Einfach genial | 31.03.2020 | 19:50 Uhr Erzgebirge en miniature, ein Öffner für die Füße, ein Dauerthermometer und Balance

Das "Klein-Erzgebirge" erwacht aus dem Winterschlaf

Eigentlich sollte der Miniaturpark "Klein-Erzgebirge" in Oederan demnächst seine Pforten wieder öffnen, doch wegen der Corona-Krise dauert die Winterpause nun länger. Die Vereinsmitglieder waren trotzdem aktiv. Sie haben mit Hochdruck daran gearbeitet, die Miniaturen von berühmten Gebäuden Mitteldeutschlands zu reparieren und zu restaurieren. Auch neue Attraktionen sind in Arbeit. Vor der ursprünglich geplanten Eröffnung hat Henriette Fee Grützner den Verein im Erzgebirge besucht.

Ansprechpartner: Horst Drichelt
Tel.: 0162 4215484
E-Mail: Drichelt@gmx.de

Henriette Fee Grützner im Miniaturpark "Klein-Erzgebirge" in Oederan
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Fußtüröffner statt Klinke

Dank Sascha Kleins Erfindung lässt sich eine Tür mit Fußhebeln öffnen, ohne dass dabei die Klinke berührt werden muss. Auf beiden Seiten ist je ein Hebelmechanismus in die Tür integriert. Tritt man mit dem Fuß gegen einen der Hebel, klappt er heraus. Wird er dann nach unten gedrückt, geht die Tür auf und lässt sich mit dem auf dem Pedal stehenden Fuß aufziehen oder -drücken. Nahezu jede Tür lässt sich mit dem Mechanismus ausstatten. Die Erfindung hatten wir bereits 2011 vorgestellt. Sascha Klein hat sein Nachrüstsystem nun weiterentwickelt.

Ansprechpartner: Sascha Klein
Tel.: 0 5131 476364 oder 0 5121 8758066
E-Mail: info@metiba.de

Kontinuierlich Fieber messen bei Kleinkindern

Greta Kreuzer aus München hat gemeinsam mit ihrem Mann ein kontinuierlich messendes Fieberthermometer für Babys und Kleinkinder entwickelt. Die Entwicklung wird einmal ums Ohr in den Gehörgang gesetzt und erfasst dort während einer Erkrankung durchgehend die Körpertemperatur, die per Smartphone abgefragt werden kann. Es warnt die Eltern außerdem, wenn die Temperatur schnell ansteigt.

Ansprechpartnerin: Greta Kreuzer
Tel.: 089 74677974
E-Mail: g.kreuzer@cosinuss.com

Gleichgewichtstrainer für Ganzkörper-Fitness

Ein Erfinder aus Neusäß bei Augsburg hat ein Fitnessgerät entwickelt, das das Trainieren des Gleichgewichtes sowie der gesamten Körperstabilität ermöglicht. Eingesetzt wird das Gerät bereits bei Profisportlern, im Reha-Sport und in Fitnessstudios. Im Gegensatz zu vergleichbaren Entwicklungen wie Balance -Boards kann hier der Schwierigkeitsgrad separat eingestellt werden.

Ansprechpartner: Jovan Ikic
E-Mail: info@joyblance.com

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Einfach genial | 31. März 2020 | 19:50 Uhr