MDR INFO

MDR INFO

Kampf gegen Terrormiliz IS: Regierung will Waffen in den Nordirak liefern

Die Bundesregierung ist jetzt doch zu Waffenlieferungen in den Nordirak bereit. Die Waffen sollen den kurdischen Kämpfern helfen, sich gegen die Terrorgruppe Islamischer Staat zur Wehr zu setzen. [mehr]


Bundesregierung stellt Internet-Pläne vor: Digitale Agenda ist ein Hausaufgabenheft

Die Bundesregierung hat die "Digitale Agenda" beschlossen. Wirtschaftsminister Gabriel hat sie mit einem Hausaufgabenheft verglichen. Darin stehe, was zu tun sei. [mehr]


Braunkohletagebau: Gericht soll Nochten II stoppen

Im ostsächsischen Nochten sollen bis zu 1.600 Menschen dem Braunkohleabbau weichen. Nicht alle sind dagegen. Ein Betroffener will aber jetzt sein Bleiberecht erstreiten. [mehr]


Hells Angels in Sachsen: Anzeigen für geflügelten Totenkopf

Der geflügelte Totenkopf unter dem Schriftzug "Hells Angels" soll Angst und Respekt verbreiten. Doch nicht nur Mitglieder der Rocker-Gruppe tragen die Symbole. In Sachsen geht jetzt die Polizei dagegen vor. [mehr]


Kinderbetreuung: Schwesig: "Die Qualität kam in den letzten Jahren zu kurz"

Der Bund stellt weitere Hilfen für den Kita-Ausbau zur Verfügung. Allerdings ist in erster Linie von Modernisierung und Bauvorhaben die Rede, nicht aber von Betreuungsqualität und Personalzuschüssen. [mehr]


14 Monate nach dem Deichbruch: Fischbecker brauchen langen Atem nach der Flut

Mehr als ein Jahr nach der Flut sind die Folgen in Fischbeck, Kabelitz und Wust noch nicht überstanden. 15 Häuser hielten hier den Wassermassen nach dem Deichbruch nicht stand. Noch immer wird der Abrissbagger gebraucht. [mehr]


Bafög: Mehr Geld für bedürftige Schüler und Studenten

Ab Herbst 2016 haben Schüler und Studenten mehr Geld: Das Bafög soll um sieben Prozent erhöht werden. Auch die Elternfreibeträge sowie Miet- und Kinderzuschläge werden erhöht. [Audio]


Zum Austoben in den Wutraum

Zwei Hallenser bieten seit wenigen Tagen diesen Service: Eine halbe Stunde Wutanfall für 89 Euro. Maske und Werkzeug inklusive. Hier kann sich der Wutbürger so richtig austoben! [Video]


Landtagswahl in Sachsen


Politik trifft Praxis: Linke-Spitzenkandidat trifft Landärztin

Der Spitzenkandidat der Linken, Rico Gebhardt, trifft auf eine Landärztin, die sich für ein Dorf bei Görlitz entschieden hat. Dort ist Ärztemangel Alltag. Das DDR-Rezept "Schwester Agnes" der Linken sorgt für Skepsis. [mehr]


Der satirische Tagesrückblick

"Von standhaften Tresoren, unverdrossenen Sparern und bundespolizeilichem Raub"

Der satirische Tagesrückblick bei MDR INFO. Bert Kanthak auf der Suche nach Fußangeln und Bärenfallen in Politik und Alltag. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier. [Audio]


Hörer machen Programm

Hörer machen Programm | 20.08.2014: Warum laufen Dieselloks im Bahnhof weiter?

Unser Hörer Rudolf Pichler fragt sich, warum Dieselloks nicht abgestellt werden, wenn sie im Leipziger Hauptbahnhof ankommen und warten. Schließlich verpesten sie die Luft und machen Lärm. [mehr]


Sport

Franziska van Almsick zur Schwimm-EM : Warum interessiert Schwimm-Sport kaum noch?

Die Leistungen der deutschen Beckenschwimmer sind durchwachsen. Das öffentliche Interesse hält sich in Grenzen. Frage an Ex-Schwimmstar Franziska van Almsick. Warum ist das so? [Audio]



Presseschau

MDR INFO Presseschau

Wie bewerten die nationalen Zeitungen wichtige Ereignisse aus Politik, Gesellschaft und Sport? Sie erfahren es in der Presseschau von MDR INFO jeden Morgen von Montag bis Sonnabend. [Audios]


 MDR INFO ist nicht für den Inhalt externer Internetseiten verantwortlich!

Wetter

 

Verkehr

Alle Staus bundesweit, stationäre und mobile Blitzer, sowie eine Übersicht mit den aktuellen Baustellen in Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt - alles das gibt's im MDR JUMP Verkehrszentrum.

Feed

SMS


Service: MDR INFO aufs Handy

MDR INFO schickt Ihnen die Top-Nachrichten der Stunde und die Verkehrslage per SMS aufs Handy. Fußballfreunde können aktuelle Ergebnisse von Bundesliga bis Oberliga abrufen. [mehr]


MDR INFO Liveplayer

MDR INFO Programm

Meistgeklickter Artikel

Vom Hotel zum Asylbewerberheim: "Vier-Sterne-Asyl" in Bautzen?

Der Betreiber der Spreehotels hat eines seiner Häuser für 100 Asylbewerber zur Verfügung gestellt. Seit einem Monat leben sie nun dort - aber von Luxusleben mit Putzkraft und Halbpension kann keine Rede sein. [mehr]


Der satirische Tagesrückblick


Die Fußball-Kolumne


Korrespondenten-Blogs

MDR INFO Schatzkiste


MDR INFO als App

Kostenlos in allen App-Stores:: Die MDR-Nachrichten-App


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK