht Spaß, es macht meinen Kopf frei und die Leute lieben es!

Eloy de Jong Meine Schlagerwelt
Marianne Rosenberg und Eloy de Jong
Eloy de Jong mit Marianne Rosenberg bei einem gemeinsamen Show-Auftritt. Bildrechte: IMAGO / VISTAPRESS

Eloy de Jong ist musikalisch super kreativ, hat aber auch ein Händchen für Pinsel und Farben. Das beweist er auf seinem Instagram-Profil mit zahlreichen selbstgemalten Bildern von Hunden und Katzen, die er auf Leinwänden verewigt.  

„Als Kind habe ich Zeichnen und Malen geliebt. Als ich gebeten wurde, ein Gemälde für die Tierschutz-Organisation ‚Promis für Tiere‘ zu malen, ist die Sehnsucht nach diesem kreativen Ausdruck wieder komplett aufgewacht. Ich habe jetzt sogar eine Staffelei gekauft“, schreibt er unter einem Post. 

Eloy erzählt im „Meine Schlagerwelt“-Interview, dass er vor ungefähr einem Jahr von Tierfilmer, Produzent und TV-Tier-Experte Christian Ehrlich gefragt worden sei, ob er für einen guten Zweck ein Bild malen könne. "Er hat mir die Sachen geschickt, also Farbe und Pinsel und ich habe einfach angefangen", erinnert sich der Schlagersänger. "Es macht Spaß, es macht meinen Kopf frei und die Leute lieben es", sagt der 51-Jährige glücklich. 

"Inspiration ist eigentlich überall"

Eloy de Jong mit Katze
Eloy de Jong mit seiner Katze - bestimmt hat er sie auch schon gemalt. Bildrechte: instagram.com/eloydejong

"Mein erstes Bild war von Laser, unserem Hund. Und das ist direkt so toll geworden. Ich bekomme jetzt Aufträge und ich mache das eigentlich zum Entspannen", erzählt der Sänger. Dem kreativen Prozess seines ersten Werkes kann man bei Instagram beiwohnen, denn dort hat der sympathische Schlagerstar ein Video der Entstehung seines Hunde-Gemäldes gepostet, das für den guten Zweck versteigert worden ist. 

Mittlerweile bekäme Eloy zahlreiche Aufträge und Anfragen für Bilder. "Ich bin jetzt gefragt worden, ob ich ein Pferd machen kann. An Menschen traue ich mich aber noch nicht", lacht er. Inspiration für seine Kunst, egal ob Malerei oder Musik, zieht Eloy de Jong aus dem täglichen Leben. "Inspiration findet man überall, wenn man lebt und sich umschaut schaut. Wenn man Menschen kennenlernt, wenn man mit Menschen spricht, auf der Straße läuft. Ich sehe einfach Dinge“, erklärt er.  

Eloy sei glücklich, seine Kreativität auch beruflich nutzen zu können. "Für meine Musik, das neue Album, was wir jetzt wieder aufnehmen. Alles entsteht in meinem Kopf, gemeinsam mit meinem Team natürlich." So dürfen sich seine Fans also auf viele weitere kreative Werke freuen.  

Eloy de Jong: Ein Lied kann eine Brücke sein 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
3 min

Eloy de Jong performt "Ein Lied kann eine Brücke sein".

Die FESTE mit Florian Silbereisen Sa 08.06.2024 20:15Uhr 03:18 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video