Michelle zu Gast im ARD-Mittagsmagazin.
Michelle zu Gast im ARD-Mittagsmagazin. Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk

Song für alle Hater auf neuem Album Das wünscht Sängerin Michelle ihren Hatern

09. Juli 2024, 16:24 Uhr

Dass Sängerin Michelle mit dem 25 Jahre jüngeren Eric Philippi zusammen ist, hat dem Paar unglaubliche Hasskommentare bis hin zu Morddrohungen eingebracht. Im ARD-Mittagsmagazin sagte sie jetzt, was sie ihren Hatern wünscht.

Mir tun diese Menschen leid. [...] Ich wünsche ihnen, dass sie sich irgendwann im Leben finden, dass sie sich selbst lieben und dass sie glücklich sind.

Michelle ARD-Mittagsmagazin
Eric Philippi und Michelle in der TV-Show Schlagerbooom Open Air - Die Stadionshow in Österreich
Michelle und Eric Philippi. Bildrechte: IMAGO / Future Image

Weil, so Michelle weiter, sie glaube, dass ein Mensch, der glücklich sei, auch normal mit anderen Menschen spreche. Die Kommentare, die sie beide bekommen hätten, seien zum Teil so schlimm gewesen, dass man sie gar nicht benennen könne. Jeder solle Kritik üben, doch auch das habe immer mit Respekt zu tun. "Ich sage immer: 'Die Würde des Menschen ist unantastbar.' Doch leider nicht im Netz. Ich hoffe, dass es dafür irgendwann eine Lösung gibt." Auf ihrem neuen Album "Flutlicht" sei ein Song für alle Hater: "Lieb mich oder lass es sein".

Michelle: "Ich möchte einfach zu Hause sein"

Auf die Frage von Moderator Tino Böttcher, ob es einen Unterschied gebe zwischen ihrem jetzt angekündigten Karriere-Ende und den zwei bisherigen, antwortet die Sängerin:

Damals gab es andere Gründe. Mein Körper hat einfach nicht mehr mitgemacht, ich habe mich zu schwach gefühlt, um weiter zu machen. Heute ist es ein Entschluss, der aus meinem Herzen kommt.

Michelle ARD Mittagsmagazin

Es sei jetzt einfach an der Zeit, aus dem Laufrad, in dem sie sich permanent befunden habe, herauszuspringen, an sich zu denken. "Ich möchte auch diese Reiserei nicht mehr, ich möchte nicht mehr am Ende des Jahres 100.000 Kilometer auf der Uhr haben, die ich im Auto verbracht habe. Ich möchte zu Hause sein, ein Zuhause haben. Und ich habe jetzt endlich ein Zuhause."

Michelle mit ihren Töchtern Celine und Mia, 2012
Michelle 2012 mit ihren Töchtern Celine (l.) und Marie. Bildrechte: IMAGO / Coldrey



Obwohl die Sängerin im Interview sagt, dass die Schlagerbranche nicht die heile Welt sei, für die sie sie gehalten habe und obwohl sie so wenig Zeit für sich gehabt hat im Lauf ihrer Karriere, würde sie es genauso wieder machen. Weil es das sei, was sie ausmache, mit allen Höhen und Tiefen.

Danke, lieber Gott für alles, denn sonst wäre ich heute nicht der Mensch, der ich bin!

Michelle ARD-Mittagsmagazin

Gerade hat Michelle, die auf eine 30-jährige Karriere zurückblickt, ihr Album "Flutlicht" veröffentlicht, das ihr letztes sein soll. 2026 möchte sie sich dann mit einer großen Tournee von ihrem Publikum verabschieden.

Michelle: Lieb mich oder lass es sein 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
4 min

Michelle performt "Lieb mich oder lass es sein".

Die FESTE mit Florian Silbereisen Sa 08.06.2024 20:15Uhr 03:31 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video